Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kath. Kirchenstiftung St. Michael

Schulstr. 36, 85586 Poing
Tel. 08121 / 8 13 43, E-Mail: st-michael.poing@ebmuc.de

Geschichte der Pfarrei

 
1052
Kaiser Heinrich III. bestätigt dem
Domkapitel Freising die Kirche in "Biuwigun"
1255
Die Kirche in Poing verliert die Eigenständigkeit
und wird Filialkirche der Pfarrei Anzing bis 1956
1524
Erstmalige Erwähnung des Kirchenpatrons St. Michael
1934
Gründung des Poinger Kirchenchores
15.12.1946
Pfarrer Fischer wird für die Seelsorge in Poing bestellt
09.10.1949
Weihe der ersten Glocken nach dem Krieg
25.03.1954
Einsturz der Kirchenwände bei Umbaumaßnahmen
1954
Grundstücksschenkung von Herrn Johann Lang für die Erweiterung des Kirchenschiffes
16.05.1954
Grundsteinlegung zur Kirchenerweiterung
01.05.1956
Poing wird zur Pfarrkuratie erhoben
01.07.1960
Poing wird zur selbstständigen Pfarrei
1969
Eröffnung Kindergarten Endbachweg
01.09.1973
Grub wird in die Pfarrei St. Michael eingegliedert
29.10.1986
Einweihung des Pfarrheims
01.12.1993
Eröffnung Kindergarten Am Bergfeld
15.03.1994
Errichtung der Pfarrkuratie Seliger Pater Rupert Mayer
12.05.2001
Spatenstich für das Pfarrheim Pater Rupert Mayer
29.09.2002
Einweihung des Pfarrheims Pater Rupert Mayer
Der Umbau wurde 1955 abgeschlossen. 1956 wurde Poing zur Pfarrkuratie erhoben, verwaltet vom Pfarramt Anzing. 1960 wurde St. Michael dann zur eigenständigen Pfarrei.