Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

St. Aegidius | St. Albertus Magnus | St. MagdalenaSt. Otto | St. Stephan | St. Stephanus | St. Ulrich

News-Archiv In diesem Archiv sind die News des Pfarrverbandes Ottobrunn seit Juni 2016 und des Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn seit März 2019 zu finden.

Installation von Pfarrer Ringhof

Die Installation (Amtseinführung) von Pfarrer Martin Ringhof wird am Samstag, 23.11.2019 um 18:30 Uhr in St. Magdalena erfolgen.

Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor St. Magdalena und Chormitgliedern aller Pfarrverbandspfarreien musikalisch gestaltet. (siehe unten: Musikalische Begleitung)

Anschließend Stehempfang im Brunnenhof.
Sie sind herzlich willkommen.

Adventmarkt des Frauenkreises St. Otto

Die Damen des Frauenkreises St. Otto laden Sie herzlich zum Adventmarkt ins Pfarrheim St. Otto ein. Die Termine sind:

Samstag, 23.11.2019, 09.30 - 18.00 Uhr
Sonntag, 24.11.2019 10.00 - 15.00 Uhr

Wir bieten an:
- Weihnachtliche Gestecke und Dekorationen für drinnen und draußen
- Marmeladen
- künstlerisch gearbeitete Kerzen der "Kerzenhex"
- Eine-Welt-Verkauf

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 24. November um 18 Uhr im Pfarrsaal St. Magdalena

DIe monatliche Gebetsreihe Time to pray wird 2019 fortgesetzt. Die Termine finden  monatlich abwechselnd am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Otto und St. Magdalena statt.

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge 2018.

Der übernächste Termine zum Vormerken:

15.12.2019, St. Otto

Chiemsee-Messe zum Patrozinium

Am Sonntag, den 17. November gestaltet der Kirchenchor St. Albertus Magnus den Festgottesdienst um 10.30 Uhr zum Fest des Kirchenpatrons. Als musikalischer Höhepunkte des Jahres wird unter der Leitung von Martin Werner zusammen mit der evangelischen Kantorei Heilandskirche Unterhaching die Missa in honorem Sanctae Ursulae C-Dur von Michael Haydn aufgeführt. Den besser als „Chiemsee-Messe“ bekannten Namen erhielt diese, weil sie für das Benediktinerinnenkloster Frauenchiemsee geschrieben und dort 1793 uraufgeführt wurde. Als Solisten singen Cäcilia Tabellion (Sopran), Roxana Lucia Mihai (Alt), Christoph Stadtmüller (Tenor) und Florian Eggers (Bass).Dazu begleiten Orchestermusiker und die Orgel. Nach der Messe gibt es einen Stehempfang. Zur Einstimmung auf das Fest wird am Freitag, 15. November ab 19.30 Uhr zu einer meditativen Andacht eingeladen. Alle Veranstaltungen finden in der Pfarrkirche Albert-Schweitzer-Straße 2 statt.

Requiem von John Rutter

am 24. November 2019 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Magdalena, Ottobrunn, Ottostraße 102

Es singt der Kirchenchor St. Magdalena mit Solisten und einem Orchester-ensemble unter der Leitung von Margret Joswig.

Lebendiger Adventskalender in Ottobrunn

In den Adventstagen wollen wir mit Maria die Geburt Jesu erwarten.

Vom 1. bis 4. Advent gibt es Gelegenheit, der Mutter Gottes für einen Tag eine Bleibe im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung zu geben.Maria verbleibt sinnbildlich in jeder Familie einen Tag. Am Abend wird sie von der Gastfamilie zur nächsten Familie gebracht. Dort findet um 18 Uhr eine Adventsandacht statt. Tags darauf wird die Marienstatue an die nächste Familie weitergegeben. Für einen Tag ist nun Zeit für persönliche Zwiesprache der Hausbewohner mit Maria oder für ein gemeinsames Gebet in der Familie oder mit Freunden und Bekannten.
 
Jede Familie kann die Adventsandacht beim Empfang der Gottesmutter frei gestalten oder sich an der Andacht orientieren, die in den Kirchen ausliegen wird.
 
Im November werden Sie Listen in den Kirchen St. Magdalena, St. Otto und St. Albertus Magnus finden, wo Sie sich als Familie, aber auch als Einzelpersonen eintragen können. Alle sind herzlich eingeladen, um 18 Uhr in der jeweiligen Familie mitzubeten.

Carmina Viva singt in St. Albertus Magnus

Am 30. November um 20 Uhr erwartet Sie in der Albertus Magnus-Kirche ein Konzert des a-capella-Ensembles Carmina Viva zusammen mit dem Solisten-Ensemble Pevernage.   

Schon vor einem Jahr, im November 2018,war dieser Chor, bestehend aus 25 bis 30 Sängern aus dem Großraum München, an gleicher Stelle aufgetreten, viele Ottobrunner werden sich noch mit Freude an dieses Konzert erinnern.  

Das Ensemble Carmina Viva, gegründet 1986, hat über diese lange Zeit nichts von seiner ursprünglichen Strahlkraft verloren, hohe Musikalität und stilsichere Interpretation sind ein Kennzeichen dieser a-cappella Formation unter der Leitung von Barbara Hennicke.

Auch dieses Mal singt Carmina-Viva im Wechsel mit demSolisten-Ensemble Pevernage. Das ist besonders eindrucksvoll in Mendelsohn Bartholdys Werk „Mein Herz erhebet Gott, den Herrn“, einem der Hauptwerke dieses Konzertes, in dessen Verlauf Kompositionen aus 5 Jahrhunderten erklingen. Auf dieses Konzert darf man sich freuen.

Seniorenadvent St. Otto

Der Frauenkreis St. Otto lädt zum Seniorenadvent am

Donnerstag, 5. Dezember 2019 um 14 Uhr

ins Pfarrheim St. Otto ein.
Der Kindergarten St. Otto und Pfarrvikar Stefan Berkmüller werden die Senioren besuchen.

Adventsliedersingen in St. Albertus Magnus

Am 8. Dezember 2019 findet um 15 Uhr ein Adventsliedersingen für Alt und Jung in der Kirche St. Albertus Magnus statt.

Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal.

Jeder ist willkommen ...
und ganz besonders alle Kinder.

Abendmesse mit dem Ökum. Vokalkreis 65+

am 14. Dezember um 18.30 Uhr in St. Otto 
Der Chor singt unter der Leitung von Helga Draugelates folgende drei Stücke:
„Wieder naht der heil‘ge Stern“;
„Advent ist ein Leuchten„ (beide von Maierhofer),
sowie die Motette „Hosianna dem Sohne Davids“ von Bartholomäus Gesius.
 
Der Rosenkranz um 18 Uhr wird im Pfarrsaal stattfinden, damit sich der Chor bereits vor 18.30 Uhr noch in der Kirche einsingen kann.

51. Adventsingen

Das traditionelle altbairische Adventsingen findet dieses Jahr zum 51. Mal und zum 50. Mal in St. Otto  statt.

Sonntag, 15.12.2019, 16:00 Uhr

Zum ersten Mal wird das Konzert vom Kinderchor des Kindergarten St. Otto eröffnet werden. Auch die Stubnmusi von St. Otto ist dieses Jahr wieder dabei, erstmals mit Orgelbegleitung.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weihnachtssingen am Münchner Christkindl-Markt

Am Dienstag, den 17. Dezember um 18 Uhr auf dem Münchner Marienplatz:
Auftritt des Kirchenchors St. Albertus Magnus, zusammen mit der Kantorei der Unterhachinger Heilandskirche,  zum alljährlichen Weihnachtssingen auf dem Rathausbalkon. (1/2 Stunde)

Sternsinger 2020 in St. Otto

Auch zum nächsten Dreikönigsfest werden in St. Otto wieder viele engagierte Sternsinger unterwegs sein. Die Sternsinger werden nach dem 9 Uhr Gottesdienst am 6. Januar 2020 ausgesendet.
Damit die Aktion wieder ein großer Erfolg wird, laden wir alle Kinder ab 8 Jahren ein mitzumachen. 
Dieses Mal geht es für den guten Zweck der Kinderrechte weltweit. 
 
Ansprechpartner
Wie im Vorjahr steht die Sternsingeraktion unter der Leitung von Herrn Bernhard Brantl, der auch für Rückfragen gerne zur Verfügung steht. 
 
Termine
Montag, der 6. Januar 2020, um 9.00 Uhr Hl. Messe mit den Sternsingern in St. Otto mit Aussenden der Sternsinger im Anschluss an den Gottesdienst.. Mittagessen wieder im Pfarrheim St. Otto. Ende wird spätestens gegen 16.30 Uhr sein. 
Der Vorbereitungstermin mit Unterweisung, Einkleidung und Gruppenbildung ist der Dienstag, 17.12.2019, um 17 Uhr im Pfarrheim von St. Otto.
 
Anmeldung
Wir haben auf der Homepage unserer Pfarrei unter folgendem Link https://www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/stotto/sternsinger-anmeld eine Anmeldeseite eingerichtet.
Alternativ kann die Anmeldung auch an bernhard.brantl@gmx.de oder Tel. 089 600 888 15 erfolgen.
Wir bitten bei der Anmeldung um Angabe von Name, Alter, einer Email oder Tel.Nr., damit wir Sie/Euch über alles weitere unterrichten können. Wünsche, mit wem Ihr Kind zusammen gehen will, werden soweit wie irgendwie möglich natürlich gerne berücksichtigt.

Leitung des Pfarrverbandes

In der Zeit zwischen dem Ausscheiden von Pfarrer G.R. Scheifele und der Installation von Pfarrer Ringhof übernimmt Pfarrvikar Stefan Berkmüller die Leitung des Pfarrverbandes als Pfarradministrator.

Verabschiedung von Pater Albert Link SDB

Es heißt ein weiteres mal Abschied nehmen.
Pater Albert Link SDB war viele Jahre in unseren beiden Pfarrverbänden als Seelsorgeaushilfe tätig.
Jetzt darf er sich endgültig in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.
Wir wollen  Vergelt´s Gott sagen  mit einem Gottesdienst.
Herzliche Einladung des Pfarrverbandes Vier Brunnen – Ottobrunn an ALLE:
Abschiedsgottesdienst am 26. Januar 2020
um 10.30 Uhr in St. Stephan Putzbrunn
anschl. get-together im Pfarrsaal von Putzbrunn

Gemeinsame Veranstaltungen des Pfarrverbandes

Für 2019/2020 wurden die folgenden gemeinsamen Veranstaltungen des Pfarrverbandes definiert:

Mai 2019: Prozession von St. Magdalena zum Hohenbrunner Feldkreuz

26.07.2019: Reise-/Fahrzeugsegnung mit Pfr. Scheifele in der Muna Hohenbrunn

31.08.2019: Abschied Pfr. Scheifele in St. Otto

23.11.2019: Installation von Pfarrer Ringhof in St. Magdalena

26.01.2020: Verabschiedung von Pater Albert Link SDB in Putzbrunn

Christen und Muslime gemeinsam unterwegs

Herzliche Einladung zu einem Reisebericht
über die Reise der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ottobrunns sowie des Deutsch-Islamischen Kulturvereins DIKO e.V. im Frühjahr 2019 nach Irland

Können Christen und Muslime gemeinsam reisen, miteinander beten, singen, diskutieren? 33 Personen ließen sich auf dieses Abenteuer ein!

Gerne berichten Mitreisende unseres Pfarrverbandes über ihre Erfahrungen und darüber, was der interreligiöse Dialog ihnen bedeutet.

Wann: Sonntag, 17.11.2019, nach dem Gottesdienst ca. 11:30 Uhr
Wo: Pfarrheim St. Magdalena, Georg Kerschensteiner Str. 1

Gesucht: Zeugen des Heiligen Geistes

Sie leben Ihren Glauben in Familie, Beruf, Freizeit?
Sie möchten Jugendliche in ihren Glaubensfragen begleiten?
Sie wollen selbst im Glauben weiter wachsen?

Dann kommen Sie zum Infoabend für Firmhelfer
am Mittwoch, den 13. November 2019 um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Otto, Beiserstr. 1, Ottobrunn. Themen:
- Vorstellung der Firmvorbereitung 2020
- Mit Projekten und Aktionen den Heiligen Geist bezeugen
- Jugend-Alpha-Kurs: Mit Jugendlichen über Lebensfragen ins Gespräch kommen

Verantwortliche Seelsorgerin: Alexa Weber, Pastoralreferentin,
Die Firmhelfer begleiten die Jugendlichen aus dem Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn zur Firmung am 4. Juli 2020.

Weihnachtsgeschenke für den Ottobrunner Tisch

Weihnachten, Advent, Nikolaus ...
„Etwas geschenkt bekommen“, das erleben die Menschen des „Ottobrunner Tischs“ sicher nicht allzu oft. Auch dieses Jahr möchte der Eine-Welt-Kreis diesen Kindern und Erwachsenen eine Freude bereiten und startet wieder seine Geschenke-Aktion. Da wir dies nicht alleine bewältigen können, sind wir auf die Mithilfe der Menschen in unseren Gemeinden angewiesen.
Alle Personen, die beim Ottobrunner Tisch gemeldet sind, dürfen einen konkreten Wunsch (max. 25.-€) äußern und ihn uns in Form eines Wunschkärtchens mitteilen. Diese werden am
Samstag, den 9. November 2019 und
Sonntag, den 10. November 2019
nach den Gottesdiensten in Hohenbrunn und Ottobrunn (St. Magdalena, St. Otto und St. Albertus Magnus) an alle Interessenten verteilt.

Stay & Pray entfällt ab sofort

Das Mittagsgebet Stay & Pray am Mittwoch in St. Otto entfällt ab sofort.

Suppenessen am Missionssonntag

Der Erlös des Suppenessens kommt unseren Missionsprojekten zugute.
Siehe unsere Eine-Welt-Seite.

Vortrag Prälat Peter Neuhauser

Biblische Gestalten als Begleiter in Krisensituationen
Krisen sind manchmal unvermeidlich wie jetzt in der katholischen Kirche. Die Frage ist, wie gehen wir damit um. Kann uns der Blick in die Hl. Schrift dabei weiter helfen? Prälat Peter Neuhauser zeigt in seinem Vortrag biblische Gestalten auf, die uns auch noch heute in Krisensituationen Orientierung geben können. Beispielsweise arbeitet der Prophet Jeremia die Schuld des Volkes nach der Zerstörung Jerusalems auf und kündet den Verbannten neue Hoffnung. Genauso zeichnet der Evangelist Markus eine neue Welt durch Leben, Sterben und Auferstehen Jesu Christi den Sohn Gottes in der Zeit nach der Zerstörung Jerusalems durch die Römer 70 nach Christus.

Pfarrsaal von St. Albertus Magnus
Albert-Schweitzer-Straße 2, 85521 Ottobrunn
Dienstag, 22.10.2019 – 19.30 Uhr
 
Referent: Prälat Peter Neuhauser
Ehemaliger Direktor des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising
 
Unkostenbeitrag: 5,-- Euro

Taizé - Morgenlob in St. Magdalena

Zum wöchentlichen Taizé-Morgenlob dienstags um 6.30 Uhr wird nach St. Magdalena Ottobrunn, Ottostraße 102 eingeladen. Es findet bis zum 22. Oktober wöchentlich statt. Wir wollen dabei wie in Taizé der Stille Raum geben, eingebettet in Gesang und Gemeinschaft.
Für diejenigen, die anschließend noch Zeit haben, gibt es die Gelegenheit gemeinsam zu frühstücken. Jeder bringt sein Frühstück bitte selber mit, für Kaffee und Tee ist gesorgt.
 
Dienstag, 24.09.2019  6.30 Uhr
Dienstag,   1.10.2019  6.30 Uhr
Dienstag,   8.10.2019  6.30 Uhr
Dienstag, 15.10.2019  6.30 Uhr
Dienstag, 22.10.2019  6.30 Uhr

 
Außerdem:
Singen von Taizé-Liedern am 7.10.2019 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal von St. Magdalena Georg-Kerschsteiner-Str. 1

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 20. Oktober um 18 Uhr im Pfarrsaal St. Otto

DIe monatliche Gebetsreihe Time to pray wird 2019 fortgesetzt. Die Termine finden  monatlich abwechselnd am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Otto und St. Magdalena statt.

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge 2018.

Die weiteren Termine zum Vormerken:

24.11.2019, St. Magdalena | 15.12.2019, St. Otto

Ottobrunner Friedensgebet im Oktober

Seit 26 Jahren laden Frauen aus unseren Kirchengemeinden Monat für Monat zum Friedensgebet ein. Ausgelöst durch den Balkankrieg, ist diese Bitte um Frieden aktueller denn je. Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, um 19 Uhr laden die Frauen nach St. Otto zum gemeinsamen Gebet ein. Gestaltet wird die Andacht von Erni Schröder und Hildegard Vannahme. Sie sind herzlich zum gemeinsamen Gebet in die St.- Otto-Kirche, Friedenstraße 15, eingeladen!

Lebensmittel für den Ottobrunner Tisch

Der Ottobrunner Tisch benötigt weiter Ihre Hilfe!
Die nächste Spendensammlung findet am Wochenende 12./13. Oktober 2019 in den Gottesdiensten in St. Otto und St. Albertus Magnus statt.

Wir bitten wieder um Spenden haltbarer Lebensmittel, Drogerieartikel des täglichen Bedarfs oder auch um Geldbeträge, mit denen dann Fehlendes beschafft werden kann.

Winter-Basar Putzbrunn

Zu Schnäppchenpreisen alles vom Baby bis zum TeenyWir verkaufen im Auftrag der Anbieter:Herbst- Winterkleidung bis einschließlich Größe 182 (entspricht der Größe L)Winter – Sportartikel, Ski, Skischuhe, Schlittschuhe, Schneebob, Schlitten u.s.w. für Kinder und JugendlicheWinterschuhe wie Stiefel, Hausschuhe, Gummistiefel, Sportschuhe für Kinder und JugendlicheKinderwägen, Autositze, Bobbycar, LaufradBabyausstattung und sonstiger Kleinkinderbedarf z.B. Hochstuhl, Bettwäsche, Schlafsack.........Spielsachen aller Art, Lego, Playmobil, Puzzle, Spiele, Bücher, CD, DVD, Kassetten und vieles mehr.....Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir wegen Platzmangel leider im Verkaufsraum - Pfarrsaal - keine Kinderwägen zulassen können. Es steht aber genügend Platz im Vorraum zur Verfügung.Mit den Gebühren unterstützen Sie die karitative und soziale Arbeit der Nachbarschaftshilfe Putzbrunn. Sollten noch Fragen bestehen, können diese ab 01. September an folgende Mail-Adresse gesandt werden: basar-nbh@gmx.

Abend der Jugend

Sonntag 6.10.2019 
Pfarrheim St. Otto, Beiserstr.1, Ottobrunn 
17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, danach Open End

Gemeinsam Pizza backen, dine & fun, danach:
Input & Talk über Gott und die Welt (specialguest)

Sei dabei und melde dich an bis 02.10.19 unter dome.herberhold@gmail.com

Öffnungszeiten des Pfarrverbandsbüros

Liebe Pfarrangehörige,
wie in den letzten Jahren - haben wir das Pfarrbüro in den Sommerferien vom 29.07.2019 bis zum 09.09.2019 immer Dienstags von 9 – 11 Uhr geöffnet.
Donnerstags bleibt das Pfarrverbandsbüro geschlossen.

Ab dem 10.09.2019 ändern sich die Büroöffnungszeiten wie folgt: 
Dienstag:          9 – 11 Uhr
Mittwoch:        9 – 11 Uhr
Donnerstag:    16 – 18 Uhr
 
Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Sommer und eine gute Zeit.
Ihr Team vom PV-Büro Vier Brunnen - Ottobrunn

Archiv des Erzbistums München und Freising geht online

Neues Digitales Archiv ermöglicht Nutzung zentraler historischer Quellen im InternetMünchen, 15. Juli 2019. Eines der bedeutendsten Kirchenarchive Deutschlands, das Archiv des Erzbistums München und Freising, geht online. Unter den rund vier Millionen digitalisierten Seiten, die ab Dienstag, 16. Juli, unter www.erzbistum-muenchen.de/archiv-und-bibliothek abrufbar sind, finden sich auch das älteste Dokument im Archiv des Erzbistums, eine Urkunde Bischofs Otto I. von 1147, alle historischen Tauf-, Trauungs- und Sterbebücher der Erzdiözese oder die älteste Bistumsbeschreibung von 1315.  Mit der Eröffnung des Digitalen Archivs ermöglicht das Erzbistum eine zeitgemäße Nutzung seiner historischen Archivalien etwa für die Familien- und Ortsgeschichtsforschung und zugleich die dauerhafte Überlieferungssicherung von Unterlagen, wie sie in der auf digitale Aktenführung umgestellten Verwaltung entstehen. Historische wie gegenwärtige Aktenverwaltung werden verbunden durch ein integriertes System, das sowohl die digitale Planung und Erfüllung der archivischen Arbeiten als auch die Übernahme, Sicherung und Bereitstellung genuin digitaler Verwaltungsunterlagen und die Online-Präsentation der Beständeübersicht, von Findbüchern und digitalisierten Archivalien aller Gattungen ermöglicht.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 29. September um 18 Uhr im Pfarrsaal St. Magdalena

DIe monatliche Gebetsreihe Time to pray wird 2019 fortgesetzt. Die Termine finden  monatlich abwechselnd am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Otto und St. Magdalena statt.

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge 2018.

Die weiteren Termine zum Vormerken:

20.10.2019, St. Otto
24.11.2019, St. Magdalena | 15.12.2019, St. Otto

Ökumenisches Frühstückstreffen für Frauen

am Samstag, den 28. September 2019 von 9:00 bis 12:00 Uhr im Pfarrsaal der Rosenkranzkönigin, Kaisers. 4b, Neubiberg

Wir laden Sie herzlich ein, nach einem reichhaltigen Frühstück miteinander ins Gespräch zu kommen zum Thema

Maria und Marta

mit Frau Alexa Weber, Pastoralreferentin in Ottobrunn.

Wir bitten um Ihre tel. Anmeldung bis 25. September 2019 im Büro der Corneliuskirche, Tel. 60 40 40 oder bei E. Sassnink, Tel. 189 135 93.

Time to pray 2019

DIe monatliche Gebetsreihe Time to pray wird 2019 fortgesetzt. Die Termine finden nun monatlich abwechselnd am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Otto und St. Magdalena statt

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge 2018.

Die Termine zum Vormerken:
27.01.2019, St. Otto | 17.02.2019, St. Magdalena
31.03.2019, St. Otto mit Fastenpredigt
28.04.2019, St. Magdalena | 19.05.2019, St. Otto
23.06.2019, St. Magdalena | 21.07.2019, St. Otto
29.09.2019, St. Magdalena | 20.10.2019, St. Otto
24.11.2019, St. Magdalena | 15.12.2019, St. Otto

Kinderwunsch und Wunschkind

Vortrag am 19. September 2019 in St. Albertus Magnus
Pfarrsaal in der Albert-Schweitzer-Straße 2

Prof. Dr. Konrad Hilpert berichtet über "Neue Möglichkeiten und Probleme in der Fortpflanzungsmedizin"

(Unkostenbeitrag 5.- Euro)

Herzliche Einladung zur 26. Ökumenischen Kirchweihe

für die Katholische Pfarrei St. Stephan Putzbrunn und 
den Evangelischen Gemeindestützpunkt St. Martin Putzbrunn 
am Sonntag, 15. September 2019
Das Kirchweihfest beginnt um 10:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in St. Stephan Putzbrunn, danach gibt es Mittagessen, ein Kinderprogramm und Kaffee und Kuchen.
 
Für das Kuchenbuffet freuen wir uns sehr über Kuchen- und Tortenspenden.
 
Evangelischer Gemeindestützpunkt St. Martin Putzbrunn und Kath. Pfarrei St. Stephan Putzbrunn

Friedensgebet im September

Ottobrunner Friedensgebet  
Seit nunmehr 26 Jahren laden Frauen aus unseren Kirchengemeinden Monat für Monat zum Friedensgebet ein. Ausgelöst wurde die Initiative damals durch die Gräuel im Balkankrieg, aber nach wie vor ist das Bitten um Frieden und Versöhnung aktueller denn je. So steht das nächste  Friedensgebet unter dem Thema "Vergeben". Das halbstündige gemeinsame Beten  von Frauen und Männern, von Christen und auch Muslimen kann die Herzen öffnen, den Anderen als Nächsten zu erkennen und so zu einem Baustein des Friedens in der Welt werden.
Das nächste Friedensgebet ist am Mittwoch, den 11. September und beginnt um 19.00 Uhr in der St. Stephanus in Hohenbrunn.

Zu den Friedensgebeten

Firmung im Pfarrverband

Was Jugendliche am Ende der Firmvorbereitung sagen: 
 
Ich fand die Vorbereitung in der Gemeinschaft der Jugendlichen der verschiedenen Pfarreien sehr schön. Und in Salzburg fand ich das Singen und Beten mit Jugendlichen aus anderen Städten und Ländern sehr beeindruckend.
 
Das Projekt Blindeninstitut war interessant, hat mich überrascht und es war positiv, dass die Auswahl der Projekte so groß war.

Werde versuchen jetzt öfter in die Kirche zu gehen, die Gottesdienste haben zum Nachdenken angeregt.

Meine Beziehung zu Gott wurde durch die Firmvorbereitung gestärkt, die Filme waren gut und haben uns zum Nachdenken gebracht.

Ich fand es gut, dass man sich für uns so viel Mühe gegeben hat.

Ich fands am beeindruckendsten, am Fest der Jugend in Salzburg, wie viele auch junge Leute es gibt, die Ihren Glauben aktiv in die Welt hinaustragen und überzeugt davon sind.

Treffunkt Ökumene

Nächster Treffpunkt Ökumene ist am Samstag, den 7. September 2019 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Magdalena

Wort-Gottes-Feiern im Juli und August

Ende Juli und im August müssen auf Grund der Urlaubszeiten von Pfarrer Scheifele, Pfarrvikar Berkmüller und P. Tadeusz Sobczyk einige Eucharistiefeiern im Pfarrverband durch Wort-Gottes-Feiern ersetzt werden (s. dazu die Gottesdienstordnung). Diese Feiern werden von unseren Diakonen Walter Hofmeister, Erwin Mühlbauer und Karl Stocker geleitet.

Verabschiedung von Pfarrer Scheifele

Die Verabschiedung von Pfarrer Stefan Scheifele, Erzbischöflicher Geistlicher Rat, erfolgt mit einem Feldgottesdienst im Pfarrgarten von St. Otto am Samstag, 31.08.2019 um 18:30 Uhr. Anschließend wird gefeiert.

Wohnung in Ottobrunn zu vermieten

In der Friedenstraße in der Ortsmitte von Ottobrunn ist ab dem 01.09.2019 ein neu renoviertes 1 Zimmer-Apartment im 1. OG, 25 m2, mit Bad und Küchenzeile zu vermieten. Die Miete beträgt monatlich 443,75 EUR zzgl. 80 EUR Nebenkosten.

Kontakt: Pfarramt St. Otto, Frau Weber, UWeber@ebmuc.de, Telefon (089) 61 06 67-30

Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt

Einem alten Brauch folgend gibt es zu Mariä Himmelfahrt wieder die bunten Kräuterbuschen:
in St. Magdalena vor den Gottesdiensten am Mittwoch, den 14.08. ab 18.00 Uhr und am Donnerstag, den 15.08. ab 10.00 Uhr;
in St. Otto nach dem Gottesdienst am Donnerstag, 15. August 2019, um 9 Uhr.
in St. Albertus Magnus nach der Wort-Gottes-Feier am Donnerstag, 15. August, um 10.30 Uhr.
Der Erlös aus dem Verkauf bzw. in den Spendenkörbchen kommt den Eine-Welt-Projekten der Pfarreien zugute.

Pfarrfeste 2019

St. Otto 
30.06. 10:30 Uhr
Festgottesdienst zum Patrozinium, anschl. Pfarrfest 

St. Ulrich Grasbrunn 
07.07. 10:30 Uhr 
Eucharistiefeier zum Patrozinium, anschl. Pfarrfest 

St. Albertus Magnus
14.07. 10:30 Uhr 
Eucharistiefeier, anschl. Pfarrfest 

St. Magdalena 
21.07. 10:30 Uhr
Eucharistiefeier zum Patrozinium mit Chorgemeinschaft, anschl. Pfarrfest 

St. Stephanus Hohenbrunn 
28.07. 10:30 Uhr 
Eucharistiefeier, anschl. Pfarrfest mit Grundsteinlegung zum Stephanihaus

Gottes Segen auf allen Wegen

Kurz vor den Sommerferien denken viele an Urlaub und die dazugehörigen Urlaubsvorbereitungen.
Eine besondere Vorbereitung ist ein Reisesegen bzw. eine Fahrzeugsegnung.
Dazu laden wir alle am Freitag den 26.07.2019 um 18.30 Uhr in die ehemalige Muna in Hohenbrunn ein (Weg ist ab dem Dorfplatz Hohenbrunn ausgeschildert).
Kommen dürfen alle Arten von Fahrzeugen, ob brandneu oder Oldtimer, ob groß oder klein, ob privat oder beruflich genutzt, … Selbstverständlich auch Fahrräder, Dreiräder, Bobycars, Roller, Kinderwägen, …
Und natürlich sollen nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch alle Personen, die mit diesen Gefährten unterwegs sein werden, im Mittelpunkt stehen.
Anschließend sind alle eingeladen beim Alten Wirt den Abend noch gemütlich ausklingen zu lassen, gerne auch beim Fachsimpeln über die Fahrzeuge.

Friedensgebet im Juli

Ottobrunner Friedensgebet  
Seit nunmehr 26 Jahren laden Frauen aus unseren Kirchengemeinden Monat für Monat zum Friedensgebet ein. Ausgelöst wurde die Initiative damals durch die Gräuel im Balkankrieg, aber nach wie vor ist das Bitten um Frieden und Versöhnung aktueller denn je. So steht das nächste  Friedensgebet unter dem Thema "Vergeben". Das halbstündige gemeinsame Beten  von Frauen und Männern, von Christen und auch Muslimen kann die Herzen öffnen, den Anderen als Nächsten zu erkennen und so zu einem Baustein des Friedens in der Welt werden.
Das nächste Friedensgebet ist am Mittwoch, den 24 Juli  und beginnt um 19.00 Uhr in der St.-Albertus-Magnus-Kirche in der Albert-Schweitzer-Straße 2.

Zu den Friedensgebeten

Sechs-Wochen-Amt für Barbara Klose am 16. Juli um 18.30 Uhr in St. Albertus Magnus

Frau Barbara Klose, Kantorin der Heilandskirche in Unterhaching und Leiterin  des Kirchenchores St. Albertus Magnus verstarb am 25,05.2019 und wurde am 04.06. beerdigt. In traditioneller Weise bedankt sich sechs Wochen danach die Pfarreigemeinde St. Albertus Magnus mit einem Gedenkgottesdienst für ihr so langjährig engagiertes Wirken in der Kirchenmusik. Der Kirchenchor gestaltet die Messe mit von ihr einstudierten Liedern.

Pfarrfest St. Albertus Magnus 2019

Unter dem Motto "Lebendig sein und wachsen" feiert St. Albertus Magnus am Sonntag, 14.07.2019 sein Pfarrfest.

Nach dem Festgottesdienst um 10:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen. Für die Kinder gibt es ein buntes Programm. Es spielt die Band "Rolli-Gang". Ein Eine-Welt-Verkauf wird ebenfalls angeboten.

Das Pfarrfest endet mit einer Dankandacht um 14:30 Uhr.

Fußwallfahrt nach St. Leonhard Siegertsbrunn

Herzliche Einladung zur Fußwallfahrt nach St. Leonhard Siegertsbrunn
Treffpunkt am Samstag, 13. Juli 2019, 6 Uhr, in Putzbrunn, Rathausstraße,
Wallfahrtsgottesdienst in Siegertsbrunn um 8 Uhr