Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Maria Immaculata

Seybothstr. 53, 81545 München, Tel. 089/ 64 44 10 E-Mail: Maria-Immaculata.Muenchen@ebmuc.de

Neues aus der IMMAC-Jugend

Die lange Sommerpause ist beendet und mit Beginn des neuen Schuljahres/Semesters starten auch die Gruppenstunden in eine neue „Saison“. Um den Grüpplingen die lange Wartezeit bis zur nächsten Pfingstfahrt vom 31. Mai bis 6. Juni nach Aalen ein wenig zu versüßen organisierte die Pfarrjugend ein weiteres Mal den Grüpplingstag, auch dieses Jahr wieder in Kooperation mit den Ministranten.

Aufgrund des guten Feedbacks des Vorjahres und einiger bettelnder Grüpplinge : ) fand der Ausflug auch dieses Jahr sein Ziel im „Skyline Park“, einem Vergnügungspark bei Bad Wörishofen. Gut 30 Kinder und Leiter freuten sich auf einen tollen Tag voller Spaß, Action und guter Laune und wurden in ihren Erwartungen auch nicht enttäuscht.

Eine Woche später fanden sich alle VRMitglieder auf dem Planungswochenende wieder, das dieses Jahr - ganz klimabewusst - im Pfarrsaal von Maria Immaculata abgehalten wurde. Dort besprach man nach einer Feedback-Runde über die vergangenen Ereignisse die wichtigsten Termine des nächsten Jahres.

Dazu gehören im Rest von 2019 neben dem traditionellen Adventskranz-Binden am Buß- und Bettag (20. November) um 16 Uhr natürlich auch die Frühschichten, die auch dieses Jahr wieder von den Jugendgruppen vorbereitet werden. Los geht‘s am 29. November, immer um 6 Uhr in der Kreuzkapelle.

Die Pfarrjugend wählte zwei neue PJLs, Fynn Barthmann und Philipp Franck, die ab sofort Sebastian Müller und Andi Igl unterstützen. Außerdem sagen wir vielen Dank an Maxi Igl und Michi Koob, die die letzten beiden Jahre PJLs waren. Die Immac-Jugend freut sich auf aktive Wochen und eine besinnliche Adventszeit.