Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn

St. Aegidius | St. Albertus Magnus | St. MagdalenaSt. Otto | St. Stephan | St. Stephanus | St. Ulrich

News-Archiv In diesem Archiv sind die News des Pfarrverbandes Ottobrunn seit Juni 2016 und des Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn seit März 2019 zu finden.

Maiandacht in Hohenbrunn abgesagt

Die Maiandacht am Feldkreuz in Hohenbrunn an Christi Himmelfahrt um 18.30 Uhr fällt witterungsbedingt aus.

Muttergottesandachten im Mai 2021

In diesem Jahr wollen wir wieder die Tradition der Muttergottesandachten im Mai, kurz Maiandachten, pflegen. In unseren Pfarrgemeinden gibt es über den ganzen Monat verteilt zahlreiche schöne Feiern.
Besonders hinweisen möchten wir sie auf die folgenden Maiandachten:

Am 1.5.2021, dem Hochfest der heiligen Maria, Patronin des Landes Bayern, eröffnen wir die Maiandachtssaison mit Maiandachten in St. Albertus Magnus und Putzbrunn, jeweils um 19.00 Uhr.

Am 2.5.2021 wollen wir in einer Maiandacht das Leben Mariens im Spiegel von Gesangsarien betrachten. Die Stationen des Marienlebens mit seinen Texten aus Bibel und geistlicher Dichtung haben Komponisten durch die Jahrhunderte hindurch zu schönen Vertonungen angeregt. Die Sopranistin Ira Maria Scholz und Pfarrer Martin Ringhof singen Stücke von Durante, Pergolesi, Bach, Černohorský, Haydn und Saint-Saëns, begleitet von Alexander Scholz an der Violine und Stefan Förth an der Orgel. Die Maiandacht findet um 16.00 und um 18.00 Uhr in St. Otto statt.

Eine ganze andere musikalische Stilrichtung erklingt am 9.5.2021 in St. Aegidius in Keferloh. Dort gestaltet der Grasbrunner Dreigesang um 18.00 Uhr eine Maiandacht mit bayrischen Marienliedern im Stile echter Volksmusik.

ABGESAGT! Beliebte Marienlieder aus dem Gotteslob spielt ein Bläserensemble bei der Maiandacht am Christi Himmelfahrtstag, dem 13.5.2021, um 18.30 Uhr am Feldkreuz in Hohenbrunn.

Die Katholische Frauengemeinschaft Putzbrunn gestaltet die Maiandacht „Mit Maria durch das Kirchenjahr“ am 16.5.2021 in der Pfarrkirche St. Stephan Putzbrunn. Freuen Sie sich über schöne bayerische Marienlieder von den Perlacher Sängerinnen.

Den Reigen der Maiandachten im Pfarrverband schließen wir ab mit einer Maiandacht am 30.5.2021 in St. Magdalena. Diese wird gestaltet von einem Ensemble des Chores von St. Magdalena unter der Leitung von Margret Joswig.

Friedensgebet im Mai

Nach der langen Corona-bedingten Pause möchten wir Sie im Mai wieder herzlich zum Friedensgebet der Ottobrunner Kirchen einladen.
Das Mai-Friedensgebet findet am Mittwoch, den 12. Mai 2021
in St. Albertus Magnus  um 19 Uhr statt.
Dauer ca. 1/2 Stunde.

„Starke Frauen“, so heißt das Thema dieses Friedensgebetes. Besonders in Krisenzeiten müssen Frauen, gerade auch einfache Frauen, über sich hinauswachsen und Unmögliches leisten. Bei Flucht, Krieg, Vertreibung, aber auch jetzt unter den manchmal schwierigen Bedingungen im lock-down, wächst den Frauen die Aufgabe zu, ihre Kinder und Familien mit Hoffnung und Zuversicht durch die Krise zu führen.

Wir hoffen sehr, dass das Friedensgebet unter den dann aktuellen Bedingungen möglich sein wird. In der großen Kirche St. Albertus Magnus können die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln vorschriftsmäßig und sicher eingehalten werden!
Weitere Infos zum Friedensgebeten

Pfingstnovene 2021

Das Fest Christi Himmelfahrt naht. Nach der Aufnahme Jesu in den Himmel, wo er zur Rechten des Vaters sitzt, versammelten sich Frauen und Männer um Maria und die Zwölf zum einmütigen Gebet (siehe Apostelgeschichte 1,13- 14).
Daraus ist die NOVENE entstanden, das neuntägige Gebet um den Heiligen Geist.

„Warum muss die Jerusalemer Gemeinde und warum müssen wie alle um den Heiligen Geist bitten? Warum muss er erbeten sein?
Einfach deshalb, weil der Geist Gottes höchste Freiheit ist. Deshalb kann er nur zu denen kommen, die ihn in Freiheit ersehnen. Und die Freiheit, dass man ihn wirklich ersehnt und dass man sich ihm ganz öffnen kann, erreicht man nur im Gebet.“ (Gerhard Lohfink, ausgespannt zwischen Himmel und Erde, Herder Verlag 2021, S. 196)

In diesem Jahr 2021 möchte ich Sie / Euch einladen, uns zum einmütigen Gebet digital per Zoom Meeting und dreimal während der Anbetung in St. Albertus Magnus (Dienstag und Freitag) und in St. Otto am Donnerstag zu versammeln.
Der Link ist über die Pfarrbüros erhältlich.

Zeitraum: Do, 13.5. bis Fr., 21.5.2021, jeweils um 19:30.

Das Gebet wird 20 bis 30 Min. dauern! Bitte legt dafür ein Gotteslob bereit! (Nur hörend Beten geht natürlich auch!)

Maiandacht in St. Otto

Herzliche Einladung zur Maiandacht am 26. Mai 2021 um 18:00 in St. Otto zum Thema „ Maria - Urbild der Kirche“.

Mit Marienlieden und Dreigesängen unter der Leitung von Stefan Förth.

Ehe-, Familien- und Lebensberatung online

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung weitet ihr Angebot aus: Neben persönlichen Gesprächen, Telefon- und Videoberatung gibt es nun auch Online-Beratung.
Dabei sind sowohl Live-Chats gegen Voranmeldung vorgesehen als auch die zeitnahe Beantwortung der Fragen von Ratsuchenden über eine dafür freigeschaltete diözesane Online-Plattform. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) der Erzdiözese möchte mit diesem neuen Angebot jüngere, online-affine Menschen erreichen sowie Personen, denen ein anonymer Beratungsweg wichtig ist. Auch soll mit Blick auf die Pandemie-Lage ein zusätzlicher Zugangsweg zur Beratung geschaffen werden. Um die Online-Beratung auf eine breite Basis zu stellen, wurden 40 der insgesamt 80 Mitarbeitenden in den 19 Beratungsstellen der EFL auf dem Gebiet der Erzdiözese speziell dafür geschult. Die neue Online-Beratung ist unter https://online.eheberatung-oberbayern.de erreichbar.
Die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Erzdiözese haben in der Regel ein Erststudium der Psychologie, Theologie oder Sozialen Arbeit absolviert und wurden durch eine therapeutische Zusatzausbildung speziell für ihre Tätigkeit weiterqualifiziert. Das Angebot der EFL können alle Menschen wahrnehmen, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit oder von ihrer individuellen Lebenssituation. Die Beratung ist kostenlos, es werden Spenden erbeten.

Bibelkreis - Nächster Termin am 18. Mai, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.
  Coronabedingt finden die Veranstaltungen ONLINE statt. Teilnahme-Link bitte per E-Mail bei hildegard-vannahme@gmx.de anfordern.
 
Weitere Infos, weitere Termine hier

Bibelkreis - Nächster Termin am 4. Mai, 20 Uhr

Gemeinsame Vorbereitung auf das Evangelium des kommenden Sonntags,
in der Regel alle 14 Tage dienstags um 20 Uhr
Herzliche Einladung, Gottes Wort gemeinsam zu lesen/zu hören, tiefer zu verstehen und sich von ihm ansprechen zu lassen.
Coronabedingt finden die Veranstaltungen ONLINE statt. Teilnahme-Link bitte per E-Mail bei hildegard-vannahme@gmx.de anfordern.

Weitere Infos, weitere Termine hier

Kreis „Glauben vertiefen“

Am 28. April 2021, 19:30 Uhr, kommt die Gruppe „Glauben vertiefen“ zu einem Zoom Meeting zusammen. Alexa Weber ist von Guaratingueta dazu geschaltet und moderiert.
Bitte richten Sie eine Mail an: hildegard-vannahme@gmx.de, wenn Sie teilnehmen möchten.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 25. April

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 25. April am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Albertus Magnus

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Friedensgebet im April abgesagt

Das Friedensgebet am 21. April muss leider  aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt werden.

Bibelkreis

Zu den Zoom Meetings des Bibelkreises im April 2021 ergeht eine herzliche Einladung. 

Mittwoch, 7. April 2021, 20:00 Uhr
Mittwoch, 21. April 2021, 20:00 Uhr

Wenn Sie den Link zugeschickt haben möchten, richten Sie eine Mail an: hildegard-vannahme@gmx.de

Gemeinsam auf Ostern zu

Online-Andachten mit der Katholischen Jugendstelle Ottobrunn
Jugendseelsorgerin Michaela Gah & Team

Palmsonntag 28. März 2021 10:30
Gründonnerstag 1. April 19:30
Karfreitag 2. April 15:00
Osternacht 3. April 21:00

Link über mgeh@jugendstelle-ottobrunn.de
Gerne könnt Ihr Freunde oder eure Familie mitbringen.

Palmsonntag

Angesichts der hohen 7-Tage-Inzidenzzahl in unserem Landkreis (27.03.21: 97,58) besteht die Möglichkeit, dass bei einem Wert über 100 eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr verhängt wird. Falls es dann wie an Weihnachten keine Ausnahme für Gottesdienstbesuche gibt, verlegen wir die Osternachtsfeiern, die für 21 Uhr geplant wären, auf 20 Uhr; und die Osternacht in St. Albertus Magnus verschiebt sich von 5 Uhr auf 5.30 Uhr. Die Anbetungen am Gründonnerstag nach den Eucharistiefeiern würden in diesem Fall auch alle spätestens um 21.30 Uhr enden.

Keine Prozessionen im Jahr 2021

Auf Grund der Bestimmungen der bayrischen Staatsregierung für Gottesdienste entfallen in diesem Jahr Prozessionen zum Palmsonntag.

Alle Gottesdienste zum Palmsonntag beginnen in den jeweiligen Kirchen.

Online-Andachten "Was gibt Halt?"

Herzliche Einladung vom AK Ökumene
Online-Andachten
Was gibt Halt?
Spirituelle Impulse aus der Vielfalt der Ökumene
25. Februar 4. März 11. März 18. März 25. März
jeweils donnerstags um 18.00 Uhr als Online-Andacht Zugang über unsere Homepage www.jubilatekirche.de

Das etwas andere Sonntagsgebet in der Fastenzeit – Online

Wir wollen gemeinsam an drei Fastensonntagen online ein etwas anderes Sonntagsgebet feiern und laden dazu alleFamilien sowie „junge“ Erwachsene ganz herzlich ein – wir freuen uns über alle Rückmeldungen und Kontaktaufnahmen!
Termine für das etwas andere Sonntagsgebet jeweils 10:30 Uhr

▪ 1. Fastensonntag, 21. Februar 2021
▪ 3. Fastensonntag, 07. März 2021
▪ 5. Fastensonntag, 21. März 2021

Kontakt:
Das erforderliche Passwort für das Online-Meeting gibt es auf Anfrage bei Katharina Schaum (familie_schaum@gmx.net)

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 21. März

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 20. Juni am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Magdalena

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.
Da diesen Sonntag auch die neuen Firmlinge reinschnuppern wollen und die Plätze coronabedingt knapp sind, findet das Time to Pray zweimal statt, um 18.00 Uhr wie gewohnt und nochmals um 19.30 Uhr.

Kreuzwegandachten in St. Otto

Den Weg Jesu mitgehen

Herzliche Einladung zu den

Kreuzwegandachten in St.Otto

am 5. März 2021, 18:00 Uhr, besonders für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
und
am 19. März 2021, 18:00 Uhr.

Kreuzwegandacht in Putzbrunn

Herzliche Einladung zur Kreuzwegandacht in Putzbrunn
 
Freitag, 12. März 2021, Beginn 19:00 Uhr 

Kreuzwege des Lebens
 
Wir betrachten einige Kreuzwegstationen von Jesus aus dem Blickwinkel unseres Lebens. 
 
Die Kreuzwegandacht hat die Kath. Frauengemeinschaft Putzbrunn vorbereitet, begleitet werden wir von schönen bayerischen Passionsliedern des Grasbrunner Dreigesangs.

Alpha-Kurs online

Wir können heuer im Frühjahr 2021 infolge der Pandemie-Lage leider keinen neuen Kurs planen.
Wir vom Alphateam des Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn  möchten aber ganz herzlich zu den tollen Angeboten in der Umgebung, - alle online - einladen. Vielleicht ist etwas für Sie dabei?
Teilnehmer der Online-Kurse waren ganz begeistert von der Qualität der Gespräche. Einen Versuch ist es bestimmt wert!
Plakat
und nähere Infos

Vorabendmessen um 18 Uhr

Seit dem 1. Januar 2021 beginnen die Vorabendmessen am Samstag bereits um 18:00 Uhr statt um 18:30 Uhr.

Spendenaufruf des DIKO für Flüchtlinge in Bosnien

Der Deutsch-Islamischen-Kulturkreis DIKO e.V. bitte um Spenden für Flüchtlinge an der Grenze zwischen Bosnien und Kroatien.
Diese sollen im Februar von DIKO-Mitgliedern nach Bosnien gebracht werden.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 21. Februar

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 21. Februar am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Magdalena

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Ökumenischer Segnungsgottesdienst für Paare (14.02.)

Am Sonntag, 14.02.2021 ist Valentinstag. Wir laden Sie ein, sich an diesem Abend einen Moment für sich als Paar zu nehmen: In unserem ökumenischen Segnungsgottesdienst um 18 Uhr im Putzbrunner Kirchenzentrum: Feiern Sie mit uns gemeinsam die Liebe, spüren Sie ihre Balance als Paar und empfangen Sie den Segen unseres liebevollen Gottes. Denn: Ehe ist ein lebendiger Balanceakt – Glückliche Paare schaffen es, die richtige Balance miteinander zu finden: Von Geben und Nehmen, von Liebe und Ehrlichkeit. Oder auch von Nähe und Distanz, ganz besonders im Moment.
Der Gottesdienst wird von Pfarrvikar Stefan Berkmüller und Pfarrer Philipp Stoltz gefeiert, zusammen mit Elisabeth Hausa und Martin Stählin, die schon seit vielen Jahren Kurse für werdende Ehepaare anbieten. Selbstverständlich werden im Gottesdienst die geltenden Hygiene-Vorschriften eingehalten.

Familiengottesdienst am Valentinstag (14.02.)

am Sonntag, 14.02.2021 wird es um 10.30 Uhr in St. Magdalena einen Valentinstags-Familiengottesdienst geben.
Liebe – ein großes Wort – viele verschiedene Erscheinungsformen: Liebe zwischen Eltern und Kindern, Liebe in der Partnerschaft, Liebe in Freundschaft, Liebe auch zu mir selbst?!
Warum ist die Liebe eigentlich so wichtig? Wie kann ich meine Liebe zeigen und wie die eines anderen erkennen?
Neugierig geworden? Dann kommt vorbei! Ganz herzliche Einladung im Namen des Vorbereitungsteams!

Friedensgebet abgesagt

Das geplante Friedensgebet in der Corneliuskirche Neubiberg am 10. Februar 2021 wurde aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt.

Adieu

Liebe Mitchristen im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn, der Koffer ist so gut wie gepackt. Sehr viel mehr werde ich auch nicht mitnehmen können, wenn ich im März in den Flieger Richtung Brasilien steige. Nach viereinhalb Jahren Tätigkeit als Pastoralreferentin im Pfarrverband Vier Brunnen - Ottobrunn ruft Gott mich zu neuen Ufern und neuen Aufgaben.Meine geistliche Gemeinschaft Notre Dame de Vie, der ich seit 2007 angehöre, hat mich gebeten, unsere Neugründung in Lateinamerika zu unterstützen und auf einer Fazenda da Esperança mitzuarbeiten. Dort werden drogensüchtige Frauen durch Gemeinschaft, Spiritualität und Arbeit wieder in ein gelingendes Leben begleitet. Ich bin gespannt auf dieses neue Abenteuer an der Hand Gottes und freue mich schon auf die Menschen in Brasilien. Der Abschied aus Ottobrunn, der für Mitte Februar ansteht, fällt mir jedoch nicht ganz leicht. Ich habe meine Pfarrei, den Pfarrverband und die Menschen hier geliebt. Sehr gerne war ich mit den anderen SeelsorgerInnen und Ihnen, den Gläubigen, zusammen im Weinberg des Herrn tätig. Für das gute Zusammenwirken sage ich ein herzliches Vergelt`s Gott!

Vorabendmesse in St. Otto

Ab Samstag, 16. Januar 2021 findet eine der beiden Vorabendmessen nicht mehr in St. Albertus Magnus, sondern wieder in St. Otto statt.
Die andere Vorabendmesse findet weiterhin in St. Magdalena statt.

Anmeldung für Gottesdienste in St. Otto

Im Januar 2021 ist für die Gottesdienste in St. Otto am Samstag und Sonntag weiterhin eine Anmeldung erforderlich.
Dies gilt auch für die Gottesdienste an Feiertagen.
Am Donnerstag ist keine Anmeldung für die Gottesdienste erforderlich.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 31. Januar

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 31. Januar am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Albertus Magnus

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen

Am 24. Januar 2021 findet um 11 Uhr anlässlich der Gebetswoche für die Einheit der Christen ein Ökumenischer Gottesdienst  mit dem Titel "Bleibt in meiner Liebe" in der Freien evangelischen Gemeinde Ottobrunn, Bahnhofstraße 2, statt.
Liturgen sind Pastor Müller (FeG), Pfarrer Ringhof (röm. kath.) und Dekan Steinbauer (ev. luth. Michaelskirchengemeinde).
Der Präsenzbesuch des Gottesdienstes ist nur nach Voranmeldung möglich. Der Gottesdienst wird online gestreamt über den Youtube Kanal der FeG.
Voranmeldung ab 11.1. und Youtube-Link erfolgt über die Homepage der FeG: www.fegmso.de.

Sternsingeraktion 2021 im PV Vier Brunnen - Ottobrunn

St. Albertus Magnus
Es werden Segenspäckchen gepackt und von den Sternsingern am 06.01.2021 nach dem Gottesdienst um 10:30 Uhr selbst in die Briefkästen eingeworfen. Die Sternsinger werden dabei in Kleinstgruppen, zumeist bestehend aus den Mitgliedern einer Familie, unterwegs sein. Wer so ein Segenspäckchen erhalten möchte, kann sich dafür noch bis zum 03.01.2021 anmelden.
Auf welchem Weg das möglich ist, kann dem Aushang im Schaukasten der Kirche oder der Homepage von St. Albertus Magnus unter der Rubrik „Sternsinger“ entnommen werden:
https://www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/am/sternsinger
 
Es wird eine Segens-Tankstelle eingerichtet. Infos dazu werden ab dem 06.01.2021 auf der Sternsinger-Seite der Homepage von St. Albertus Magnus kommuniziert.
 
St. Magdalena
Aufzeichnung und Onlinestellung (ab 02.01.2021) eines Sternsinger-Besuches
Für alle Haushalte, welche die Sternsinger 2020 empfingen, wird ein Zugang zum Video und somit zu einem virtuellen Sternsingerbesuch ermöglicht.
An diese Haushalte soll auch im Zeitraum 03.-05.01.2021 der Segensaufkleber (20*C+M+B+21) mit Hinweisen zu Spendenmöglichkeiten in den Briefkasten eingeworfen werden.
 
St. Otto
Es können Sternsingerkuverts bestellt werden über die Homepage von St. Otto unter:
https://www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/stotto/sternsinger
 
Putzbrunn
Es wird zwei Heilige Messen mit einer kleinen Überraschung geben, und zwar am 5. Januar um 18 Uhr und am 6. Januar um 10.30 Uhr.
Vom 5./6. Januar bis zum 10. Januar wird es Segensaufkleber, Weihrauch, Kohle und Weih­wasser zum Mitnehmen in der Kirche geben (solange der Vorrat reicht).
 
Grasbrunn
Dieses Jahr findet keine Sternsingeraktion statt. 
 
Hohenbrunn
Spendentütchen werden in die Briefkästen geworfen.

Putzbrunner Sternsingeraktion 2021

Leider kann die Sternsingeraktion dieses Jahr nicht in der gewohnten Weise durchgeführt werden.
 
Zum Hochfest Erscheinung des Herrn (Dreikönig) wird es zwei Heilige Messen mit einer kleinen Überraschung geben, und zwar 
am 5. Januar um 18 Uhr und am 6. Januar um 10.30 Uhr.
 
Von diesen Gottesdiensten an bis zum 10. Januar wird es Segensaufkleber, Weihrauch, Kohle und Weihwasser zum Mitnehmen in der Kirche geben (solange der Vorrat reicht). 
 
Wir freuen uns, wenn Sie die Sternsingeraktion mit einer Spende unterstützen – das ist dieses Jahr bis zum 2. Februar möglich über:
 
Spendenkonto bei der Pax-Bank eG: Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ 
IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX, 
Verwendungszweck: Stern
Einfach und sicher online spenden: www.sternsinger.de/spenden
Mehr Informationen über die Projekte, die Sie mit Ihrer Spende unterstützen:
www.sternsinger.de/projekte
 
Herzlichen Dank
Die Sternsinger der Pfarrei St. Stephan Putzbrunn

Krippenmodell in St. Otto

Die (große) Krippe von St. Otto

Angebote in der Adventszeit, zu Weihnachten und zu Silvester und Neujahr

Alle Angebote in der Adventszeit, zu Weihnachten und zu Silvester und Neujahr sind nun oben unter Weihnachten zu finden.

Neue Impuls-Mails in der Adventszeit

An den Sonn- und Feiertagen zwischen 1. Advent und Neujahr werden wir vom Seelsorgsteam wieder E-Mails mit spirituellen und humorvollen Impulsen verschicken. Wenn Sie diese erhalten möchten, gehen Sie bitte auf die Homepage www.pv4brunnen.de und dann unten auf „Newsletter abonnieren“ und melden sich dort an. Vielen Dank!

Pfarrbrief Weihnachten 2020 erschienen

Der neue Pfarrbrief Weihnachten 2020 ist erschienen. Dies ist der erste Pfarrbrief des neuen Pfarrverbandes Vier Brunnen - Ottobrunn.
Er wird in Kürze in den Kirchen ausliegen und in den nächsten Tagen verteilt werden.

Nächste "Time to pray" am Sonntag, den 20. Dezember

Der nächste Termin des monatlichen Zusammenseins zur "Time to pray für alle Generationen" ist am 20. Dezember am Sonntagabend um 18 Uhr in St. Magdalena

Time to pray ist eine Initiative der Firmlinge für eine Art des Gebets, die Jung und Alt anspricht.

2020 Silvester und Neujahr online

Für das Vergangene – Dank.
Für das Kommende – Ja! Dag Hammarskjöld

Gemeinsam das Jahr beschließen und gemeinsam das Neue Jahr beginnen

Für Jugendliche, junge Erwachsene und Interessierte

31. Dezember 2020
1. Januar 2021
jeweils von 17:00 – 17:30 online

Weitere Informationen im Flyer

2020 Heiligabend online

Miteinander Heiligabend feiern

Für alle Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Interessierten
Inhalt: Musikalische Einstimmung, Weihnachtsevangelium, Impuls,
Gebet und Segen

24. Dezember |16:00 – 16:30 Uhr

Weitere Informationen im Flyer

Ökumenisches Gebet mit Liedern aus Taizé

Wo?
St. Georg, Taufkirchen
Wann?
13. Dezember 2020 (3. Advent) 18 Uhr

Mit Austeilung des Friedenlichts

Mitzubringen:
Eine Kerze, sowie gerne auch eine Laterne zum Eintragen des Friedenlichts

Wer einen sicheren Platz möchte, möge sich bitte voranmelden unter info@jugendstelle-ottobrunn.de

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Advents-Betthupferl - Herzliche Einladung zum Zehn-Minuten-Kinder-Gottesdienste im Dezember

Wir sagen Euch an den lieben Advent!
Und laden alle Kindergarten-Kinder und ihre Familien ein, vom 1. bis 23. Dezember 2020 jeden Abend von 17:30 bis 17:45 Uhr in das Putzbrunner Kirchenzentrum zu kommen.