Kath. Pfarrei St. Markus - München-Neuaubing
Pfarrverband München West
(Pfarrverband Neuaubing-West)

Wiesentfelser Str. 49, 81249 München   -   Telefon: 089 / 8971490    -   eMail: St-Markus.Muenchen@ebmuc.de

Zusammenarbeit mit sozialen Organisationen

Wer Hilfe braucht, wende sich an eine der untenstehenden Organisationen:

Aubinger-Nachbarschaftshilfe

Aubinger Nachbarschaftshilfe

Siehe auch hier

Hilfsbereite und engagierte Menschen aus den Pfarreien bieten das an, was sie können und werden durch die Einsatzleitung (Ruth Reber, Tel. 089 86369593) unterstützt.
 
Wir alle stehen für den Dienst am Menschen aus sozialer und christlicher Verantwortung
 
Die Aubinger Nachbarschaftshilfe ist im Münchner Westen zu Hause. Hier, im 22. Stadtbezirk Aubing-Lochhausen-Langwied, leben knapp 40.000 Menschen.
 
Fünf katholische Pfarrgemeinden und eine evangelische Kirchengemeinde haben sich in einem dreijährigen Prozess zusammengeschlossen, um nachbarschaftliche Hilfen und bürgerschaftliches Engagement auf neue Füße zu stellen. Dank professioneller Unterstützung vom Aubinger Alten- und Servicezentrum und der Caritas München wurde am Ende ein Verein gegründet, der alle maßgeblichen Hilfemaßnahmen verantwortet. Einsätze, Mitarbeiterbetreuung und Schulung werden von der Leiterin Monika Götz koordiniert und begleitet.
 
Im Jahr 2013 waren rund 50 Frauen und Männer für die Aubinger Nachbarschaftshilfe im Einsatz. Sie wurden von rund 100 Hilfesuchenden gerufen.
 
Mehr auf der Internetseite der Aubinger Nachbarschaftshilfe.
 
Flyer der Aubinger Nachbarschaftshilfe

ASZ

Alten- und Service-Zentrum Aubing

Am Aubinger Wasserturm 30
81249 München
Telefon: 089 / 864 66 81 0
Fax: 089 / 864 66 81 29
E-Mail: asz.aubing@caritasmuenchen.de
Internet: http://www.asz-aubing.de

Logo der Caritas

Caritas-Zentrum München Süd-West und Würmtal

Siehe auch hier

Paul-Gerhardt-Allee 24
81245 München
Telefon: 089 8299200
Fax: 089 8212891
E-Mail: czwest-wuermtal@caritasmuenchen.de
Internet: https://www.caritas-nah-am-naechsten.de/caritas-zentrum-muenchen-sued-west-und-wuermtal

vdk-banner-bayern

VdK-Ortsverein Aubing
Vorsitzende Annemarie Forster

Die Adressen der Ortsverbände erfahren Sie beim VdK-Kreisverband München,
Grillparzerstr. 16,
81675 München,
Öffnungszeiten:
Montag - Mittwoch: 8:000- 16:00,
Donnerstag: 8:00 - 18:00
Freitag: 8:00 - 12:00
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 089 / 8 90 83 20
kv-muenchen@vdk.de
zur Homepage des Kreisverband München
Hier finden Sie alle Verbandsstufen die derzeit eine eigene Homepage haben!
hier die VdK- Ortsverbände Bayerns die derzeit im Netz zu finden sind

Regsam_Logo

REGSAM
Das soziale Nervensystem der Stadt

Das REGionale Netzwerk für Soziale Arbeit in München wurde vor 25 Jahren gegründet. Heute zählt REGSAM rund 3000 Aktive aus allen Münchner Stadtteilen. In 16 Regionen unterteilt, kooperieren Sozial-, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen, Verwaltungen, Verbände, Politik, lokale Firmen, Wohnungsbaugesellschaften, Jobcenter, Kirchengemeinden und Initiativen. Um das professionelle Management aller am Netzwerk Beteiligten kümmert sich das hauptamtliche REGSAM-Team.

Es besteht derzeit aus: einer Geschäftsführerin, acht ModeratorInnen, einer Projektkoordinatorin und zwei Verwaltungsmitarbeiterinnen in Teilzeit.

Kontaktdaten des REGSAM-Teams

Die Stadt München finanziert REGSAM und ermöglicht damit ein träger- und hierarchieübergreifendes Arbeiten im Sinne der Menschen in den einzelnen Stadtteilen. Die von REGSAM aufgezeigten Themen und Bedürfnisse dienen als Basis sozialpolitischer Entscheidungen von Verwaltung und Politik.
Durch die Vernetzung aller Beteiligten, von der Zivilgesellschaft bis zu den politischen Entscheidern, bildet REGSAM das soziale Nervensystem unserer Stadtgesellschaft.

Kontaktdaten
Bayerstraße 77a, Rgb.
80335 München
Telefon: 089-189358-0
Fax: 089-189358-20
E-Mail: info@regsam.net

LH_München_logo

Amt für Soziale Sicherung

Soziale Sicherung
Im Amt für Soziale Sicherung sind viele Aufgaben von früher selbstständigen Dienststellen zusammengefasst.
Das Amt ist verantwortlich für Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Hilfen für pflegebedürftige Menschen, alte Menschen und Menschen mit Behinderungen, Schuldnerberatung und für die Sozialhilfe in Senioreneinrichtungen.

Fachliche Beratung im Sozialbürgerhaus

Fachlich kompetent beraten werden Sie in den Sozialbürgerhäusern.
Finden Sie Ihr zuständiges Sozialbürgerhaus.