Aktuelle Informationen zu Corona

Informationen zur 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung / Aktualisiertes Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste
 
In unseren Pfarreien können Gottesdienste stattfinden, wenn die Vorgaben zum Gesundheitsschutz eingehalten werden. Diese sind im Infektionsschutzkonzept für katholische Gottesdienste festgelegt, welches mit der bayerischen Staatsregierung abgestimmt ist. Durch diese grundsätzliche Absprache besteht in der Regel keine weitere Anzeigepflicht für die katholischen Gottesdienste bei den Behörden.
Die Vorgaben gelten für alle gottesdienstlichen Formen, beispielsweise auch Andachten und Rosenkranzgebete.
 
An den Gottesdiensten darf nur teilnehmen, wer keinerlei Krankheitszeichen einer SARS-CoV-2-Infektion zeigt und keinen Kontakt mit bestätigt COVID-19-Infizierten hatte.

Wo immer möglich, ist zu anderen Personen ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
Bei Gottesdiensten in geschlossenen Räumen gilt die FFP2-Maskenpflicht. Am festen Sitz- oder Stehplatz muss wieder Maske getragen werden. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit.

Bei Gottesdiensten im Freien besteht keine Maskenpflicht. Es wird jedoch auch weiterhin das Tragen einer Maske empfohlen, wo die Einhaltung des Mindestabstands nicht möglich ist.

Gemeindegesang ist erlaubt, wird allerdings momentan reduziert. Auch beim Singen muss eine FFP2 Maske getragen werden.

Bei Beerdigungen (Requiem, Trauerfeier, Bestattung) gelten wie bisher die allgemeinen Regeln für Gottesdienste in Kirchen oder im Freien. Es ist insbesondere auf die Einhaltung der Abstandsregeln zu achten. In geschlossenen Räumen gelten die Höchstteilnehmerzahlen sowie die Maskenpflicht.

Krankenbesuche durch unsere Seelsorger sowie Krankenkommunion und Krankensalbung sind unter Einhaltung besonderer Vorsichtsmaßnahmen möglich.

Im Pfarramt findet Parteiverkehr unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorgaben, der Maskenpflicht und der Abstandsregeln (mindestens 1,5 Meter) zu den bekannten Öffnungszeiten statt.

Alle aktuell gültigen Maßnahmen sowie weitere Informationen und Materialien finden Sie unter www.erzbistum-muenchen.de/coronavirus.

Stand: 23.11.2021