Kath. Kirchenstiftung St. Michael

Schulstr. 36, 85586 Poing
Tel. 08121 / 8 13 43, E-Mail: st-michael.poing@ebmuc.de

Firmung

Die am 28.03.2020 entfallene Firmung wird nachgeholt und findet coronabedingt an drei Terminen jeweils in der Pfarrkirche Sel. P. Rupert Mayer statt:

Samstag, 26.09., 10:00 Uhr
Samstag, 10.10., 10:00 Uhr
Sonntag, 18.10., 10:30 Uhr


Das Sakrament der Firmung spendet Herr Pfarrer Philipp Werner im Auftrag unseres Erzbischofs.

Die Aufteilung der Firmlinge auf die Termine folgt grundsätzlich der Gruppeneinteilung aus der Firmvorbereitung.


Grußbotschaft an die Firmlinge

Idee: Philipp Werner
Text: Wolfgang Rick
Produktion: Jonas Schlögl

Grußbotschaft an die Firmlinge, Pfingsten 2020

Idee und Text: Philipp Werner
Produktion: Jonas Schlögl

Grußbotschaft an die Firmlinge zum Karfreitag

Idee: Philipp Werner 
Text: Wolfgang Rick
Produktion: Jonas Schlögl

Firmung 2019 / 2020

Bitte beachten Sie bezüglich der Absage der Firmung am 28.03.2020 die Pressemitteilung des Erzbischöflichen Ordinariats:



Beim Pfarrgottesdienst am 26.01.2020 um 10:30 Uhr in der Pfarrkirche stellen sich unsere 49 Firmlinge der Gemeinde vor.
Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken "Wohin der Geist uns treibt" und wird von unserer Jugendband musikalisch gestaltet werden.

Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde!


Firmauftakt_1
Fotos: Martina Hohl
Firmauftakt "Wohin der Geist uns treibt"

Den Pfarrgottesdienst am 10.11.2019 feierten wir thematisch zum Firmauftakt "Wohin der Geist uns treibt". Als Symbol begleitet die Jugendlichen während der Firmvorbereitung ein selbstgebautes Segelschiff.

Firmauftakt_4

Firmauftakt_5

Firmauftakt_9

Im Anhang stehen die Unterlagen, die zur Anmeldung für die Firmung 2020 benötigt werden sowie die Terminübersicht zum Download bereit.

Firmung 2018 / 2019


Gruppenfoto

Firmung

Am 3. April 2019 empfingen 64 Jugendliche und ein Erwachsener in einem feierlichen Gottesdienst das Sakrament der Firmung durch Herrn Abt Markus Eller OSB vom Kloster Scheyern.
Unsere Jugendband unter der Leitung von Ruth Lentner hat den Gottesdienst gemeinsam mit Organist Danijel Drilo schwungvoll musikalisch gestaltet.
Die Firmlinge waren von einem engagierten Team ehrenamtlicher Gruppenleiter und Pfarrer Christoph Klingan auf diesen Tag vorbereitet worden.
Wir wünschen den Jugendlichen Gottes reichen Segen für ihren weiteren Lebens- und Glaubensweg und hoffen, dass der Firmtag und auch die Zeit zuvor bei ihnen noch lange positiv nachwirkt.

Firmung 2019

Firmung 2019



Firmauftakt1

Firmauftakt

Am Sonntag, 11.11.2018, war der Auftaktgottesdienst zur Firmvorbereitung für das kommende Jahr. Sie steht unter dem Motto "Der Geist führt uns zusammen".

62 Jugendliche haben sich auf den Weg gemacht und als Symbol, das sie bis hin zur Firmung am 03.04.2019 begleiten wird, im Gottesdienst je eine Baumscheibe erhalten. Anschließend trafen sie sich zur Firmgruppeneinteilung mit den Gruuppenleitern im Pfarrheim.

Firmauftakt2



_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Anbei für Interessierte ein paar Informationen über den Ablauf der Vorbereitung:

Die Firmvorbereitung hat mehrere Säulen:

  • An drei gestalteten "Nachmittagen" erfahren die Jugendlichen Gemeinschaft und haben die Möglichkeit sich mit verschiedenen Themen zu Glauben und Kirche zu befassen.
  • Beim Besuch bzw. der Mitarbeit bei unterschiedlichen Projekten erleben die Firmlinge wo und wie sich Kirche in der Welt einbringt und in welchen Feldern und Veranstaltungen unsere Pfarrgemeinde aktiv ist. Es kann also gut sein, dass Sie bei einer pfarrlichen Veranstaltung Firmlingen begegnen, die sich engagieren!
  • Auch in den Gottesdiensten werden die jungen Leute sichtbar sein, damit sie Sicherheit und Beheimatung im Ritus finden und dem Gehalt der Eucharistiefeier neu auf die Spur kommen.
  • Im Zentrum der Vorbereitungszeit steht ein gemeinsames Wochenende, das wir in Benediktbeuern verbringen werden. Dort wird Zeit sein für religiöse Erfahrungen und Gespräche, das Erleben von Gemeinschaft. Die gemeinsamen Gebetszeiten werden wir recht unterschiedlich gestalten, so dass sich auch die Jugendlichen einbringen und wiederfinden können.
  • Zum Rahmenprogramm gehören ein Firmauftakt-Gottesdienst, ein Dekanatsjugend-Gottesdienst, eine Agapefeier mit Eltern und Paten, wie eine letzte Probe vor den feierlichen Firmgottesdiensten.
Damit die Vorbereitungszeit bunt und vielfältig wird, engagieren sich eine ganze Reihe jugendlicher und erwachsener ehrenamtlicher Mitarbeiter aus unserer Pfarrei und tun ihr Bestes damit der Funke des Glaubens und der Begeisterung auf die jungen Menschen überspringt.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________