Kath. Pfarrei St. Markus - München-Neuaubing
(Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz)

Wiesentfelser Str. 49, 81249 München   -   Telefon: 089 / 8971490    -   eMail: St-Markus.Muenchen@ebmuc.de
Kirche mit Rosen und Markus-Säule

Grüß Gott und herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrei St. Markus, München-Neuaubing

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

wir laden Sie herzlich ein, nach St. Markus zu kommen, um an Sonn-und Werktagen mit uns den Gottesdienst zu feiern oder unsere abwechslungsreichen Feste im Kirchenjahr zu besuchen.
Wer Lust und Zeit hat ist eingeladen, seine Fähigkeiten und eigene Ideen einzubringen.

Unsere Internetseite bietet zahlreich Angebote wie: Eltern-Kinder-Gruppe, Jugendgruppe, Ministrantengruppe, Wege des Glaubens für Erwachsene, Seniorenprogramm und der Maibaum-Verein St. Markus München-Neuaubing e.V.

Informationen über unsere Siedlung Neuaubing-West und die Geschichte der Pfarrei finden Sie hier
Wir wünschen uns, dass jetzt mit dem Bau der Siedlung Freiham, auch noch weitere Menschen zur Gemeinde stoßen und dort ihre geistliche Heimat und die Nahrungsquelle ihres Glaubens entdecken und somit neue Freude für Ihr Leben finden.

Freiham vollständig dem Pfarrgebiet von St. Markus zugeordnet

Mit Dekret vom 21.09.2015 wurde der im Pfarrgebiet von St. Quirin liegende Bereich des zukünftigen Stadtteils Freiham vollständig dem Pfarrgebiet von St. Markus zugeordnet. In dem Gebiet wird auf 350 Hektar ein neues Quartier entstehen, in dem bis zu 20.000 Menschen leben werden. Die neue Pfarreigrenze entnehmen Sie bitte dem "Umpfarrungsdekret".


Logo_Pfarrverband_200x200

Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz

Unsere Pfarrgemeinde St. Markus ist eine Gemeinschaft katholischer Christen. Sie liegt am westlichen Stadtrand Münchens (Neuaubing) und bildet gemeinsam mit unseren 
Nachbargemeinden 
St. Lukas und St. Konrad
seit 16.11.2014 den Pfarrverband 
München Neuaubing-Westkreuz
 
Zur Pfarrverbandsseite bitte Emblem anklicken

Pilotprojekt im PV Neuaubing-Westkreuz Vorstellung und Ansprechpartner

Mitte April diesen Jahres wurde den Pfarreien St. Konrad, St. Lukas und St. Markus mitgeteilt, dass Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg im Auftrag von Kardinal Reinhard Marx im PV Neuaubing-Westkreuz ein Modellprojekt starten möchte.

Ziel dieses Projektes ist es, den Pfarrverband nicht durch einen Priester leiten zu lassen, sondern durch ein Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen.  Bitte lesen Sie hier weiter

Veranstaltungen in St. Markus und im Pfarrverband

icon_Johannisfeier

Plakat_PV_Wallfahrt_2018
Die Wallfahrt beginnt um 8:30 Uhr, Start ist in St. Markus. Der Gottesdienst in Maria Eich beginnt um 11:00 Uhr. Anschließen kehren wir gemeinsam in der Gaststätte Heide Volm ein.

icon_Stellenausschreibung

Gedenken

Wer sich an Gott hält, dem geht es immer gut.
Je mehr also das Unglück über uns hereinbricht,
desto mehr Grund haben wir, ganz fest mit Gott vereinigt zu bleiben.
Unsere Zeit zwingt daher alle, die Gott wirklich dienen wollen,
sich ihm immer mehr anzuschließen. (Hl. Vinzenz Pallotti)

Emmy Kraft (* 03.08.1936 - 03.12.2017)
Josef Trischler (* 21.01.1930 - 25.05.2017) 1. Mesner und Hausmeister
Pfarrer i.R. Fritz Kopp (* 21.02.1929 - 04.02.2017)
Gründungspfarrer von St. Markus (15.10.1966 bis 31.01.1994)
Reinhard Bauer (* 14.08.1955 - 27.01.2017) Mitglied KiV, PGR, PHW, MBV
P. Roland Geßwein SAC (* 21.09.1938 - 10.06.2016)
Gemeindepfarrer in St. Markus (2004 bis 2012) 
Mitglied des Seelsorgeteams des PV (01.09.2012 bis 10.06.2016)
Christa Zierer (* 21.06.1952 - 22.06.2009) Gemeindereferentin von 1999 bis 2005

St. Markus sucht

Sänger, Teilnehmer an Veranstaltungen, Helfer usw.

freie Stellen oder Angebote finden Sie hier

Archivierte ältere Beiträge finden Sie ggf. hier

Erzbistum stellt Jahresabschluss 2017 und Haushalt 2018 vor

Das Erzbistum München und Freising stellt seinen Jahresabschluss 2017, Lagebericht und Haushalt 2018 sowie Jahresabschlüsse, Lageberichte und Haushalte weiterer wichtiger Rechtsträger im Erzbistum vor. Die Vertreter der Medien sind  zur Pressekonferenz am Mittwoch, 20. Juni, um 13 Uhr im Erzbischöflichen Ordinariat München, Kapellenstraße 4 in München eingeladen.

Weiter

Maria-Ward-Schule in Sparz gewinnt bundesweiten Schulpreis

Die Maria-Ward-Mädchenrealschule des Erzbistums München und Freising in Traunstein-Sparz ist eine von fünf ausgezeichneten Schulen beim bundesweiten Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Am Donnerstag, 21. Juni, nehmen Schülerinnen und Lehrkräfte aus Sparz den mit 5.000 Euro dotierten Preis in Berlin von Bundesminister Gerd Müller entgegen. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Leitwort „Sei weltbewegend! Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten.“

Weiter

Informationen zum kirchlichen Datenschutz

Alles, was Sie jetzt rund um Impressum, Datenschutzerklärung und Kontaktformulare wissen müssen, finden Sie auf einer Themenseite des Erzbischöflichen Ordinariats.

Weiter

Werkstattabend für neue und wiedergewählte Pfarrgemeinderäte

Die Regionalgeschäftsführer/innen beim Diözesanrat bieten zwischen 22. Juni und 13. Juli für neue und wiedergewählte Pfarrgemeinderäte und Pfarrgemeinderätinnen Werkstattabende an. Die Teilnehmer/innen aus den Pfarrgemeinderäten bringen dabei ihre eigenen Erfahrungen ein, erhalten Impulse und Grundinformationen über das Laienapostolat und die Rätearbeit, entwickeln gemeinsam Ideen zur Pfarrgemeinderatsarbeit 2018 – 2022 und lernen Materialien, Kooperationsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote kennen. Im Programmablauf wechseln verschiedene aktivierende Methoden und Impulsvorträge. Insgesamt wird es in der Erzdiözese alternativ neun dezentrale Veranstaltungen an verschiedenen Orten geben.

Weiter