Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Pasing

Bäckerstraße 19 | 81241 München | Tel. (089) 82 93 97 9-0 | E-Mail: maria-schutz.muenchen@erzbistum-muenchen.de
Wichtiger Corona-Hinweis zu den Erstkommunionfeiern

Die Erstkommunionfeiern werden bis nach Pfingsten verschoben. Sie werden nachgeholt, sobald die Rahmenbedingungen es wieder zulassen. Termine dafür stehen noch nicht fest.
Die Kinder dürfen sich weiter darauf freuen, und alle Beteiligten setzen alles daran, dieses wichtige Ereignis auf dem Lebens- und Glaubensweg der Kinder mit ihnen und ihren Familien in schöner Weise zu begehen.
Stand: 31.03.2020

Erstkommunion
Bild: Factum/ADP In: Pfarrbriefservice.de

Erstkommunion

Die Kinder in der 3. Klasse laden wir zum zweiten wichtigen Schritt der Eingliederung in die Gemeinschaft der Christen ein. In der Erstkommunion empfangen sie zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie, den Leib Christi in der Gestalt des Brotes, und sie werden damit vollständig Teil der gottesdienstlichen Gemeinde, die sich an jedem Sonntag immer wieder zum Empfang dieses Sakramentes trifft.
Die Vorbereitung findet sowohl in der Schule, wie in den Kommuniongruppen in der Pfarrgemeinde statt.

Eine schriftliche Einladung erfolgt im Herbst, sofern uns die aktuelle Anschrift bekannt ist. Der  Elternabend sowie die Anmeldung (benötigt wird ein Taufnachweis) finden im November statt.

Sowohl in Maria Schutz wie auch in St. Hildegard findet die Feier der Erstkommunion an einem Sonntag nach Ostern statt.

Kinder, die noch nicht getauft sind, können ebenfalls zur Kommunion angemeldet werden.

Näheres zum Thema Eucharistie und Erstkommunion