Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus

Münchener Str. 1, 83620 Feldkirchen-Westerham, Telefon: 08063-243, E-Mail: feldkirchen.hoehenrain.laus@ebmuc.de
Logo Pfarrverband

Infektionsschutzmaßnahmen für Gottesdienste

                                                 

FFP2-Maskenpflicht ab sofort!

Für alle Gottesdienste gelten die Hygiene- und Schutzmaßnahmen auf
Grundlage des Infektionsschutzgesetzes und des Schutzkonzeptes der
Erzdiözese München und Freising

Für Gottesdienste sieht die aktuelle BayIfSMV neue Auflagen vor, die sowohl bei Gottesdiensten in Gebäuden zu beachten sind:
Ab sofort gilt FFP2-Maskenpflicht für die Gottesdienstbesucher während des Gottesdienstes, auch wenn sich an ihrem Platz befinden. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit. Zwischen 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung, die FFP2-Maskenpflicht gilt somit erst nach dem 15. Geburtstag. Der Mindestabstand von 1,5 m ist zwischen allen Personen zu wahren, die nicht demselben Hausstand angehören.

virus-4051654_640

Gottesdienste im Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus während der Covid-19-Pandemie

Im Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus finden im eingeschränkten Rahmen öffentliche Gottesdienste statt.

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Zeiten im aktuellen Kirchenzettel.

Diese dürfen aber nur unter Einhaltung eines strengen Infektionsschutzkonzeptes stattfinden.

Ein Gottesdienstbesuch ist nur unter folgenden Bedingungen möglich: man hat kein Fieber oder Symptome einer Atemwegserkrankung, ist nicht mit dem Coronavirus infiziert oder an COVID-19 erkrankt und ist keine sogenannte Kontaktperson der Kategorie I oder II.

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist in der Kirche auf dem Weg zum Platz und auch auf dem Platz selbst vorgeschrieben. Also auch während des Gottesdienstes ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes  vorgeschrieben, Ordner werden die Einhaltung des Infektionsschutzkonzeptes überwachen und weisen Sitzplätze zu.

Die Anzahl der möglichen Gottesdienstbesucher ist durch die Abstandregelung begrenzt.

Das Seelsorgeteam empfiehlt insbesondere Senioren, Familien mit kleinen Kindern und Gläubigen mit Vorerkrankungen weiterhin auch eigene Hausgottesdienste und die zahlreichen Gottesdienstangebote in Rundfunk, Fernsehen und im Internet.

Impulse und Gottesdienstvorlagen liegen weiter in den Kirchen aus oder können von der pfarrverbandlichen Webseite www.pv-feldkirchen-hoehenrain-laus.de heruntergeladen werden.

Mit diesen Maßnahmen wollen das Leitungsteam und die Pfarrgemeinderäte dem Wunsch nach Gottesdiensten einerseits und den Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus andererseits verantwortlich gerecht werden und hoffen auf das Verständnis der Pfarrverbandsangehörigen für die Regelungen!

Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, entbindet die Gläubigen für den genannten Zeitraum mit einem Dispens von der Pflicht, am Sonntag eine Heilige Messe zu besuchen.
 
Wir hoffen, dass durch diese Maßnahmen die Ausbreitung des Viruses eingedämmt werden kann und damit gerade die besonders gefährdeten Senioren und Menschen mit Vorerkrankungen geschützt werden können.
 
Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit herzlichen Grüßen
Das Leitungsteam des Pfarrverbandes