Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

St. Michael

Adlgasser Str. 21, 83334 Inzell, Telefon: 08665-219, E-Mail: St-Michael.Inzell@erzbistum-muenchen.de

Friedhof in Niederachen und in Weißbach

Frauenkirche Friedhof (2
Inzeller Friedhof in Niederachen
Urnenmauer Friedhof (53)
Urnenmauer im Inzeller Friedhof
Sternengrab
Sternengrab im Inzeller Friedhof in Niederachen. Kinder, die bereits vor der Geburt oder kurz nach der Geburt sterben, werden Sternenkinder bezeichnet und können an der Sternengrabstelle bestattet werden.
Die Friedhöfe in Inzell und Weißbach werden von den Kirchenverwaltungen St. Michael Inzell und St. Vinzenz Weißbach verwaltet. In der Gestaltung der Grabstätten sollte erkennbar sein, daß es sich um einen christlichen Friedhof handelt und die Besucher sollten in ihrem Verhalten darauf Rücksicht nehmen, daß die Friedhöfe Ruhe- und Gedenkstätten unserer Toten sind.
Für die Benutzung des Friedhofs Inzell/Weißbach sind Benutzungsgebühren entsprechend der Gebührenordnung zu bezahlen.
Friedhof Weißbach
Weißbacher Friedhof
Urnenmauer Weißbach
Weißbacher Urnenmauer
Friedhof St. Michael
Friedhof an der Pfarrkirche
Alter Friedhof an der Pfarrkirche St. Michael
Bis zum Jahr 1955 wurden die Verstorbenen der Kirchengemeinde im Dorffriedhof um die Pfarrkirche bestattet. Der neue Friedhof wurde dann an der Frauenkirche in Niederachen angelegt.
Ein besonderen Dank an all jene, die auch die aufgelassenen Grabstätten in Ehren halten und nach wie vor pflegen.