Pfarrverband Maisacher Land

Kirchenstr. 14, 82216 Maisach, Telefon: 08141-3908-0, E-Mail: PV-Maisach@ebmuc.de

Protokoll des PGR Malching - Germerswang:

Protokoll der Sitzung des Pfarrgemeinderats der Pfarrei St. Margareth Malching-Germerswang vom 25.03.2021

Anwesende:
Thomas Käser
Claudia Harlacher
Birgitt Müller
Birgit Strauß
Martina Hörl
Michaela Niklas
nicht anwesend:
Pater Benjamin
Tobias Baumann
Anneliese Wiegert
Bruno Scharte
Wilhelm Müller

Tagesordnung:
1. Begrüßung und geistliches Vorwort
2. Protokoll und Rückblick
3. Pastoralkonzept

1. Begrüßung und geistliches Vorwort
Thomas Käser begrüßt alle Anwesenden.
Als geistliches Vorwort verliest Michaela Niklas folgendes Familiengebet
(aus „Gott, du bist überall“, Juli 2005):
Lieber Gott, das Leben in einer Familie ist nicht immer einfach. Manchmal gibt es Streit, Unverständnis oder auch Ungerechtigkeit. Dir dürfen wir alles anvertrauen und du verzeihst uns immer. Hilf uns, dass wir unsere Fehler einsehen und einander die Hand zur Versöhnung reichen können. Du liebst uns so, wie wir sind, mit all unseren guten und schlechten Eigenschaften. Auch, wenn wir innerhalb der Familie oft unterschiedliche Vorstellungen haben, lass uns jede Meinung respektieren und jeden so lieben, wie er ist. Es gibt nicht nur den Sonnenschein, du hast uns auch die Regenwolken geschenkt. Nur aus beidem zusammen folgt der Regenbogen, den du uns als Zeichen der Hoffnung und der Verbindung zu dir gegeben hast. Wir bitten dich, dass wir dieses Zeichen erkennen und für unsere Familie immer einen Weg finden. Amen.

2. Protokoll und Rückblick
keine Anmerkungen

3. Pastoralkonzept
Die PGR-Mitglieder haben den Entwurf gelesen.
Es ist allgemein aufgefallen, dass Angebote zum Thema Trauer fehlen. Beispielsweise gibt es ein derartiges Angebot in Mammendorf und Fürstenfeldbruck. Es soll erfasst werden, welche Gruppen und
Möglichkeiten es in der Umgebung bereits gibt.
Zum Konzeptpunkt „Folgende Herausforderungen sehen wir für die Zukunft“ hat der PGR folgende Anmerkungen:
• Wie können wir in Zukunft mit wenigen Seelsorgern nah bei den Menschen sein?
-> schwierig mit wenigen Seelsorgern, evtl. Andachten, Rosenkränze
• Wie erreichen wir eine größere Familienfreundlichkeit?
-> bei diesem Thema sind wir schon sehr gut, z.B. Kindergottesdienste
• Wie sind wir mit den 90% Katholiken in Kontakt, die nicht in die Kirche gehen?
-> über Feste (z.B. Pfarrfest)
• Wie erreichen wir eine notwendige Reduzierung von Gottesdiensten (Eucharistiefeiern), ohne dabei die Gottesdienstbesucher zu verlieren?
-> hierzu haben wir noch keine Idee
• Wie verstärken wir den Blick auf die weiteren pastoralen Felder (neben Gottesdiensten)?
-> z.B. Haussegnungen, Begrüßung von Neugeborenen, Konzerte, Advent- oder Erntedanksingen, Kirchenführungen, geschichtliche Vorträge
• Wie ermöglichen wir mehr Toleranz für vielfältige Glaubensformen?
-> Online-Gottesdienste, außerdem sprechen wir Thomas Bartl ein großes Lob für den Pfarrverbands-Newsletter aus
• Wie gewinnen wir ehrenamtliche Mitarbeiter?
-> persönlich ansprechen, Form der Wertschätzung (Einladung zum Essen, Ausflug)

Die nächste Sitzung findet am Donnerstag den 24.06.2021 um 19:00 Uhr im Pfarrgarten statt. Das geistliche Vorwort übernimmt Thomas Käser.

02.04.2021
Birgitt Müller
Schriftführerin

Mitglieder im PGR Malching-Germerswang:

  • Thomas Käser (1. Vorsitzender)
  • Claudia Harlacher (2. Vorsitzende)
  • Birgitt Müller (Schriftführerin)
  • Martina Hörl
  • Michaela Niklas
  • Tobias Baumann
  • Anneliese Wiegert
  • Birgit Strauß
Geborenen Mitglieder:
  • Pfarrer Terance Palliparambil
  • Pfarrvikar Pater Bejamin (Ansprechpartner des Seelsorgeteams)