Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

St. Aegidius | St. Albertus Magnus | St. MagdalenaSt. Otto | St. Stephan | St. Stephanus | St. Ulrich

News-Archiv In diesem Archiv sind die News des Pfarrverbandes Ottobrunn seit Juni 2016 und des Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn seit März 2019 zu finden.

Neuer Pfarrer

Pfr. Martin Ringhof (44), bislang Leiter PV Ampfing (bei Mühldorf) wird die Leitung des Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn übernehmen.
 
Pfr. Ringhof hat eine langjährige Erfahrung in der Leitung eines der größten und ältesten Pfarrverbandes unserer Erzdiözese. Er kommt sehr gerne nach Ottobrunn, da u.a. hier Dank eines Verwaltungsleiters für die pastorale Gestaltung ein Priester, der zugleich Leiter eines Pfarrverbandes ist, wesentlich bessere Zeiträume vorhanden sind. Wie bei den großen Stellenwechseln inzwischen üblich, erhält der zukünftige Leiter eine dreimonatige Interimszeit für Fort- und Weiterbildung, Exerzitien etc.
 
So wird zwar Pfr. Ringhof Anfang September die Pfarrerwohnung in St. Albertus Magnus beziehen, aber seine Leitungstätigkeit letztlich erst Ende November aufnehmen, quasi zu Beginn des neuen Kirchenjahres. Aufgabenbedingt werde ich am 1. September 2019 im Rahmen eines Sonntaggottesdienstes in St. Albertus Magnus mich verabschieden (die Installation von Pfr. Ringhof erfolgt in St. Magdalena). Die Zeit bis zur Installation überbrückt in der Leitungsverantwortung Pfarrvikar Stefan Berkmüller.
 
Pfr. Ringhof wird als Pfarrer installiert werden.

Maiandachten 2019

Im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn finden 2019 die folgenden Maiandachten statt:

01.05., 18:30 Uhr: Maiandacht der Ottobrunner Pfarreien in St. Magdalena
03.05., 18:30 Uhr: St. Magdalena
08.05., 18:30 Uhr: St. Albertus Magnus
10.05., 18:30 Uhr: St. Magdalena
12.05., 18:00 Uhr: St. Aegidius, musikalisch gestaltet vom Grasbrunner Dreigesang
15.05., 18:30 Uhr: St. Otto
17.05., 18:30 Uhr: St. Magdalena
19.05., 17:00 Uhr: St. Ottilie, Möschenfeld
19.05., 19:00 Uhr: St. Stephan in der alten Kirche, mit Perlacher Sängerinnen
22.05., 18:30 Uhr: St. Albertus Magnus
24.05., 15:00 Uhr: Maiandacht in der Kita St. Albertus Magnus
24.05., 18:30 Uhr: St. Magdalena
26.05., 18:30 Uhr: St. Stephan in der alten Kirche
29.05., 18:30 Uhr: St. Otto
30.05., 18:00 Uhr: Maiandacht am Feldkreuz in Hohenbrunn. Gemeinsamer Fußpilgerweg aller Pfarreien des PV, Abmarsch in St. Magdalena um 17:30 Uhr. Bei schlechtem Wetter Maiandacht in St. Stephanus um 18:00 Uhr.
31.05., 18:30 Uhr: St. Magdalena

Ars moriendi - Nahtodeserfahrungen

Vortrag am 9. Mai in St. Albertus Magnus Pfarrsaal in der Albert-Schweitzerstraße 2

"Wir wollen uns dem Thema weniger von der Theorie als aus der Erfahrungsseite her nähern. Dazu werden uns Menschen, die schon selbst Nahtodeserfahrungen gemacht haben, in Wort und Bild berichten."

Taizé-Nacht

Am Samstag, 11. Mai 2019, dem Weltgebetstag für geistliche Berufe, gestaltet Chor&More aus Putzbrunn ein Taizé-Gebet in St. Aegidius, Keferloh. Das Gebet beginnt um 19 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Meditative Gesänge und Texte aus der ökumenischen Klostergemeinschaft von Taizé in Frankreich laden dazu ein, zur Ruhe zu kommen und in eine Atmosphäre der Gegenwart vor Gott einzutauchen.

Lebensmittel für den Ottobrunner Tisch

Der Ottobrunner Tisch benötigt weiter Ihre Hilfe!
Die nächste Spendensammlung findet am Wochenende 11./12. Mai 2019 in den Gottesdiensten in St. Albertus Magnus, St. Magdalena und St. Otto statt.

Wir bitten wieder um Spenden haltbarer Lebensmittel, Drogerieartikel des täglichen Bedarfs oder auch um Geldbeträge, mit denen dann Fehlendes beschafft werden kann.

Erstkommunion 2019

Im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn findet die Erstkommunion dieses Jahr zu folgenden Terminen statt:

12.05., Sonntag, St. Stephanus: 09:00 Gruppe a, 11:00 Uhr Gruppe b
18.05., Samstag, St. Albertus Magnus: 10:30 Uhr
19.05., Sonntag, St. Otto: 09:00 Uhr Gruppe a, 11:00 Uhr Gruppe b
25.05., Samstag, St. Magdalena: 10:00 Uhr Gruppe a
26.05., Sonntag, St. Magdalena: 10:30 Uhr Gruppe b
01.06., Samstag, St. Ulrich: 10:30 Uhr
02.06., Sonntag, St. Stephan: 09:00 Uhr Gruppe a, 11:00 Gruppe b

Die Gläubigen werden darauf hingewiesen, daß diese Gottesdienste erfahrungsgemäß sehr gut besucht sind. Bitte besuchen Sie soweit möglich die anderen Gottesdienste.

Time to pray 2019

DIe monatliche Gebetsreihe Time to pray wird 2019 fortgesetzt. Die Termine finden nun monatlich abwechselnd am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Otto und St. Magdalena statt

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge 2018.

Die Termine zum Vormerken:
27.01.2019, St. Otto | 17.02.2019, St. Magdalena
31.03.2019, St. Otto mit Fastenpredigt
28.04.2019, St. Magdalena | 19.05.2019, St. Otto
23.06.2019, St. Magdalena | 21.07.2019, St. Otto
29.09.2019, St. Magdalena | 20.10.2019, St. Otto
24.11.2019, St. Magdalena | 15.12.2019, St. Otto

Kinderbücherkiste in St. Otto

Auch in St. Otto gibt es jetzt eine Kiste mit Büchern für kleine Kinder zur Beschäftigung und Erklärung im Gottesdienst.

Die Kinderbücherkiste steht am Schriftenstand am Eingang zur Kirche.

Umbau der Jugendräume im Pfarrheim St. Otto

Am Samstag vor Palmsonntag haben Mitglieder der Kirchenverwaltung von St. Otto und Ministranten den Saloon im Keller des Pfarrheims von St. Otto abgebaut. Dort soll ein neuer Jugendraum entstehen.

Osterbrunnen in Ottobrunn

Auf Initiative der Bürgervereinigung Ottobrunn wurden auch dieses Jahr der Brunnen vor dem Rathaus österlich geschmückt.

Eine Woche lang wurde im Wolf-Ferrari-Haus von der BVO, dem Frauenkreis St. Otto und anderen gebastelt. Am Freitag vor Palmsonntag wurden dann die Girlanden an den beiden Brunnen angebracht. Dort werden sie bis eine Woche nach Ostern bleiben. Danach werden die Brunnen wieder in Betrieb genommen.

Mozart-Messe zu Ostern

Am Ostermontag, den 22. April 2019 singt der Kirchenchor St. Albertus Magnus die Missa brevis in B, "Loreto-Messe", KV 275  von Wolfgang Amadeus Mozart  zum Festgottesdienst um 10:30 Uhr in der St.-Albertus-Magnus-Kirche. Den Chor begleiten Streicher und Bläser sowie die Orgel unter der Leitung von Ute Krühler

Gottesdienste zu Ostern in Ottobrunn

Gründonnerstag
17:00 Uhr, St. Magdalena, Kindergottesdienst
19:00 Uhr, St. Magdalena, Messe vom letzten Abendmahl

Karfreitag
09:00 Uhr, St. Albertus Magnus, Kreuzweg
10:00 Uhr, St. Magdalena, Kreuzwegandacht
10:30 Uhr, St. Magdalena, Kinderkreuzweg
15:00 Uhr, St. Magdalena, Feier vom Leiden und Sterben Christi
15:00 Uhr, St. Otto, Feier vom Leiden und Sterben Christi, anschl. Beichtgelegenheit

Karsamstag
08:00 Uhr, St. Albertus Magnus, Trauermette
21:00 Uhr, St. Magdalena, Osternachtfeier mit Speisensegnung

Ostersonntag
05:00 Uhr, St. Albertus Magnus, Auferstehungsfeier mit Speisensegnung, anschl. Osterfrühstück
10:30 Uhr, St. Magdalena, Kindergottesdienst mit Speisensegnung
10:30 Uhr, St. Otto, Ostergottesdienst mit Speisensegnung, anschl. Ostereiersuche

Ostermontag
10:30 Uhr, St. Albertus Magnus, Eucharistiefeier mit Chorgesang
10:30 Uhr, St. Magdalena, Eucharistiefeier

Gottesdienste zu Ostern in Hohenbrunn, Putzbrunn und Grasbrunn

Gründonnerstag
19:00 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Messe vom letzten Abendmahl mit Kirchenchor
20:00 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Anbetung durch die Nacht, alte Kirche
20:00 Uhr, St. Stephanus, Hohenbrunn, Anbetung bis 24 Uhr

Karfreitag
10:00 Uhr, St. Stephanus, Hohenbrunn, Kreuzwegandacht
10:30 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Ökum. Kinderkreuzweg
15:00 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Feier vom Leiden und Sterben Christi, Musikalische Gestaltung Schola, anschl. Beichtgelegenheit
15:00 Uhr, St. Ulrich, Grasbrunn, Feier vom Leiden und Sterben Christi – Musikalische Gestaltung Dreigesang
15:00 Uhr, St. Stephanus, Hohenbrunn, Feier vom Leiden und Sterben Christi, anschl. Beichtgelegenheit

Karsamstag
21:00 Uhr, St. Ulrich, Grasbrunn, Osternachtfeier mit Speisensegnung
21:00 Uhr, St. Stephanus, Hohenbrunn, Osternachtfeier mit Speisensegnung

Ostersonntag
05:30 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Auferstehungsfeier mit Speisesegnung
10:30 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Familiengottesdienst zum Osterfest mit Speisensegnung
10:30 Uhr, St. Stephanus, Hohenbrunn, Ostergottesdienst mit Speisesegnung 
17:00 Uhr, St. Aegidius, Ostervesper Schola Augiensis 

Ostermontag
09:00 Uhr, St. Ulrich, Grasbrunn, Eucharistiefeier 
10:30 Uhr, St. Stephan, Putzbrunn, Eucharistiefeier

Palmbuschen-Verkauf

Palmbuschen-Verkauf in St. Magdalena Ottobrunn
Vor der Kirche St. Magdalena, Ottostr. 101 in Ottobrunn können  am Samstag, den 13. 4. ab 18:00 Uhr und am Sonntag, den 14. 4. ab 10:00 Uhr  Palmbuschen erworben werden. 
Seit Jahren bietet der Eine-Weltkreis (EWK) der Pfarrei St. Magdalena vor und nach den Gottesdiensten zum Palmsonntag die beliebten Palmbuschen an. In Erinnerung an den Einzug Jesu in Jerusalem wollen sie an die Begeisterung der Menschen erinnern, die Jesus freudig mit Palmwedeln begrüßt haben. Wie so oft haben sich auch hier christlicher Glaube und Volksbrauchtum verbunden. Die grünen Zweige wurden geweiht und sollten Menschen und Tiere vor Gefahren schützen. Für uns Menschen des 21. Jahrhundert können sie ein Hinweis auf Gottes wunderbare Schöpfung sein und seine Zusage, dass er unser Leben begleitet.
Für das Osterfest bietet der  klEine-Eine-Weltladen des EWK auch Schokohasen an. Wie immer geht der Erlös in die Projekte nach Uganda. Nicaragua und Kolumbien.

Kreuzweg in St. Otto

Herzlichen Einladung an alle am Freitag, 12.04.2019 um 18:30 Uhr in der Kirche St. Otto gemeinsam den Kreuzweg in einer kontemplativen Haltung zu beten.

Wichtig dafür ist, dass Sie Zeit und die Bereitschaft mitbringen, sich in den Zeiten der Stille auf dieses "Stillwerden" vor Gott einzulassen.

Pfarrer Scheifele wird mit seinem Spiel auf der Querflöte unser Gebet mittragen.

Einführung in das österliche Triduum

Herzliche Einladung zur Theologisch – Liturgisch – Pastoralen Einführung in das österliche Triduum

GRÜNDONNERSTAG – KARFREITAG – OSTERNACHT

Dienstag, 9. April 2019, 19:30 Uhr in St. Albertus Magnus mit Pfarrer Stefan Scheifele, Geist. Rat

Falls Ihnen möglich, seien Sie ebenso herzlich willkommen zur Abendmsesse um 18:30 Uhr in St. Albertus Magnus im Vorfeld des Vortrags.

Fastenpredigten in St. Otto

In der  Fastenzeit 2019 werden in St. Otto drei Fastenpredigten gehalten.

Eine Fastenpredigt soll als Teil einer Predigtreihe außerhalb der eucharistischen Sonntagsgottesdienste, entsprechend dem Sinn der Österlichen Bußzeit den Glauben der Zuhörer intensivieren und ihr Leben stärker am Evangelium orientieren.

Die Termine sind jeweils am Sonntag um 18 Uhr:
24.03.2019: Vesper mit Fastenpredigt
31.03.2019: Gebetskreis „Time to pray“ mit Fastenpredigt
07.04.2019: Vesper mit Fastenpredigt

Marienlieder aus aller Welt

Der "Chor-Binian" unter der Leitung von Frau Birgit Nuber lädt Sie herzlich zu einem musikalischen Nachmittag ein.

Samstag, 6. April 2019, 16:30 Uhr in der Kirche St. Otto

Im Programm werden Marienlieder aus England, Frankreich, Italien, Polen, Spanien und Deutschland gesungen.

Friedensgebet in St. Magdalena

Friedensgebet in Ottobrunn: „Gast Freund schaf[f]t Frieden.“
Zum monatlichen Friedensgebet wird für Mittwoch, den 3.4.2019, um 19 Uhr
nach St. Magdalena Ottobrunn, Ottostraße 102 eingeladen. Das Gebet steht unter dem Motto
„Gast Freund schaf[f]t Frieden.“ Die meisten von uns kennen beide Rollen, Gast und Gastgeber zu sein.Wir wollen darüber nachdenken, wie wir aus beiden Perspektiven zum Frieden beitragen können.
Der Jugendchor St. Magdalena gestaltet das Gebet musikalisch. Im Anschluss wird zur Begegnung eingeladen.

Pontifikalamt in St. Magdalena

Mit einem feierlichen Pontifikalamt, d.h. einem Gottesdienst mit dem Bischof, am Sonntag, dem 17. März 2019 in St. Magdalena begründete Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg den neuen Pfarrverband Vier Brunnen – Ottobrunn. Dieser Festakt bestätigt offiziell die bereits zum 01.03.2019 erfolgte Zusammenführung der Pfarrverbände Vier Brunnen und Ottobrunn. Beide Pfarrverbände wurden bereits seit 2015 von einem gemeinsamen Seelsorgerteam betreut und seit 2018 von Geistlichem Rat Stefan Scheifele geleitet, was für die Pfarreimitglieder einen reibungslosen Übergang bedeutet. Ziel ist die Bündelung der Verwaltung und die Koordination der Seelsorge. Der Bischof betonte, dass dabei die Verbandsgemeinden in den einzelnen Kirchen St. Stephanus in Hohenbrunn, St. Albertus Magnus, St. Magdalena und St. Otto in Ottobrunn,  St. Stephan in Putzbrunn sowie St. Ulrich mit St. Ägidius in Grasbrunn als Kernzellen des kirchlichen Lebens lebendig bleiben müssen. Doch nicht immer könne an Früherem festgehalten werden, vielmehr müssen auch Veränderungen offen und unter dem Blickwinkel des Glaubens mutig angegangen werden. In diesem Sinne übergab er jeder Pfarrei ein von ihm am Ende des Gottesdienstes signiertes großes Holzkreuz.

Fastenessen mit Erika Xiomara Torres Barrera aus El Salvador

Am Sonntag, den 31. März 2019 nach dem Gottesdienst lädt der Eine-Welt-Kreis zum Missionsessen ein. Es gibt Suppen, Kaffee und Kuchen und es werden Kunsthandwerk, selbstgebastelte Osterkerzen und Lebensmittel zum Verkauf angeboten. Als Gast im Rahmen der Misereor Fastenaktion berichtet die Sozialarbeiterin Erika Xiomara Torres Barrera aus El Salvador über die Realität von Familien und Jugendlichen in dem mittelamerikanischen Land. Die 29-Jährige arbeitet in der Abteilung Soziale Förderung bei FUNDASAL -  einer Organisation, die 1968 auf Initiative von Pater Antonio Fernández Ibáñez S.J. hin gegründet wurde und sich seither einsetzt für das Recht auf würdiges Wohnen. Gemeinsames Bauen für gemeinschaftliches Leben soll auch zu Zusammenhalt und Solidarität in der Nachbarschaft und Gesellschaft beitragen. Frau Torres Barrera begleitet Jugendgruppen bei der Stärkung ihres gemeinschaftlichen Zusammenlebens und der politischen Einflussnahme für würdigen Wohnraum. Im Anschluss an die Vorstellung der Situation und Herausforderungen in El Salvador möchten wir darüber in Austausch kommen, wie die Situation bei uns ist und was wir ggf.

Neuer Pfarrverband errichtet

Mit Wirkung zum 1. März 2019 wurde durch ein Dekret des Generalvikars P. Beer im besonderen Auftrag des Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx der neue Pfarrverband Vier Brunnen - Ototbrunn errichtet.

Zu dem neu errichteten Pfarrverband gehören die Pfarreien St. Stephanus Hohenbrunn, St. Albertus Magnus Ottobrunn, St. Magdalena Ottobrunn, St. Otto Ottobrunn und St Stephan Putzbrunn.

Die Pfarrverbände Vier Brunnen und Ottobrunn wurden mit Ablauf des 28.02.2019 aufgehoben.

Franz Kett wieder in St. Albertus Magnus

Vortrag "Kindern im Vor- und Grundschulalter Lebenswissen vermitteln"

Kleine Kinder sind wissbegierig. Sie wollen lernen, auch wenn es noch nicht so schulmäßig geht.
Der erfahrene Religionspädagoge und Lehrer Franz Kett zeigt Wege auf, wie dies gelingen kann. Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Erzieher,  Grundschullehrer/innen und Kindergottesdienstgestallter/innen sind zu seinem Vortrag
am  Donnerstag,  den 21. März um 20.00 Uhr im Pfarrsaal St. Albertus Magnus,
Albert-Schweitzer-Straße 2 eingeladen.
Der Eintritt beträgt 5.- Euro.

Filmvorführung "Heimat Ottobrunn"

Am Mittwoch, 20.03.2019 wird um 14 Uhr im Pfarrsaal von St. Otto vom Frauenkreis der Film "Heimat Ottobrunn" von Klaus Bichlmeier gezeigt.

Der Ottobrunner Filmemacher Klaus Bichlmeier hat in seinem Film "Heimat Ottobrunn" erstaunliche Geschichten über Ottobrunn dokumentiert.

Einladung zum Pontifikalgottesdienst

Am Sonntag, den 17.03.2019 um 10:30 Uhr findet in St. Magdalena, Ottobrunn der Pontifikalgottesdienst mit Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg zur Errichtung des Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn statt.

Anschließend wird im Pfarrheim von St. Magdalena gefeiert.

Helauluja - moderne Kirche!

In der "Predigt" am Faschingssonntag in St. Albertus Magnus konnte ein erzbischöflich bestellter Messdiener-Coach die erste "Ministranten-Stewardess" und ihre Aufgaben zur Einweisung und Hilfestellung für Gottesdienstbesucher vorstellen. Man darf sich jetzt auf freundliche Platzanweisung für die Kirchenbänke - ggf. auch Stammplätze - freuen, auf ein "Manuel" zum liturgischen Verhalten im Gottesdienst oder auch auf Sauerstoffmasken und Schwimmwesten bei zuviel Weihrauch oder-wasser, natürlich vor der Veranstaltung alles von der Stewardess gestenreich erklärt.
Die Premiere mit der Crew der Zukunft nach dem unverkennbaren Airbus-Vorbild ist ausgerechnet in Ottobrunn sicher rein zufällig. Helauluja!

Weltgebetstag 2019

Am Freitag, 1. März 2019 wird der diesjährige Weltgebetstag mit einem Gottesdienst um 19 Uhr in St. Otto gefeiert.

Dieses Jahr wurde der Weltgebetstag von Frauen aus Slowenien vorbereitet.
Im Anschluß an den Gottesdienst gibt es einen Imbiß im Pfarrheim.

Neue Kirchenpfleger

Die neue Kirchenverwaltung von St. Otto hat Ulrich Meyr zum neuen Kirchenpfleger gewählt.

In St. Albertus Magnus wurde Michael Striegl zum Kirchenpfleger gewählt.

Pfarrfasching 2019

Die Ottobrunner Pfarreien St. Otto, St. Magdalena und St. Albertus Magnus feiern 2019 gemeinsam Pfarrfasching unter dem Motto "Tutti Frutti".

16. Februar 2019 ab 19:19 Uhr in St. Albertus Magnus

Der Eintritt ist frei. Beiträge zum Buffet werden erbeten. Shuttle Service.

St. Otto geschlossen

Wegen Arbeiten an der Innenbeleuchtung ist die Kirche St. Otto vom 11. bis 13. Februar 2019 geschlossen.

Das Mittagsgebet stay & pray entfällt.

Volksbegehren Artenvielfalt

Das Anliegen des Volksbegehrens entspicht genau dem Auftrag von Papst Franziskus in seiner Enzyklika LAUDATO SI:
"Jedes Jahr verschwinden Tausende Pflanzen- und Tierarten, die wir nicht mehr kennen können, die unsere Kinder nicht mehr sehen können, verloren für immer. Die weitaus größte Mehrheit stirbt aus Gründen aus, die mit irgendeinem menschlichen Tun zusammenhängen. Unseretwegen können bereits Tausende Arten nicht mehr mit ihrer Existenz Gott verherrlichen, noch uns ihre Botschaft vermitteln. Dazu haben wir kein Recht." (Papst Franziskus, Laudato si, 33)
Der Diözesanrat unseres Erzbistums appelliert an alle Gläubigen, ihre Verantwortung im Sinne des Autrags des Papstes wahrzunehmen. Die gemeinsame Laudato-si-Gruppe von St. Magdalena und St. Albertus Magnus schließt sich - im Einvernehmen mit Pfarrer Scheifele - ausdrücklich an.

Die Eintragung muss in der Gemeinde des  gemeldeten Wohnsitzes zu den Öffnungszeiten erfolgen:
In Ottobrunn im Rathaus:
Mo  bis Mi: 8:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
Do:  8:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr
Fr: 8:00-12:00 Uhr
Sa 09.02.: 10:-12:00 Uhr
Zusätzlich Do, 07.02.: 8:00-12:00 Uhr im Stift Brunneck, Bücherzimmer
sowie Do, 07.02.: 13:00-17:00 Uhr im Hanns-Seidel-Haus, Aquarium
In Hohenbrunn im Rathaus
Mo u. Do 7:15-12.00 und 13:00-16.00 Uhr
Di  8:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
Mi 8:00-12:00 und 13:00-18:00; 06.02. bis 20:00 Uhr
Fr 8:00-12:00 Uhr
Sa, 09.02: 10:00-12:00 Uhr

Neuer Pfarrvikar Stefan Berkmüller

Zum 1. Februar 2019 nimmt Stefan Berkmüller seine Tätigkeit als neuer Pfarrvikar im zukünftigen Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn auf.

Die Begrüßung erfolgt in den folgenden Gottesdiensten:
St. Otto, Samstag, 2.2.2019, 18:30 Uhr
St. Albertus Magnus, Sonntag, 3.2.2019, 10:30 Uhr

Bus zur Amtseinführung von Pater Jis in Gündlkofen

Zur Amtseinführung von Pater Jis im Pfarrverband Bruckberg-Gündlkofen am Sonntag, 10. Februar 2019 um 16 Uhr haben wir einen Bus mit 50 Sitzplätzen organisiert, der von Ottobrunn nach Gündlkofen fährt.

ES SIND NOCH PLÄTZE FREI!

Die Abfahrt ist um 14:30 Uhr vor der Kirche St. Otto  – die Rückfahrt ist für 18:30 Uhr geplant.
 
Der Fahrpreis beträgt ca. 15,00 € / Person. Der genaue Preis richtet sich nach den Teilnehmern und dem Zeitpunkt der Rückkehr in Ottobrunn. Die Fahrtkosten sind im Bus zu entrichten. Die Sitzplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
 
Bitte tragen Sie sich auf den ausgelegten Listen in den Kirchen ein, bzw. können Sie sich telefonisch im Pfarrbüro St. Otto anmelden. Tel. Nr.:  (089) 61 06 67 3-0.

Angebote für Kinder und Familien in Ottobrunn

Der neue Programmflyer für das 1. Halbjahr 2019 ist erschienen
und liegt in den Ottobrunner Kirchen aus!

Projekt-Kinderchor singt wieder

Anmeldung:

Herr Václav Salvet 
(ehrenamtlicher Organist, Musiklehrer und Vater von 3 Kindern) 
Handy: (0175) 2923601, 
Festnetz: (089) 20967717 (abends), 
E-Mail: vsalvet@centrum.cz

Pater Jis verläßt den Pfarrverband

Pater Jis Mangaly wird zum 1.2.2019 als Pfarrverbandsleiter den Pfarrverband Bruckberg-Gündelkofen, nahe bei Landshut, übernehmen.
 
Seine Verabschiedung bei uns ist im Gottesdienst am Sonntag, 27.01.2019 um 10:30 Uhr in St. Albertus Magnus.

Pilgerreise nach Südfrankreich

Die Pilgerreise des zukünftige Pfarrverbandes Vier Brunnen – Ottobrunn nach Südfrankreich (Paray-le-Monial, Provence, Ars) findet vom 11.-18. Juni 2019 statt.
Die Pilgerreise lässt uns entdecken, wie Gottes Geist immer wieder in der Kirche gewirkt und Gestalten der Heiligkeit erweckt hat. Die Begegnungen mit Zeugen des Glaubens und Raum für Gebet und Gottesdienst laden ein, sich selbst neu auf den Weg zu Gott hin zu machen. 

Sie sind herzlich eingeladen!
 
Schüler/Studenten und Auszubildende können beim Pfarrverband einen Zuschuss beantragen.
 
Infos und Anmeldung hier zum Download.

Ökumenischer Gottesdienst in der Michaelskirche

In der im Januar alljährlichen "Gebetswoche für die Einheit der Christen" feiern die Ottobrunner evangelischen und katholischen Christen auch heuer wieder gemeinsam mit Dekan Mathis Steinbauer, Pfarrvikar Pater Jis Mangaly und Barbara White einen ökumenischen Gottesdienst in der evang.- luth. Michaelskirche, Ganghoferstraße 26. Der meditativ-besinnliche Rahmen steht unter dem Thema "Strahlen brechen viele aus einem Licht ". Mit Chorsängern und –sängerinnen aus den einzelnen Kirchenchören wird Kantor  Christoph Demmler  musikalisch dem Anliegen der Einheit  Ausdruck verleihen.  Die Besucher können ihren Wunsch zum gegenseitigen Verstehen zeigen, wenn sie ihre „Ökumeneschals“ anlegen.  Beim anschließenden Suppenessen im Gemeindesaal darf dann auch das persönliche Gespräch nicht zu kurz kommen.

Gottesdienste fallen aus!

Witterungsbedingt wurden alle Gottesdienste in Ottobrunn am Donnerstag, 10.01.2019 und Freitag, 11.01.2019 abgesagt!

Ankündigung der Sternsinger in St. Otto

Auch dieses Jahr sind hier in St. Otto wieder viele engagierte Sternsinger am 6. Januar 2019 unterwegs. Sie bringen den Segen des Herrn in jedes Haus.
Dieses Mal sammeln die Sternsinger für behinderte Kinder in Peru.
Sollten Sie einen Besuch der Sternsinger wünschen, so bitten wir Sie, sich in den am Eingang in der Kirche St. Otto ausliegenden Listen einzutragen.
Nach dem Gottesdienst  am 6. Januar 2019 um 9.00 Uhr werden die Sternsinger ausgesendet.
Sie werden von 10.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr bei Ihnen an der Tür klopfen. Sollten Sie nicht zu Hause sein, besteht die Möglichkeit Spenden auch im Pfarrbüro oder am Ende des 9 Uhr Gottesdienstes am 6. Januar abzugeben.
 
Schon jetzt ein herzliches Vergelt‘s Gott.

Sternsinger in St. Albertus Magnus

Die Sternsinger von St.Albertus Magnus werden nach dem 10.30 Uhr Gottesdienst ausgesandt und besuchen Sie dann in Ihren Häusern und Wohnungen mit dem "20 C + M + B 19" - Segensspruch. Wenn sie den Besuch wünschen, tragen Sie sich bitte in der in der Kirche aufliegenden Liste ein.
Die Sternsinger sammeln für behinderte Kinder in Peru und bedanken sich für Ihre Spende.

Gottesdienste zum Jahreswechsel

Silvester, Montag, 31.12.2018
17:30: Eucharistiefeier in St. Magdalena 
 
Neujahr, Dienstag, 01.01.2019
10:30: Eucharistie in St. Albertus Magnus
18:30: Eucharistie in St. Otto

Gegenüber der ersten Ankündigung wurden die Orte getauscht!

Gottesdienste zu Weihnachten

Heiligabend, Montag, 24.12.2018
16:00: Kindermette mit Krippenspiel in St. Otto 
16:00: Kindermette mit Krippenspiel in St. Albertus Magnus
17:30: Feierliche Eucharistie zum Hl. Abend in St. Otto 
22:30: Christmette in St. Albertus Magnus
 
1. Weihnachstag, Dienstag, 25.12.2018
10:30: Festmesse in St. Otto 
 
2. Weihnachtstag, Mittwoch, 26.12.2018
10:30: Festmesse mit Kirchenchor in St. Albertus Magnus
Zur Aufführung gelangen die Missa brevis in G "Pastoralmesse" (KV 140) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie der 4-stimmige Chorsatz von "O du Fröhliche"

Lebendiger Adventskalender im PV Ottobrunn

In den Adventstagen wollen wir mit Maria die Geburt Jesu erwarten.
 
Vom 1. bis 4. Advent gibt es Gelegenheit, der Mutter Gottes für einen Tag eine Bleibe im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung zu geben. Maria verbleibt sinnbildlich in jeder Familie einen Tag. Am Abend wird sie von der Gastfamilie zur nächsten Familie gebracht. Dort findet um 18 Uhr eine Adventsandacht statt. Tags darauf wird die Marienstatue an die nächste Familie weitergegeben. Oder wenn nicht für jeden Tag eine neue Herberge gefunden wird, bleibt sie auch länger in einer Familie. Für einen Tag – oder länger - ist nun Zeit für persönliche Zwiesprache der Hausbewohner mit Maria oder für ein gemeinsames Gebet in der Familie oder mit Freunden und Bekannten.
 
Jede Familie kann die Adventsandacht beim Empfang der Gottesmutter frei gestalten oder sich an der „Hausandacht im Advent" orientieren, die in den Kirchen ausliegen werden.
 
Im November werden Sie Listen in den Kirchen St. Otto und St. Albertus Magnus finden, wo Sie sich als Familie, aber auch als Einzelpersonen eintragen können. Alle sind herzlich eingeladen, um 18 Uhr in der jeweiligen Familie mitzubeten.

Mitmachen als Sternsinger in St. Albertus Magnus?

Liebe Minis, Kids und jugendliche,
zu Dreikönig am 6. Januar laufen wieder die Sternsinger durch die Straßen unserer Pfarreien und segnen die Häuser und Wohnungen.

Möchtet ihr dabei sein?
Beim Aussendunggsgottesdienst um 10.30 Uhr in St. Albertus Magnus?
Beim Besuch und Segnen der Wohnungen mit dem 20 K + M +B 19?
Beim abschließenden Sternsinger-Pizzaessen um 17.30 Uhr im Pfarrheim?

Meldet euch mit dem Anmeldeformular bis 14. Dezember an - am 21. Dezember ist dann ein erstes Vorbereitungstreffen in St. Albertus Magnus.

Roratemessen in der Adventszeit

An Freitagen in der Adventszeit finden die folgenden Roratemessen im Pfarrverband Ottobrunn statt:

07.12.2018: St. Albertus Magnus mit Frühstück
14.12.2018: St. Otto mit Frühstück
21.12.2018: St. Albertus Magnus mit Frühstück

Der Beginn ist jeweils um 6:00 Uhr.

Kirchenchor St. Albertus Magnus beim Christkindlmarkt auf dem Münchner Marienplatz

Am Dienstag, den 18. Dezember singt der Kirchenchor St. Albertus Magnus auf dem Balkon des Münchner Rathauses am Marienplatz von 17.30 bis 18.00 Uhr weihnachtlicher Lieder. Zu dieser besinnlichen halben Stunde auf dem Christkindlmarkt freut sich der Chor auch über viele Zuhörer aus Ottobrunn.

Time to pray

Gebet und Lobpreis, auch für Jugendliche
Einmal im Monat am Sonntag um 18 Uhr

im Pfarrsaal von St. Magdalena
- eine Initiative der Firmlinge 2018 -


Die Termine zum Vormerken
30.09.2018
21.10.2018
18.11.2018
16.12.2018

50. Adventsingen

Das traditionelle Adventsingen findet dieses Jahr wieder in St. Otto  statt.

Sonntag, 16.12.2018
16.00 Uhr

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Rorategang nach Keferloh

Rorategang – Ein spirituelles Angebot im AdventDie Wochen vor Weihnachten sind in unseren Breiten im Jahr ganz besondere Wochen. Die Tage sind sehr kurz, die Nächte entsprechend länger. Die Sehnsucht nach Licht und Wärme ist am größten. Gerade in diese Wochen fällt die Vorbereitung auf das große Fest. Vieles will bedacht und gemacht werden. Oft ist es deshalb ein bisserl hektisch und unruhig. Seit alters her werden in der Kirche die Wochen besonders gestaltet. Neben dem Adventskranz, der die Zeit verdeutlicht sind es die besonderen Texte in den Gottesdiensten, die das Warten auf die Geburt des Herren deutlich machen wollen. In diesem Jahr gibt es im Advent im Pfarrverband VIER BRUNNEN und Pfarrverband Ottobrunn wieder ein spirituelles Angebot: Nach einer kurzen Einstimmung geht es auf dunklen Straßen nach Keferloh. Dort werden wir mit anderen Christen Eucharistie feiern. Sicher die Zeit ist gewöhnungsbedürftig, doch das Erlebnis braucht auch diese extreme Zeit. Während des Weges gibt es Raum und Zeit sich auf Weihnachten einzustimmen und manche gute Gespräche zu führen.