Aktuelle Informationen zu Corona

Informationen zur 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung / Aktualisiertes Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste
 
Katholische Gottesdienste in Bayern sind ohne weitere Ausnahmegenehmigung erlaubt, wenn die nachfolgenden Rahmenbedingungen des mit der Bayerischen Staatsregierung abgestimmten Schutzkonzepts eingehalten werden, das an die Vorgaben der 14. BaylfSMV vom 2. September 2021 angepasst wurde:
 
In Gebäuden gilt die 3G Regelung außer in Kirchen bei Gottesdiensten. Gottesdienste, für die die 3G Regeln gelten, werden eigens angekündigt.
In Kirchen bestimmt sich die zulässige Höchstteilnehmerzahl einschließlich geimpfter und genesener Personen nach der Anzahl der vorhandenen Plätze, bei denen ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Plätzen gewahrt wird.
Zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu wahren. Dies wird durch entsprechende Belegung von Kirchenbänken sichergestellt.
 
Für den Gottesdienst sind folgende Hygienevorgaben und Maßnahmen zum Infektionsschutz einzuhalten:
Die Teilnahme am Gottesdienst ist nicht gestattet, wenn
·         Personen Fieber oder Symptome einer Atemwegserkrankung haben,
·         Personen mit dem Coronavirus infiziert oder an COVID-19-erkrankt sind und
·         Personen nachweislich Kontakt zu einer COVID-19 Person innerhalb der letzten 14 Tage hatten.
 
Für die Gottesdienstteilnehmer gilt: Maskenpflicht besteht nur noch, wenn Sie den festen Sitzplatz in der Bank verlassen. Es ist nur noch eine medizinische Maske zu tragen. Sonst dürfen Sie die Maske abnehmen.

Gemeindegesang ist immer zulässig, 
 
Im Freien/ auf dem Friedhof ist die Maskenpflicht aufgehoben. Allerdings gelten im Freien weiterhin die Abstandsregeln.
 
Für Beerdigungen gelten die allgemeinen Regelungen.
 
Bitte folgen sie den Anweisungen des Ordnungsdienstes.

Das Infektionsschutzkonzept des Erzbistums München und Freising ist unbedingt zu beachten! Auf dieser Seite finden sie Informationen des Erzbistums München und Freising zum Coronavirus (SARS-CoV-2) und weitere Angebote.