Pfarrverband München-Westend

St. Benedikt | St. Paul | St. Rupert | Maria Heimsuchung

Musik und Kunst Sankt Paul, München Westend

Relief02

Sonntagsmusik in St. Paul

  • Sonntag, den 11. Juli  11 Uhr
Triosonaten von G.F. Händel und G.Ph. Telemann
es spielt das Ensemble für Alte Musik St. Paul
Barbara Aigner, Traversflöte
Beate Kirchbichler, Barockvioline
Melanie Kraus-Ahner, Barockcello
Peter Gerhartz, Continuo

  • Sonntag, den 25. Juli 11 Uhr
J.S. Bach: Sonate für Violine und Cembalo in G-Dur
Lento in E-Moll aus der Orgelsonate Nr. 6
Doris Kreusch-Orsan, Violine
Peter Gerhartz, Cembalo





Tat.Ort.Zeit.Andacht in St.Paul

  • Sonntag, den 11. Juli um 20.15 Uhr
Die Kunst , aneinander vorbeizureden.
Der Bildhauer Rudolf Wachter schuf die "Stationen" in der Apsis der Paulskirche. Zu seinem 10. Todestag wird seine mächtige Tisch-Skulptur mit sechs Stühlen vom 10.7. bis 31.10.21 unter der Westempore aufgestellt. Sie wurde 1995 mit einer Gesprächsreihe zu Fragen der Kunst präsentiert unter dem Titel "Tisch für ein Kunstgespräch. Oder die Kunst, aneinander vorbeizureden" .
In der Andacht macht sich Rainer Hepler Gedanken zum Kunstwerk und über das "Aneinander vorbeireden".
Musik: " Bach heute VI" die Gamben Sonate in G-Dur und einige Gedanken dazu.
Jost Hecker, Cello
Peter Gerhartz, Cembalo und Klavier

  • Sonntag, den 25. Juli um 20.15 Uhr
"Urlaubnis"
Mit einer Andachtsperformance von Ruth Geiersberger verabschieden sich die Andachten in die Sommeferien.
Musik:
Michel Watzinger, Hackbrett und Peter Gerhartz

Osterkerze neu

Kunstpastoral der Erzdiözese München und Freising

mehr über und zur Kunstpastoral und ihre Veranstaltungen erfahren sie
hier>>>

Kunstausstellung in St. Paul vom 10.07.-3.10.2021 "Die Kunst aneinander vorbeizureden"

Weiter

Tischskulptur

Zum 10. Todestag des Bildhauers Rudolf Wachter (+2011) vom 10.7. - 3.10.2021.
Weitere Infos hier