St. Jakob

Marktstr. 15, 83661 Lenggries, Telefon: 08042-8789, E-Mail: St-Jakob.Lenggries@erzbistum-muenchen.de

Präventionskonzept der kath. Kirchenstiftung St. Jakob

1. Einleitung

Kindern und Jugendlichen einen positiven Zugang zu Glaube und Kirche zu ermöglichen, ist in der pastoralen Arbeit der Pfarrei Lenggries ein hohes Ziel. Dazu gehört es, Erfahrungsräume von Gemeinschaft und positivem zwischenmenschlichen Umgang zu eröffnen.
Dabei hat der Schutz der Kinder und Jugendlichen oberste Priorität. Die Erzdiözese München und Freising legt Wert auf eine umfangreiche Präventionsarbeit. Zur Verhinderung und möglicher Aufdeckung von psychischer, physischer und sexualisierter Gewalt wollen wir als Pfarrei mit Hilfe dieses Präventionskonzepts unseren Beitrag leisten und bisherige Präventionsmaßnahmen ergänzen.
Damit sollen alle im Bereich der Kinder- und Jugendpastoral tätigen Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen besonders sensibilisiert und für die Pastoral ein klarer Rahmen gesetzt werden.


Prävention im Erzbistum München und Freising