Pfarrverband Eichenau-Alling

Hauptstraße 2 | 82223 Eichenau | Telefon: 08141 3782-0 | Mail: Hl-Schutzengel.Eichenau@ebmuc.de

Kolpingsfamilie

Theatergruppe Eichenau
Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Eichenau

Kolping-Theater 2018

Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Eichenau brachte heuer mit großem Erfolg die bayerische Komödie von Andrea Döring

"Im Schrank ist der Teufel los"



unter der Spielleitung von Annabell Horstmann auf die Bühne des Kath. Pfarrzentrums Eichenau.
Wegen der großen Nachfrage in den letzten Jahren wurde am Sonntag, 06.05.  um 13 Uhr eine siebte Aufführung als Mittagsvorstellung neu ausprobiert. Auch dieses Angebot wurde bis auf wenige freie Plätze sehr gut angenommen.

Die text- und spielsicheren Schauspieler/innen begeisterten ihr treues Publikum vor 6 x ausverkauftem Saal in bewährter Weise und ernteten dafür großen Applaus. Das ist der schönste Lohn für die intensive Vorbereitungszeit!
Aber auch die Schminkdamen, die Bühnengeister und die ziemlich „arbeitslose“ Souffleuse, sowie C. Hutter vom Kartenverkauf, leisteten hervorragende Arbeit hinter der Bühne. Bei Bühnenbau und Technik konnte V. Spiess wieder sein Können beweisen. Für die stimmungsvolle Pausenunterhaltung sorgte Alois Ippisch und die Fa. Grüners, Partyservice aus Puchheim-Ort, verwöhnte die Gäste mit einer reichhaltigen Speisekarte.


Die Kolpingsfamilie Eichenau dankt allen Besucher/innen und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, wenn es heißt „Vorhang auf“ im Pfarrzentrum!

Ausflug zum Spieglhof in Puchheim-Ort

Am 6. Mai unternahmen die Besucher des Kolping Familien-Cafés eine gemeinsame Radtour von Eichenau zum Spieglhof in Puchheim-Ort.

Dort wurde nach der Begrüßung durch die Bäuerin Frau Spiegl der Hof besichtigt: der Kuhstall, die Kälber mit Ausseniglu, Melkmaschine und Milchspeicher, das Silo, der Bulldog und die Milch-Tankstelle. Die Kinder durften auch im Heu - und Strohballen-Lager herumtoben.

Nach einem gemeinsames Picknick am vorgelagerten Wasserspielplatz ging es wieder mit dem Radl zurück nach Eichenau.
Spieglhof
Spieglhof
Spieglhof
Spieglhof
Spieglhof
Spieglhof
Spieglhof
Spieglhof

KolpingFamilie18-1
Familiengottesdienst mit der "Kolping-Bande"

Kolpingsfamilie Eichenau sammelt Schuhe beim Familiensonntag 2018

Die Aktion "Mein Schuh tut gut" der Kolpingsfamilie Eichenau war wieder ein voller Erfolg. Der Erlös daraus geht an die internationale Adolph-Kolping-Stiftung, die sozial schwache Menschen damit weltweit unterstützt.

Im Rahmen des Familiensonntags mit Gottesdienst, Essen und buntem Programm konnten ca. 400 Paar gebrauchte Schuhe gesammelt werden. Diese werden von der Fa. Kolping Recycling sortiert und in die entsprechenden Länder verschickt.
Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spenderinnen und Spendern!
KolpingFamilie18
Viel Spaß hatten die Kinder beim bunten Programm am Nachmittag | Fotos: C. Würfl

Kolpingsfamilie Eichenau spendet Erlöse

Ein besonderes Anliegen der Kolpingsfamilie Eichenau ist es, soziale und caritative Einrichtungen mit dem Erlös aus unseren Sammelaktionen zu unterstützen.

2017 konnten in den diversen Aktionen über 5000 € gesammelt werden.
Mit dem Geld konnten folgende Projekte unterstützt werden:
  • Kinderhilfe FFB  300.-- €,
  • Evang. Förderverein  500.-- €
  • Kath. Kindergarten  500.-- €
  • Verwaiste Eltern e.V. 500.-- €
  • Caritas FFB: Wohnsitzlosen Weihnachtsfeier  500.-- €
  • Caritas Wunschbaum  700.-- €
  • Puchheimer-Eichenauer -Tafel  600.-- €
  • Frauenhaus FFB  500.-- €
  • Pfefferminzverein  300.-- €
  • Asylhelferkreis  700.-- €

Gruppenbild
Die Kolpingsfamilie auf dem Petersplatz

Entdeckungsreise nach Rom 2017

Dreißig Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilien des Bezirks machten sich unter der Leitung von Präses Pfr. Martin Bickl für fünf Tage, vom 06.11.17 bis 10.11.17, auf Entdeckungsreise nach Rom.

Was sie in Rom alles zu sehen bekamen und wie Sie diese Reise erlebten, lesen Sie im

40 Jahre Theatergruppe Kolpingsfamilie Alling

Die Theatergruppe feiert heuer sein 40ig Jähriges Jubiläum.
Mit einer geschlossenen Prämierenveranstaltung am 28.10.2017 für geladene Gäste haben wir die Spielsaison 2017 begonnen. 

Vor weiteren 6 ausverkauften Vorstellungen und ca. 800 Besuchern spielten wir das Stück Deifi Sparifankerl von Ralph Wallner.

Eine besondere Überraschung bereitete die Theatergruppe Martin Handelshauser mit einer Bildercollage über die vergangenen 40 Jahre Theatergruppe, der als Spieler, Mann hinter den Kulissen und Regie von Anfang an dabei war. Eine weitere Überraschung übergab dann nach einer kleinen Ansprache Bürgermeister Röder an Martin Handelshauser. Er bekam als erster die Ehrennadel der Gemeinde Alling für Ehrenamtliche verliehen.
Theatergruppe
Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie

Theatergruppe Eichenau
Die Theatergruppe der Kolpinsfamilie Eichenau

Kolping-Theater 2017 in Eichenau

Die Kolping-Theatergruppe konnte sechsmal vor ausverkauftem Kardinal-Döpfner-Saal das turbulente Stück

"A Rathaus voller Zuaständ"

aufführen. Die Bewirtung wurde in bewährter Weise von der Fa. Grüners aus
Puchheim übernommen.

Wir danken all unseren treuen Besuchern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Neuaufnahmen 2017
6 neue Mitglieder konnte Wolfi Fiebig jun. begrüßen

Josefifeier der Kolpingsfamilie Eichenau

Am 25. März 2017 fand die Josefeier der Kolpingsfamilie Eichenau statt.

Begonnen hat der Abend mit der Vorabendmesse unter der Leitung von Pfarrer Martin Bickl.
Die musikalische Gestaltung wurde in hervorragender Weise von der neugegründeten Band "Kolping-Familien-Band(e) Eichenau" übernommen.
Hier spielten Gitarren, Flöten, Klarinette, Tuba, Querflöte und Schlagzeug zusammen.
Insgesamt haben sich 10 Kolping-Neumitglieder zum Musizieren zusammengefunden und geben damit der Kolpingsfamilie nochmals ein neues Gesicht!
Der Gottesdienst war sehr gut besucht, auch KF Leute aus dem Bezirk waren zu Gast. Nachdem auf Bezirksebene die Kolpingsfamilien überaltern, ist es ein besonderes Erlebnis so viele junge Familien und Kolpingmitglieder zu erleben.
40 Jahre Mitglied: Otto Kellerer
40 Jahre Kolping: Otto Kellerer (2. v. l.)
Anschließend ging es zur Brotzeit mit Würstl und Obaztn in den Hildegardsaal.
Hier konnte der 1. Vorstand Wolfi Fiebig jun. 50 Erwachsene und 15 Kinder begrüßen!
Es herrschte ein reges Treiben!
Offiziell neu aufgenommen wurden:
Linda John
Philip Jos Ostendorf
Sabine Schmidbauer und Heiko Nonnenmacher mit Georg und Ludwig.
Sie alle bringen sich schon seit einiger Zeit bei Kolping ein und freuen sich über das gute Miteinander.

Kolpingsfamilie Eichenau

Die Kolpingsfamilie Eichenau ist mit folgendem Link zu finden:
Kolpingsfamilie Eichenau

Termine

Hier finden Sie die Termine der nächsten 4 Wochen.
Alle Termine der Kolpingsfamilie finden Sie in unserem

Veranstaltungskalender