Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Hörgertshausen-Gammelsdorf

Königstr. 1, 85408 Gammelsdorf, Telefon: 08766-268, E-Mail: St-Vitus.Gammelsdorf@ebmuc.de

Pfarrfasching am 25.01.2020 im Pfarrheim Gammelsdorf

Blick in den Saal
Bis auf den letzten Platz war das Gammelsdorfer Pfarrheim belegt, als die Projektgruppe St. Vitus zum diesjährigen Pfarrfasching einlud. Cheforganisator Max Götz hieß die Besucher willkommen und versprach einen stimmungsvollen Nachmittag – und er sollte nicht zu viel versprochen haben.
Hofmarschalle
Nach Kaffee und selbstgebackenen Kuchen stimmten Manfred und Christl Cimander musikalisch die Besucher auf den Fasching ein. Als dann der Hofmarschall der Narrhalla, Georg Beer, gemeinsam mit Kinderhofmarschall Isidor Zeilhofer das Gammelsdorfer Prinzenpaar und die Kindergarde ankündigten, war die Stimmung schon super.
Auftritt Kindergarde
Unter großem Beifall zeigte der Narrhallanachwuchs was sie in vielen Monaten einstudiert hatten und nun mit großem Ehrgeiz vortrugen.
Auftritt Prinzenpaar
Prinz Tobias und Prinzessin Veronika begrüßten mit launigen Reden die Besucher und wiesen darauf hin, dass mit dem Pfarrheim der dritte Veranstaltungsort in Gammelsdorf für eine Faschingsveranstaltung besteht. Wunderschön war ihr Prinzenwalzer auf die Melodie „Second Walz“ anzuschauen und der langanhaltende Beifall war der Lohn für einen perfekten Vortrag.
Prinzenpaar und Götz
Im Namen der Projektgruppe bedankte sich Max Götz bei den Narrhallesen für ihr Kommen mit einigen Präsenten, und das Prinzenpaar überreichte ein Bild der Faschingsregenten das vom Prinzen persönlich noch im Pfarrheim angebracht wurde.
es wird geschunkelt
Eine tolle Schunkelrunde schloss sich an und die Narrhallesen waren begeistert wie lautstark die Besucher die altbekannten Melodien mitsangen.
Küchenfeen
die Küchenfeen

Text und Bilder: bk
letzte Aktualisierung: 29.01.2019 22:00 Uhr