Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kath. Pfarrei St. Markus - München-Neuaubing
(Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz)

Wiesentfelser Str. 49, 81249 München   -   Telefon: 089 / 8971490    -   eMail: St-Markus.Muenchen@ebmuc.de
Kirche mit Rosen und Markus-Säule

Grüß Gott und herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrei St. Markus, München-Neuaubing

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

wir laden Sie herzlich ein, nach St. Markus zu kommen, um an Sonn-und Werktagen mit uns den Gottesdienst zu feiern oder unsere abwechslungsreichen Feste im Kirchenjahr zu besuchen.
Wer Lust und Zeit hat ist eingeladen, seine Fähigkeiten und eigene Ideen einzubringen.

Unsere Internetseite bietet zahlreich Angebote wie: Eltern-Kinder-Gruppe, Jugendgruppe, Ministrantengruppe, Wege des Glaubens für Erwachsene, Seniorenprogramm und der Maibaum-Verein St. Markus München-Neuaubing e.V.

Informationen über unsere Siedlung Neuaubing-West und die Geschichte der Pfarrei finden Sie hier
Wir wünschen uns, dass jetzt mit dem Bau der Siedlung Freiham, auch noch weitere Menschen zur Gemeinde stoßen und dort ihre geistliche Heimat und die Nahrungsquelle ihres Glaubens entdecken und somit neue Freude für Ihr Leben finden.

Freiham vollständig dem Pfarrgebiet von St. Markus zugeordnet

Mit Dekret vom 21.09.2015 wurde der im Pfarrgebiet von St. Quirin liegende Bereich des zukünftigen Stadtteils Freiham vollständig dem Pfarrgebiet von St. Markus zugeordnet. In dem Gebiet wird auf 350 Hektar ein neues Quartier entstehen, in dem bis zu 20.000 Menschen leben werden. Die neue Pfarreigrenze entnehmen Sie bitte dem "Umpfarrungsdekret".

Ergebnis der Kirchenverwaltungswahl am 18.11.2018

Wahlbeteiligung: 44 von 1702 (2,59 %)

Wahlergebnis: 
    • Anna Eckl (33 Stimmen)
    • Alfred Lehmann (40 Stimmen)
    • Christine Rickert-Musso (36 Stimmen)
    • Günther Schmauß (32 Stimmen)

Logo_Pfarrverband_200x200

Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz

Unsere Pfarrgemeinde St. Markus ist eine Gemeinschaft katholischer Christen. Sie liegt am westlichen Stadtrand Münchens (Neuaubing) und bildet gemeinsam mit unseren 
Nachbargemeinden 
St. Lukas und St. Konrad
seit 16.11.2014 den Pfarrverband 
München Neuaubing-Westkreuz
 
Zur Pfarrverbandsseite bitte Emblem anklicken

icon_Firmung
© Factum / ADP

Firmung 2019

Liebe Jugendliche,
 
im Februar 2019 beginnt die nächste Firmvorbereitung im Pfarrverband.
Wenn du in der 8. Klasse bist und daran teilnehmen willst, dann kannst du dich gerne anmelden.
Dazu findest du hier alle wichtigen Informationen: den Einladungsbrief, die Terminübersicht und das Anmeldeformular.
 
Zur Anmeldung füllst du bitte das Anmeldeformular aus und gibst es mit einer Kopie deiner Taufurkunde im Pfarrbüro ab.
Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2019. Am gleichen Tag findet um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Lukas ein Informationsabend für dich und deine Eltern statt.
 
Bis bald
Johannes van Kruijsbergen
Pastoralreferent

Bitte beachten: Die Firmvorbereitung und Firmung für Kinder aus St. Markus findet in St. Konrad statt!



Neue Leiter für zwei Pfarrverbände in München Pressemitteilung des Ordinariats

Entwicklung eines neuen Leitungsmodells im Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz

München, 29. Oktober 2018. Zwei Münchner Pfarrverbände erhalten in den kommenden Monaten neue Leiter. Mit dem Wechsel im Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz beginnt dort auch die Entwicklung eines neuen Leitungsmodells, in dessen Rahmen ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen gemeinsam den Pfarrverband leiten wird. Damit startet das dritte Pilotprojekt, mit dem das Erzbistum München und Freising in den drei Seelsorgsregionen Nord, München und Süd neue Leitungsmodelle erprobt. Die Leitungswechsel wurden in den Gottesdiensten am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Oktober, in den betroffenen Pfarrverbänden bekannt gegeben. (ck)
 
Dekanat Giesing
Pfarrverband Maria Königin der Engel
Zum 1. Dezember 2018
Pfarrer Robert Gawdzis, 49, bisher Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz
  
Dekanat Pasing
Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz
Zum 1. Dezember 2018
Pastoralreferentin Susanne Engel, 51, und Pfarrer Michael Holzner, 58, beauftragt zur Entwicklung eines neuen Leitungsmodells, in dessen Rahmen ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen gemeinsam den Pfarrverband leiten wird.
  
Hinweis:
Weitere Informationen zur Erprobung neuer Leitungsmodelle im Erzbistum München und Freising unter www.pastoral-gestalten.de

Pilotprojekt im PV Neuaubing-Westkreuz Vorstellung und Ansprechpartner

Mitte April diesen Jahres wurde den Pfarreien St. Konrad, St. Lukas und St. Markus mitgeteilt, dass Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg im Auftrag von Kardinal Reinhard Marx im PV Neuaubing-Westkreuz ein Modellprojekt starten möchte.

Ziel dieses Projektes ist es, den Pfarrverband nicht durch einen Priester leiten zu lassen, sondern durch ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen.  Bitte lesen Sie hier weiter

Veranstaltungen/Aktionen in der Pfarrei oder im Pfarrverband



Festliches Adventskonzert mit den Chören von St. Markus und der Adventskirche

Adventskonzert_2018
Sonntag, 16.12.2018 um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Markus
Eintritt frei - Spenden sind willkommen

Mitwirkende: Die Chöre von St. Markus und der Adventskirche

Solisten:
Sopran: Nike Schmid
Alt: Karla Schrodi
Bass: Marcus Weishaar

Trompete: Luca Chiché und Florent Farnier     
 
Leitung: Irina Firouzi

Ökumenische Taizé-Gebete 2018/19

gemeinsam beten, singen und Gott erleben
nächster Termin:
Sonntag, 4. November
19:00 Uhr St. Konrad - Unterkirche

icon_Bibelfrühstück_2.Halbjahr

Bibelfrühstück im Pfarrheim St. Konrad
Donnerstags von 9:00 bis 10:30 Uhr

Termine 2. Halbjahr 2018
11. Oktober
08. November
13. Dezember


2019
10. Januar

Gedenken

Wer sich an Gott hält, dem geht es immer gut.
Je mehr also das Unglück über uns hereinbricht,
desto mehr Grund haben wir, ganz fest mit Gott vereinigt zu bleiben.
Unsere Zeit zwingt daher alle, die Gott wirklich dienen wollen,
sich ihm immer mehr anzuschließen. (Hl. Vinzenz Pallotti)

Emmy Kraft (* 03.08.1936 - 03.12.2017)
Josef Trischler (* 21.01.1930 - 25.05.2017) 1. Mesner und Hausmeister
Pfarrer i.R. Fritz Kopp (* 21.02.1929 - 04.02.2017)
Gründungspfarrer von St. Markus (15.10.1966 bis 31.01.1994)
Reinhard Bauer (* 14.08.1955 - 27.01.2017) Mitglied KiV, PGR, PHW, MBV
P. Roland Geßwein SAC (* 21.09.1938 - 10.06.2016)
Gemeindepfarrer in St. Markus (2004 bis 2012) 
Mitglied des Seelsorgeteams des PV (01.09.2012 bis 10.06.2016)
Christa Zierer (* 21.06.1952 - 22.06.2009) Gemeindereferentin von 1999 bis 2005

St. Markus sucht

Sänger, Teilnehmer an Veranstaltungen, Helfer usw.

freie Stellen oder Angebote finden Sie hier

Archivierte ältere Beiträge finden Sie ggf. hier

„Friedenslicht aus Betlehem“ kommt nach München

Pfadfinderinnen und Pfadfinder bringen das „Friedenslicht aus Betlehem“ am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, nach München. Bei einem der größten ökumenischen Jugendgottesdienste im deutschsprachigen Raum wird das Licht um 15.30 Uhr im Münchner Liebfrauendom feierlich in Gemeinden und Gruppen ausgesandt. Gemeinsam mit zahlreichen jungen Menschen feiern den Aussendungsgottesdienst in diesem Jahr Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, der evangelisch-lutherische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und der griechisch-orthodoxe Erzpriester Apostolos Malamoussis.

Weiter

Erzbistum gibt rund 295.000 Euro für Familien in Aleppo

Das Erzbistum München und Freising unterstützt Familien im syrischen Aleppo mit rund 295.000 Euro. Die Mittel hat die Ordinariatskonferenz, das oberste Entscheidungsgremium der erzbischöflichen Verwaltung, freigegeben. Mit dem Geld werden Hilfen für Familien finanziert, die während des Bürgerkriegs in Syrien geflüchtet und inzwischen nach Aleppo zurückgekehrt sind, und für weitere Familien, die durch den Krieg in Not geraten sind. Aleppo war bis Dezember 2016 eine der am stärksten umkämpften Städte in Syrien. Die Bevölkerung leidet immer noch massiv unter den Auswirkungen des Krieges.

Weiter

Seminar: Facebook, Instagram & Co.

Am Freitag, 14.12.2018, laden wir ein zur Fortbildung "Facebook, Instagram & Co." Themen sind: Welche Social-Media-Angebote gibt es? Welche Zielgruppe erreichen Sie dort? Wo lohnt es sich für Sie aktiv zu werden? Welcher Aufwand ist damit verbunden? Was sind gelungene Beispiele aus dem kirchlichen Bereich? Praxisteil: Tipps und Tricks für das Fotografieren und Filmen mit dem Handy - bitte bringen Sie hierfür Ihr Smartphone mit. Ort: Kath. Landvolkshochschule Petersberg, 16.00 bis 20.00 Uhr

Weiter

Kolumnen und Reden von Tremmel in Buchform veröffentlicht

Der St. Michaelsbund hat die Kolumnen und Reden von Prof. Dr. Hans Tremmel unter dem Titel "Bedenkenswert" systematisch geordnet in Buchform veröffentlicht. Tremmels Texte bieten in verständlicher Sprache Ethik und Theologie für die notwendigen Diskussionen unserer Zeit an. Mit einer Prise Humor, viel Herzblut sowie reicher Berufs-, Ehrenamts- und Alltagserfahrung regt er zum Weiterdenken an. Der Band eignet sich genauso zum Stöbern wie zur thematischen Stichwort-Suche mit Hilfe des Registers oder zum Durchlesen an einem Stück. Sehr gut geeignet als Präsent für ehrenamtlich Engagierte.

Weiter