Pfarrverband Kirchanschöring

Kirchplatz 6, 83417 Kirchanschöring, Telefon: 08685-222, E-Mail: St-Michael.Kirchanschoering@erzbistum-muenchen.de
Hl Geist 5

Wie geht es weiter nach der Firmung?

Nach der Firmung werden Ende März, im April und Mai in jeder Pfarrgemeinde Dankgottesdienste, die von den Neugefirmten gestaltet werden, stattfinden. Die Gottesdienstteilnehmer werden mit einer Fotoshow eingestimmt. Dazu sind neben den Firmlingen besonders auch die Paten und Angehörigen unserer Neugefirmten eingeladen. Im Anschluss ist je nach Pfarrei auch im Pfarrheim eine Präsentation durch die Neugefirmten vorgesehen.
Die Firmteams der PGR´s werden sich bei der Zusammenstellung der Präsentationen, die gemeinsam mit den Neugefirmten erstellt werden, gegebenenfalls Unterstützung bei den Eltern holen.

Ein großes Ziel der Firmung besteht darin, dass Neugefirmte auf den Geschmack kommen, Gefallen finden und gestärkt durch den Heiligen Geist, in Gruppen und Arbeitskreisen der Pfarrgemeinde mitarbeiten und mitgestalten.

In folgenden Gruppen und Arbeitskreise in unseren Pfarrgemeinden sind auch Jugendliche engagiert, von denen die Neugefirmten eingeladen sind, mitzumachen.


o Ministrantendienst
o Katholische Landjugend
o Eine-Welt-Kreis
o Aktion „Junge Leute helfen“ im August 2021 Fahrt auf den Balkan und Aktionstag im Dezember
o Mitgestaltung von Seniorennachmittagen
o Jugendprojektchor
o Lektorendienst


Auch die kirchliche Jugendarbeit im Dekanat Traunstein und in der Diözese München hat tolle Angebote:
o Abenteuerexerzitien
o Taizé-Fahrt in den Sommerferien 2021
o Diözesaner Jugendtag am Palmsonntag 2021 in München
o Pfingsttreffen 2021 in Salzburg
o Jugendkorbinianswallfahrt im November 2021
o jährliche Orientierungskurse im Herbst
o …