Stadtkirche Mühldorf

Kirchenplatz 20 | 84453 Mühldorf a. Inn
☎ +49 8631 36271-0 | fax +49 8631 36271-21 | ✉ Stadtkirche-Muehldorf@ebmuc.de

Kirchenanzeiger 🗞️ 19. bis 26. September 2021

Stadtkirche:

  • Caritas-Herbstsammlung 26.9. bis 3.10. 202
    In diesen Tagen werden Sie in Ihrem Briefkasten einen Spendenaufruf für die Caritassammlung finden, den unsere Helfer/innen einwerfen. Wir bitten wieder um Überweisung einer Gabe für die caritativen Aufgaben in unseren Pfarreien:

    St. Nikolaus                IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36

    St. Peter und Paul     IBAN DE60 7509 0300 0002 1525 41

    St. Pius X.                     IBAN DE73 7509 0300 0002 1262 14

    Mariä Himmelfahrt  IBAN DE28 7509 0300 0002 1472 97

    St. Laurentius             IBAN DE16 7509 0300 0002 1200 62

    St. Michael                   IBAN DE45 7509 0300 0002 1462 15


    Gerne können Sie Ihre Spende auch bei den Gottesdiensten am 25./26. September oder bis Ende Oktober in Ihrem Pfarramt abgeben bzw. in den Briefkasten werfen.

    Wie jedes Jahr verbleiben 40% der Sammlungsgelder direkt in der Pfarrei. Wir verwenden das Geld für die Unterstützung Bedürftiger vor Ort und geben z.B. Lebensmittelgutscheine aus, 60% gehen an das Caritaszentrum in Mühldorf. Ein herzliches Vergelts Gott schon jetzt für Ihre Hilfe!

    Wenn Sie Fragen rund um die Dienste der Caritas haben, melden Sie sich gerne in Ihrer Pfarrei oder direkt im Caritas Zentrum, dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen.

  • Am Montag, 20.9., um 19.30 Uhr beginnt nach der Sommerpause wieder das Angebot für Kraft aus der Stille – Kontemplation. Es besteht herzliche Einladung zum Innehalten, Hören, Da-sein und Spüren, was Stille für jeden Menschen bereithalten kann. Durch den Abend führt Klinikseelsorger Martin Kuhn

  • Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 26.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Bernhard, Achern
    Sonntag, 3.10., 10.00 Uhr, ARD, ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Einheit aus der Pauluskirche in Halle
    Sonntag, 10.10., 9.30 Uhr, ZDF, aus Herrsching am Ammersee

St. Nikolaus:

  • Herzliche Einladung zum feierlichen Erntedankgottesdienst am Sonntag, 26. September, um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus, bei dem Pastoralassistent Christian Zeug in seine neue Aufgabe eingeführt wird. Im Anschluss daran findet vor der Kirche bei trockenem Wetter ein Stehempfang statt, um miteinander und auch mit dem neuen Seelsorger ins Gespräch zu kommen.  
  • Die Caritasbriefausträger/innen werden gebeten, die Sammelbriefe ab Donnerstag, 23. September, im Pfarrbüro entgegenzunehmen und zu verteilen. Vergelt’s Gott für diesen wertvollen Dienst! - Aufgrund der aktuellen Lage möchten wir weiterhin von einer Haussammlung absehen und stattdessen einen Caritas-Spendenaufruf in alle Briefkästen verteilen.
  • Der Altenclub trifft sich am Montag, 27. September, um 14.00 Uhr zum gemütlichen Beisammensein im Pfarrsaal St. Nikolaus. Für das Treffen gilt die 3G-Regel.
  • Kleine Wallfahrt nach Annabrunn am Samstag, 2. Oktober Im Frühsommer mussten unsere Bittgänge und Wallfahrten wieder wegen „Corona“ abgesagt werden. Auch jetzt im Herbst kann immer noch keine traditionelle Pfarrwallfahrt durchgeführt werden. Deshalb möchte der Pfarrgemeinderat zur Wallfahrt nach Annabrunn einladen:
    Wir wallfahrten am Samstag, 2. Oktober, von Mühldorf nach Annabrunn (in der Pfarrei Flossing). Wer gut zu Fuß ist, ist eingeladen, die drei Kilometer durch den Starkheimer Auwald nach Annabrunn mitzugehen. Treffpunkt dazu ist um 15.15 Uhr am Hauptportal der Pfarrkirche St. Nikolaus. Wer mit dem Rad oder dem Auto fahren möchte, kommt selbstständig nach Annabrunn.
    Dort werden wir um 16.00 Uhr mit Pater John im Freien vor der Wallfahrtskirche St. Anna einen Vorabendgottesdienst zum Sonntag feiern. Anschließend besteht die Möglichkeit in der Gruppe wieder zu Fuß nach St. Nikolaus zurück zu gehen.
    Bei Regen entfällt die Wallfahrt. Die Eucharistiefeier findet dann um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.
    Selbstverständlich gelten auch bei der Wallfahrt und beim Gottesdienst die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.
    Herzliche Einladung an Jung und Alt zur gemeinsamen Wallfahrt zur Hl. Mutter Anna! Bitten wir sie um gutes Wetter für diesen Tag und um ihre Fürsprache in all unseren Anliegen, Sorgen und Nöten!

St. Peter und Paul

  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier am Sonntag, 26. September, um 10.30 Uhr im Innenhof von St. Peter und Paul. Bitte eine Picknickdecke und ggf. Brotzeit mitbringen. Wir freuen uns auf viele Kinder (bis zur 2. Klasse) mit ihren Eltern!
  • Die Caritas-Kuvertausträger/innen werden gebeten, die Sammelbriefe ab 27. September in der Kirche abzuholen. Ein herzliches Vergelt´s Gott!

St. Laurentius:

  • Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist am Dienstag, 28. September. Anmeldungen werden im Pfarrbüro unter Tel. 7071 entgegengenommen.
  • Caritas-Haussammlung 27. September – 3. Oktober 2021: Die Austräger/innen werden gebeten, die Caritasbriefe am Sonntag, 26. September, in der Sakristei abzuholen. Ein herzliches Vergelt´s Gott an alle Austräger/innen!
  • Vorankündigung: Sonntag, 3. Oktober, Berggottesdienst um 11.00 Uhr an der Mittelstation am Hocheck, Anreise mit Privatautos oder Zug – nähere Informationen folgen.

St. Michael:

  • Für den Helferkreis liegen die Briefe zur Caritas-Herbstsammlung ab Freitag, 24. September, im Vorraum der Kirche zum Verteilen bereit. Vergelt’s Gott für’s Austragen!

St. Pius X.:

  • An Erntedank, Sonntag, 26. September, werden Kuchen zu Gunsten der Mission von Pater John verkauft. Der Verkaufserlös kommt zu 100 % der Schulausbildung von Kindern in Nord-Ostindien zugute. Für 360,00 EUR kann ein Kind für ein ganzes Jahr zur Schule gehen. Bitte bringen Sie daher zum Gottesdienst Lust auf Süßes, Geld und wenn möglich eine Tupperbox oder ein ähnliches Behältnis mit.
  • Für die Caritasbriefausträger/innen liegen die Unterlagen ab Donnerstag, 23. September, im Vorraum des Pfarrzentrums zum Verteilen bereit. Bitte beachten: Das Pfarrzentrum ist nur zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros oder der Bücherei geöffnet. Ein herzliches Dankeschön im Voraus.

Kirchenanzeiger 🗞️ 12. bis 19. September 2021

Erfreuliche Infos zur aktuellen Corona-Lage:

  • Seit dem 2. September ist das Tragen der FFP2-Maske entfallen, es reicht in geschlossenen Räumen, auch in der Kirche, eine medizinische Gesichtsmaske.
  • Außerdem kann am festen Sitzplatz beim Gottesdienst die Maske abgenommen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, zuverlässig gewahrt wird.

Stellenangebot – Kita-Verbund

Wir suchen für unsere Kath. Kindertagesstätten Mühldorf am Inn zum 01.09.2021

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
und
eine pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d)


Der Beschäftigungsumfang beträgt 30 - 39 Stunden/Woche.

Wir bieten Ihnen:
·         eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildung sowie Kurse für Wiedereinsteiger/innen
  • eine Vergütung nach ABD mit zahlreichen Zusatzleistungen
Wir erwarten von Ihnen neben einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in oder einer vergleichbaren anerkannten Ausbildung gute pädagogische Fähigkeiten. Sie identifizieren sich mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft, arbeiten gerne im Team, haben Interesse daran, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln und identifizieren sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.
 
Außerdem suchen wir:
eine Assistenzkraft (Tagespflegeperson) (m/w/d) Teil- und Vollzeit
und
einen Hausmeister (m/w/d) auf MiniJob-Basis

Über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns und erbitten diese per Post oder E-Mail an:


Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul (KITA-Verbund)
Kaiser-Ludwig-Str. 15
84453 Mühldorf am Inn
UWunder@ebmuc.de

Stadtkirche:

  • Am Sonntag, 12. September, einschließlich des Vorabends, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche die Kollekte zum „Welttag der sozialen Kommunikationsmittel“ durchgeführt.
  • Vorankündigung: Caritas-Herbstsammlung 26.9. bis 3.10. 2021
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 12.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus Herz Jesu, Dillenburg
    Sonntag, 26.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Bernhard, Achern

St. Nikolaus:

  • Ab 15. September wird nach der Sommerpause wieder mittwochs nach der Eucharistiefeier um 8.00 Uhr das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt. Ende ist um 14.00 Uhr mit dem Rosenkranzgebet.
  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche immer noch keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer Reparatur weiter einbrechen können. Wir bitten um Verständnis!
  • Vorausschau:
    • Treffen des Altenclubs am Montag, 27. Sept., um 14.00 Uhr
    • Wallfahrt nach Annabrunn am Samstag, 2. Okt, um 15.15 Uhr

St. Peter und Paul:

  • Das Pfarrbüro St. Peter und Paul ist derzeit nicht besetzt. Vorübergehend übernehmen die Pfarrsekretärinnen der Stadtkirche die Verwaltungsdienste. Messstipendien können in St. Nikolaus, Tel. 362710, aufgegeben oder in der Sakristei abgegeben werden. Ein Formular für das Bestellen von hl. Messen finden Sie in der Kirche.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. am Donnerstag, 16. September, nur bis 17.30 Uhr geöffnet hat.
  • Öffnungszeiten der Bücherei:
    • montags von 18.00 - 19.00 Uhr
    • donnerstags von 16.30 - 18.30 Uhr
    Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch.
  • Patrozinium:
    Ein herzliches Vergelt's Gott alle Besucher*innen, Helfer*innen und Spender*innen. Der Spendenerlös über 73,50 € wird zur Erneuerung der Erntedankkrone verwendet.
    Ein recht herzliches Vergelt's Gott geht ganz besonders an "Mößling", die ihre Erntedankkrone dankenswerterweise in St. Pius X. für beide Pfarreien zur Zeit zur Verfügung stellen.

Kirchenanzeiger 🗞️ 05. bis 12. September 2021

Stadtkirche:

  • Am Sonntag, 12. September, einschließlich des Vorabends, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche die Kollekte zum „Welttag der sozialen Kommunikationsmittel“ durchgeführt.
  • Da derzeit aus gegebenem Anlass bei den Sonntagsgottesdiensten keine Kollekten in herkömmlicher Weise durchgeführt werden können, stehen an den Ausgängen unserer Pfarrkirchen Sammelkörbchen bereit. Vergelt’s Gott allen Spendern und Spenderinnen für ihre Gabe!
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 12.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus Herz Jesu, Dillenburg
    Sonntag, 26.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Bernhard, Achern

St. Nikolaus:

  • Der Kath. Frauenbund trifft sich am Dienstag, 7. September, um 14.00 Uhr, im Pfarrsaal St. Nikolaus zur Jahreshaupt-versammlung mit Neuwahlen.
  • Bitte beachten Sie die geänderte Gottesdienstzeit am Sonntag, 12. September!
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist.

St. Peter und Paul:

  • Das Pfarrbüro St. Peter und Paul ist derzeit nicht besetzt. Vorübergehend übernehmen die Pfarrsekretärinnen der Stadtkirche die Verwaltungsdienste. Messstipendien können ab 13. September in St. Nikolaus, Tel. 362710, aufgegeben oder in der Sakristei abgegeben werden. Ein Formular für das Bestellen von hl. Messen finden Sie in der Kirche.

St. Laurentius:

  • Die Pfarrbücherei ist noch bis einschließlich 12. September geschlossen.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Herzliche Einladung zur Eucharistiefeier am Fest Mariä Geburt, Mittwoch, 8. September, um 8.00 Uhr in Mößling;
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. noch bis einschl. 10. September wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder per  E-Mail: st-nikolaus.muehldorf@ ebmuc.de) wenden.
  • Die Bücherei ist in den Ferien durchgehend geöffnet (montags von 18.00 - 19.00 Uhr und donnerstags von 16.30 - 18.30 Uhr). Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch.

Ein herzliches Grüß Gott! 🗞️ 01. September 2021

Pastoralassistent Christian Zeug
Christian Zeug, Pastoralassistent
Mein Name ist Christian Zeug, ich bin 29 Jahre alt und freue mich seit 01. September 2021 hier in der Stadtkirche Mühldorf als Pastoralassistent arbeiten zu dürfen. Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen mich bei Ihnen vorzustellen.
 
Meine Heimat ist Obertaufkirchen im Landkreis Mühldorf a. Inn. Hier wurde ich schon früh durch die Hand des Mesners mehr und mehr in die Faszination für Glaube und Kirche hineingetragen.
Zudem wuchs in mir die Begeisterung für die Kirchenmusik heran. Ich erhielt die Gelegenheit Orgelspielen zu lernen. Schnell wurde ich in die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten eingebunden, sodass ich dankbar auf zwölf Jahre Organistendienst und Chorleitung in der Pfarrei Stefanskirchen im Pfarrverband Ampfing zurückblicken darf. Diese wertvolle Zeit bestärkte mich ebenfalls darin, einen Beruf in der Kirche zu ergreifen.
Viele meiner Freunde und Bekannte, meine Familie, sowie Kolleginnen und Kollegen haben mich auf diesem langen Weg unterstützt. Gute Gespräche, aber auch ihr tatkräftiges „an der Seite stehen“ haben mich durch viele Höhen und Tiefen getragen.
 
Nach vier Jahren Studium der Religionspädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie vier Jahren Studium der Katholischen Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München war ich ein halbes Jahr als Vertretungslehrkraft im Religionsunterricht an zahlreichen Schulen tätig. Meinen zweijährigen Pastoralkurs durfte ich im Pfarrverband Holzland (Landkreis Erding) absolvieren. Hier durfte ich unter der Anleitung von Toni Emehrer mehr und mehr lernen was es heißt, den Dienst als Pastoralreferent auszuüben, ja was es heißt, Seelsorger zu sein. Ein unglaublich vielfältiges und buntes Tätigkeitsfeld hat sich mir eröffnet und ich bin dankbar für all die Erfahrungen, die ich sammeln durfte.
 
Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt hier in der Stadtkirche und ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit, mit all den Herausforderungen und Erfahrungen sowie den zahlreichen Begegnungen und Gesprächen.
 
Ihr Christian Zeug, Pastoralassistent

Kirchenanzeiger 🗞️ 29. August bis 05. September 2021

Alte Handys für einen guten Zweck

Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Deshalb werden ab sofort in der Stadtkirche Mühldorf alte Handys gesammelt und an ‚missio München‘ weitergeleitet. Eine Spezialfirma recycelt enthaltene Rohstoffe und bereitet nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Für jedes Handy erhält ‚missio München‘ einen Anteil des Erlöses, der in die Arbeit der missio-Projektpartner fließt. Wer sich darüber näher informieren will: www.missiohandyaktion.de
Und so geht’s: In unseren Pfarrkirchen liegen Sammeltüten für die alten Handys bereit. Bitte pro Handy eine Tüte verwenden, vor der Abgabe die SIM- und Speicherkarte aus dem Gerät entfernen und ggf. das Ladegerät beifügen.

Abgabe der Tüten:
➢ in allen unseren Pfarrkirchen - vor und nach den Gottesdiensten in der Sakristei
➢ in allen unseren Pfarrbüros – zu den Öffnungszeiten ➢ im Briefkasten am Kirchenplatz 20, Pfarrhof St. Nikolaus, Mühldorf
➢ im Briefkasten am Kirchenplatz 6, Pfarrhof St. Michael, Mettenheim (Haupteingang)
➢ in den katholischen Kindertagesstätten in Mühldorf

Vergelt’s Gott für Ihre Mithilfe

Stadtkirche:

  • Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros in den Sommerferien > s. jeweilige Pfarrei
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 29.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Johannes, Neumarkt i.d. Oberpfalz
    Sonntag, 12.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus Herz Jesu, Dillenburg
  • Für das Pfarrbüro St. Peter und Paul der Stadtkirche Mühldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pfarrsekretär (m/w/d). Beschäftigungsumfang: 22 Stunden/Woche (+4 Stunden/Woche optional). Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf.

St. Nikolaus:

  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist.
  • Der Kath. Frauenbund trifft sich am Dienstag, 07. September, um 14.00 Uhr, im Pfarrsaal St. Nikolaus zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen.

St. Laurentius:

  • Die Pfarrbücherei ist während der Sommerferien geschlossen.

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist bis einschließlich 30. August wegen Urlaubs geschlossen!
  • Die Bücherei ist in den Ferien geschlossen und öffnet wieder ab Donnerstag, 9. September zu den gewohnten Zeiten.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. bis einschl. 10. September wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder per E-Mail: st-nikolaus.muehldorf @ebmuc.de) wenden.
  • Die Bücherei ist in den Ferien durchgehend geöffnet (montags von 18.00 - 19.00 Uhr und donnerstags von 16.30 - 18.30 Uhr). Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch.
Christ sein<br/>Weit denken<br/>Mutig handeln<br/>Grafik des Mottos zur PGR-Wahl 2022

Kirchenanzeiger 🗞️ 22. bis 29. August 2021

  • Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros in den Sommerferien > s. jeweilige Pfarrei
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 29.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Johannes, Neumarkt/Opf. Sonntag, 12.9., 9.30 Uhr, ZDF, aus Herz Jesu, Dillenburg
  • Für das Pfarrbüro St. Peter und Paul der Stadtkirche Mühldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pfarrsekretär (m/w/d). Beschäftigungsumfang: 22 Stunden/Woche (+4 Stunden/Woche optional). Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf.

St. Nikolaus:

  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist.

St. Peter und Paul:

  • Das Pfarrbüro St. Peter und Paul ist derzeit nicht besetzt. Vorübergehend übernehmen die Pfarrsekretärinnen der Stadtkirche die Verwaltungsdienste. Messstipendien können ab 13. September bei Frau Schneider, Tel: 362710 aufgegeben oder in der Sakristei abgegeben werden. Ein Formular für das Bestellen von Messen finden Sie in der Kirche.

St. Laurentius:

  • Das Pfarrbüro ist vom 16. August bis einschl. 30. August wegen Urlaubs geschlossen.
  • Die Pfarrbücherei ist während der Sommerferien geschlossen.

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist noch bis einschließlich 30. August wegen Urlaub geschlossen!
  • Die Bücherei ist in den Ferien geschlossen und öffnet wieder ab Donnerstag, 9. September zu den gewohnten Zeiten.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. vom 2. bis 20. August am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet ist. Ab 23. August bis einschl. 10. September ist das Pfarrbüro wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder per E-Mail: st-nikolaus.muehldorf@ebmuc.de) wenden.
  • Die Bücherei ist in den Ferien durchgehend geöffnet (montags von 18.00 - 19.00 Uhr und donnerstags von 16.30 - 18.30 Uhr). Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch.

Alte Handys für einen guten Zweck

Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Deshalb werden ab sofort in der Stadtkirche Mühldorf alte Handys gesammelt und an ‚missio München‘ weitergeleitet. Eine Spezialfirma recycelt enthaltene Rohstoffe und bereitet nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Für jedes Handy erhält ‚missio München‘ einen Anteil des Erlöses, der in die Arbeit der missio-Projektpartner fließt. Wer sich darüber näher informieren will: www.missiohandyaktion.de
Und so geht’s: In unseren Pfarrkirchen liegen Sammeltüten für die alten Handys bereit. Bitte pro Handy eine Tüte verwenden, vor der Abgabe die SIM- und Speicherkarte aus dem Gerät entfernen und ggf. das Ladegerät beifügen.

Abgabe der Tüten:
➢ in allen unseren Pfarrkirchen - vor und nach den Gottesdiensten in der Sakristei
➢ in allen unseren Pfarrbüros – zu den Öffnungszeiten ➢ im Briefkasten am Kirchenplatz 20, Pfarrhof St. Nikolaus, Mühldorf
➢ im Briefkasten am Kirchenplatz 6, Pfarrhof St. Michael, Mettenheim (Haupteingang)
➢ in den katholischen Kindertagesstätten in Mühldorf

Vergelt’s Gott für Ihre Mithilfe

Kirchenanzeiger 🗞️ 15. bis 22. August 2021

  • Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros in den Sommerferien > s. jeweilige Pfarrei
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 15.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Rabanus Maurus in Mainz
    Sonntag, 15.8., 10.00 Uhr, BR, aus der Klosterkirche Windberg
    Sonntag, 29.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Johannes, Neumarkt/Opf.
  • Verwendung alter Toner-Kartuschen: Zur Unterstützung der "ROTE NASEN"-Aktion können Sie Ihre alten, leeren Drucker- und Tonerpatronen, jeglicher Art, in allen Pfarrbüros unserer Stadtkirche abgeben. Dieses Recyclingprojekt unterstützt die Klinik-Clowns, deren Ziel es ist, Menschen mit der Kraft des Humors zu stärken und ihnen in schweren Zeiten Mut und Lebensfreude zu schenken. Kinder und Erwachsene zum Lachen zu bringen, auf Stationen der Kinderchirurgie, der Kardiologie, in Geriatrie- und Rehabilitationszentren, in Flüchtlingsheimen – überall, wo Menschen auch seelische Unterstützung brauchen, um wieder gesund zu werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
  • Für das Pfarrbüro St. Peter und Paul der Stadtkirche Mühldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pfarrsekretär (m/w/d). Beschäftigungsumfang: 22 Stunden/Woche (+4 Stunden/Woche optional). Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf.

St. Nikolaus:

  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist. In sehr dringenden Fällen können Sie sich in der Zeit bis 20.8. an das Pfarrbüro St. Pius, Tel. 6392, wenden.
  • An Mariä Himmelfahrt werden Kräuterbuschen angeboten. Wer Blumen oder Kräuter zur Verfügung stellen kann, möge diese bitte bis Samstag, 14.8., 10.00 Uhr vor das Pfarrbüro bringen oder bei Claudia Stadler (0176 60906221) Bescheid geben. Herzliches Vergelt´s Gott!

St. Peter und Paul:

  • Das Pfarrbüro St. Peter und Paul ist derzeit nicht besetzt. Vorübergehend übernehmen die Pfarrsekretärinnen der Stadtkirche die Verwaltungsdienste. Messstipendien können ab 13. September bei Frau Schneider, Tel: 362710 aufgegeben oder in der Sakristei abgegeben werden. Ein Formular für das Bestellen von Messen finden Sie in der Kirche.
  • An Mariä Himmelfahrt bietet der Helferkreis wieder Kräuterbuschen an.

St. Laurentius:

  • Das Pfarrbüro ist von 16. August bis einschl. 30. August wegen Urlaub geschlossen.
  • Die Pfarrbücherei ist während der Sommerferien geschlossen.

Mariä Himmelfahrt, Mößling:

  • Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, werden vor dem Gottesdienst von den Ministranten Kräuterbuschen angeboten. Außerdem findet an diesem Tag eine Spendenaktion für die Ministrantenkasse von Mariä Himmelfahrt statt. Bitte beachten Sie: Der Gottesdienst findet um 10.00 Uhr auf dem Gelände der Familie Gschlecht (Hauptstr. 28) statt.
  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier an Mariä Himmelfahrt, Sonntag, 15. August, um 10.00 Uhr auf der Wiese vor der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Mößling. Wir binden für die anschließende Kräutersegnung im Gottesdienst zusammen kleine Kräuterbuschen. Eigene Garten- und Wiesenkräuter dürfen gerne mitgebracht werden. Bitte eine Picknickdecke mitbringen! Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Auf Euer Kommen freut sich das Vorbereitungsteam von St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt, Mößling.

St. Pius X.:

  • Die Sprechzeiten von Gemeindereferent Alexander Weidinger entfallen vom 26. Juli bis einschl. 20. August wegen Urlaub.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. vom 2. bis 20. August am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet ist. Ab 23. August bis einschl. 10. September ist das Pfarrbüro wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder perE-Mail: st-nikolaus.muehldorf@ebmuc.de) wenden.
  • Die Pfarrbücherei ist in den Ferien durchgehend geöffnet (montags von 18.00 - 19.00 Uhr und donnerstags von 16.30 - 18.30 Uhr). Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch.
  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier am Sonntag, 15. August, 10.00 Uhr, in Mariä Himmelfahrt, Mößling. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Mariä Himmelfahrt, Mößling.
  • Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, werden vor dem Gottesdienst Kräuterbuschen angeboten. Außerdem findet an diesem Tag eine Spendenaktion für die Ministrantenkasse von St. Pius X. statt.
  • Am Samstag, 21. August, feiern wir um 19.00 Uhr mit einem Festgottesdienst unser Patrozinium in St. Pius X.; anschließend findet ein kleiner Umtrunk im Innenhof von St. Pius X. statt.

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist noch bis einschließlich 30. August wegen Urlaub geschlossen!
  • Die Bücherei ist in den Ferien geschlossen und öffnet wieder ab Donnerstag, 9. September zu den gewohnten Zeiten.
  • Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, bietet der Obst- u. Gartenbauverein vor dem Gottesdienst Kräutersträuße zum Kauf an, die dann beim Gottesdienst gesegnet werden.
Christ sein<br/>Weit denken<br/>Mutig handeln<br/>Grafik des Mottos zur PGR-Wahl 2022

Kirchenanzeiger 🗞️ 08. bis 15. August 2021

  • Seit Mitte Juli befindet sich Pfarrer Roland Haimerl im Krankenstand. Dadurch und durch die Urlaubszeit kommt es in den kommenden Wochen in allen Pfarreien der Stadtkirche immer wieder zu Änderungen oder auch Ausfällen in der Gottesdienstordnung. Wir danken allen Pfarrangehörigen für das Verständnis und bitten sie um Ihr Gebet für Pfarrer Haimerl und unsere Stadtkirche.
  • Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros in den Sommerferien > s. jeweilige Pfarrei
  • Am Sonntag, 8. August, um 19.00 Uhr feiert der Dekanatsrat Mühldorf mit Dekan Franz Eisenmann und Dekan Pater Bednara wieder einen Gottesdienst. Dafür wurde im Wildpark Oberreith der richtige Ort zum gemeinsamen Feiern für die ganze Familie gefunden. Kostenloser Einlass in den Park ist ab 18.30 Uhr. Bei unsicherer Witterung steht auf der Homepage „Dekanatsrat Mühldorf“, ob der Gottesdienst stattfindet.
  • Landkreisdekan P. Ulrich Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid haben zusammen mit Mühldorf TV in Limberg einen Gottesdienst zum Hl. Oswald aufgezeichnet. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=MPSq613aQyM (Falls der Link nicht funktionieren sollte, ist der Gottesdienst auch auf der Homepage „Dekanatsrat Mühldorf“ zu finden.)
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 15.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Rabanus Maurus in Mainz
    Sonntag, 15.8., 10.00 Uhr, BR, aus der Klosterkirche Windberg
    Sonntag, 29.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Johannes, Neumarkt/Opf.

St. Nikolaus:

  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer vollständigen Reparatur noch weiter einbrechen können. - Deshalb findet der Gottesdienst mittwochs in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Die Anbetung entfällt in den Sommerferien.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist. In sehr dringenden Fällen können Sie sich in der Zeit bis 20.8. an das Pfarrbüro St. Pius, Tel. 6392, wenden.
  • An Mariä Himmelfahrt werden Kräuterbuschen angeboten. Wer Blumen oder Kräuter zur Verfügung stellen kann, möge diese bitte bis Samstag 10.00 Uhr vor das Pfarrbüro bringen oder bei Claudia Stadler (0176 60906221) Bescheid geben. Herzliches Vergelt´s Gott!

St. Peter und Paul:

  • Das Pfarrbüro St. Peter und Paul ist derzeit nicht besetzt. Vorübergehend übernehmen die Pfarrsekretärinnen der Stadtkirche die Verwaltungsdienste. Messstipendien können ab 13. September bei Frau Schneider, Tel: 362710 aufgegeben oder in der Sakristei abgegeben werden. Ein Formular für das Bestellen von Messen finden Sie in der Kirche.
  • An Mariä Himmelfahrt bietet der Helferkreis wieder Kräuterbuschen an.

St. Laurentius:

  • Die Laurentiusfrauen treffen sich am Samstag, 14. August, um 17.00 Uhr zum Kräuterbuschenbinden am Pfarrheim. Wer Kräuter und Blumen für das Kräuterbuschenbinden abgeben kann, möge diese bitte am Samstag, 14. August, bis 17.00 Uhr bringen. Herzliches Vergelt´s Gott im Voraus!
 
  • Am 14. August feiern wir in Altmühldorf das Fest Mariä Himmelfahrt. Dazu laden wir alle Kinder und Jugendlichen zum Kräuterbuschenbinden ein. Wir beginnen um 16.00 Uhr an der Kronwidl-Kapelle, sammeln Kräuter, binden sie zusammen und gehen so zur Kirche. Um 19.00 Uhr beginnt der Familiengottesdienst (bei gutem Wetter im Freien), bei dem die Kräuterbuschen gesegnet werden.
  • Das Pfarrbüro ist von 16. August bis einschl. 30. August wegen Urlaub geschlossen.
  • Die Pfarrbücherei ist während der Sommerferien geschlossen.

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist von 9. bis einschließlich 30. August wegen Urlaub geschlossen!
  • Die Bücherei ist noch am Sonntag, 8. August geöffnet, schließt dann in den Ferien und öffnet wieder ab Donnerstag, 9. September zu den gewohnten Zeiten.
  • Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, bietet der Obst- u. Gartenbauverein vor dem Gottesdienst Kräutersträuße zum Kauf an, die dann beim Gottesdienst gesegnet werden.

St. Pius X.:

  • Die Sprechzeiten von Gemeindereferent Alexander Weidinger entfallen vom 26. Juli bis einschl. 20. August wegen Urlaub.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien:
    Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. vom 2. bis 20. August am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet ist. Ab 23. August bis einschl. 10. September ist das Pfarrbüro wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder per E-Mail: st-nikolaus.muehldorf@ebmuc.de) wenden.
  • Die Bücherei ist in den Ferien durchgehend geöffnet (montags von 18.00 - 19.00 Uhr und donnerstags von 16.30 - 18.30 Uhr). Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch.
  • Der Seniorenkreis lädt am Mittwoch, 11. August, um 14.00 Uhr zum Sommerfest in den Innenhof von St. Pius X. ein.
  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier am Sonntag, 15. August, 10.00 Uhr, in Mariä Himmelfahrt, Mößling. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Mariä Himmelfahrt, Mößling.
  • Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, werden vor dem Gottesdienst Kräuterbuschen angeboten. Außerdem findet an diesem Tag eine Spendenaktion für die Ministrantenkasse von St. Pius X. statt.
  • Am Samstag, 21. August, feiern wir um 19.00 Uhr mit einem Festgottesdienst unser Patrozinium in St. Pius X.; anschließend findet ein kleiner Umtrunk im Innenhof von St. Pius X. statt.

Mariä Himmelfahrt, Mößling:

  • Zum Hochfest Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, werden vor dem Gottesdienst von den Ministranten Kräuterbuschen angeboten. Außerdem findet an diesem Tag eine Spendenaktion für die Ministrantenkasse von Mariä Himmelfahrt statt. Bitte beachten Sie: Der Gottesdienst findet um 10.00 Uhr auf dem Gelände der Familie Gschlecht (Hauptstr. 28) statt.
  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier an Mariä Himmelfahrt, Sonntag, 15. August, um 10.00 Uhr auf der Wiese vor der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Mößling. Wir binden für die anschließende Kräutersegnung im Gottesdienst zusammen kleine Kräuterbuschen. Eigene Garten- und Wiesenkräuter dürfen gerne mitgebracht werden. Bitte eine Picknickdecke mitbringen! Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Auf Euer Kommen freut sich das Vorbereitungsteam von St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt, Mößling.
Evangelium - Das wichtigste Gebot<br/>30. Sonntag im Jahreskreis<br/>Lesejahr A<br/>Mt. 22, 34-40
Image: Martin Manigatterer
In: Pfarrbriefservice.de

Kirchenanzeiger 🗞️ 01. bis 08. August 2021

  • Seit Montag, 19. Juli, befindet sich Pfarrer Roland Haimerl im Krankenstand. Dadurch und durch die Urlaubszeit kommt es in den kommenden Wochen in allen Pfarreien der Stadtkirche immer wieder zu Änderungen oder auch Ausfällen in der Gottesdienstordnung. Wir danken allen Pfarrangehörigen für das Verständnis und bitten sie um Ihr Gebet für Pfarrer Haimerl und unsere Stadtkirche.
  • Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros in den Sommerferien > s. jeweilige Pfarrei
  • Am Sonntag, 8. August, um 19.00 Uhr feiert der Dekanatsrat Mühldorf mit Dekan Franz Eisenmann und Dekan Pater Bednara wieder einen besonderen Gottesdienst an einem besonderen Ort. Unter dem Motto: „Lust auf Leben, heute spür ich dich“, soll auch im Gottesdienst Lebensfreude ausgedrückt werden. Dafür wurde im Wildpark Oberreith der richtige Ort zum gemeinsamen Feiern für die ganze Familie gefunden. Die musikalische Gestaltung übernehmen heuer die Vitus Singers aus Neumarkt St. Veit. Kostenloser Einlass in den Park ist ab 18.30 Uhr. Bei unsicherer Witterung steht auf der Homepage „Dekanatsrat Mühldorf“, ob der Gottesdienst stattfindet.
  • Dekan Pater Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid haben zusammen mit Mühldorf TV einen Gottesdienst zum Fest der Hl. Maria Magdalena aufgezeichnet. Die musikalische Gestaltung ist von Sophia Stadler und Marion Ruhland. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=SBp7KRHXcT8
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 1.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus dem Katharinenkrankenhaus in Frankfurt am Main
    Sonntag, 15.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Rabanus Maurus in Mainz
    Sonntag, 15.8., 10.00 Uhr, BR, aus der Klosterkirche Windberg
  • Kollektenergebnisse in der Stadtkirche:
    Caritas-Frühjahrssammlung:€  5.819,11
    Misereor:                                  €  2.626,40
    Hl. Land:                                   €     468,12
    Ökumenischer Kirchentag:    €     289,54
    Renovabis:                               €  1.083,46

    Allen Spendern ein recht herzliches Vergelt’s Gott!

St. Nikolaus:

  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer vollständigen Reparatur noch weiter einbrechen können. - Deshalb findet die Eucharistiefeier mittwochs in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Die Anbetung entfällt in den Sommerferien.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist. In sehr dringenden Fällen können Sie sich in der Zeit bis 20.8. an das Pfarrbüro St. Pius, Tel. 6392, wenden

St. Peter und Paul:

  • Liebe Pfarrangehörige, das Pfarrbüro St. Peter und Paul ist nur noch bis 6. August besetzt. Ein/e Nachfolger/in für Frau Hofer ist noch nicht bestimmt. Vorübergehend übernehmen die Pfarrsekretärinnen der Stadtkirche die Verwaltungsdienste. Messstipendien können ab 13. September bei Frau Schneider, Tel: 362710 aufgegeben oder in der Sakristei abgegeben werden. Ein Formular für das Bestellen von Messen finden Sie in der Kirche,

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist von 9. bis einschließlich 30. August wegen Urlaub geschlossen!
  • Die Bücherei ist noch am Donnerstag, 5. August und Sonntag, 8. August geöffnet, schließt dann in den Ferien und öffnet wieder ab Donnerstag, 9. September zu den gewohnten Zeiten.

St. Laurentius:

  • Die Laurentiusfrauen treffen sich am Samstag, 14. August, um 17.00 Uhr zum Kräuterbuschenbinden am Pfarrheim. Wer Kräuter und Blumen für das Kräuterbuschenbinden abgeben kann, möge diese bitte am Samstag, 14. August, bis 17.00 Uhr bringen. Herzliches Vergelt´s Gott im Voraus!
  • Am 14. August feiern wir in Altmühldorf das Fest Mariä Himmelfahrt. Dazu laden wir alle Kinder und Jugendlichen zum Kräuterbuschenbinden ein. Wir beginnen um 16.00 Uhr an der Kronwidl-Kapelle, sammeln Kräuter, binden sie zusammen und gehen so zur Kirche.Um 19.00 Uhr beginnt der Familiengottesdienst (bei gutem Wetter im Freien), bei dem die Kräuterbuschen gesegnet werden.
  • Die Pfarrbücherei ist während der Sommerferien geschlossen.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Die Sprechzeiten von Gemeindereferent Alexander Weidinger entfallen vom 26. Juli bis einschl. 20. August wegen Urlaub.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. vom 2. bis 20. August am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet ist. Ab 23. August bis einschl. 10. September ist das Pfarrbüro wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder per E-Mail: st-nikolaus.muehldorf@ebmuc.de) wenden.
  • Die Bücherei hat auch während den Ferien geöffnet:
    Montag 18 - 19 Uhr
    Donnerstag 16.30 - 18.30 Uhr

Stellenangebot 🗞️ 29. Juli 2021

Pfarrsekretär (m/w/d) Beschäftigungsumfang: 22 Stunden/Woche
Für unser Pfarrbüro in Peter und Paul, Stadtkirche Mühldorf, suchen wir eine Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Pfarrsekretär (m/w/d) (Beschäftigungsumfang: 22 Stunden/Woche + 4 Stunden/Woche optional).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Ansprechpartner*in für Besucher des Pfarrbüros
  • Telefondienst, allg. Schriftverkehr, Posteingang und -ausgang
  • Erstellen des Gottesdienstanzeigers
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pfarrbrief, Schaukästen, Internet, Presse)
  • Zusammenarbeit mit kirchlichen Gremien und Gruppen z.B. Kirchenverwaltung
  • und Pfarrgemeinderat
  • Führen der Pfarrbücher/Matrikelbücher einschließlich des damit verbundenen Schriftverkehrs
  • Pflege der Pfarrkartei/-datei, Vorbereiten von Urkunden und Stammbucheintragungen
  • Entgegennahme von Messstipendien, Kirchgeld, Kollekten, Spenden und Sammlungen
  • Führen der Jahresstatistik
  • Zahlungsverkehr und Buchhaltung der Kirchenstiftung Peter und Paul sowie der Verbundsbuchhaltung
  • (Optional Unterstützung im Kindergartenbereich, Organisation, Verwaltung)

Ihr Profil:
  • abgeschlossene bürokaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten
  • berufsspezifische Fortbildungen in Sekretariatstätigkeiten und Bürokommunikation
  • souveräner Umgang mit PC, Software (v.a. MS-Office) und moderner Bürotechnik
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • soziale und fachliche Kompetenz
  • absolute Diskretion und Verschwiegenheit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der neuen Umsatzsteuerregelung ab 2023
  • Flexibilität, Eigeninitiative, zuverlässige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:
  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail bis spätestens zum 31.08.2021 an den Verwaltungsleiter
Josef Stellner
Stadtkirche Mühldorf
Kirchenplatz 20
84453 Mühldorf

Bewerbung per E-Mail wird bevorzugt. Ihre digitale Bewerbung mailen Sie möglichst in einem PDF-Dokument an jstellner@ebmuc.de.

Kirchenanzeiger 🗞️ 25. Juli bis 01. August 2021

  • Seit Montag, 19. Juli, befindet sich Pfarrer Roland Haimerl im Krankenstand. Dadurch und durch die anstehende Urlaubszeit kommt es in den kommenden Wochen in allen Pfarreien der Stadtkirche immer wieder zu Änderungen oder auch Ausfällen in der Gottesdienstordnung. Wir danken allen Pfarrangehörigen für das Verständnis und bitten sie um Ihr Gebet für Pfarrer Haimerl und unsere Stadtkirche.
  • Am Sonntag, 8. August, um 19.00 Uhr feiert der Dekanatsrat Mühldorf mit Dekan Franz Eisenmann und Dekan Pater Bednara wieder einen besonderen Gottesdienst an einem besonderen Ort. Unter dem Motto: „Lust auf Leben, heute spür ich dich“, soll auch im Gottesdienst Lebensfreude ausgedrückt werden. Dafür wurde im Wildpark Oberreith der richtige Ort zum gemeinsamen Feiern für die ganze Familie gefunden. Die musikalische Gestaltung übernehmen heuer die Vitus Singers aus Neumarkt St. Veit. Kostenloser Einlass in den Park ist ab 18.30 Uhr. Bei unsicherer Witterung steht auf der Homepage „Dekanatsrat Mühldorf“, ob der Gottesdienst stattfindet.
  • Dekan Pater Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid haben zusammen mit Mühldorf TV einen Gottesdienst zum Fest der Hl. Maria Magdalena aufgezeichnet. Die musikalische Gestaltung ist von Sophia Stadler und Marion Ruhland. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=SBp7KRHXcT8
  • Für Montag, 26.07., um 19.30 Uhr sind nach langer CoronaAuszeit alle an Kontemplation Interessierte wieder in das Pfarrheim St Pius eingeladen. Impulse für Körper und Geist, Innehalten, Hinhören, Da sein und sich einlassen auf das, was sich in der Stille zeigt und neu Kraft, Mut und Gelassenheit finden. Durch den Abend führt Klinikseelsorger Martin Kuhn.
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 1.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus dem Katharinenkrankenhaus in Frankfurt am Main
    Sonntag, 15.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Rabanus Maurus in Mainz
    Sonntag, 15.8., 10.00 Uhr, BR, aus der Klosterkirche Windberg

St. Nikolaus:

  • Der Altenclub trifft sich am Montag, 26. Juli, um 14.00 Uhr im Pfarrsaal St. Nikolaus zu einem gemütlichen Beisammensein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer vollständigen Reparatur noch weiter einbrechen können. - Deshalb finden Eucharistiefeier und Anbetung mittwochs in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Nikolaus in den Sommerferien (02.08. - 10.09.) nur montags und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Die Sprechzeiten von Gemeindereferent Alexander Weidinger entfallen vom 26. Juli bis einschl. 20. August wegen Urlaub.
  • Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien: Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro St. Pius X. vom 2. bis 20. August am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet ist. Ab 23. August bis einschl. 10. September ist das Pfarrbüro wegen Urlaubs geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich in dieser Zeit an das Pfarrbüro St. Nikolaus (Tel.: 08631/36271-0 oder per E-Mail: st-nikolaus.muehldorf@ebmuc.de) wenden

St. Laurentius:

  • Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 27. Juli. Anmeldungen werden im Pfarrbüro unter Tel. 7071 entgegengenommen.
  • Rumänienhilfe Altmühldorf Die Pfarrei St. Laurentius sammelt wieder für Rumänien vom 28. – 30. Juli 2021: Am Mittwoch und Donnerstag können von 9.00-12.00 Uhr und von 17.00-20.00 Uhr, am Freitag nur von 9.00-12.00 Uhr Hilfsgüter im Pfarrheim Altmühldorf, Wirtsgasse 29, abgegeben werden. Gesammelt werden Schul- und Schreibmaterialien, Bettwäsche, Decken, Werkzeuge, Waschmittel, Hygieneartikel und Bekleidung aller Größen. Freuen würden wir uns, wenn die Hilfsgüter in fest verpackten, stapelbaren Kartonagen abgegeben werden. Wir bitten um Verständnis, dass nur einwandfreie Hilfsgüter angenommen werden können. Gerne können Sie Ihre Spende für die Unterstützung von Projekten direkt vor Ort oder auf das Konto der Kath. Kirchenstiftung St. Laurentius, Altmühldorf bei meine Volksbank Raiffeisenbank eG: IBAN DE52 7116 0000 0005 7838 10, Stichwort „Rumänienhilfe“ einzahlen.

Schöne Ferien und Urlaubszeit!

Bleiben Sie gesund!

Missbrauch - Kardinal Marx besucht Pfarrverband Garching-Engelsberg 🗞️ 20. Juli 2021

Stellenangebot - Kita-Verbund 🗞️ 12. Juli 2021

Wir suchen für unsere Kath. Kindertagesstätten Mühldorf am Inn zum 01.09.2021
 
eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
und
eine pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d)

Der Beschäftigungsumfang beträgt 30 - 39 Stunden/Woche.

Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildung sowie Kurse für Wieder­einsteiger/innen
  • eine Vergütung nach ABD mit zahl­reichen Zusatzleistungen
Wir erwarten von Ihnen neben einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in oder einer vergleich­baren anerkannten Ausbildung gute pädagogische Fähigkeiten und die Kompetenz, eine Gruppe zu leiten. Sie identifizieren sich mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft, arbeiten gerne im Team und haben Interesse daran, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Weiterhin besitzen Sie solide PC-Anwenderkenntnisse (v. a. MS-Office). Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.
  
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
erbitten wir per Post oder E-Mail an:

Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul (KITA-Verbund)
Kaiser-Ludwig-Str. 15
84453 Mühldorf am Inn
 
UWunder@ebmuc.de

Kirchenanzeiger 🗞️ 18. Juli bis 25. Juli 2021

  • In diesen Tagen finden Sie im Briefkasten unseren
    Sommerpfarrbrief und ein Kirchgeldkuvert.
    Wir bitten Sie um die jährliche Kirchgeldgabe für Ihre Pfarrei.
    Ein herzliches Vergelt´s Gott

  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag 18.7., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Margarethen, Burgenland
    Sonntag, 1.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus dem Katharinenkrankenhaus in Frankfurt am Main
    Sonntag, 15.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus St. Rabanus Maurus in Mainz
    Sonntag, 15.8., 10.00 Uhr, BR, aus der Klosterkirche Windberg

St. Nikolaus:

  • Der Altenclub trifft sich am Montag, 26. Juli, um 14.00 Uhr im Pfarrsaal St. Nikolaus zu einem gemütlichen Beisammensein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer vollständigen Reparatur noch weiter einbrechen können. - Deshalb finden Eucharistiefeier und Anbetung mittwochs in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.

St. Laurentius:

  • Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 27. Juli. Anmeldungen werden im Pfarrbüro unter Tel. 7071 entgegengenommen.

St. Pius X. u. Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier am Sonntag, 25. Juli, um 10.30 Uhr im Innenhof von St. Pius X. Wir feiern im Freien, bitte entsprechend der Witterung kleiden. Bei Dauerregen entfällt die Feier ersatzlos. Auf Euer Kommen freut sich das Vorbereitungsteam.

Kirchenanzeiger 🗞️ 11. bis 18. Juli 2021

  • Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 14. Juli, um 8.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten.
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag 18.7., 9.30 Uhr, ZDF, aus Österreich
    Sonntag, 1.8., 9.30 Uhr, ZDF, aus dem Katharinenkrankenhaus in Frankfurt am Main

St. Nikolaus:

  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche noch keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer vollständigen Reparatur noch weiter einbrechen können. - Deshalb finden Eucharistiefeier und Anbetung am Mittwoch in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.

St. Peter und Paul:

  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier am Sonntag, 11. Juli, um 10.30 Uhr im Innenhof von St. Peter und Paul. Bitte eine Picknickdecke und ggf. Brotzeit mitbringen. Wir freuen uns auf viele Kinder (bis zur zweiten Klasse) mit ihren Eltern!

St. Michael:

  • Die Senioren treffen sich am Donnerstag, 15. Juli, um 14.00 Uhr zu einem Seniorennachmittag beim Kreuzerwirt.

St. Laurentius:

  • Die Pfarrbücherei ist wieder geöffnet: Sonntags nach dem Gottesdienst und mittwochs von 15.00 – 17.00 Uhr unter den üblichen Hygienevorschriften.
  • Am 13. Juli sind alle Senioren herzlich zum Seniorennach-mittag eingeladen. Beginn ist um 15.00 Uhr mit einer Andacht im Pfarrheim.
  • Die Laurentiusfrauen fahren am Samstag, 17. Juli, zum Frühstücken zum Moyer Hof. Abfahrt ist um 8.40 Uhr vom Kirchparkplatz. Anmeldungen nimmt Frau Teresa Lohmayer bis 13. Juli unter Tel. 8943 entgegen

St. Pius X.:

  • Frau Karen Huber wurde in der Pfarrgemeinderatsitzung am 1. Juli zur neuen Vorsitzenden des PGR St. Pius X. gewählt und tritt die Nachfolge von + Marlene Distlberger an. Wir wünschen Frau Huber alles Gute und Gottes Segen in dieser verantwortungsvollen Aufgabe für die Pfarrei St. Pius X.
  • Die Pfarrbücherei ist immer am Montag von 18.00 - 19.00 Uhr und am Donnerstag von 16.30 - 18.30 Uhr geöffnet.
In diesen Tagen finden Sie im Briefkasten unseren Sommerpfarrbrief und ein Kirchgeldkuvert.

Wir bitten Sie um die jährliche Kirchgeldgabe für Ihre Pfarrei.

Ein herzliches Vergelt´s Gott!

Kirchenanzeiger 🗞️ 04. Juli bis 11. Juli 2021

Plakat Corona Hygieneregeln

  • Am Sonntag, 4. Juli, wird bei allen Gottesdiensten einschließlich des Vorabends für den Peterspfennig, die Kollekte für den Heiligen Vater, gesammelt.
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 4.7., 9.30 Uhr, ZDF, St. Martin, Oestrich-Winkel
    Sonntag 18.7., 9.30 Uhr, ZDF, aus Österreich
  • Bitte beachten Sie, dass nach wie vor die Hygienevorschriften bei der Teilnahme an Gottesdiensten und Veranstaltungen Ihre Gültigkeit haben. Wir Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

St. Nikolaus:

  • An der Marienkapelle in Mühldorf-Süd feiern wir am Dienstag, 6. Juli, um 19.00 Uhr zum Patrozinium Mariä Heimsuchung einen Wortgottesdienst, der vom Ehringer Singkreis gestaltet wird. Dazu ergeht herzliche Einladung! Der Gottesdienst findet nur bei trockenem Wetter statt.
  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer Reparatur noch weiter einbrechen. - Deshalb finden Gottesdienst und Anbetung am 7. Juli in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.


St. Peter und Paul:

  • Herzliche Einladung zur Kinderwortgottesfeier am Sonntag, 11. Juli 2021, um 10.30 Uhr im Innenhof von St. Peter und Paul. Bitte eine Picknickdecke und ggf. Brotzeit mitbringen. Wir freuen uns auf viele Kinder (bis zur zweiten Klasse) mit ihren Eltern!

St. Laurentius:

  • Die Pfarrbücherei ist wieder geöffnet: Sonntags nach dem Gottesdienst und mittwochs von 15.00 – 17.00 Uhr unter den üblichen Hygienevorschriften.
  • Am 13. Juli sind alle Senioren herzlich zum Seniorennach-mittag eingeladen. Beginn um 15.00 Uhr mit einer Andacht im Pfarrheim.
  • Die Laurentiusfrauen fahren am Samstag, 17. Juli, zum Frühstücken zum Moyer Hof. Abfahrt um 8.40 Uhr vom Kirchparkplatz. Anmeldungen nimmt Frau Teresa Lohmayer bis 13. Juli unter Tel. 8943 entgegen.


St. Pius X.:

  • Aufgrund einer Störung der Turmuhrsteuerung entfällt seit einigen Wochen das 3x tägliche Gebetläuten. Der Schaden wird sobald als möglich behoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Die Pfarrbücherei ist immer am Montag von 18.00 - 19.00 Uhr und am Donnerstag von 16.30 - 18.30 Uhr geöffnet.

Kirchenanzeiger 🗞️ 27. Juni bis 04. Juli 2021

Herzliche Einladung zum Tag der EWIGEN ANBETUNG Mittwoch, 30. Juni, in der Pfarrkirche St. Nikolaus

Durch die Ewige Anbetung wollen wir ausdrücken, dass wir mit dem Herrn unterwegs sind. Deshalb wird an jedem Tag im Ablauf des Jahres in einer Kirche unseres Erzbistums die Ewige Anbetung gehalten, in Pfarrkirchen wie in Klosterkirchen. Jeder Ort der Anbetung stellt eine Station des Weges dar, auf dem wir als pilgerndes Gottesvolk mit Jesus dem Vater und damit unserer Vollendung in Gott entgegen gehen. Es geht bei der Ewigen Anbetung um das stellvertretende Wachen und Beten für unsere Erzdiözese und für die Weltkirche. Damit folgen wir in Gemeinschaft der Weisung Jesu, allezeit zu wachen und zu beten. Jesus hat uns versprochen: „Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt“ (Mt 28,20). In der Ewigen Anbetung zeigen wir, dass auch wir bei ihm sind und mit ihm zum Vater gehen. Möge der Tag der Ewigen Anbetung uns immer tiefer in die Gemeinschaft mit Christus hinein führen.

 
08:00 Uhr                   Hl. Messe mit Aussetzung des                                                      Allerheiligsten
                                    Andacht und stilles Gebet
09:00 -  09:30 Uhr      Kath. Frauenbund (KDFB) mit                                                          Frauengemeinschaften
09:30 - 10:00 Uhr       Pfarrei St. Michael-Mettenheim
10:00 - 10:30 Uhr       Kolpingfamilie Mühldorf
10:30 - 11:00 Uhr       Pfarrei St. Laurentius-Altmühldorf
11:00 - 11:30 Uhr       Pfarrei St. Nikolaus
11:30 - 12:00 Uhr       Pfarrei St. Peter und Paul
12:00 - 12:30 Uhr       Angelus und Gebet um den Frieden in der Welt
12:30 - 13:00 Uhr       Marianische Männerkongregation (MC)
13:00 - 13:30 Uhr       Pfarrei St. Pius X.
13:30 - 14:00 Uhr       Pfarrei Mariä Himmelfahrt-Mößling
14:00 - 14:30 Uhr       Gruppe der Anbeter vom Mittwoch
14:30 - 15.00 Uhr       Allgemeines Rosenkranzgebet
15:00 Uhr                   Schlussandacht mit
                                    Eucharistischem Segen für Stadt und Land
  • Am Sonntag, 4. Juli, wird bei allen Gottesdiensten einschließend des Vorabends für den Peterspfennig, die Kollekte für den Heiligen Vater, gesammelt.
  • Für den Kita-Verbund der Stadtkirche Mühldorf suchen wir Studierende oder Schüler auf Ferienjobbasis zur Mithilfe bei Hausmeisterdiensten. Bei Interesse bitte wenden an: traeger@kath-kita-muehldorf.de
  • Katholischer Fernsehgottesdienst:
    Sonntag, 4.7., 9.30 Uhr, ZDF, St. Martin, Oestrich-Winkel
    Sonntag 18.7., 9.30 Uhr, ZDF, aus Österreich

St. Nikolaus:

  • Die Pfarrbrief-Austräger/innen werden gebeten, den neuen Pfarrbrief und die Kirchgeldtüten ab Freitag, 2. Juli, im Pfarrhof St. Nikolaus entgegenzunehmen und zu verteilen. Ein herzliches Vergelt’s Gott für die treuen Dienste!
  • An der Marienkapelle in Mühldorf-Süd feiern wir am Dienstag, 6. Juli, um 19.00 Uhr eine Eucharistiefeier zum Patrozinium Mariä Heimsuchung. Dazu ergeht herzliche Einladung! Der Gottesdienst findet nur bei trockenem Wetter statt.
  • Bis auf Weiteres können in der Frauenkirche keine Gottesdienste stattfinden, da durch den Hagel auf der Südseite kleine Glasfelder der Fenster zerschlagen wurden und ggf. bis zu einer Reparatur noch weiter einbrechen. - Deshalb findet der „Tag der Ewigen Anbetung“ in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt.

St. Peter und Paul:

  • Ab Freitag, 2. Juli, liegt der Sommerpfarrbrief mit Kirchgeldtüten im Pfarrheim zum Verteilen bereit. Schon jetzt ein herzliches Vergelt´s Gott fürs Austragen.

St. Laurentius:

  • Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 29. Juni. Anmeldungen werden im Pfarrbüro unter Tel. 7071 entgegengenommen.

St. Pius X.:

  • Am Samstag, 26. Juni, 15.00 Uhr u. 17.00 Uhr und am Sonntag, 27. Juni, 09.45 Uhr u. 11.15 Uhr, finden die Gottesdienste zur Heiligen Erstkommunion in St. Pius X. statt. Die Kirche ist bei diesen Gottesdiensten nur für die Erstkommunionfamilien mit deren Angehörigen reserviert. Am Sonntag, 27. Juni, entfällt der Gottesdienst um 10.30 Uhr! Bitte weichen Sie auf den 08.30 Uhr Gottesdienst, auf den Vorabendgottesdienst um 19.00 Uhr oder in die Gottesdienste der anderen Pfarreien aus.
  • Am Dienstag, 29. Juni, entfällt die Sprechzeit von Gemeindereferent Alexander Weidinger.
  • Die Senioren sind am Mittwoch, 30. Juni, um 14.00 Uhr, zum ersten Treffen in den Innenhof St. Pius X. herzlich eingeladen. Seniorenseelsorger Michael Tress gibt dazu Impulse.
  • Für die Pfarrbriefausträger/innen liegen die neuen Pfarrbriefe und Kirchgeldtüten ab Freitag, 2. Juli, im Vorraum des Pfarrzentrums zum Verteilen bereit. Ein herzliches Dankeschön im Voraus.
  • Aufgrund einer Störung der Turmuhrsteuerung entfällt seit einigen Wochen das 3x tägliche Gebetläuten. Der Schaden wird sobald als möglich behoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Die Pfarrbücherei ist immer am Montag von 18.00 - 19.00 Uhr und am Donnerstag von 16.30 - 18.30 Uhr geöffnet.

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist von Dienstag, 29.6., bis Donnerstag, 1.7., geschlossen.
  • Die Pfarrbücherei ist wieder ab Sonntag, 27. Juni nach dem Gottesdienst bis 11.30 Uhr und jeden ersten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr unter den üblichen Hygienevorschriften geöffnet.
  • Die neuen Pfarrbriefe und Kirchgeldtüten liegen für den Helferkreis ab Samstag, 3. Juli, im Vorraum der Kirche zum Verteilen bereit. Vergelt’s Gott fürs Austragen!

Kirchenanzeiger 🗞️ 20. bis 27. Juni 2021

  • Vorankündigung: Mittwoch, 30. Juni – Tag der Ewigen Anbetung: 8.00 Uhr Eucharistiefeier in der Frauenkirche, anschließend Anbetungsstunden bis 15.00 Uhr und feierliche Schlussandacht;
  • Anfang Juli wird der neue Sommerpfarrbrief erscheinen. Schon jetzt ein herzliches Vergelt’s Gott allen Austrägerinnen und Austrägern für ihren Dienst!
  • Für den Kita-Verbund der Stadtkirche Mühldorf suchen wir Studierende oder Schüler auf Ferienjobbasis zur Mithilfe bei Hausmeisterdiensten. Bei Interesse bitte wenden an: traeger@kath-kita-muehldorf.de
  • Katholischer Fernsehgottesdienst:
    Sonntag, 4.7., 9.30 Uhr, ZDF, St. Martin, Oestrich-Winkel

St. Pius X.:

  • Am Samstag, 26. Juni, 15.00 Uhr u. 17.00 Uhr und am Sonntag, 27. Juni, 09.45 Uhr u. 11.15 Uhr, finden die Gottesdienste zur Heiligen Erstkommunion in St. Pius X. statt. Die Kirche ist bei diesen Gottesdiensten nur für die Erstkommunionfamilien mit deren Angehörigen reserviert. Am Sonntag, 27. Juni, entfällt der Gottesdienst um 10.30 Uhr! Bitte weichen Sie auf den 08.30 Uhr Gottesdienst, auf den Vorabendgottesdienst um 19.00 Uhr oder in die Gottesdienste der anderen Pfarreien aus.
  • Aufgrund einer Störung der Turmuhrsteuerung entfällt seit einigen Wochen das 3x tägliche Gebetläuten. Der Schaden wird sobald als möglich behoben. Wir bitten um Ihr Verständnis

St. Michael:

  • Das Pfarrbüro ist von Dienstag, 29.6. bis Donnerstag, 1.7. geschlossen.
  • Die Pfarrbücherei ist wieder ab Sonntag, 27. Juni nach dem Gottesdienst bis 11.30 Uhr und jeden ersten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr unter den üblichen Hygienevorschriften geöffnet

St. Laurentius:

  • Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 29. Juni. Anmeldungen werden im Pfarrbüro unter Tel. 7071 entgegengenommen.
  • Biergartenausflug mit den Laurentius Frauen und Senioren am Donnerstag, 24. Juni, Treffpunkt um 18.00 Uhr am Kirchparkplatz. 

Alte Handys für einen guten Zweck

Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Deshalb werden ab sofort in der Stadtkirche Mühldorf alte Handys gesammelt und an ‚missio München‘ weitergeleitet. Eine Spezialfirma recycelt enthaltene Rohstoffe und bereitet nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Für jedes Handy erhält ‚missio München‘ einen Anteil des Erlöses, der in die Arbeit der missio-Projektpartner fließt. Wer sich darüber näher informieren will: www.missio-handyaktion.de

Und so geht’s:
 In unseren Pfarrkirchen liegen Sammeltüten für die alten Handys bereit. Bitte pro Handy eine Tüte verwenden, vor der Abgabe die SIM- und Speicherkarte aus dem Gerät entfernen und ggf. das Ladegerät beifügen.

Abgabe der Tüten:

  • in allen unseren Pfarrkirchen - vor und nach den Gottesdiensten in der Sakristei
  • in allen unseren Pfarrbüros – zu den Öffnungszeiten
  • im Briefkasten am Kirchenplatz 20, Pfarrhof St. Nikolaus, Mühldorf
  • im Briefkasten am Kirchenplatz 6, Pfarrhof St. Michael, Mettenheim (Haupteingang)
  • in den katholischen Kindertagesstätten in Mühldorf
Vergelt’s Gott für Ihre Mithilfe!

DBK Impulspapier „Katholische Büchereiarbeit – Selbstverständnis und Engagement“ 🗞️ 15. Juni 2021

Die Deutsche Bischofskonferenz hat am 15. Juni 2021 ein Impulspapier „Katholische Büchereiarbeit – Selbstverständnis und Engagement“ herausgegeben. Darin unterstreicht die Bischofskonferenz die Bedeutung der Katholischen Öffentlichen Büchereien in Deutschland für Kirche und Gesellschaft und würdigt das Engagement der 35.000 überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen sowie die Arbeit der diözesanen Fachstellen und der beiden Büchereiverbände Borromäusverein und Michaelsbund.

Medienbischof Dr. Gebhard Fürst sagt in seiner Videobotschaft zur Veröffentlichung des Impulspapiers:
„In einer Zeit, in der die Kirche neue Wege der Verkündigung sucht, Vertrauen neu aufbauen und Menschen anders ansprechen muss als bisher, sind unsere Katholischen Öffentlichen Büchereien  Orte, an denen Menschen ihren Zugang zu kirchlichen Angeboten finden. Dafür, von Herzen Danke an alle in der Katholischen Büchereiarbeit tätigen Menschen für ihre Zeit, ihre Passion und ihr unermüdliches Engagement.“

Papst Franziskus lehnt Amtsverzicht von Kardinal Marx ab 🗞️ 10. Juni 2021

➽ Brief des Heiligen Vaters an Kardinal Reinhard Marx!

Kirchenanzeiger 🗞️ 13. Juni bis 20. Juni 2021

Alte Handys für einen guten Zweck

Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Deshalb werden ab sofort in der Stadtkirche Mühldorf alte Handys gesammelt und an ‚missio München‘ weitergeleitet. Eine Spezialfirma recycelt enthaltene Rohstoffe und bereitet nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Für jedes Handy erhält ‚missio München‘ einen Anteil des Erlöses, der in die Arbeit der missio-Projektpartner fließt. Wer sich darüber näher informieren will: www.missio-handyaktion.de

Und so geht’s:
In unseren Pfarrkirchen liegen Sammeltüten für die alten Handys bereit. Bitte pro Handy eine Tüte verwenden, vor der Abgabe die SIM- und Speicherkarte aus dem Gerät entfernen und ggf. das Ladegerät beifügen.

Abgabe der Tüten:

  • in allen unseren Pfarrkirchen - vor und nach den Gottesdiensten in der Sakristei
  • in allen unseren Pfarrbüros – zu den Öffnungszeiten
  • im Briefkasten am Kirchenplatz 20, Pfarrhof St. Nikolaus, Mühldorf
  • im Briefkasten am Kirchenplatz 6, Pfarrhof St. Michael, Mettenheim (Haupteingang)
  • in den katholischen Kindertagesstätten in Mühldorf
Vergelt’s Gott für Ihre Mithilfe!
  • Die Pfarrbüros der Stadtkirche Mühldorf sind wieder zu den regulären Zeiten für den Parteiverkehr geöffnet. Allerdings ist das Betreten nur mit einem Mund- und Nasenschutz möglich. Es wird gebeten, weiterhin möglichst viele Anliegen telefonisch zu klären. Die Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage unter Verwaltung.
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Sonntag, 20.6., 9.30 Uhr, ZDF, Katharinenkrankenhaus, Frankfurt
    Sonntag, 20.6., 10.00 Uhr, ARD, St. Trinitatis, Dresden
    Sonntag, 4.7., 9.30 Uhr, ZDF, St. Martin, Oestrich-Winkel
  • Herzliche Einladung zum „Abendlob für Frauen: Anna - Großmutter von Jesus“ am Montag, 14.06.2021, um 19:30 Uhr in der Kapelle des Klosters St. Josef Zangberg.
    Das Abendlob für Frauen bietet in ruhiger, Atmosphäre die Gelegenheit zum Innehalten, zur Ruhe kommen, zum gemeinsamen Gebet.
    Gestaltet wird das Abendlob für Frauen dieses Mal von Gertraud Voderholzer aus der Pfarrei Obertaufkirchen.
    Veranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf e.V. und Kloster Zangberg
    Mitzubringen: Mund- und Nasenbedeckung

St. Laurentius:

  • Das Pfarrbüro St. Laurentius ist von 14.06. bis einschl. 18.06. wegen Urlaub geschlossen.
  • Die Pfarrbücherei ist ab 14. Juni wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

St. Michael, Mettenheim:

  • Die Pfarrbücherei ist wieder ab Sonntag, 27. Juni nach dem Gottesdienst bis 11.30 Uhr und wieder jeden ersten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr unter den üblichen Hygienevorschriften geöffnet.

St. Pius X.:

  • Am Samstag, 26. Juni, 15.00 Uhr u. 17.00 Uhr und am Sonntag, 27. Juni, 09.45 Uhr u. 11.15 Uhr, finden die Gottesdienste zur Heiligen Erstkommunion in St. Pius X. statt. Die Kirche ist bei diesen Gottesdiensten nur für die Erstkommunionfamilien mit deren Angehörigen reserviert.
    Am Sonntag, 27. Juni, entfällt der Gottesdienst um 10.30 Uhr! Bitte weichen Sie auf den 08.30 Uhr Gottesdienst, auf den Vorabendgottesdienst um 19.00 Uhr oder in die Gottesdienste der anderen Pfarreien aus.
  • Die Bücherei ist ab 14. Juni wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Kardinal Marx bietet Papst Franziskus Amtsverzicht an 🗞️ 04. Juni 2021

Kirchenanzeiger 🗞️ 06. Juni bis 13. Juni 2021

Alte Handys für einen guten Zweck

Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Deshalb werden ab sofort in der Stadtkirche Mühldorf alte Handys gesammelt und an ‚missio München‘ weitergeleitet. Eine Spezialfirma recycelt enthaltene Rohstoffe und bereitet nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Für jedes Handy erhält ‚missio München‘ einen Anteil des Erlöses, der in die Arbeit der missio-Projektpartner fließt. Wer sich darüber näher informieren will: www.missio-handyaktion.de

Und so geht’s:
In unseren Pfarrkirchen liegen Sammeltüten für die alten Handys bereit. Bitte pro Handy eine Tüte verwenden, vor der Abgabe die SIM- und Speicherkarte aus dem Gerät entfernen und ggf. das Ladegerät beifügen.

Abgabe der Tüten:

  • in allen unseren Pfarrkirchen - vor und nach den Gottesdiensten in der Sakristei
  • in allen unseren Pfarrbüros – zu den Öffnungszeiten
  • im Briefkasten am Kirchenplatz 20, Pfarrhof St. Nikolaus, Mühldorf
  • im Briefkasten am Kirchenplatz 6, Pfarrhof St. Michael, Mettenheim (Haupteingang)
  • in den katholischen Kindertagesstätten in Mühldorf
Vergelt’s Gott für Ihre Mithilfe!
  • Die Pfarrbüros der Stadtkirche Mühldorf sind ab 7. Juni wieder zu den regulären Zeiten für den Parteiverkehr geöffnet. Allerdings ist das Betreten nur mit einem Mund- und Nasenschutz möglich. Es wird gebeten, weiterhin möglichst viele Anliegen telefonisch zu klären. Die Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage unter Verwaltung.
  • Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 9. Juni, um 8.00 Uhr, in der Frauenkirche am Stadtplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    • Sonntag, 6.6., 9.30 Uhr, ZDF, Katharinenkrankenhaus, Frankfurt
    • Sonntag, 20.6., 9.30 Uhr, ZDF, Katharinenkrankenhaus, Frankfurt
    • Sonntag, 20.6., 10.00 Uhr, ARD, St. Trinitatis, Dresden

St. Peter und Paul:

  • Am Sonntag, 20. Juni, findet um 10.30 Uhr die Heilige Erstkommunion in St. Peter und Paul statt. Die Kirche ist um 10.30 Uhr nur für die Erstkommunionfamilien mit deren Angehörigen reserviert.

    Für die Pfarrangehörigen feiert Pater John am 20. Juni einen zusätzlichen Gottesdienst um 9.00 Uhr, zu dem herzlich eingeladen wird.

St. Laurentius:

  • Am Dienstag, 8. Juni, findet um 19.00 Uhr eine Andacht des Fördervereins statt, mit anschließender kleiner Jahreshauptversammlung (in der Kirche St. Laurentius). Höhepunkt wird die Präsentation des neuen, durch Dr. Reinhard Wanka erstellten Kirchenführers sein. Herzliche Einladung an alle Mitglieder des Fördervereins und alle Interessierten.

St. Pius X.

  • Am Donnerstag, 10. Juni, ist das Pfarrbüro am Nachmittag nicht besetzt.

Kirchenanzeiger 🗞️ 30. Mai bis 06. Juni 2021

Fronleichnam und Wallfahrt 2021 in der Stadtkirche

Derzeit bewegen sich auch bei uns im Landkreis die Inzidenzwerte erfreulicherweise weiter nach unten, und trotzdem sind weiterhin Zurückhaltung und Vorsicht geboten.
Deshalb werden auch heuer die Fronleichnams-prozessionen nicht stattfinden können, ebenso ist noch keine Stadtkirchen-Wallfahrt nach Altötting möglich.
Am Fronleichnamstag bzw. am Vorabend werden in unseren sechs Pfarreien Gottesdienste gefeiert, teils auch im Freien, zu denen wir sehr herzlich einladen.
 
Vergelt’s Gott allen, die in diesen Tagen im persönlichen Gebet die Anliegen unserer Stadtkirche vor Gott tragen und um die Früchte und Gaben des Heiligen Geistes bitten.

Gesegnete Pfingsten!
  • Verstorbene der Stadtkirche Mühldorf im März 2021:
    Heinrich Lehrl, Maria Magdalena Floßmann, Maria Theresia Weiss, Luise Aicher, Marianne Urbauer, Herta Altenburger, Georg Aimer, Hildegard Zuber, Erika Mergl, Maria Vorbuchner, Edith Gramazio, Hermine Ullah, Maria Figetzky, Evi Maurer, Christa Weidlich, Rudolf Mühlbacher
  • Verstorbene der Stadtkirche Mühldorf im April 2021:
    Klaus Götz, Ingrid Hardt, Hannelore Elster, Maximilian Thalhammer, Albert Toda, Franziska Schenk, Edith Wittmann, Franz Xaver Meindl, Eugen Huber, Leopold Harwalik, Wolfgang Wilhelm
  • Herzliche Einladung zur feierlichen letzten Maiandacht am Montag, 31. Mai, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Donnerstag, 3.6., 10.00 Uhr, ARD, Basilika, Waldsassen
    Sonntag, 6.6., 9.30 Uhr, ZDF, Katharinenkrankenhaus, Frankfurt
  • Die Pfarrbüros bleiben weiterhin, bis voraussichtlich 6. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen.
    Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de. Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 – 6090 6200.
  • Für die Pfarrbüros der Stadtkirche Mühldorf suchen wir zum 01.09.2021 einen Pfarrsekretär (m/w/d) mit Buchhaltungs-kenntnissen in Teilzeit. Nähere Informationen folgen.
    Bei Interesse wenden Sie sich an
    stadtkirche-muehldorf@ebmuc.de

St. Peter und Paul:

  • In diesem Jahr findet der feierliche Gottesdienst zum Patrozinium (Hl. Petrus und Hl. Paulus, 29. Juni) bereits am Sonntag, 13. Juni, um 10.30 Uhr - bei schönem Wetter am Kirchenplatz - statt. Hierzu ist eine Anmeldung über das Pfarrbüro, Tel.: 08631-5751, erforderlich!
  • Am Sonntag, 20. Juni, findet um 10.30 Uhr die Heilige Erstkommunion in St. Peter und Paul statt. Die Kirche ist um 10.30 Uhr nur für die Erstkommunionfamilien mit deren Angehörigen reserviert.
    Für die Pfarrangehörigen feiert Pater John am 20. Juni einen zusätzlichen Gottesdienst um 9.00 Uhr, zu dem herzlich eingeladen wird.

St. Laurentius:

  • Am Dienstag, 8. Juni, findet um 19.00 Uhr eine Andacht des Fördervereins statt, mit anschließender kleiner Jahreshaupt-versammlung (in der Kirche St. Laurentius). Höhepunkt wird die Präsentation des neuen, durch Dr. Reinhard Wanka erstellten Kirchenführers sein. Herzliche Einladung an alle Mitglieder des Fördervereins und alle Interessierten.

St. Pius X.:

  • Am Dienstag, 1. Juni, entfällt die Sprechzeit – auch telefonisch – von Gemeindereferent Alexander Weidinger.

Kirchenanzeiger 🗞️ 23. bis 30. Mai 2021

Fronleichnam und Wallfahrt 2021 in der Stadtkirche


Derzeit bewegen sich auch bei uns im Landkreis die Inzidenzwerte erfreulicherweise weiter nach unten, und trotzdem sind weiterhin Zurückhaltung und Vorsicht geboten.
Deshalb werden auch heuer die Fronleichnams-prozessionen nicht stattfinden können, ebenso ist noch keine Stadtkirchen-Wallfahrt nach Altötting möglich.
Am Fronleichnamstag bzw. am Vorabend werden in unseren sechs Pfarreien Gottesdienste gefeiert, teils auch im Freien, zu denen wir sehr herzlich einladen.

Vergelt’s Gott allen, die in diesen Tagen im persönlichen Gebet die Anliegen unserer Stadtkirche vor Gott tragen und um die Früchte und Gaben des Heiligen Geistes bitten.

Gesegnete Pfingsten!
  • Am Pfingstsonntag, 23. Mai, einschließlich des Vorabends, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, für das Osteuropa-Hilfswerk „RENOVABIS“ gesammelt. „Renovabis hilft bei der pastoralen, sozialen und gesellschaftlichen Erneuerung der Länder in Mittel-, Ost-, und Südosteuropa. – Sie können Ihre Spende auch gerne auf das Konto der Kirchenstiftung St. Nikolaus überweisen: IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36. Selbstverständlich können auch Spendenquittungen ausgestellt werden.
  • Katholische Fernsehgottesdienste:
    Pfingstsonntag, 23.5., 9.30 Uhr, ZDF, Altenburg, Österreich
    Pfingstmontag, 24.5., 10.00 Uhr, ARD, St. Bonifatius, Berlin
    Donnerstag, 3.6., 10.00 Uhr, ARD, Basilika, Waldsassen
  • Die Pfarrbüros bleiben weiterhin, bis voraussichtlich 6. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen.
    Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de. Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 – 6090 6200. 

St. Nikolaus:

  • Der Kath. Frauenbund lädt seine Mitglieder sehr herzlich am Mittwoch, 26. Mai, um 19.00 Uhr zur Maiandacht in die Pfarrkirche St. Nikolaus ein.

St. Peter und Paul:

  • In diesem Jahr findet der feierliche Gottesdienst zum Patrozinium (Hl. Petrus und Hl. Paulus, 29. Juni) bereits am Sonntag, 13. Juni, um 10.30 Uhr - bei schönem Wetter am Kirchenplatz - statt. Hierzu ist eine Anmeldung über das Pfarrbüro, Tel.: 08631-5751, erforderlich!

St. Laurentius:

  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 25.Mai.

Kirchenanzeiger 🗞️ 16. Mai bis 23. Mai 2021

Die Tage zwischen dem Hochfest Christi Himmelfahrt und dem Pfingstsonntag bewusst als Vorbereitungszeit für das Kommen des Heiligen Geistes zu nutzen, ist Jahrhunderte lang gepflegte Übung. Deshalb sind Sie herzlich eingeladen, aktiv zu werden und in diesen Tagen um das kraftvolle Wirken des Heiligen Geistes zu bitten!

Atme in mir, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges denke.
Treibe mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges tue.
Locke mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges liebe.
Stärke mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges hüte.
Hüte mich, du Heiliger Geist, dass ich das Heilige nimmer verliere.
  • Am Pfingstsonntag, 23. Mai, einschließlich des Vorabends, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, für das Osteuropa-HilfswerkRENOVABIS“ gesammelt. „Renovabis hilft bei der pastoralen, sozialen und gesellschaftlichen Erneuerung der Länder in Mittel-, Ost-, und Südosteuropa. – Sie können Ihre Spende auch gerne auf das Konto der Kirchenstiftung St. Nikolaus überweisen: IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36. Selbstverständlich können auch Spendenquittungen ausgestellt werden.   
  • Fernsehgottesdienste
    Sonntag, 16.5., 10.00 Uhr, ZDF, Frankfurt (ökumenisch)
    Pfingstsonntag, 23.5., 9.30 Uhr, ZDF, Altenburg, Österreich
    Pfingstmontag, 24.5., 10.00 Uhr, ARD, St. Bonifatius, Berlin
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder E-Mail aufzugeben.
  • Beichtgelegenheiten
    Mittwochs kann in St. Peter und Paul wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, findet die Beichtgelegenheit im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.    Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.
    • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
    • Pater John: 0176 – 40 70 18 00

St. Nikolaus:

  • Zu den Maiandachten am Samstag, 22. Mai, an der Marienkapelle in Mühldorf-Süd und am Samstag, 29. Mai, an der kleinen Kapelle am Südanger ergeht freundliche Einladung. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. - Bei schlechter Witterung entfallen diese Maiandachten.

St. Laurentius:

  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 25.Mai.

St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt, Mößling

  • Einladung zum Stationenweg zwischen St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt

    Zwischen Pfingst-Samstag, den 22.05.2021 und Pfingst-Montag, den 24.05.2021 laden wir euch sehr herzlich ein zu unserer Pfingst-Ralley Der Beginn ist in St. Pius X., das Ende in Mariä Himmelfahrt-Mößling (die Gegenrichtung ist auch möglich). In den Kirchen liegt der Plan mit den Stationen auf. Der Weg ist kontaktlos und jederzeit tagsüber zum Selbstgehen geeignet. Alles was Ihr dazu braucht ist gute Laune und ein Smartphone.

    Wir freuen uns auf Deinen/Euren Besuch!
    Das Kinderwortgottesdienst-Vorbereitungsteam

    St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt-Mößling

Kirchenanzeiger 🗞️ 09. Mai bis 16. Mai 2021

  • Am Sonntag, 9. Mai, einschließlich des Vorabends, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, für den Ökumenischen Kirchentag gesammelt. 
  • Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 12. Mai, um 8.00 Uhr, in der Frauenkirche am Stadtplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten.
  • Fernsehgottesdienste
    Sonntag, 9.5., 9.30 Uhr, ZDF, Hl. Kreuz, Bensheim-Auerbach
    Donnerstag, 13.5., 10.00 Uhr, ARD, Frankfurt (ökumenisch)
    Sonntag, 23.5., 9.30 Uhr, ZDF, Altenburg, Österreich
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder E-Mail aufzugeben. 

St. Nikolaus

  • Zur Maiandacht des Altenclubs am Dienstag, 11. Mai, mit Pastoralreferentin Claudia Stadler ergeht herzliche Einladung. Beginn ist um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.
  • Zur Mitfeier des Bittamtes am Dienstag, 11. Mai, um 19.00 Uhr im Freien an der Eichkapelle wird freundlich eingeladen. - Bei schlechter Witterung findet die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. (Der gemeinsame Bittgang muss dieses Jahr leider entfallen.)
  • Herzliche Einladung an unsere Familien, besonders an die mit Erstkommunion- und Grundschulkindern, zur Familien-Maiandacht am Donnerstag, 13. Mai (Christi Himmelfahrt), um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus. 
  • Zu den Maiandachten an den Samstagen, 15. Mai, und 22. Mai, jeweils um 19.00 Uhr an der Marienkapelle in Mühldorf-Süd ergeht freundliche Einladung. – Bei schlechter Witterung entfallen diese Maiandachten

St. Pius X.

  • Herzliche Einladung zur feierlichen Maiandacht am Hochfest Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 13. Mai, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Pius X

Kirchenanzeiger 🗞️ 02. Mai bis 09. Mai 2021

Liebe Gläubige in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn,


der Apostel und Evangelist Johannes begleitet uns durch die Osterzeit, sowohl in den Lesungen als auch in den Evangelien. Zwei Dinge sind Johannes besonders bedeutungsvoll: das eine ist das Zeugnis für den auferstandenen Herrn und das andere ist die Liebe zueinander. Immer wieder überliefert er uns die Worte Jesu „Liebt einander, wie ich euch geliebt habe“ - das Testament Jesu aus dem Letzten Abendmahl. In der Lesung vom 5. Ostersonntag erinnert Johannes daran, dass beides zusammengehört, die Zeugenschaft und die Liebe. Er schreibt „meine Kinder, wir wollen nicht mit Wort und Zunge lieben, sondern in Tat und Wahrheit. Das Bekenntnis zum Herrn wird immer dann sichtbar, wenn wir uns dem Nächsten zuwenden, dem Menschen, der mit uns unterwegs ist, jetzt in dieser Zeit mit uns leidet und die Geduld verliert. Auch die Apostelgeschichte kann dafür als geistliche Richtschnur dienen. Sie berichtet, dass Saulus, der dann später zum Paulus wird, von Barnabas, seinem Lehrer, an der Hand genommen wird, und er ihm den Weg in die Gemeinde und damit ins Leben zeigt.

Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Kraft, Geduld und Gottes Segen für die kommende Zeit und vor allen Dingen Gesundheit.

Ihr Pfarrer Roland Haimerl

Wichtige Informationen zur derzeitigen Situation in der Stadtkirche Mühldorf

Wegen der anhaltend hohen Inzidenzzahlen in unserem Landkreis haben wir uns entschlossen, die Gottesdienste an den Werktagen der nächsten Woche noch nicht stattfinden zu lassen, versuchen aber dieses am kommenden Sonntag, 9. Mai, einschließlich des Vorabends, wieder zu ermöglichen. Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis und weisen auf die Gottesdienst-Angebote in den Medien hin. Selbstverständlich bleiben die Kirchen zu den gewohnten Zeiten geöffnet, sodass der Besuch in der Kirche und das persönliche Gebet möglich sind. Trauergottesdienste können wie bisher mit 25 Personen stattfinden, ebenso ist der Gräbergang mit 25 Personen möglich.

  • Texte für einen Hausgottesdienst für Sonntag, 02. Mai, finden Sie umseitig abgedruckt. Einen weiteren Hausgottesdienst, auch für Familien mit Kindern, finden Sie auf unserer Homepage www.stadtkirche-muehldorf.de
  • Mit Landkreisdekan Pater Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid wurde an der Kronwidl Kapelle eine Maiandacht aufgezeichnet. Die Musikerin ist Regina Spiegler. Die Maiandacht ist in YouTube ab Samstag, 1. Mai, 8 Uhr aufzurufen unter https://youtu.be/ZiYRRlC69Io
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder E-Mail aufzugeben
  • Fernsehgottesdienste
    Samstag, 1.5., 10.00 Uhr, BR, Wieskirche in Steingaden
    Sonntag, 9.5., 9.30 Uhr, ZDF, Hl. Kreuz, Bensheim-Auerbach
  • Hörfunkgottesdienst
    Bayern 1 überträgt jeweils sonntags um 10.05 Uhr eine katholische Wortgottesfeier
  • Täglicher Gottesdienst live – zum Mitfeiern
    Täglich wird ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen
    • jeweils sonntags um 10 Uhr
    • montags bis samstags um 17.30 Uhr.
    Die Live-Übertragung kann unter www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden. Eine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.


Kirchenanzeiger 🗞️ 25. April bis 02. Mai 2021

Liebe Gläubige in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn,

der 4. Sonntag in der Osterzeit ist nach alter Tradition Jesus, dem guten Hirten, geweiht. Es gibt unzählige Darstellungen in der Kunst, die Jesus als diesen guten Hirten zeigen. Jesus achtet auf jede und jeden von uns, sowie ein guter Hirte auf jedes seiner Lämmer und Schafe achten musste, weil diese Tiere zur Zeit Jesus einen großen Wert darstellten, halten sie doch den Besitzer am Überleben. Damit zeigt uns Jesus, dass jede und jeder von uns für ihn einen unschätzbaren Wert darstellt, und er sich um uns kümmert, auch jetzt in der Zeit der Pandemie.
Ich wünsche all denen, die sich von der Pandemie zutiefst betroffen fühlen, deren Nerven blank liegen und natürlich all denen, die krank sind und ihren Angehörigen, Gottes gutes Geleit und, dass Jesus der gute Hirte sich ihnen zeigt und sie führen möge.

Ihr Pfarrer
Roland Haimerl

Wichtige Informationen zur derzeitigen Situation in den Pfarreien der Stadtkirche Mühldorf

Da das Landratsamt Mühldorf gebeten hat, wegen der hohen Inzidenzzahlen in unserem Landkreis die Abstände bei den Gottesdiensten in unseren Kirchen von 1,5 m auf 2,5 m zu vergrößern, haben wir uns entschlossen, ab sofort bis einschließlich 2. Mai die Gottesdienste und Andachten abzusagen.

Trauergottesdienste in den Kirchen sind weiterhin möglich, beschränkt auf 25 Personen, Beerdigungen auf den Friedhöfen ebenso auf 25 Personen.
Wir hoffen sehr, dass wir nach dem 2. Mai wieder zu Gottesdiensten zusammenkommen können und bitten um Verständnis für diese Entscheidung!
  • Ihre Seelsorger sind weiterhin für Sie erreichbar:

    St. Nikolaus:
    Pfarrer Roland Haimerl – 0176 / 21 25 34 89
    St. Peter und Paul:
    Pater Dr. John Kuttikottayil – 0176 / 40 70 18 00
    Mariä Himmelfahrt Mößling:
    Pater Dr. John Kuttikottayil – 0176 / 40 70 18 00
    St. Pius X.:
    Gemeindereferent Alexander Weidinger – 08631 / 16 88 39 7
    St. Laurentius Altmühldorf:
    Pastoralreferentin Claudia Stadler – 0176 / 60 90 62 21
    St. Michael Mettenheim:
    Diakon Manfred Scharnagl – 0162 / 652 44 13

    Für dringende Seelsorgsfälle in der Stadtkirche können Sie zusätzlich die Tel.Nr. 0176 – 60 90 62 00 nützen.
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder E-Mail aufzugeben.
  • Texte für einen Hausgottesdienst für Sonntag, 25. April, finden Sie umseitig abgedruckt. Einen weiteren Hausgottesdienst, auch für Familien mit Kindern, finden Sie auf unserer Homepage www.stadtkirche-muehldorf.de
  • Fernsehgottesdienste
    Sonntag, 25.4., 9.30 Uhr, ZDF, Heilig Kreuz in Bensheim-Auerbach
    Samstag, 1.5., 10.00 Uhr, BR, Wieskirche in Steingaden
  • Hörfunkgottesdienste
    Bayern 1 überträgt jeweils sonntags um 10.05 Uhr eine katholische Wortgottesfeier.
  • Täglicher Gottesdienst live – zum Mitfeiern
    Täglich wird ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen
    jeweils sonntags um 10 Uhr
    montags bis samstags um 17.30 Uhr.
    Die Live-Übertragung kann unter www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden. Eine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
  • Mit Mühldorf TV wurde ein Gottesdienst zum Heiligen Georg (23. April) mit Landkreisdekan Pater Ulrich Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid aufgenommen. Die Gottesdienstaufzeichnung finden Sie ab Freitag, 23. April, 10.00 Uhr auf youtube unter folgendem Link: https://youtu.be/bREZWHTgn-8

St. Laurentius:

  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 27. April.

KEINE Gottesdienste

Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage im Landkreis Mühldorf entfallen bis einschließlich Sonntag, 2. Mai 2021 alle Gottesdienste und Andachten in der Stadtkirche Mühldorf!

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Kirchenanzeiger 🗞️ 18. bis 25. April 2021

Plakat Corona Hygieneregeln

Corona

  • Aus aktuellem Anlass wurde mit dem Landratsamt Mühldorf vereinbart, vorerst bis 25. April 2021 mit jeglichem Gesang in den Gottesdiensten und bei Beerdigungen zu pausieren, um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu minimieren.
  • Die Büchereien St. Pius X., St. Michael - Mettenheim und St. Laurentius - Altmühldorf bleiben bis auf weiteres geschlossen!
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist bis vorerst 09. Mai nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder E-Mail aufzugeben
  • Die "Woche für das Leben" blickt in diesem Jahr auf das Lebensende unter dem Thema "Leben im Sterben". Gerade schwer kranke Menschen brauchen ein Höchstmaß an Fürsorge und Begleitung. Was macht das Leben am Ende lebenswert und wie können Betroffene – auch Angehörige – bestmöglich unterstützt werden? Einsatzleiterin Carola Kamhuber vom Anna Hospizverein und Klinikseelsorger Martin Kuhn gestalten am Sonntag, 25.04. um 19.00 Uhr die Messfeier in St. Nikolaus mit. Herzliche Einladung!
  • Kraft aus der Stille – neue Wege in der Pandemie. Am Montag, 26.04., 20.00 Uhr bietet Klinikseelsorger Martin Kuhn Kontemplation online an: Mit ein paar Körperübungen, einem Impuls und Stille-Zeiten. Bitte melden Sie sich mit Ihrer Emailadresse über das Kreisbildungswerk an: info@kreisbildungswerk-mdf.de. Sie erhalten den Zoom-Link zugesandt.
  • Beichtgelegenheiten
    Mittwochs kann in St. Peter und Paul wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, findet die Beichtgelegenheit im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.
    Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.
    • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
    • Pater John: 0176 – 40 70 18 00
  • Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Sonntag, 18.4., 10.15 Uhr, ARD, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin, ökumenischer Gottesdienst für die Verstorbenen der Corona-Zeit
    Sonntag, 25.4., 9.30 Uhr, ZDF, Heilig Kreuz in Bensheim-Auerbach

St. Nikolaus:

  • Herzliche Einladung an unsere jungen Familien, besonders an die mit Erstkommunionkindern, zum österlichen Familiengottesdienst am Sonntag, 18. April, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

St. Laurentius:

  • Seit Ostersonntag liegt in der Kirche das Altmühldorfer Fastensuppenbüchlein zum Mitnehmen bereit. Alle Spenden gehen an Pater Otto, Bolivien. Bitte die Spenden im beiliegenden Kuvert in den Briefkasten am Pfarrheim werfen. Allen Spendern ein herzliches Vergelt´s Gott!
  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 27. April.

Firmung 🗞️ 15. April 2021

Unter den gegebenen Umständen der gestiegenen Coronazahlen im Landkreis Mühldorf a. Inn, entfallen bis auf Weiteres die Termine (Samstag, 17.04.2021, 10.00 Uhr / Fest der Versöhnung und Samstag, 24.04.2021, 10.00 Uhr und 13.00 Uhr / Geistlicher Tag)  zur Firmvorbereitung.

Weitere Informationen folgen.

Herzliche Grüße und bleibt gesund.

Euer Pfarrer
Roland Haimerl

Stellenangebot 🗞️ 15. April 2021

Wir suchen für unsere Stadtkirche Mühldorf eine/n
 
Hausmeister und Mesner (m/w/d).
 
Die Wochenarbeitszeit beträgt insgesamt 20 Stunden, eine Aufteilung auf mehrere Personen ist möglich, wir begrüßen auch Teilzeitbewerbungen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte als Mesner (m/w/d)

  • Vorbereitungen für einen würdigen Rahmen von Gottesdiensten und kirchlichen Feier
  • Liturgischer Dienst bei Gottesdiensten und kirchlichen Feiern
  • Aufbewahrung und Pflege des Inventars in Kirche und Sakristei sowie das Öffnen und Schließen der Kirche

Ihre Aufgabenschwerpunkte als Hausmeister (m/w/d)

  • Kleinere Reparaturen an den Gebäuden der Pfarrei, Pflege der Einrichtung und technischen Anlagen sowie Beaufsichtigung und Koordination von Fremdfirmen
  • Reinigen, Räumen und Streuen der zu unseren Gebäuden gehörenden Wege und Plätze sowie Pflege der Außenanlagen
  • Belegungsplanung, Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen im Pfarrsaal
  • Koordination und Teilnahme an Wartungsarbeiten und Sicherheitsbegehungen für alle Objekte des Pfarrverbandes

Das Einsatzgebiet erstreckt sich über alle Kirchen, Gebäude, Grün- und Außenanlagen der Pfarreien der Stadtkirche Mühldorf und den angeschlossenen kirchlichen Friedhöfen.

Ihr Profil

  • Handwerkliche Aus- oder Fortbildung und fachübergreifendes handwerkliches Geschick
  • Zuverlässige, selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Menschliche Reife, soziale Kompetenz sowie Diskretion und Verschwiegenheit
  • Gespür für Liturgie und Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Führerscheinklasse B/3 (idealerweise eigenes Fahrzeug)
  • Freude an der Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im Stadtkirchenverbund sowie Bereitschaft zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen
Wir bieten einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz sowie eine Vergütung nach ABD mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 30.04.2021 per E-Mail an stadtkirche-muehldorf@ebmuc.de

Oder per Post an:
Stadtkirche Mühldorf a. Inn
Kirchenplatz 20
84453 Mühldorf a. Inn

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Verwaltungsleitung zur Verfügung: 08631/36271-16 (Di, Mi, Do) oder JStellner@ebmuc.de

Kirchenanzeiger 🗞️ 11. bis 18. April 2021

  • Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 14. April, um 8.00 Uhr, in der Frauenkirche am Stadtplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten
  • Ein ganz herzliches Vergelt’s Gott allen Spendern für die vielen und vielfältigen Gaben von Lebensmitteln und Hygieneartikeln, die wir an die „Mühldorfer Tafel“ weiterleiten konnten. Die Aktion wurde in der Stadtkirche sehr gut angenommen und wird sicherlich eine Wiederholung finden. Ein großes Dankeschön auch an alle Helfer/innen, welche diese Aktion möglich gemacht haben!
  • Das Treffen der Seniorenclubleiterinnen mit Michael Tress entfällt am 14. April und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  • Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Weißer Sonntag, 11.4., 9.30 Uhr, ZDF, St. Paul in Salzburg
    Sonntag, 18.4., 10.15 Uhr, ARD, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin, ökumenischer Gottesdienst für die Verstorbenen der Corona-Zeit
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder E-Mail aufzugeben. – Das Pfarrbüro St. Nikolaus ist am Donnerstag, 15. April, geschlossen!

St. Nikolaus:

  • Zu einer feierlichen Osterandacht des Altenclubs St. Nikolaus am Donnerstag, 15. April, mit Pastoralreferentin Claudia Stadler ergeht herzliche Einladung. Beginn ist um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.
  • Herzliche Einladung an unsere jungen Familien, besonders an die mit Erstkommunionkindern, zum österlichen Familiengottesdienst am Sonntag, 18. April, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

St. Laurentius:

  • Die von den Ministranten gebastelten Osterkerzen stehen seit Karfreitag in der Kirche zum Mitnehmen bereit.
  • Seit Ostersonntag liegt in der Kirche das Altmühldorfer Fastensuppenbüchlein zum Mitnehmen bereit. Alle Spenden gehen an Pater Otto, Bolivien.
Kirchenfenster aus Buntglas, Darstellung: Gang nach Emmaus

Emmausweg 🗞️
05. April 2021


Nach dem Familiengottesdienst am Ostermontag lud die Pfarrei St. Laurentius zu einem Emmausweg ein, der ganztägig gegangen werden konnte. Im Video der Pfarrjugend können wir ihn (noch einmal) erleben ...

➽ Hier geht es zum Video!

Kirchenanzeiger 🗞️ 04. April bis 11. April 2021

Hinweise für Ostern 2021:
  • Bitte beachten Sie die veränderten Anfangszeiten der Ostergottesdienste!
  • Die mitgebrachten Speisen können in der Osternacht und in den Festgottesdiensten am Ostersonntag gesegnet werden. Bitte behalten Sie ihre Körbe etc. am Platz und stellen diese nicht in den Altarraum bzw. zu den Seitenaltären!
  • Für das Abfüllen des neugeweihten Osterwassers bringen Sie bitte Ihre eigenen Gefäße mit.
  • Die Karwoche, die drei österlichen Tage (Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht) sowie die sich anschließende österliche Festwoche sind die wichtigsten Tage des Kirchenjahres. Die Karwoche selbst dient der stillen Vorbereitung auf das Osterfest, der Buße und dem Gebet. Die Osterwoche ist der Freudenfeier über die Auferstehung Jesu gewidmet. Aus diesem Grund bleiben in diesen beiden Wochen unsere Pfarrbüros geschlossen. – In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Nummer des Kontakttelefons für seelsorgliche Notfälle: 0176 – 6090 6200.
  • Die Aktion „Fasten für die Tafel“ läuft noch bis Sonntag,  11. April. Sie können haltbare Lebensmittel und Hygiene-Artikel spenden und in die aufgestellten Körbe und Kartons in unseren sechs Pfarrkirchen legen. Die Lebensmittel werden wöchentlich an die Mühldorfer Tafel weitergeleitet.
    (Gebraucht werden: H-Milch, löslicher Kaffee, Tee, Sirup, Marmelade, Honig, Mehl, Zucker, Reis, Nudeln, Thunfisch, Dosenfisch, Dosenmilch, Sonnenblumenöl, Essig, Konserven – Zahnbürsten, Zahnpasta, Deo, Duschgel, Shampoo, Seife, Handdesinfektion, Taschentücher)
  • Das Treffen der Seniorenclubleiterinnen mit Michael Tress entfällt am 14. April und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

St. Nikolaus:

  • Zu einer feierlichen Osterandacht des Altenclubs St. Nikolaus am Donnerstag, 15. April, mit Pastoralreferentin Claudia Stadler ergeht herzliche Einladung. Beginn ist um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

St. Laurentius:

  • Die von den Ministranten gebastelten Osterkerzen stehen ab Karfreitag in der Kirche zum Mitnehmen bereit.
  • Im Laufe des Karsamstags können Grabkreuze, die im Osterfeuer verbrannt werden sollen, vor der Sakristei abgelegt werden.
  • Die Osternacht wird musikalisch von Sophia Stadler, Barbara Hein und Konrad Eder gestaltet.
  • Ab Ostersonntag liegt in der Kirche das Altmühldorfer Fastensuppenbüchlein zum Mitnehmen bereit. Alle Spenden gehen an Pater Otto, Bolivien.

St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt, Mößling:

Die Landjugend Mößling bietet ab Karsamstag in den beiden Pfarrkirchen selbstgebastelte Osterkerzen zum Mitnehmen gegen eine Spende an.

  • Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Ostersonntag, 4.4., 10.00 Uhr, ARD, mit Papst Franziskus aus Rom
    Weißer Sonntag, 11.4., 9.30 Uhr, ZDF, St. Paul in Salzburg
  • Mit Mühldorf TV wurde ein Gottesdienst zur Osternacht mit Landkreisdekan Pater Ulrich Bednara, Hubert Lentfellner, Klaus Schex und Christine Schmid aufgenommen.
    Diese Aufzeichnung finden Sie am Samstag, 3. April, ab 18.00 Uhr auf youtube unter folgendem Link https://youtu.be/Nv_je__c_Yk oder über die Seite des Dekanatsrates Mühldorf.

Kirchenanzeiger 🗞️ 28. März bis 04. April 2021

Hinweise für Ostern 2021:
  • Bitte beachten Sie die veränderten Anfangszeiten der Kar- und Ostergottesdienste!
  • Die mitgebrachten Speisen können in der Osternacht und in den Festgottesdiensten am Ostersonntag gesegnet werden. Bitte behalten Sie ihre Körbe etc. am Platz und stellen diese nicht in den Altarraum bzw. zu den Seitenaltären.
  • Für das Abfüllen des neugeweihten Osterwassers bringen Sie bitte Ihre eigenen Gefäße mit.
  • Palmsonntag, 28.03., 18.00 Uhr, Musikalische Andacht in der Pfarrkirche St. Laurentius – gestaltet von André Gold – mit Bilderprojektion von Künstler Max Mannheimer – geistliche Impulse von Claudia Stadler. Spenden erbeten!
  • Am Palmsonntag, 28. März, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, einschließlich des Vorabends, für die Christen im Heiligen Land gesammelt. Eine Überweisung ist mit dem Betreff „Heiliges Land“ ebenso möglich. – Gerne können Sie noch Spenden für die „Kollekte Misereor“ abgeben oder überweisen.
  • Katholische Gottesdienste im Fernsehen:
    Palmsonntag, 28.3., 9.30 Uhr, ZDF, Frauenfriedenskirche, Frankfurt/Main
    Palmsonntag, 28.3., 10.30 Uhr, BR, mit Papst Franziskus aus Rom
    Karfreitag, 2.4., 21.00 Uhr, BR, Kreuzweg mit Papst Franziskus aus Rom
    Ostersonntag, 4.4., 10.00 Uhr, ARD, mit Papst Franziskus aus Rom
    Weißer Sonntag, 11.4., 9.30 Uhr, ZDF, St. Paul in Salzburg
  • Die Karwoche, die drei österlichen Tage (Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht) sowie die sich anschließende österliche Festwoche sind die wichtigsten Tage des Kirchenjahres. Die Karwoche selbst dient der stillen Vorbereitung auf das Osterfest, der Buße und dem Gebet. Die Osterwoche ist der Freudenfeier über die Auferstehung Jesu gewidmet. Aus diesem Grund bleiben in diesen beiden Wochen unsere Pfarrbüros geschlossen. – In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Nummer des Kontakttelefons für seelsorgliche Notfälle: 0176 – 6090 6200.

St. Laurentius:

  • Am Palmsonntag, 28. März, werden vor dem Gottesdienst in begrenztem Umfang Palmbuschen abgegeben.
  • Die Fastenzeit ist der Weg der Vorbereitung auf das Osterfest. Um diesen Weg bewusst zu gehen, steht in der Kirche St. Laurentius ein großer Wegweiser. Auf diesem befinden sich immer neue Texte, Impulse und Gedanken, die Jung und Alt durch die Fastenzeit und hin zum Osterfest begleiten sollen.
  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 30. März.

St. Nikolaus:

  • Osterkerzen für 1,00 € können am Palmsonntag vor und nach den Gottesdiensten und am Karsamstag vor der Osternachtsfeier erworben werden.
  • Herzliche Einladung zur Mitfeier des Gründonnerstags:
    19.00 Uhr Eucharistiefeier vom letzten Abendmahl
    20.45 Uhr Ölbergandacht, gestaltet von der Kolpingfamilie
  • Kirchenmusik an den Festtagen:
    Am Palmsonntag um 9 Uhr singt die Frauenschola des Kirchenchores Lieder und Kantorengesänge zum Einzug Jesu in Jerusalem. Die Abendmahlsmesse am Gründonnerstag um 19 Uhr wird von der Männerschola des Kirchenchores gestaltet. Am Karfreitag singt ein Solistenensemble des Kirchenchors Motetten zur Passion, ausführende sind Sonja Funiok (Sopran), Jutta Bazelt (Alt), Klaus Pöppel (Tenor) und Hans-Joachim Bernhart (Bass).
    Die Auferstehung Jesu in der Osternacht um 20 Uhr wird musikalisch begleitet von festlicher Musik für Trompeten, Pauken und Orgel sowie österlichen Gesängen der Männerschola. Im Hochamt am Ostersonntag um 10 Uhr erklingt die "Kleine Orgelsolomesse" von Joseph Haydn in solistischer Besetzung. In der Abendmesse am Ostersonntag um 19 Uhr erklingen österliche Arien, die Ausführenden sind Raphalea Kreft (Sopran), Anja Bartos (Violine) und Michael Bachmann (Orgel).

St. Peter und Paul:

  • In der Osternacht werden vor dem Gottesdienst Osterkerzen für 1,00 € angeboten.

St. Michael:

  • Der Frauenkreis St. Michael kann aus gegebenem Anlass in diesem Jahr keine Palmbuschen binden und verkaufen. Jeder der möchte, kann aber am Palmsonntag einen selbstgebundenen Palmbuschen mitbringen, der dann beim Gottesdienst geweiht wird.
  • Die Landjugend Mettenheim bietet im Vorraum der Kirche selbst gebastelte Osterkerzen zum Verkauf an. Eine Kerze kostet 3,-- €, zwei Kerzen 5,-- €. Bitte den Betrag in die dafür vorgesehene Kasse werfen. Der Erlös wird gespendet.
  • Wer für die Gottesdienste im Freien (Karfreitag u. Osternacht) eine Sitzgelegenheit braucht, bitte selbst mitbringen, da eine Bestuhlung unsererseits nicht möglich ist!

St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Einladung zum Weg durch die Karwoche
    In den beiden Kirchen ist der Weg durch die Karwoche mit dem hl. Grab aufgebaut. Ab Palmsonntag bis Ostern gibt es immer wieder etwas zum Mitmachen und Entdecken. Zusätzlich ist in Mößling außen an der Kirche der Kreuzweg zum selbst gehen und beten aufgebaut. Es sind alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Deinen/Euren Besuch! Das Kinderwortgottesdienst-Vorbereitungsteam von St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt Mößling.

Kirchenanzeiger 🗞️ 21. bis 28. März 2021

  • Am 5. Fastensonntag, 21. März, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, einschließlich des Vorabends, für das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR gesammelt. Spendentüten dazu liegen in unseren Kirchen auf. Selbstverständlich können Sie Ihre Spende mit dem Betreff „Misereor“ auch überweisen.
  • Am Palmsonntag, 28. März, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, einschließlich des Vorabends, für die Christen im Heiligen Land gesammelt. Eine Überweisung ist mit dem Betreff „Heiliges Land“ ebenso möglich
  • Herzliche Einladung zu unseren Bußgottesdiensten am Samstag, 27. März, um 19.00 Uhr in den Pfarrkirchen St. Nikolaus und St. Pius X.
  • Palmsonntag, 28.03., 18.00 Uhr, Musikalische Andacht in St. Laurentius – gestaltet von André Gold – mit Bilderprojektion von Künstler Max Mannheimer – geistliche Impulse von Claudia Stadler. Spenden erbeten!
  • Bitte melden Sie die kranken und alten Pfarrgemeindemitglieder, welche zu Hause anlässlich des Osterfestes die hl. Kommunion und/oder Beichte empfangen möchten (Tel. 362710).
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, melden Sie sich bitte vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder Mail aufzugeben.
  • Beichtgelegenheiten
    Mittwochs kann in St. Peter und Paul wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden, in der Fastenzeit auch freitags in St. Nikolaus von 14.15 bis 14.50 Uhr. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, finden die Beichtgelegenheiten jeweils im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.

St. Nikolaus:

  • Osterkerzen können am Palmsonntag vor und nach den Gottesdiensten und am Karsamstag vor der Osternachtsfeier erworben werden.

St. Peter und Paul:

  • Für die Teilnahme am Palmsonntagsgottesdienst in St. Peter und Paul ist eine Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich. Telefon 08631-5751
  • Am Palmsonntag werden Palmbuschen vom Helferkreis ausgegeben. Bitte Palmbuschen am Sitzplatz in der Kirche behalten, die Buschen werden in der Kirche gesegnet.
  • Die Ministranten bieten selbst gebastelte Osterkerzen an.

St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt Mößling:

  • Am Palmsonntag, 28. März, werden vor dem Gottesdienst in begrenztem Umfang Palmbuschen abgegeben. An diesem Tag werden auch Spenden für die Ministranten gesammelt.
  • Ein Kreuzweg für Erwachsene und für Kinder/Familien vom Hilfswerk Misereor liegt in der Pfarrkirche St. Pius X. kostenlos zum privaten Gebet für zuhause oder in der Kirche auf. Bitte nehmen Sie die Heftchen mit und nutzen Sie die Gebetsgedanken für die Fastenzeit.

St. Laurentius:

  • Am Palmsonntag, 28. März, werden vor dem Gottesdienst in begrenztem Umfang Palmbuschen abgegeben.
  • Die Fastenzeit ist der Weg der Vorbereitung auf das Osterfest. Um diesen Weg bewusst zu gehen, steht in den kommenden Wochen in der Kirche St. Laurentius ein großer Wegweiser. Auf diesem befinden sich immer neue Texte, Impulse und Gedanken, die Jung und Alt durch die Fastenzeit und hin zum Osterfest begleiten sollen.
  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 30. März.

St. Michael:

  • Der Frauenkreis St. Michael kann aus gegebenem Anlass in diesem Jahr keine Palmbuschen binden und verkaufen. Jeder, der möchte, kann aber am Palmsonntag einen selbstgebundenen Palmbuschen mitbringen, der dann beim Gottesdienst geweiht wird.

Kirchenanzeiger 🗞️ 14. bis 21. März 2021

„Fasten für die Tafel“

Die Herausforderungen des letzten Jahres haben Menschen mit geringem Einkommen besonders betroffen. Viele Jobs im Niedrig-Lohn-Sektor entfielen, manche zusätzliche Ausgaben zum Beispiel für Laptops für das Lernen zu Hause belasteten die Familienkassen zusätzlich.

Bei der Mühldorfer Tafel werden Lebensmittel und Hygieneartikel an Menschen mit geringem Einkommen verteilt (s.u. Liste).

Ab dem Laetare-Sonntag, 14. März, können Sie haltbare Lebensmittel und Hygiene-Artikel spenden und in die aufgestellten Körbe und Kartons in unseren sechs Pfarrkirchen legen. Die Lebensmittel werden wöchentlich an die Mühldorfer Tafel weitergeleitet.

Die Aktion läuft bis zum Weißen Sonntag, 11. April 2021.
Helfen Sie mit die Not Vorort zu lindern!
Ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Solidarität!

(Gebraucht werden:
H-Milch, löslicher Kaffee, Tee, Sirup, Marmelade, Honig, Mehl, Zucker, Reis, Nudeln, Thunfisch, Dosenfisch, Dosenmilch, Sonnenblumenöl, Essig, Konserven – Zahnbürsten, Zahnpasta, Deo, Duschgel, Shampoo, Seife, Handdesinfektion, Taschentücher)

Anmeldung für die Ostergottesdienste 2021

Um Ihnen einen Platz zu sichern und uns eine bessere Vorbereitung zu ermöglichen, ist für die Gottesdienste am Karfreitag und in der Osternacht eine Anmeldung vorab möglich.

Karfreitagsliturgie am 2.4. um 15.00 Uhr
in St. Nikolaus, St. Peter und Paul, St. Pius X., Maria Himmelfahrt,   St. Laurentius und St. Michael
Osternachtsfeier am 3.4. um 20.00 Uhr
in St. Nikolaus, St. Pius X., St. Laurentius und St. Michael
Osternachtsfeier am 4.4. um 5.30 Uhr in St. Peter und Paul

Die Gottesdienste am Gründonnerstag, Ostersonntag und Ostermontag können ohne Anmeldung besucht werden.

Die Anmeldung ist im jeweiligen Pfarrbüro im Zeitraum von 15. bis 26. März möglich.

Da unsere Büros nicht ständig telefonisch erreichbar sind, wäre eine Anmeldung per E-Mail wünschenswert.

st-nikolaus.muehldorf@ebmuc.de              Tel. 362710
st-peter-und-paul.muehldorf@ebmuc.de  Tel. 5751
st-pius.muehldorf@ebmuc.de                      Tel. 6392
st-laurentius.altmuehldorf@ebmuc.de       Tel. 7071
st-michael.mettenheim@ebmuc.de             Tel. 7245
  • Papst Franziskus hat am 8.12.2020 ein Jahr des Heiligen Josef ausgerufen. Anlass dazu ist, dass genau vor 150 Jahren der Hl. Josef zum Patron der katholischen Kirche erhoben wurde. Deshalb ergeht besondere Einladung zur Feier des Hochfestes des Hl. Josef am Freitag, 19. März. Die Eucharistiefeiern finden um 8.00 Uhr, um 15.00 Uhr und um 19.00 Uhr statt
  • Herzliche Einladung zu unseren Bußgottesdiensten am Samstag, 27. März, um 19.00 Uhr in den Pfarrkirchen St. Nikolaus und St. Pius X.
  • Bitte melden Sie die kranken und alten Pfarrgemeindemitglieder, welche zu Hause anlässlich des Osterfestes die hl. Kommunion und/oder Beichte empfangen möchten (Tel. 362710).
  • Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder Mail aufzugeben.
  • Beichtgelegenheiten
    Mittwochs kann in St. Peter und Paul wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden, in der Fastenzeit auch freitags in St. Nikolaus von 14.15 bis 14.50 Uhr. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, finden die Beichtgelegenheiten jeweils im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.
  • Mit Mühldorf TV wurde zum Laetare-Sonntag ein Gottesdienst aufgenommen. Die Aufzeichnung mit Landkreisdekan Pater Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid in der Kirche St. Laurentius in Altmühldorf kann ab Samstag, 13. März, 17.00 Uhr auf youtube angeschaut werden: https://youtu.be/9JAIgruOaTA - Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Sophia Stadler und Konrad Eder.
  • Am 5. Fastensonntag, 21. März, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, einschließlich des Vorabends, für das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR  gesammelt. Spendentüten dazu liegen in unseren Kirchen auf. Selbstverständlich können Sie Ihre Spende mit dem Betreff „Misereor“ auch überweisen.
  • Caritas-Frühjahrssammlung 2021
    Für die Caritas-Frühjahrskollekte werden im ganzen Monat März noch Spenden angenommen, entweder durch Überweisung oder durch Abgabe in Ihrem Pfarrbüro bzw. durch Einwurf in den Briefkasten. Selbstverständlich können Spendenquittungen dafür ausgestellt werden. Vergelt’s Gott für Ihre Gabe!
  • Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Sonntag, 14.3., 9.30 Uhr, ZDF, aus der Frauenfriedenskirche, Frankfurt
    Sonntag, 21.3., 10.15 Uhr, BR, aus St. Bonifaz, München
  • Vorankündigung: Palmsonntag, 28.3., abends, Passionskonzert in St. Laurentius – gestaltet von André Gold – mit Bildern von Max Mannheimer

St. Laurentius:

  • Die Fastenzeit ist der Weg der Vorbereitung auf das Osterfest. Um diesen Weg bewusst zu gehen, steht in den kommenden Wochen in der Kirche St. Laurentius ein großer Wegweiser. Auf diesem befinden sich immer neue Texte, Impulse und Gedanken, die Jung und Alt durch die Fastenzeit und hin zum Osterfest begleiten sollen.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro, Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.

St. Pius X.:

  • Am Dienstag, 16. März, entfällt die Sprechzeit – auch telefonisch – von Gemeindereferent Alexander Weidinger.

Elternbrief Erstkommunion 🗞️ 05. März 2021

Kirchenanzeiger 🗞️ 07. bis 14. März 2021

Erstkommunion und Firmung in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn 2021:

Die Firmung findet voraussichtlich am Samstag, 3. Juli 2021, statt. Die Erstkommunionfeiern werden in der Zeit nach den Pfingstferien stattfinden. Auf Grund der Situation erfolgen die Anmeldungen für Erstkommunion und Firmung ausschließlich online. Die entsprechenden Links sind auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf a. Inn freigeschaltet. Die Vorbereitung der beiden Sakramente wird dieses Jahr in dezentraler Form in den einzelnen Pfarreien durchgeführt. Infos sind auf der Homepage der Stadtkirche zu finden.

Stellenausschreibung

Für unsere kath. Kindertagesstätten suchen wir  zum baldmöglichsten Eintritt oder auch zum September 2021:

pädagogische Fachkräfte (m/w/d)
pädagogische Ergänzungskräfte (m/w/d)


Teilzeit und Vollzeit.

Wir erwarten von Ihnen eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in oder Kinderpfleger/in. Sie identifizieren sich mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft, arbeiten gerne im Team und haben Interesse daran, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.
Wir bieten einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz sowie eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) mit zahlreichen Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung und Kinderbetreuungszuschuss.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir schnellstmöglich an:
Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul
KiTA-Verbund
Kaiser-Ludwig-Str. 15
84453 Mühldorf am Inn

gerne auch per Mail: UWunder@ebmuc.de
Weltgebetstag der Frauen 2021 –"Worauf bauen wir?"

Frauen aus Vanuatu haben dieses Jahr Gebete und Texte für den Weltgebetstag vorbereitet, der traditionell am ersten März-Freitag stattfindet.
Leider können wir dieses Jahr nicht wie bisher zu einem großen gemeinsamen Gottesdienst zusammenkommen. Gleichzeitig soll aber der Gedanke des Weltgebetstags, das weltweite, gemeinsame Gebet, gerade in diesem Jahr nicht zu kurz kommen.
Dazu ist noch in dieser Woche in jeder unserer Kirchen eine Weltgebetstag-Ecke gestaltet, in der Symbole, Texte und Gedanken zum Gebet anregen. Lassen wir uns miteinander fragen "Worauf bauen wir" (Mt 7,24 bis 27).

Wer die Arbeit des „Weltgebetstages“ unterstützen möchte, kann gerne auf das Konto IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36 der Kirchenstiftung St. Nikolaus eine Spende überweisen und dabei im Betreff „Weltgebetstag“ angeben. Vergelt’s Gott!
Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
  • Sonntag, 7.3., 10.00 Uhr, BR, aus St. Christoph, Ingolstadt
  • Sonntag, 14.3., 9.30 Uhr, ZDF, aus der Frauenfriedenskirche, Frankfurt
Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 10. März, um 8.00 Uhr, in der Frauenkirche am Stadtplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten
Zur Eucharistiefeier mit Spendung der Krankensalbung am Donnerstag, 11. März, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, ergeht besondere Einladung an ältere oder kranke Menschen aus der Stadtkirche.
Bitte melden Sie die kranken und alten Pfarrgemeindemitglieder, welche zu Hause anlässlich des Osterfestes die hl. Kommunion und/oder Beichte empfangen möchten (Tel. 362710).
Der Besuch in unseren Pfarrbüros ist weiterhin nur nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wenn Sie ein Anliegen haben, das mit einem persönlichen Besuch verbunden ist, bitte melden Sie sich vorab an! – Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch oder per Brief oder Mail aufzugeben.

St. Pius X.:

An den Dienstagen, 9. und 16. März, entfallen die Sprechzeiten – auch telefonisch – von Gemeindereferent Alexander Weidinger.

St. Nikolaus:

Die Sternsinger aus St. Nikolaus sagen „Vergelt´s Gott“!
Bei der diesjährigen Sternsingeraktion wurden insgesamt € 5.050,00 gesammelt. Wir freuen uns sehr, dass Sie unseren Sternsingern >>> auch in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben und so die erstaunliche Summe zustande kommen konnte. Dank Ihrer überaus großzügigen Spenden können wir sowohl das Kinderheim von Sr. Sigmunda in Ecuador als auch die Caritas-Station in Satu Mare, Rumänien, in ähnlicher Weise unterstützen wie das auch in den vergangenen Jahren möglich war. Noch einmal ein herzliches Vergelt´s Gott dafür!

St. Laurentius:

  • Die Fastenzeit ist der Weg der Vorbereitung auf das Osterfest. Um diesen Weg bewusst zu gehen, steht in den kommenden Wochen in der Kirche St. Laurentius ein großer Wegweiser. Auf diesem befinden sich immer neue Texte, Impulse und Gedanken, die Jung und Alt durch die Fastenzeit und hin zum Osterfest begleiten sollen.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro, Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.

Caritas-Frühjahrssammlung 2021

Für die Caritas-Frühjahrskollekte werden im ganzen Monat März noch Spenden angenommen, entweder durch Überweisung oder durch Abgabe in Ihrem Pfarrbüro bzw. durch Einwurf in den Briefkasten. Selbstverständlich können Spendenquittungen dafür ausgestellt werden. Vergelt’s Gott für Ihre Gabe!

  • St. Nikolaus
    IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36
  • St. Peter und Paul
    IBAN DE60 7509 0300 0002 1525 41
  • St. Pius X.
    IBAN DE73 7509 0300 0002 1262 14
  • St. Laurentius
    IBAN DE16 7509 0300 0002 1200 62
  • St. Michael
    IBAN DE45 7509 0300 0002 1462 15
  • Mariä Himmelfahrt
    IBAN DE28 7509 0300 0002 1472 97

Gottesdienst zum Auftakt der Caritas-Woche in Mühldorf 🗞️ 27. Februar 2021

Kirchenanzeiger 🗞️ 28. Februar bis 07. März 2021

Stellenausschreibung Hausmeister*in (m/w/d)

Minijob 450 € / ca. 7 Wochenstunden
Die Hausmeistertätigkeiten umfassen Ausführung von Kleinarbeiten, Durchführung von Kleinstmontagen, Reparaturen und Installationen sowie die Grün- und Außenanlagenpflege
Das Einsatzgebiet erstreckt sich über alle Gebäude, Grün- und Außenanlagen der Pfarreien der Stadtkirche Mühldorf und die angeschlossenen kirchlichen Friedhöfe.
Sie bringen mit:
•    eine abgeschlossene Berufsausbildung (vorzugsweise in einem Handwerk mit Berufserfahrung)
•    Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
•    Führerscheinklasse B/3 (idealerweise eigenes Fahrzeug)
•    Selbstständigkeit und Eigeninitiative
•    eine positive Einstellung zum katholischen Glauben
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 05.03.2021 per E-Mail an stadtkirche-muehldorf@ebmuc.de

Oder per Post an:
Stadtkirche Mühldorf a. Inn
Kirchenplatz 20
84453 Mühldorf a. Inn
Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Verwaltungsleitung zur Verfügung: 08631/36271-16 (Di, Mi, Do) oder JStellner@ebmuc.de

Erstkommunion und Firmung in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn 2021:

Die Firmung findet voraussichtlich am Samstag, 3. Juli 2021, statt. Die Erstkommunionfeiern werden in der Zeit nach den Pfingstferien stattfinden. Auf Grund der Situation erfolgen die Anmeldungen für Erstkommunion und Firmung ausschließlich online. Die entsprechenden Links sind auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf a. Inn freigeschaltet. Die Vorbereitung der beiden Sakramente wird dieses Jahr in dezentraler Form in den einzelnen Pfarreien durchgeführt. Infos sind auf der Homepage der Stadtkirche zu finden.
Weltgebetstag der Frauen 2021 – "Worauf bauen wir?"
Frauen aus Vanuatu haben dieses Jahr Gebete und Texte für den Weltgebetstag vorbereitet, der traditionell am ersten März-Freitag stattfindet.
Leider können wir dieses Jahr nicht wie bisher zu einem großen gemeinsamen Gottesdienst zusammenkommen. Gleichzeitig soll aber der Gedanke des Weltgebetstags, das weltweite, gemeinsame Gebet, gerade in diesem Jahr nicht zu kurz kommen.
Dazu wird in der kommenden Woche in jeder unserer Kirchen eine Weltgebetstag-Ecke gestaltet, in der Symbole, Texte und Gedanken zum Gebet anregen. Lassen wir uns am 5. März und in der ganzen kommenden Woche miteinander fragen "Worauf bauen wir" (Mt 7,24 bis 27).
Wer die Arbeit des „Weltgebetstages“ unterstützen möchte, kann gerne auf das Konto IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36 der Kirchenstiftung St. Nikolaus eine Spende überweisen und dabei im Betreff „Weltgebetstag“ angeben. Vergelt’s Gott!
Die Pfarrbüros bleiben weiterhin, voraussichtlich bis 7. März, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de.
Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 – 6090 6200.
Beichtgelegenheiten
Mittwochs kann in St. Peter und Paul wieder wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden, in der Fastenzeit auch freitags in St. Nikolaus von 14.15 bis 14.50 Uhr. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, finden die Beichtgelegenheiten jeweils im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.
Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.      
  • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
  • Pater John: 0176 – 40 70 18 00
Caritas-Frühjahrssammlung – Hinweise!
In diesem Frühjahr können unsere Sammler/innen und Kuvertausträger/ innen wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt in den Pfarreien unterwegs sein.

Wir bitten Sie daher, Ihre Spende per Überweisung an Ihre Pfarrei
  • St. Nikolaus
    IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36
  • St. Peter und Paul
    IBAN DE60 7509 0300 0002 1525 41
  • St. Pius X.
    IBAN DE73 7509 0300 0002 1262 14
  • St. Laurentius
    IBAN DE16 7509 0300 0002 1200 62
  • St. Michael
    IBAN DE45 7509 0300 0002 1462 15
  • Mariä Himmelfahrt
    IBAN DE28 7509 0300 0002 1472 97
zu tätigen oder beim Gottesdienst am 27./28. Februar oder im Laufe des Monats März in Ihrem Pfarramt abzugeben bzw. in den Briefkasten zu werfen.
Wie jedes Jahr verbleiben 40% der Sammlungsgelder direkt in der Pfarrei. Wir verwenden das Geld für die Unterstützung Bedürftiger vor Ort und geben z.B. Lebensmittelgutscheine aus, die weiteren 60% gehen an das Caritaszentrum in Mühldorf. Ein herzliches Vergelts Gott für Ihre Hilfe!
Wenn Sie Fragen rund um die Dienste der Caritas haben, melden Sie sich gerne in Ihrer Pfarrei oder direkt im Caritas Zentrum, dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen.

Der Link für die Gottesdienstaufzeichnung zum Caritassonntag, 28. Februar, hat sich geändert! Die Gottesdienstaufzeichnung wird in YouTube am 27.02. um 17 Uhr veröffentlicht. Aufzurufen in YouTube unter https://youtu.be/FvuT7iIbSbE
Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
  • Sonntag, 28.2., 9.30 Uhr, ZDF, 9.30 Uhr, St. Margarethen, Österreich
  • Sonntag, 7.3., 10.00 Uhr, BR, 10.00 Uhr, St. Christoph, Ingolstadt

St. Laurentius:

  • Die Fastenzeit ist der Weg der Vorbereitung auf das Osterfest. Um diesen Weg bewusst zu gehen, steht in den kommenden Wochen in der Kirche St. Laurentius ein großer Wegweiser. Auf diesem befinden sich immer neue Texte, Impulse und Gedanken, die Jung und Alt durch die Fastenzeit und hin zum Osterfest begleiten sollen.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro, Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.

Kirchenanzeiger 🗞️ 21. bis 28. Februar 2021

Stadtkirche

Caritas-Frühjahrssammlung 2021
Viele Menschen sind unterwegs, um die Welt ein klein wenig besser zu machen. Sie helfen anderen bei Schwierigkeiten, hören ihnen zu und sind einfach füreinander da. In unserer Gesellschaft sind sie eine wichtige Säule, sie stärken den Zusammenhalt und verhindern, dass Menschen die Hoffnung verlieren - gerade jetzt eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sorgen und Probleme können jedoch auch so groß werden, dass dringend professionelle Hilfe nötig wird. Ob Schuldenprobleme, psychische Belastungen, die Pflege von Angehörigen oder Schwierigkeiten in der Familie z.B. bei der Erziehung der Kinder oder mit einem suchtkranken Partner. Die Beratungsdienste des Caritas Zentrums in Mühldorf versuchen in diesen schwierigen Lebenslagen Hilfe und Unterstützung zu leisten. Dass die Beratung der Caritas kostenlos in Anspruch genommen werden kann, liegt auch an der Spendenbereitschaft vieler Menschen. Denn dort, wo staatliche Finanzierungen nicht greifen und Versorgungslücken entstehen, gelingt es mit den Spendengeldern die Dienste aufrecht zu erhalten. Mit ihrer Spende zur Caritas-Frühjahrsammlung unterstützen Sie wie immer die Caritasarbeit in ihrer Pfarrgemeinde und im Caritas-Zentrum Mühldorf.

Wichtiger Hinweis:
In diesem Frühjahr können unsere Sammler/innen und Kuvertausträger/innen wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt in den Pfarreien unterwegs sein.
Wir bitten Sie daher, Ihre Spende per Überweisung an Ihre Pfarrei
  • St. Nikolaus              IBAN DE02 7509 0300 0002 1519 36
  • St. Peter und Paul   IBAN DE60 7509 0300 0002 1525 41
  • St. Pius X.                  IBAN DE73 7509 0300 0002 1262 14
  • St. Laurentius           IBAN DE16 7509 0300 0002 1200 62
  • St. Michael                IBAN DE45 7509 0300 0002 1462 15
  • Mariä Himmelfahrt  IBAN DE28 7509 0300 0002 1472 97
zu tätigen oder beim Gottesdienst am 27./28. Februar bzw. im Laufe des Monats März in Ihrem Pfarramt abzugeben bzw. in den Briefkasten zu werfen.
Wie jedes Jahr verbleiben 40% der Sammlungsgelder direkt in der Pfarrei. Wir verwenden das Geld für die Unterstützung Bedürftiger vor Ort und geben z.B. Lebensmittelgutscheine aus, die restlichen 60% gehen an das Caritaszentrum in Mühldorf. Ein herzliches Vergelts Gott für Ihre Hilfe!
Wenn Sie Fragen rund um die Dienste der Caritas haben, melden Sie sich gerne in Ihrer Pfarrei oder direkt im Caritas Zentrum, dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen.

Stellenausschreibung Hausmeister*in (m/w/d)

Minijob 450 € / ca. 7 Wochenstunden
Die Hausmeistertätigkeiten umfassen Ausführung von Kleinarbeiten, Durchführung von Kleinstmontagen, Reparaturen und Installationen sowie die Grün- und Außenanlagenpflege
Das Einsatzgebiet erstreckt sich über alle Gebäude, Grün- und Außenanlagen der Pfarreien der Stadtkirche Mühldorf und die angeschlossenen kirchlichen Friedhöfe.
Sie bringen mit:
•    eine abgeschlossene Berufsausbildung (vorzugsweise in einem Handwerk mit Berufserfahrung)
•    Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
•    Führerscheinklasse B/3 (idealerweise eigenes Fahrzeug)
•    Selbstständigkeit und Eigeninitiative
•    eine positive Einstellung zum katholischen Glauben
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 05.03.2021 per E-Mail an stadtkirche-muehldorf@ebmuc.de

Oder per Post an:
Stadtkirche Mühldorf a. Inn
Kirchenplatz 20
84453 Mühldorf a. Inn
Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Verwaltungsleitung zur Verfügung: 08631/36271-16 (Di, Mi, Do) oder JStellner@ebmuc.de
  • Landkreisdekan Pater Bednara, Klaus Schex und Christine Schmid haben mit Mühldorf TV den Dankgottesdienst für Ehepaare zum Valentinstag aufgezeichnet. Musikalisch war die Derfi Musi mit dabei. Die Aufzeichnung des Gottesdienstes kann unter folgendem Link https://youtu.be/erqnowxSAQo angeschaut werden.
    Auch für den kommenden Caritassonntag wurde ein Gottesdienst aufgezeichnet. Dieser fand in Altmühldorf mit der Caritas, Richard Stefke, Jutta Mooshuber, Landkreisdekan Pater Bednara und Christine Schmid statt. Die musikalische Gestaltung übernahm Kathi Stimmer mit drei Sängerinnen. Diese Gottesdienstaufzeichnung wird automatisch in YouTube am 27.02. um 17 Uhr veröffentlicht. Aufzurufen in YouTube unter https://youtu.be/s0CvNQdkHXg
  • Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Sonntag, 21.2., 10.00 Uhr, ARD, Mariendom zu Hildesheim
    Sonntag, 28.2., 9.30 Uhr, ZDF, 9.30 Uhr, St. Margarethen, Österreich
  • Beichtgelegenheiten in der Stadtkirche
    Mittwochs kann in St. Peter und Paul wieder wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden, in der Fastenzeit auch freitags in St. Nikolaus von 14.15 bis 14.50 Uhr. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, finden die Beichtgelegenheiten jeweils im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.
    Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.
    • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
    • Pater John: 0176 – 40 70 18 00
  • Die Pfarrbüros bleiben weiterhin, voraussichtlich bis 7. März, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de.
    Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 – 6090 6200.

St. Laurentius:

  • Die Fastenzeit ist der Weg der Vorbereitung auf das Osterfest. Um diesen Weg bewusst zu gehen, steht in den kommenden Wochen in der Kirche St. Laurentius ein großer Wegweiser. Auf diesem befinden sich immer neue Texte, Impulse und Gedanken, die jung und alt durch die Fastenzeit und hin zum Osterfest begleiten sollen.
  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 23. Februar.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro, Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.

Mariä Himmelfahrt:

  • Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern der Sternsingeraktion 2021 „Segen sein, Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“. Der Erlös beträgt 1.035,00 EUR

Kirchenanzeiger 🗞️ 14. bis 21. Februar 2021

Erstkommunion und Firmung in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn 2021:
 
Die Firmung findet voraussichtlich am Samstag, 3. Juli 2021, statt. Die Erstkommunionfeiern werden in der Zeit nach den Pfingstferien stattfinden. Auf Grund der Situation erfolgen die Anmeldungen für Erstkommunion und Firmung ausschließlich online. Die entsprechenden Links sind ab sofort auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf a. Inn freigeschaltet. Die Vorbereitung der beiden Sakramente wird dieses Jahr in dezentraler Form in den einzelnen Pfarreien durchgeführt. Infos sind auf der Homepage der Stadtkirche zu finden.

Stadtkirche

  •  Die Pfarrbüros bleiben weiterhin, bis voraussichtlich 7. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de.
    Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 – 6090 6200.
  • Information für unsere Caritassammler/innen:
    Aufgrund des anhaltenden Lockdowns finden in diesem Frühjahr keine Caritas-Haussammlung und kein Austragen der Caritas-Spendenbriefe statt.
  • Beichtgelegenheiten in der Stadtkirche
    Mittwochs kann in St. Peter und Paul wieder wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden, in der Fastenzeit auch freitags in St. Nikolaus von 14.15 bis 14.50 Uhr. Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, finden die Beichtgelegenheiten jeweils im Erdgeschoss des Pfarrheimes statt.
    Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.
    • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
    • Pater John: 0176 – 40 70 18 00

St. Laurentius:

  • Seit den Weihnachtstagen ist ein Ordner mit Sterbebildchen aus dem Anbetungsraum unserer Kirche verschwunden. Dieser ist eigentlich zum Blättern in der Kirche gedacht. Wir bitten den Ausleiher höflich, den Ordner wieder zurückzubringen.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro,
    Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.
  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 23. Februar.

St. Pius X.

  • Die Sprechzeit - auch telefonisch - von Gemeindereferent Alexander Weidinger entfällt am Dienstag, 16. Februar.
Mit dem Aschermittwoch
beginnt die 40-tägige Vorbereitungszeit auf Ostern, die Fastenzeit. Vierzig ist in der Bibel eine wichtige Zahl: 40 Jahre lang befand sich das Volk Israel auf dem Weg durch die Wüste, vierzig Tage lang verbrachte Jona im Bauch des Walfisches, 40 Tage lang war auch Jesus in der Wüste, bevor er öffentlich in Erscheinung trat. Katholiken begehen den Aschermittwoch mit einem Gottesdienst, in dem sie Asche auf die Stirn gezeichnet bekommen. Dazu werden die Palmzweige des vorangegangenen Jahres verbrannt. Die Asche ist ein Zeichen der Vergänglichkeit. Sie soll den Menschen daran erinnern, dass er sterblich ist und deshalb der Umkehr und der Buße bedarf.

Kirchenanzeiger 🗞️ 07. bis 14. Februar 2021

Stadtkirche

Erstkommunion und Firmung
in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn 2021:


Die Firmung findet voraussichtlich am Samstag, 3. Juli 2021, statt. Die Erstkommunionfeiern werden in der Zeit nach den Pfingstferien stattfinden. Auf Grund der Situation erfolgen die Anmeldungen für Erstkommunion und Firmung ausschließlich online. Die entsprechenden Links sind ab sofort auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf a. Inn freigeschaltet. Die Vorbereitung der beiden Sakramente wird dieses Jahr in dezentraler Form in den einzelnen Pfarreien durchgeführt. Infos sind auf der Homepage der Stadtkirche zu finden.
Beichtgelegenheit am Mittwoch
Mittwochs kann in St. Peter und Paul wieder wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden (ohne Anmeldung). Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, findet die Beichtgelegenheit im Büro von Pater John im Erdgeschoß des Pfarrheims statt.
Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.      
  • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
  • Pater John: 0176 – 40 70 18 00
Die Pfarrbüros bleiben vorerst bis 14.02.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de.
Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 6090 6200.
Zum Dankgottesdienst für Ehepaare mit Segnung am Samstag, 13. Februar, um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche Gars am Inn lädt der Kreiskatholikenrat herzlich ein. Landkreisdekan Pater Ulrich Bednara feiert den Gottesdienst mit allen Ehepaaren, die für ihre Partnerschaft danken wollen und Gottes Segen für die weitere gemeinsame Zeit erbitten. Die musikalische Gestaltung übernimmt die „Derfi Musi“. In diesem Jahr müssen die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Tel. 08631 – 2400 oder per Mail schmidchristine@gmx.de
Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
  • Sonntag,14.2., 9.30 Uhr, ZDF, Katharinenkrankenhaus, Frankfurt
  • Sonntag, 21.2., 10.00 Uhr, ARD, Mariendom zu Hildesheim
Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 10. Februar, um 8.00 Uhr, in der Frauenkirche am Stadtplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten.

St. Michael:

Das Pfarrbüro ist am Freitag, 12. Februar, nicht besetzt.

St. Laurentius:

  • Am Donnerstag, 11. Februar, feiert Landkreisdekan Pater Bednara mit der Caritas einen Gottesdienst um 15.30 Uhr in St. Laurentius. Der Gottesdienst wird von Mühldorf TV aufgezeichnet und zum Caritassonntag am 28. Februar ausgestrahlt. Die Teilnahme am Gottesdienst zu den üblichen Hygienemaßnahmen ist möglich.
  • Seit den Weihnachtstagen ist ein Ordner mit Sterbebildchen aus dem Anbetungsraum unserer Kirche verschwunden. Dieser ist eigentlich zum Blättern in der Kirche gedacht. Wir bitten den Ausleiher höflich, den Ordner wieder zurückzubringen.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro, Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.
    In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 23. Februar.

Kirchenanzeiger 🗞️ 31. Jan. bis 07. Feb. 2021

Stadtkirche

Erstkommunion und Firmung
in der Stadtkirche Mühldorf a. Inn 2021:

Die Firmung findet voraussichtlich am Samstag, 3. Juli 2021, statt. Die Erstkommunionfeiern werden in der Zeit nach den Pfingstferien stattfinden. Auf Grund der Situation erfolgen die Anmeldungen für Erstkommunion und Firmung ausschließlich online. Die entsprechenden Links sind ab sofort auf der Homepage der Stadtkirche Mühldorf a. Inn freigeschaltet. Die Vorbereitung der beiden Sakramente wird dieses Jahr in dezentraler Form in den einzelnen Pfarreien durchgeführt. Infos sind auf der Homepage der Stadtkirche zu finden.
Kollektenergebnisse in der Stadtkirche:
  • Weltmission: 1.234,54 €
  • Priesterausbildung in Osteuropa: 235,26 €
  • St. Korbiniansverein: 382,61 €
  • Diaspora: 732,28 €
  • Katholische Jugendfürsorge: 357,09 €
Ein herzliches Vergelt’s Gott allen Spendern!
Landkreisdekan Pater Ulrich Bednara und die Dekanatsratsvorsitzenden von Mühldorf und Waldkraiburg haben mit Mühldorf TV einen Gottesdienst zu Mariä Lichtmess aufgezeichnet. Die Gottesdienstaufzeichnung ist in YouTube ab Dienstag 2. Februar (6 Uhr früh) zu sehen. https://youtu.be/hiyaMGpnvHA
Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
  • Sonntag, 31.1., 9.30 Uhr, ZDF, Stiftskirche St. Peter, Salzburg
  • Sonntag,14.2., 9.30 Uhr, ZDF, Katharinenkrankenhaus, Frankfurt
Auswirkungen der staatlichen Regelungen auf die Gottesdienste:
  • Ab sofort ist das Tragen einer FFP2-Maske auch in den Gottesdiensten notwendig. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit, zwischen 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung, die FFP2-Maskenpflicht gilt also erst nach dem 15. Geburtstag.
  • Der Blasiussegen kann in diesem Jahr nur allgemein für alle Gottesdienstbesucher gespendet werden, ohne dass die Mitfeiernden zum Einzelsegen mit den gekreuzten Kerzen nach vorne treten.
Wir danken sehr für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund bleiben!
Die Pfarrbüros bleiben vorerst bis 14.02.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de.
Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 6090 6200.
Beichtgelegenheit am Mittwoch
Ab Mittwoch, 3. Februar, kann in St. Peter und Paul wieder wöchentlich vor dem Abendgottesdienst ab 18.30 Uhr gebeichtet werden (ohne Anmeldung). Damit die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, findet die Beichtgelegenheit im Büro von Pater John im Erdgeschoß des Pfarrheims statt.
Selbstverständlich können Sie gerne auch mit unseren Priestern einen Termin für die Beichte oder ein Gespräch vereinbaren.      
  • Pfarrer Roland Haimerl: 0176 – 21 25 34 89
  • Pater John: 0176 – 40 70 18 00

St. Nikolaus

Zur traditionellen Lichtmess-Andacht am Dienstag, 2. Februar, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus ergeht herzliche Einladung - nicht nur, aber auch an die Mitglieder des Kath. Frauenbundes

St. Laurentius

  • Seit den Weihnachtstagen ist ein Ordner mit Sterbebildchen aus dem Anbetungsraum unserer Kirche verschwunden. Dieser ist eigentlich zum Blättern in der Kirche gedacht. Wir bitten den Ausleiher höflich, den Ordner wieder zurückzubringen.
  • Senioren, die sich zur Corona-Impfung anmelden wollen und hierbei Hilfe benötigen, dürfen sich gerne ans Pfarrbüro, Tel. 70 71, wenden. Der Pfarrgemeinderat St. Laurentius unterstützt Sie dabei.

Anmeldung zur Erstkommunion und Firmung online 🗞️ 27. Januar 2021

Kirchenanzeiger 🗞️ 24. bis 31. Januar 2021

Mitten aus dem Leben gerissen – Nachruf für Marlene Distlberger

Todesanzeige Frau Marlene Distlberger
Mit großer Bestürzung wurde der jähe Tod von Marlene Distlberger in Mühldorf aufgenommen, der sich wie ein Lauffeuer in der Kreisstadt verbreitete.
Marlene Distlberger wurde am 2. August 1963 in Gangkofen geboren, zog aber schon als Kind mit ihren Eltern nach Mühldorf, wo sie die Grund- und die Hauptschule besuchte. Im Anschluss an die Schule absolvierte sie im Kaufhaus Schmederer eine Ausbildung als Spielwarenfachverkäuferin.  Sie und ihr Mann Peter heirateten im September 1986, mit der Geburt von Tochter Ramona im Jahre 1991 wurde das Glück der kleinen Familie komplettiert.
Marlene Distlberger war ein sehr aktiver, ein sehr geselliger und ein sehr gläubiger Mensch. Zu ihren Hobbys zählten Sportarten wie Schwimmen, Tanzen, Bergwandern, Radfahren mit dem E-Bike, Nordic Walking oder Kegeln. Sie las gerne und Reisen mit der Familie führten sie bis in die Vereinigten Staaten. Mit großer Liebe widmeten sie und ihr Ehemann sich dem gemeinsamen Schrebergarten.
Marlene Distlberger brachte ihren Glauben auch durch ihr Engagement in der Kirche zum Ausdruck. Im Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Pius X. arbeitete sie seit 2002 aktiv mit, seit 2010 leitete sie dieses Gremium auch als 1. Vorsitzende. Marlene Distlberger war seit 2010 Mitglied und 2. Vorsitzende des Stadtkatholikenrats, im Jahr 2018 übernahm sie dessen Vorsitz.
In ihrer ‚Heimatpfarrei‘ St. Pius wirkte die ‚Frau für alle Fälle‘ in den Gottesdiensten mit, sie sammelte die Spenden der Gottesdienstbesucher und übte den Dienst als Lektorin und Kommunionhelferin aus. Bei der Organisation kirchlicher Veranstaltungen wie Pfarrfest oder Fastenessen zeichnete sich Marlene Distlberger durch großes Geschick aus.
Sie kümmerte sich im Seniorenkreis um die Belange älterer Mitglieder der Pfarrei, teilte Pfarrbriefe und Sammelaufrufe der Caritas aus. Seit dem 1. Juni 2016 diente sie ihrer Pfarrei auch hauptamtlich als Mesnerin. 
Im Sommer 2020 machte sich bei ihr eine tückische Krankheit bemerkbar, die sie jetzt unvermittelt aus dem Leben riss. Neben zahlreichen Freundinnen und Freunden trauern um Marlene Distlberger ihr Ehemann Peter, ihre Tochter Ramona mit ihrem Freund Eike und ihre Mutter Mathilde.

Die Stadtkirche Mühldorf verliert mit Marlene Distlberger eine hilfsbereite treue Seele, die ihre ansteckende Begeisterung im Hauptamt und auch in ihren vielen Ehrenämtern gelebt hat. Gott möge ihr großartiges Engagement reichlich lohnen. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Stadtkirche:

  • Auswirkungen der staatlichen Regelungen auf die Gottesdienste:
    • Ab sofort ist das Tragen einer FFP2-Maske auch in den Gottesdiensten notwendig. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit, zwischen 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung, die FFP2-Maskenpflicht gilt also erst nach dem 15. Geburtstag. 
    • Wir danken sehr für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund bleiben!
  • Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Sonntag, 24.1., 10.15 Uhr, BR, Köln, St. Aposteln
    Sonntag, 31.1., 9.30 Uhr, ZDF, Stiftskirche St. Peter, Salzburg

St. Nikolaus:

  • Zur traditionellen Lichtmess-Andacht am Dienstag, 2. Februar, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus ergeht herzliche Einladung - nicht nur, aber auch an die Mitglieder des Kath. Frauenbundes. 
  • Seit dem neuen Kirchenjahr liegt in der Pfarrkirche St. Nikolaus ein Anliegen-Buch auf, das unseren Dank und unsere Sorgen und Nöte vor Gott tragen soll. Sie finden das Buch beim rechten Seitenaltar des Hl. Nikolaus neben dem Opferkerzen-Ständer. 

St. Laurentius:

  • Seit den Weihnachtstagen ist ein Ordner mit Sterbebildchen aus dem Anbetungsraum unserer Kirche verschwunden. Dieser ist eigentlich zum Blättern in der Kirche gedacht. Wir bitten den Ausleiher höflich, 

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Landesbischof, Kardinal und rumänisch-orthodoxer Bischof 🗞️ 21. Januar 2021


Sterbekreuz

Stadtkirche Mühldorf / Pfarrei St. Pius X. 🗞️ 15. Januar 2021

PGR-Vorsitzende St. Pius X.
Ein wunderbarer Mensch und eine große Persönlichkeit ist von uns gegangen.

Marlene Distlberger

Mesnerin in St.Pius X.
1.Pfarrgemeinderatsvorsitzende St. Pius X.
1.Vorsitzende Stadtkatholikenrat Mühldorf
Ihr habt jetzt Trauer, aber ich werde Euch wiedersehen und Euer Herz wird sich freuen.“ - Johannes 16,22

E-Mail Kirchenazeiger - neues Aussehen 🗞️ 15. Januar 2021

Beispiel Newsletter Kirchenanzeiger ab 18.01.2021
Wir dürfen darauf hinweisen, dass sich ab der Ausgabe 24.01.-31.01.2021 das Aussehen der Email "Kirchenanzeiger" ändert (siehe Bild):

Um den aktuellen Kirchenanzeiger anzuzeigen, klicken Sie im neuen Newsletter auf „Download (PDF)“.

Zusätzliche Informationen können direkt über die „Links“ 1 - 4 abgerufen werden.

Wenn Sie zukünftig den "Newsletter Kirchenanzeiger" abbonieren bzw. abbestellen wollen, so können Sie das jederzeit in der Abo-Verwaltung erledigen.

Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an das Pfarrbüro St. Peter und Paul wenden.

Herzliche Grüße
Ihr Team vom Kirchenanzeiger

Kirchenanzeiger 🗞️ 17. bis 24. Januar 2021

  • Die Pfarrbüros bleiben bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.  Die Erreichbarkeit ist über Telefon und E-Mail gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de. Neue Messbestellungen bitten wir ebenso telefonisch, per E-Mail oder auch per Brief aufzugeben.
    Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 –6090 6200.
  • Die Büchereien in St.  Pius X., St.  Laurentius und St.  Michael bleiben bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Entliehene Medien werden automatisch verlängert. Die Kontaktdaten der Büchereien finden Sie unter www.stadtkirche-muehldorf.de.
  • Auswirkungen der staatlichen Regelungen auf die Gottesdienste (10. BayIfSMV)
    Entsprechend der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen gelten derzeit strenge Regelungen in den Gottesdiensten:
    • Maskenpflicht besteht nun durchgehend – die Maske darf nichtmehr abgenommen werden (auch nicht am Platz o.ä.)
    • Kein Gemeindegesang – es ist verboten, bei den Liedern mitzusingen
    • Auch bei Familien darf nur 1 Hausstand nebeneinander sitzen.
    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund bleiben!
  • Die Handy-Nummer von Diakon Manfred Scharnagl hat sich geändert.
    Die neue Nummer lautet: 0162 –652 4413.
  • Da einige Gläubige der Stadtkirche gebeten haben, wieder die Mundkommunion empfangen zu dürfen und unsere Diözese dies gestattet, wird jeweils am Mittwoch nach der Abendmesse ein St. Peter und Paul die Möglichkeit dazu gegeben.
  • Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Sonntag, 17.1., 9.30 Uhr, ZDF, Hl. Kreuz, Bensheim-Auerbach
    Sonntag, 24.1., 10.15 Uhr, BR, Köln, St. Aposteln
  • Gottesdienste im Winter:
    Die Temperaturen sind kalt geworden. Das Konzept der Kirchen in Deutschland sieht vor, dass die Verteilung der Aerosole, die als einer der  Hauptverbreitungswege des Covid-19 Erregers gelten, möglichst  eingedämmt  werden  sollen. Hierzu sollen die durch Umluft- und    Bankheizungen entstehenden Luftbewegungen verhindert werden.  Aus diesem Grund werden die Heizungen spätestens 30 Minuten vor dem Gottesdienst ausgeschaltet. Wir bitten Sie, sich in den Kirchen entsprechend auf kühlere Temperaturen   einzustellen. Den Herren   ist   es   natürlich gestattet, im Gottesdienst eine Kopfbedeckung zu tragen. (Frauen ist es seit jeher erlaubt, eine Kopfbedeckung zu tragen.)
    Roland Haimerl, Pfarrer

St. Laurentius:

  • Seit den Weihnachtstagen ist ein Ordner mit Sterbebildchen  aus dem  Anbetungsraum unserer Kirche verschwunden. Dieser ist eigentlich zum Blättern in der Kirche gedacht. Wir bitten den Ausleiher höflich, den Ordner wieder zurückzubringen.
  • In diesen Zeiten wagen es viele Menschen (noch) nicht, den Gottesdienst zu besuchen. Wer trotzdem die Hl. Kommunion empfangen möchte, darf dies gerne im Pfarrbüro (Tel. 7071) melden. Einmal im Monat bringt Pastoralreferentin Claudia Stadler gerne die (Kranken-) Kommunion vormittags zu Ihnen nach Hause. Der nächste Termin ist Dienstag, 26. Januar

Kirchenanzeiger 🗞️ 10. bis 17. Januar 2021

  • Am Sonntag, 10. Januar, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, einschließlich des Vorabends, für das „Maximilian-Kolbe-Werk“ gesammelt.
  • Herzliche Einladung zum Fatima-Gottesdienst am Mittwoch, 13. Januar, um 8.00 Uhr, in der Frauenkirche am Stadtplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt und der Eucharistische Segen gespendet. Es besteht die Möglichkeit zum Mitbeten des Rosenkranzes um ca. 8.35, 11.00 und 14.00 Uhr. Die Anbetung endet nach dem Rosenkranz mit der Einsetzung des Allerheiligsten.
  • Katholische Sonntagsgottesdienste im Fernsehen:
    Sonntag, 10.1., 10.15 Uhr, BR, St. Bonifaz, München
    Sonntag, 17.1., 9.30 Uhr, ZDF, Hl. Kreuz, Bensheim-Auerbach
  • Die Pfarrbüros bleiben bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit ist über Telefon und Email gesichert – siehe www.stadtkirche-muehldorf.de.
    Für seelsorgliche Notfälle wählen Sie bitte 0176 – 6090 6200.
  • Die Büchereien in St. Pius X., St. Laurentius und St. Michael bleiben bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Entliehene Medien werden automatisch verlängert. Die Kontaktdaten der Büchereien finden Sie unter www.stadtkirche-muehldorf.de.
  • Auswirkungen der staatlichen Regelungen auf die Gottesdienste (10. BayIfSMV): Entsprechend der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen gelten derzeit strenge Regelungen in den Gottesdiensten:
    • Maskenpflicht besteht nun durchgehend – die Maske darf nicht mehr abgenommen werden (auch nicht am Platz o.ä.)
    • Kein Gemeindegesang – es ist verboten, bei den Liedern mitzusingen
    • Auch bei Familien darf nur 1 Hausstand nebeneinandersitzen.
    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund bleiben!
  • Verwendung alter Toner-Kartuschen
    Zur Unterstützung der "ROTE NASEN"-Aktion können Sie Ihre alten, leeren Drucker- und Tonerpatronen, jeglicher Art, in allen Pfarrbüros unserer Stadtkirche abgeben. Dieses Recyclingprojekt unterstützt die Klinik-Clowns, deren Ziel es ist, Menschen mit der Kraft des Humors zu stärken und ihnen in schweren Zeiten Mut und Lebensfreude zu schenken. Kinder und Erwachsene zum Lachen zu bringen, auf Stationen der Kinderchirurgie, der Kardiologie, in Geriatrie- und Rehabilitationszentren, in Flüchtlingsheimen – überall, wo Menschen auch seelische Unterstützung brauchen, um wieder gesund zu werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

St. Nikolaus:

  • Sternsingeraktion 2021: Spenden können noch bis Mitte Januar direkt im Pfarrbüro abgegeben werden. Auch eine Überweisung auf folgendes Konto ist möglich:

    Kirchenstiftung St. Nikolaus
    IBAN: DE 02 7509 0300 0002 1519 36.
    Bitte im Betreff „Sternsinger“ angeben.

    Der Erlös kommt der Caritas-Station in Satu Mare, Rumänien, und dem Kinderheim von Schwester Sigmunda in Ecuador zugute. Vergelt´s Gott für Ihre Unterstützung!

St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt:

  • Spenden für die Aktion „Segen sein, Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ können überwiesen werden.

    Konto Kath. Kirchenstiftung St. Pius X.:
    IBAN: DE73 7509 0300 0002 1262 14, BIC: GENODEF1M05

    Konto Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt:
    IBAN: DE28 7509 0300 0002 1472 97, BIC: GENODEF1M05

    Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vergelt´s Gott dafür!

St. Peter und Paul:

  • Eine Spende für die Sternsinger-Aktion „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ kann überwiesen werden.

    Konto Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul:
    IBAN DE60 7509 0300 0002 1525 41.

    Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

St. Laurentius:

  • Für die Sternsingeraktion können noch Spenden abgegeben oder überwiesen werden.

    Kath. Kirchenstiftung St. Laurentius
    IBAN DE16 7509 0300 0002 1200 62.

    Der Erlös geht an das Kindermissionswerk. 50 % davon werden von dort an das Rehabilitationsprogramm für Straßenkinder „Haus der Freundschaft“ in Satu Mare/Rumänien weitergeleitet.

St. Michael:

  • Wenn Sie eine Spende für das Kindermissionswerk geben möchten, werfen Sie bitte ein entsprechend gekennzeichnetes Kuvert in den Briefkasten beim Pfarrbüro ein.

Verwaltung unter neuer Leitung 🗞️ 05. Januar 2021

Josef Stellner, Verwaltungsleiter seit 01.01.2021
Josef Stellner
Liebe Mitarbeiterinnen, Liebe Mitarbeiter,
Liebe ehrenamtlich engagierte Damen und Herren,
Liebe Gläubige und Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtkirche Mühldorf,

ich freue mich sehr, ab 01.01.2021 die Stadtkirche Mühldorf als neuer Verwaltungsleiter unterstützen zu dürfen und möchte an dieser Stelle vorab meinen Vorgänger Herrn Nieberle für die hervorragende Einarbeitung und Herrn Pfarrer Haimerl für das entgegengebrachte Vertrauen danken.

Sehr gerne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:
Mein Name ist Josef Stellner, ich bin 43 Jahre alt und wohne in Mettenheim und komme gebürtig aus Rattenkirchen. Ich bin verheiratet mit meiner Frau Barbara und bin Vater von zwei Kindern (Leni und Esther). Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne in der Natur, ich unterstütze meine Frau bei einer naturnahen und erlebnisorientierten Kindergruppe und bewege mich gern und oft in den Bergen. Ich bin ausgebildeter Lektor und Kommunionspender und habe die Ausbildung zum Mediator abgeschlossen. Neben meiner Tätigkeit als Verwaltungsleiter in der Stadtkirche arbeite ich selbstständig in der Personalberatung, Organisationsentwicklung und führe Mediationen durch.
Zu meinem beruflichen Werdegang, nach meinem Studium der Volkswirtschaft in Paderborn, Nottingham und München waren meine beruflichen Stationen im internationalen Projektmanagement, in der Verwaltungsleitung in einer katholischen Stiftung in Altötting, sowie eine Geschäftsführung in einem biologischen Lebensmittelbetrieb in Mühldorf.
Gerne unterstütze und entlaste ich mit meinen erworbenen Fähigkeiten das hauptamtliche Seelsorgeteam in allen administrativen Fragen, damit der Fokus des pastoralen Teams rund um Herrn Pfarrer Haimerl noch intensiver im seelsorglichen Austausch mit den Christen der Stadtkirche Mühldorf und den zentral angeschlossenen Pfarreien stattfinden kann. Gerade in Zeiten wie diesen sind wir alle mehr denn je aufgefordert, für unsere Mitchristen präsent zu sein und mit hörenden Ohren und offenem Herzen die Botschaft Jesu gemeinsam in die Tat umzusetzen. Es freut mich die bereits erfolgten und notwendigen angestoßenen verwaltungstechnischen Restrukturierungen fortzuführen und konsequent im Dialog mit Ihnen zukunftsfähig für eine lebendige Kirche weiterzuentwickeln. Die begrenzten Ressourcen sowohl natürlicher Art (siehe Enzyklika Laudato si) sowie materieller Art rund um die Stadtkirche fordern uns zu einer aktiven Gestaltung und kreativen Lösungen heraus. Lassen Sie uns diese Chance gemeinsam nutzen. Ich freue mich sehr darauf in unserer werteorientierten Glaubensgemeinschaft einen tatkräftigen Beitrag zu leisten.

Wenn Sie in Zukunft Fragen und Anregungen rund um die Stadtkirche Mühldorf haben, finden Sie mich dienstags, mittwochs und donnerstags mit meinem Team in meinem Büro im Pfarrhof St. Nikolaus am Kirchenplatz 20. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit Ihnen die Stadtkirche Mühldorf weiterzuentwickeln.

Ihr
Josef Stellner
Verwaltungsleiter Stadtkirche Mühldorf
20 * C + M + B * 21
Die diözesane Eröffnung findet am 3. Januar 2021 in München mit einem Aussendungs-Gottesdienst um 10 Uhr mit Weihbischof Bernhard Haßlberger im Dom zu Unserer Lieben Frau in München statt, der im Live-Stream mitgefeiert werden kann.

Kirchenanzeiger 🗞️ 03. bis 10. Januar 2021

  • Am Dreikönigstag, Mittwoch, 6. Januar, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche für „Projekte von Missio in Afrika“ gesammelt.
  • Die Dreikönigsgaben für die Hausweihe (Weihwasser, Weihrauch, Kreide und Kohle) sind am 6. Januar in unseren Pfarrkirchen erhältlich, ebenso die Türaufkleber mit dem Segen 20 C+M+B 21. Sie können auch gerne eigenes Wasser zur Weihe mitbringen.
  • Am Sonntag, 10. Januar, wird bei allen Gottesdiensten in der Stadtkirche, einschließlich des Vorabends, für das „Maximilian-
    Kolbe-Werk
    “ gesammelt. Dieses Werk unterstützt ehemalige KZ- und Ghetto-Häftlinge in Polen und anderen Ländern Mittel- und Osteuropas sowie deren Angehörige unabhängig von ihrer Religion und Weltanschauung. Es will zur Verständigung und Versöhnung zwischen dem polnischen und dem deutschen Volk und mit anderen Ländern Mittel- und Osteuropas beitragen.
  • Die Pfarrbüros der Stadtkirche sind bis einschl. 8. Januar geschlossen. In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Nummer des Kontakttelefons für seelsorgliche Notfälle: 0176 – 6090 6200.
  • Die Büchereien in St. Pius X., St. Laurentius und St. Michael sind bis einschließlich 10. Januar geschlossen.
  • Auswirkungen der staatlichen Regelungen auf die Gottesdienste (10. BayIfSMV):
    Entsprechend der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen gelten derzeit strenge Regelungen in den Gottesdiensten:
    ▪ Maskenpflicht besteht nun durchgehend – die Maske darf nicht mehr abgenommen werden (auch nicht am Platz o.ä.)
    ▪ Kein Gemeindegesang – es ist verboten, bei den Liedern mitzusingen.
    ▪ Auch bei Familien darf nur 1 Hausstand nebeneinandersitzen.
    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund bleiben!
  • Pfarrer Dr. Hans-Georg Mähner verstorben
    Manche von Ihnen werden sich noch an Pfarrer Dr. Hans-Georg Mähner erinnern, der hauptsächlich zu Beginn der Stadtkirche bei uns als priesterliche Aushilfe tätig war. Er ist am 8. Dezember im Alter von 92 Jahren verstorben. Wir danken ihm herzlich für seinen seelsorglichen Dienst bei uns in Mühldorf und werden seiner in der Eucharistiefeier am 10. Januar gedenken.

St. Nikolaus:

  • Sternsingeraktion 2021: Leider ist es den Sternsingern in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht möglich, wie in den vergangenen Jahren von Haus zu Haus zu ziehen. Sie können unsere Hl. Drei Könige am 6. Januar im Gottesdienst um 9.00 Uhr in St. Nikolaus sehen und hören. Außerdem werden wir den Gesang der Könige ab dem frühen Nachmittag des Drei-Königs-Tages auf der Homepage der Stadtkirche veröffentlichen (www.stadtkirche-muehldorf.de). Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch in diesem Jahr unsere Sternsingeraktion unterstützen würden. Der Erlös kommt der Caritas-Station in Satu Mare, Rumänien, und dem Kinderheim von Schwester Sigmunda in Ecuador zugute.
    Spenden können am 6. Januar im Gottesdienst oder bis Mitte Januar direkt im Pfarrbüro abgegeben werden. Auch eine Überweisung auf folgendes Konto ist möglich:
    Kath. Kirchenstiftung St. Nikolaus
    IBAN: DE 02 7509 0300 0002 1519 36.
    Bitte im Betreff „Sternsinger“ angeben.
    Vergelt´s Gott für Ihre Unterstützung!
  • Kirchenmusik zu Dreikönig: Im Hochamt zum Fest der Erscheinung des Herrn am Mittwoch, 6. Januar, um 9 Uhr in St. Nikolaus spielen Walter Herbst und Michael Bachmann festliche Werke für Trompete und Orgel. Herzliche Einladung zu diesem feierlichen Gottesdienst.

St. Peter und Paul:

  • Die Sternsingeraktion kann in diesem Jahr aufgrund der gegebenen Situation nicht stattfinden. Trotzdem ist es möglich, eine Spende für die Aktion „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ abzugeben.

    Konto: Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul
    IBAN DE60 7509 0300 0002 1525 41.

    Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

St. Laurentius:

  • Die Sternsingeraktion kann in diesem Jahr aufgrund der gegebenen Situation nicht stattfinden. Trotzdem ist es möglich, eine Spende abzugeben oder zu überweisen:

    Kath. Kirchenstiftung St. Laurentius
    IBAN DE16 7509 0300 0002 1200 62.

    Der Erlös geht an das Kindermissionswerk. 50 % davon werden von dort an das Rehabilitationsprogramm für Straßenkinder „Haus der Freundschaft“ in Satu Mare/Rumänien weitergeleitet.

St. Michael:

  • Die Sternsingeraktion kann in diesem Jahr aufgrund der gegebenen Situation nicht stattfinden. Wenn Sie eine Spende für das Kindermissionswerk geben möchten, werfen Sie bitte ein entsprechend gekennzeichnetes Kuvert in den Briefkasten beim Pfarrbüro ein.

St. Pius X. und Mariä Himmelfahrt:

  • Da aufgrund der gegebenen Situation heuer keine Sternsingeraktion stattfinden kann, können Spenden für die Aktion „Segen sein, Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ überwiesen werden.

    Konto Kath. Kirchenstiftung St. Pius X.:
    IBAN: DE73 7509 0300 0002 1262 14
    BIC: GENODEF1M05

    Konto Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt:
    IBAN: DE28 7509 0300 0002 1472 97
    BIC: GENODEF1M05

    Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vergelt´s Gott dafür!
"
Viele Menschen wünschen sich wieder ruhigere Zeiten, darauf dürfen wir hoffen, wenn das neue Jahr beginnt. Wir wünschen Ihnen einen guten Jahreswechsel und Gesundheit, Zuversicht und Gottes Segen für das Jahr 2021!
Pfarrer Roland Haimerl und das ganze Seelsorgeteam
2021 in Christbaumkugeln