Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrkindergarten St. Franziskus

Franziskuspfad, 85375 Neufahrn b. Freising, Telefon: 08165/9993886, E-Mail:

Pfarrkindergarten St. Franziskus


Leitung: Christine Fröhlich


Logo
Hausanschrift:

Franziskuspfad 2
85375 Neufahrn
Telefon:08165 / 99 93 886

Liebe Eltern,  
laut Ministerium dürfen die Kindergärten langsam und gestaffelt die Türen wieder öffnen. Vorzugsweise sollen Vorschulkinder und Kinder mit besonderem (Förderungs-)bedarf zuerst aufgenommen werden. Wir haben im Team die Prioritäten festgelegt und dann entschieden, wen wir zuerst wieder aufnehmen. Sie werden von uns telefonisch oder per Email informiert, wann Sie Ihr Kind wieder zu uns bringen dürfen.
Es war eine lange Zeit, die für Sie sicher nicht einfach zu „stemmen“ war.
Nun müssen wir uns auf neue Regelungen einlassen, denn außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.
Bitte bereiten Sie Ihr Kind auf den Kindergarten vor, indem Sie ihm erklären, dass es nicht mehr so sein wird, wie es in der Erinnerung Ihres Kindes ist.
Folgende Bedingungen müssen von Ihnen  und Ihrem Kind erbracht werden, damit wir wieder den Betrieb starten können und Ihr Kind aufgenommen werden darf.
a)    Ihr Kind muss ganz gesund sein, keinerlei Anzeichen von Krankheits-Symptomen haben.
b)    Es muss sich weitgehendst alleine An-und Ausziehen können.
c)    Es muss sich von der Bring-Person an der Eingangs-Gartentüre trennen können, um ein paar Schritte alleine zu uns an die Eingangstüre zu gehen, wo wir es abholen.
d)    Ihr Kind sollte wissen, was Abstand  bedeutet, auch wenn die Einhaltung nicht immer möglich sein wird.
e)    Ihr Kind sollte die Hygieneregeln kennen und können, wie richtiges Händewaschen, Husten- und Nießhygiene (in die Armbeuge husten)

Wir haben für den Start ein Sicherheits- und Hygienekonzept erstellt, um Ihre Kinder, das Personal und auch Sie als Eltern zu schützen. Wir bitten Sie, die Regelungen einzuhalten, da wir sonst als Schutzmaßnahme Ihr Kind vom Besuch ausschließen müssen. Wir nehmen den Corona Virus  sehr ernst – es geht um unser aller Gesundheit.

Wir beginnen die nächsten Wochen erst um 8:00 Uhr, vorher kann Ihr Kind nicht aufgenommen werden.
Wenn Sie Ihr Kind bringen:
Bitte Läuten   -  dann warten  -  sich vom Kind verabschieden  -  das Kind zu uns schicken, wir warten an der Türe  -  die Eltern dürfen nicht in den Kindergartenbereich. Bei Gesprächsbedarf kontaktieren Sie uns bitte per Telefon, wir sind gerne für Sie da.
Wenn Sie Ihr Kind abholen:
Bitte läuten  -  dann warten  -  wir bringen Ihnen Ihr Kind fertig angezogen mit Kiga-Tasche – Sie holen es an der Gartentüre ab. Die Eltern dürfen nicht in den Kindergartenbereich!

Unser Tagesplan wird folgendermaßen aussehen.
a)    Es wird einen Morgentreff geben (mit Abstand) an dem wir uns begrüßen
b)    Die Brotzeit wird an Einzeltischen stattfinden.Bitte geben Sie Ihrem Kind eine eigene Trinkflasche mit genug Flüssigkeit mit
c)    Der Toilettengang wird einzeln oder in Kleinstgruppen stattfinden, nicht gruppenübergreifend
d)    Bei schönem Wetter dürfen die Kinder in den Garten (mit Abstandsregel)

Wir sind uns bewusst, dass ein Mindestabstand von 1,5m in der Einrichtung von den Kindern nicht eingehalten werden kann. Wir werden versuchen, in angemessenen Rahmen, Distanz zu gewähren und bei allen Aktionen individuell die Möglichkeiten zu prüfen, um dann zu entscheiden.

Wir Mitarbeiter und unsere Reinigungskraft werden die Hygienevorschriften befolgen, wie tägliches Reinigen der Türklinken, Sanitärbereiche, Tischoberflächen, ebenso wie mehrmaliges Lüften der Räume usf.
Mundschutzmasken werden wir Mitarbeiter nur bei besonderen Situationen verwenden.
Es wird die nächste Zeit eine sehr „vorsichtige“ Zeit, doch wenn wir uns alle in Geduld und Verständnis üben, haben wir die Chance gesund über diese kritischen Monate zu kommen.
Noch eine wichtige Information zur Kindergartengebühr. Diese wird anteilmäßig, je nachdem wann Ihr Kind bei uns in der Einrichtung war, abgebucht. Die Befreiung der 3-monatigen Kindergartengebühr entfällt dann bei Besuch des Kindergartens.
In diesem Sinne danken wir Ihnen jetzt schon für Ihre Mitarbeit, wünschen Ihnen und Ihren Familien alle Gute, bleiben Sie gesund und

WIR FREUEN UNS AUF SIE UND BESONDERS AUF DIE KINDER

Das ganze Kindergartenteam



E-Mail: st-franziskus.neufahrn@kita.ebmuc.de