Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Milbertshofen

St. Georg, Milbertshofener Platz 2, 80809 München, Tel. (089) 35 72 70-0, st-georg.milbertshofen@ebmuc.de
St. Lantpert, Torquato-Tasso-Str. 40, 80807 München, Tel. (089) 35 811 91-0, st-lantpert.muenchen@ebmuc.de

Kirchenverwaltungswahl 2018

An dieser Stelle informieren wir Sie über die Modalitäten zur Wahl der Kirchenverwaltungen für die Wahlperiode 2019 – 2024.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder die am
Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind, der römisch-katholischen Kirche angehören, kirchensteuerpflichtig sind, und ihren Hauptwohnsitz im jeweiligen Pfarreigebiet begründet haben.

Im Gegensatz zur Pfarrgemeinderatswahl besteht keine Möglichkeit das aktive Wahlrecht in einer anderen Gemeinde auszuüben.

In unserer Pfarrgemeinde sind 8 Mitglieder zu wählen.
Die Kandidaten-Wahlliste hängt im Schaukasten zur Ansicht aus.

Das Wahllokal sind geöffnet: (im Pfarrsaal)

am 17.11., 18.15 - 19.00 Uhr
am 18.11., 09.00 - 12.00 Uhr (Ende der Abstimmungszeit)


Vom 29.10. – 14.11. besteht die Möglichkeit Briefwahlunterlagen persönlich (während den Öffnungszeiten in den Pfarrbüros) oder postalisch zu beantragen. Anträge erhalten Sie an den Schriftenständen oder in den Pfarrbüros.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Informationen im Schaukasten, in denen die Wahlmodalitäten nochmals ausführlich erklärt werden.

Bitte nutzen Sie Ihr Stimmrecht, und sprechen Sie den Kandidaten Ihr Vertrauen aus.       

Phiiipp Stürminger
Für den Wahlausschuss St. Georg

Am 18. November 2018 findet in unserer Erzdiözese die Wahl der Kirchenverwaltung für die Amtszeit 2019 bis 2024 statt.

Wahlberechtigt sind Pfarreimitglieder die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind, der römisch-katholischen Kirche angehören und ihren Hauptwohnsitz in der Kirchengemeinde haben.

Kandidatinnen und Kandidaten müssen am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, der römisch-katholischen Kirche angehören, kirchensteuerpflichtig sein und ihren Hauptwohnsitz in der Kirchengemeinde haben.

Nach der Wahlordnung für die Kirchenverwaltung hat die Pfarrei für die Vorbereitung und die Durchführung der Wahl einen Wahlausschuss zu bilden. Ihm gehören an:

  • Herr Pfarrer Rolf Merkle
  • Herr Stephan Graßl
  • Herr Wolfgang Lemberger
  • Herr Martin Schellerer
  • Herr Philipp Stürminger
Dieser Ausschuss hat in seiner ersten Sitzung am 12.09.2018 aus seinen Reihen den Wahlausschussvorstand bestellt:

Vorsitzender: Herr Philipp Stürminger
Stellvertreter: Herr Stephan Graßl
Schriftführer: Herr Martin Schellerer
Wie bei früheren Kirchenverwaltungswahlen gibt es daneben die Möglichkeit der Briefwahl.

Über weitere Einzelheiten werden wir Sie in der Gottesdienstordnung und im Schaukasten vor der Treppe zur Sakristei informieren.

Für den Wahlausschuss

Herr Philipp Stürminger

Downloads