Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Mariahilf - St.Franziskus

Bußgottesdienst zum 5. Fastensonntag, Lesejahr A

Buße
Quelle: unsplash-aaron-burden-09AhDCedXF8
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
 
Einleitende Gedanken:
In der österlichen Bußzeit steht uns immer wieder der leidende Christus vor Augen. Und auch in den Leiden der Menschen dieser Welt können wir sein Antlitz wieder erkennen.
 Gott ist ein Gott des Lebens! In eindrücklichen Bildern erzählen die Lesungstexte des heutigen Sonntags davon.
 Vor allem für Menschen, deren Leben schon von Krankheit und Tod gezeichnet ist, bedeutet dies eine „frohe Botschaft“: In ihrem Leiden und in ihren Ängsten sind sie aufgehoben bei Gott. Dieses Mitleiden Gottes und seine Heilszusage werden eindrücklich greifbar auch im heutigen Evangelium.
Wir hören von der Auferweckung des Lazarus und dürfen uns sagen lassen: Leid und Tod sind schlimm und stürzen Menschen in Schmerz und Trauer. Dies ist aber nicht die letzte Wirklichkeit unseres Lebens, denn Gott schenkt uns seine Liebe und sein Heil.
Helfen durch Spenden und teilnehmen am Leid des anderen, dazu sind wir bei der heutigen MISEREOR-Aktion unter dem Motto „Gib Frieden“ eingeladen.
 
Tagesgebet:...

zum Fortsetzen bitte Herunterladen