Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kath. Pfarrgemeinde St. Franz Xaver

81825 München, Kirche Sonnenspitzstraße 2 | Pfarrbüro Vogesenstraße 18 | PV Trudering - St. Augustinus und St. Franz Xaver
PV-Logo

Adventskalender 2016

24. Dezember
1. Adventssonntag

1. Adventssonntag

1. Dezember
2. Dezember
3. Dezember

3.

2. Adventssonntag

2. Adventssonntag

5. Dezember
6. Dezember
7. Dezember
8. Dezember
9. Dezember
10. Dezember
3. Adventssonntag

3. Adventssonntag

12. Dezember

12.

13. Dezember
14. Dezember
15. Dezember
16. Dezember
17. Dezember
4. Adventssonntag

4. Adventssonntag

19. Dezember
20. Dezember
21. Dezember
22.Dezember
23. Dezember
Quellenhinweise:
1. Adventssonntag Bild Saskia Löser, Text aus Elazar Benyoëtz in: Brüderlichkeit. Das älteste Spiel mit dem Feuer, München: Haser 1994, S. 10      
1. Dez. Bild: Christine Klimann, die Dächer des Mutterhauses meiner Ordensgemeinschaft in Paris, Text: Röm 11, 9.
2. Dez. Bild: Christine Klimann, Text: Hilde Domin, Nicht müde werden, in: Hilde Domin, Sämtliche Gedichte. Hrsg. von Nikola Herweg und Melanie Reinhold, 6. Aufl. Frankfurt/Main: S. Fischer 2013, S. 142
3. Dez. Text: Eric-Emmanuel Schmitt, Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran, hrsg. von Ernst Kemmer, Stuttgart: Reclam 2003, S. 61. Das Buch gibt es natürlich auch auf deutsch. Wer es nicht kenn - eine wirklich nette Geschichte! Übersetzt hab ich den Text hier selber, denn, einerseits war ich zu faul, es mir zu besorgen und so hab mir den Luxus einer etwas freieren Übersetzung geleistet :-) Die Frage als Gedankenanstoß habe ich dazu gefügt.
2. Adventssonntag Das Bild heute ist von Sylvie Thomas, aufgenommen bei der Besteigung des Mont Guéra im Tschad. Dass der junge Mann, der uns geführt hat, Flip Flops trägt, sieht man auf dem Bild nicht ... Der Text ist der heutigen Lesung aus dem Buch Jesaja entnommen.
5. Dez. Bild: Christine Klimann, Text: William Paul Young, Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott, Ullstein Buchverlage GmbH 6. Aufl. Berlin 2009, S.174-175.
6. Dez. Das Bild heute ist von Saskia Löser, der Text ist aus: Henry David Thoreau, in: Küstenmacher, Marion: Der offene Augenblick. Kleine Mystik für Neugierige, München: Kösel 2012, S. 13 - einem sehr netten kleinen Buch.
7. Dez. Text: Georg Neumark, Wer nur den lieben Gott lässt walten, um 1641. In: Gotteslob Nr. 424; Bild: Christine Klimann. In dem Film Vaya con Dios gibt es eine wunderbare Szene zu dem Lied ...
8. Dez. Text: nach Ambrosius von Mailand, „Veni redemptor gentium“ Ü: Markus Jenny 1971; GL 227; Bild: Saskia Löser
9. Dez. Der Text ist heute aus: Ilka Piepgras, Meine Freundin, die Nonne, München: Droemer-Knaur 2010, S. 285-286. Dieses Buch hat mich sehr beeindruckt. Eine deutsche Journalistin besucht ihre Jugendfreundin, die in Griechenland orthodoxe Nonne und Äbtissin wurde. Das Buch ist der Versuch, der Freundin, ihrer Motivation und ihrer Lebensform auf die Spur zu kommen (was einer sehr säkular geprägten Deutschen nicht leichtfällt) und liest sich äußerst spannend. Die Textstelle ist ein Ausschnitt aus einem Gespräch am Ende von Ilkas Aufenthalt in Griechenland: Gerondissa Diodora bringt ihre Freundin zum Flughafen. Das Bild ist von Peter Klimann.
10. Dez. Der Text heute ist aus: Rainer Maria Rilke, Die Sonette an Orpheus, Nr. XXII, in: Rainer Maria Rilke. Lyrik und Prosa Frankfurt/Main o. J. S. 478; Bild: Christine Klimann.
3. Adventssonntag Der Text ist aus dem heutigen Evangelium, das Bild von mir. Es ist noch nicht das Beeindruckendste, was ich an Gefährten im Tschad gesehen habe
12. Dez. Der Text heute ist aus: Martina Kreidler-Kos: Worauf warte ich, in: dies.: Sternstunden und Hoffnungsschimmer, Ostfildern: Patmos 2016, S. 75; Bild: Saskia Löser
13. Dez. Der Text heute ist aus: Friedrich Dörr (vgl. Jes 35,1-10), in: GL 221; Bild: Brigitte Rinner
14. Dez. Der Text heute ist aus: Madeleine Delbrêl: Gott einen Ort sichern. Texte Gedichte Gebete, hrsg von Annette Schleinzer, Ostfildern: Schwabenverlag 2003, S. 37; Das Bild ist von Anika Dürichen.
15. Dez. Der Text ist heute aus: Gottfried Bachl: feuer wasser luft erde. neue psalmen, Innsbruck: Tyrolia 2011, S. 19. Das Bild ist von Peter Klimann
16. Dez. Der Text heute ist aus: Gerhard Tersteegen (1697-1769), Gott ist gegenwärtig, in: GL 387. Das Bild ist von mir und zeigt Jaclyn, eine Amerikanerin, die ganz entzückt ist von der Natur in der Hohen Tatra.
17. Dez. Der Text heute ist aus: Johannes Tauler. Predigten Bd 1 und 2. Vollständige Ausgabe, übertragen und herausgegeben von Georg Hofmann. Johannes Verlag, Einsiedeln 1979, S. 310. Zitiert nach: Der Weg der Meister II. Texte aus Meister Eckehart, Johannes Tauler und der Deutschen Mystik. Ausgewählt und aus den Quellen neu übertragen von P. Ermin Döll unter Mitarbeit von Sieglinde Hoffmann. Als Manuskript gedruckt 1988. Alle Rechte bei Meditationshaus St. Franziskus, Klostergasse 8, D-8435 Dietfurt/Altmühltal, S. 254;  Bild: Christine Klimann
4. Adventssonntag Der Text heute ist aus dem heutigen Evangelium: Mt 1,20.
Das Bild ist von Doris Eder.
19. Dez. Der Text heute ist aus: Hildegard von Bingen, in: Marion Küstenmacher, Der offene Augenblick. Kleine Mystik für Neugierige, München: Kösel 2012, S. 61; das Bild ist von Brigitte Rinner.
20. Dez. Das Gedicht heute von Hilde Domin heißt Ars Longa und ist entnommen aus: Hilde Domin, Sämtliche Gedichte. Hrsg. von Nikola Herweg und Melanie Reinhold, 6. Aufl. Frankfurt/Main: S. Fischer 2013, S. 142; Bild: Christine Klimann
21. Dez. der Text heute ist aus dem Buch der Weisheit 18, 14-15, das Bild ist von Matthias Keil
22. Dez. der Text heute ist aus:Meister Eckehart. Hrsg. von Franz Pfeiffer, Leipzig 1857 – Neudruck Scientia Verlag Aalen 1962: Tractate 8, S. 481, 22-28. Zitiert nach: Der Weg der Meister II. Texte aus Meister Eckehart, Johannes Tauler und der Deutschen Mystik. Ausgewählt und aus den Quellen neu übertragen von P. Ermin Döll unter Mitarbeit von Sieglinde Hoffmann. Als Manuskript gedruckt 1988. Alle Rechte bei Meditationshaus St. Franziskus, Klostergasse 8, D-8435 Dietfurt/Altmühltal, S. 254
23. Dez. Das Zitat heute ist von Irenäus von Lyon, Adversus Haereses VI, 20, 7. Zitiert nach:  https://de.wikipedia.org/wiki/Irenäus_von_Lyon  Bild: Christine Klimann
24. Dez. Das Bild hab ich gestern in der Kirche bei uns um die Ecke aufgenommen - dankbar, ein Motiv gefunden zu haben. Das Zitat von Karl Rahner hat mich dann zusätzlich ermutigt. Es ist aus: Karl Rahner, Was Weihnachten bedeutet. Mit einem Vorwort von Karl Lehmann, hrsg. von Andreas Batlogg und Peter Sucha, Herder 2014, S. 29.

Der Kalender ist dieses Jahr eine Gemeinschaftsproduktion mit einer Studienkollegin und Pastoralreferentin aus Graz, Saskia Löser. So sind es in diesem Jahr Menschen aus Trudering und zwei steirischen Pfarreien (Herz-Jesu in Graz und Rein-Gratwein-Strassengel), die mit diesem Kalender für sich und irgendwie doch gemeinsam durch den Advent gehen.