Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Ehemaliger Pfarrverband Ottobrunn

jetzt Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

Erwin Mühlbauer Diakon

Erwin Mühlbauer
Grüß Gott,

ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen als Ihr neuer Diakon mit Zivilberuf. Mein Name ist Erwin Mühlbauer, ich bin 60 Jahre alt, verheiratet, habe 3 erwachsene Kinder, einen Schwiegersohn und ich wohne in Neubiberg.

Vor 10 Jahren habe ich mich auf den Weg zum ständigen Diakonat gemacht. Im Hospizkreis Ottobrunn war ich als ehrenamtlicher Hospiz- und Trauerbegleiter tätig sowie als Demenzbegleiter im Caritas-Altenheim St. Michael, Perlach. Mein pastorales Praktikum habe ich in St. Korbinian, München absolviert. Geweiht wurde ich am 5. Oktober 2013 von Reinhard Kardinal Marx. Mein Weihespruch lautet „Brannte uns nicht das Herz in der Brust, als er unterwegs mit uns redete und uns den Sinn der Schrift erschloss?“ (Lk 24,32). Danach war ich fast fünf Jahre als Diakon mit Zivilberuf im Pfarrverband Neubiberg Waldperlach eingesetzt. Neben meinen liturgischen Diensten in Gottesdiensten, Taufen, Trauungen und Beerdigungen sind meine Schwerpunkte in der Ökumene und in der Begleitung von Kranken, Sterbenden und Trauernden. Außerdem begleite ich als Praeses die Kolpingfamilie Neubiberg.

Nun ist es für mich Zeit geworden, mich neuen seelsorglichen Aufgaben zu stellen. So bin ich ab 1. September 2018 in den Pfarrverbänden Ottobrunn und Vier Brunnen angewiesen. Mit Freude nehme ich die neue Herausforderung an. Nach und nach werde ich mich in den verschiedenen Pfarreien und Gruppierungen vorstellen. Ich freue mich auf den gemeinsamen Glaubensweg mit Ihnen allen.

Ihr Diakon Erwin Mühlbauer