Grüß Gott im Pfarrverband Taufkirchen bei München

St. Johannes der Täufer und St. Georg, 82024 Taufkirchen

Pfarrgemeinderatswahl 2022 Funktion des PGR

Strukturen des Laienapostolates

Grafik zur Struktur des Laienapostolats
Auf der lokalen Ebene werden alle vier Jahre in jeder Pfarrei die Pfarrgemeinderäte PGR gewählt. Sind mehrere Pfarreien in einem Pfarrverband PV zusammengeschlossen, so bildet sich ein Pfarrverbandsrat PVR aus den Delegierten der Pfarrgemeinderäte. Sie wählen also am 20.03.2022 die PGR von St. Georg und St. Johannes, welche im Pfarrverband Taufkirchen zusammengeschlossen sind.

Mehrere Pfarrverbände werden in einem Dekanat regional zusammengefasst. Im Dekanatsrat koordinieren sie ihren Austausch und Zusammenarbeit. In dieses Gremium entsenden ebenfalls die Pfarrgemeinderäte ihre Delegierten. Unser PV Taufkirchen ist Mitglied des Dekanates Ottobrunn, in dem die PV Unter- und Oberhaching, Sauerlach, Vier-Brunnen - Ottobrunn, Höhenkirchen und Aying-Helfendorf zusammengeschlossen sind.

Die nächste Ebene bilden mehrere Dekanate eines Landkreises. So entsendet der Dekanatsrat Ottobrunn seine Delegierte in den Katholikenrat der Region München (Kreiskatholikenrat). Aus den Vertretern der Dekanatsräte und den katholischen Verbänden setzt sich der Diözesanrat des Erzbistums München und Freising zusammen, welcher wiederum Delegierte in das Landeskomitee Bayern und in das Zentralkomitee der deutschen Katholiken ZDK entsendet.