Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Bruder Konrad

Buschingstr. 4, 82216 Gernlinden, Telefon: 08142-47800, E-Mail: Bruder-Konrad.Gernlinden@ebmuc.de

Aktuelles aus dem Pfarrleben in Gernlinden Hier die aktuellen Themen:


-Kirche_nach Lockdown
1. Gottesdienst in Gernlinden nach dem Lockdown am 17.05.20
Foto G. Stenzel

Wir feiern wieder Gottesdienst!

Am 10.Mai startete der erste öffentliche Gottesdienst in Maisach

Ab 17. Mai findet jeden Sonn- und Feiertag um 10:00 Uhr wieder Gottesdienst statt.

Je nach Bedarf/Erfahrungen wird das Gottesdienstangebot erweitert.

Wichtig: Es besteht während des ganzen Gottesdienstes Mundschutzpflicht.

Eine Übersicht der Gottesdienst-Ordnung des Pfarrverbandes mit allen Gottesdiensten vom 17.Mai bis 1.Juni finden Sie hier

Wer sich – verständlicher Weise – nicht vorstellen kann, die Maske solange zu tragen, nutzt bitte weiterhin die Möglichkeit des online-Gottesdienstes bzw. feiert die vielfach angebotenen Fernsehgottesdienste mit.
Wir freuen uns auf Euch!     

Euer Seelsorgeteam, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung

10 Gebote für den Gottesdienst nach der Corona-Pause Damit wir alle bei guter Gesundheit bleiben, gelten einige Regeln

10 Corona-Gebote-800

Gottesdienstordnung_07.07-28.06.2020

FaGo 19-07-2020-800

Kinder- und Zwergerlgottesdienste noch bis auf Weiteres ausgesetzt

In Absprache mit Pfarrer Terance möchten wir die Kinder- und Zwergerlgottesdienste noch bis auf Weiteres aussetzen.
Unter den aktuellen Bestimmungen und Auflagen macht ein Gottesdienst mit Kindern keinen Sinn. Es wäre zu befremdlich und nur wenig vertraut.
Lasst uns auf andere und hoffentlich bald wieder persönlichere Gottesdienste hoffen.
Bleibt gesund und bis dahin alles Gute.

Pia und Angelika 

Kirche Bruder Konrad renoviert
Kirche Bruder Konrad nach der Boden-Renovierung;
Foto: G. Stenzel
Pfarrei Bruder Konrad Gernlinden
Buschingstraße 4
82216 Maisach-Gernlinden
09.05.2020

ab sofort ist unsere Bruder-Konrad-Kirche wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Bitte die angeordneten Abstandsregeln einhalten.

Wir bedanken uns bei allen Handwerkern, die in den vergangenen drei Wochen unseren Marmorboden, die Kirchenbänke und den Chorraum instandgesetzt haben.
Das Pfarrheim bleibt für Veranstaltungen vorerst noch geschlossen.
Das Pfarrbüro ist wieder geöffnet (Mundschutz !).


Terance Palliparambil, Pfarrer
Gerhard Stenzel, Kirchenpfleger

Allgemeine Hinweise 29-05.2020

Einsatzgruppe Seelsorge 800

Wegkreuz und "Gebet to Go"
Geschmücktes Wegkeuz mit Gebet zum Mitnehmen;
Bild: I.Busl

Wegkreuze in Gernlinden sind im Mai besonders geschmückt; Gebete zum Mitnehmen

Mittlerweile ist ein Gottesdienstbesuch in der Pfarrkirche Bruder Konrad Gernlinden unter strengen Auflagen wieder möglich.
Bis wir jedoch unsere Kirche ohne Einschränkungen wieder besuchen können, wird es noch etwas dauern. Um diese Zeit zu überbrücken, hat der Pfarrgemeinderat die Wegkreuze in der Gemeinde mit Blumenschmuck verschönert - sie sollen Sie zum Verweilen und Innehalten einladen.
Wenn Sie Zeit und Muße haben, können Sie außerhalb der Kirche beim Spazierengehen an den Wegkreuzen anhalten, ausruhen, beten … als Anregung sind am Kreuz auch einige Gebete zum Mitnehmen in einer Box angebracht.

Geschmückt sind folgende Kreuze: am Friedhof, Kreuz der Fam. Poxleitner an der Poxleitner-Alle, das Kreuz des Soldaten- und Veteranenvereins gegenüber dem Lidl-Parkplatz und das Kreuz der Familie Tusl (Kiesweg zur Streuobstwiese an der Wettersteinstraße). 

Rosenkranz im Gehen

Rosenkranz im Gehen

An den Anschlag-Tafeln in Gernlinden hat der Pfarrgemeinde-Rat Bilder und Text zum "Rosenkranz im Gehen" angebracht.
Wie die Wegkreuze laden die Bilder und Texte zum Anhalten, Ausruhen und Beten an.

Folgende Quellen wurden hierfür verwendet:
Texte von Josef Homeyer, Bischof von Hildesheim , und Josef Bilstein „Jesus ist mit mir –Ein anderer Rosenkranz für Kinder „–BonifatiusWerk 2004 und Heinz Großmann „Gegrüßet seist du, Maria-ein Rosenkranz für Kinder“ – Bonifatiuswerk 2001.


Brucker Forum Symbol 2016
Brucker Forum Homepage