Stadtkirche Mühldorf - St. Peter und Paul

Kaiser-Ludwig-Str. 15 | 84453 Mühldorf a. Inn
☎ +49 8631 5751 | fax +49 8631 13517 | ✉ St-Peter-und-Paul.Muehldorf@ebmuc.de
Logo der Stadtkirche Mühldorf<br/>Banner

Archiv Nachrichten 2018 und 2017

St. Peter und Paul

Spenden für Mühldorfer Tafel

Beim Suppenessen am 18. November 2018 gingen 530,-- Euro Spenden ein, die an die Mühldorfer Tafel weitergeleitet werden. Der Pfarrgemeinderat bedankt sich ganz herzlich bei allen Suppenköchen und Kuchenbäckern, allen Helfern und Spendern! Text: M. Hofer

Kräuterbuschen in St. Peter und Paul

Wunderschön sind sie wieder geworden, in diesem Jahr die Kräuterbuschen! Der Verkauf an Mariä Himmelfahrt erbrachte 600,40 Euro. Dieses Geld wird für den Blumenschmuck in St. Peter und Paul verwendet. Ein herzliches Vergelt´s Gott ALLEN, die beim Kräutersammeln, Binden und Verkauf geholfen haben!!!
(Text M. Hofer, Fotos Pater John)
Kräuterbuschen
Kräuterbuschenbinder
Unsere fleissigen Kräuterbuschenbinder/innen

Kommunionkinder pflanzen Weiden

Eigentlich wollte Pfarrgemeinderat Werner Rausch die Weidenableger vom Palmbuschenbinden selbst in die Wiese bei der Kirche pflanzen. Doch dann kam die Idee, die Weiden in einem Gemeinschaftsprojekt mit den Kommunionkindern zu pflanzen. Die Idee kam gut an, alle waren einverstanden. Treffpunkt war nach dem Gottesdienst am 29. April die Wiese beim Infokasten. Die Aktion war gut vorbereitet. Grabgabeln, Spaten, Blumenerde, Naturdünger, Gießkannen und Setzlinge lagen bereit.
Die Kinder hatten noch Schaufeln mitgebracht und so ging es an die Arbeit.
Gemeinsam haben die fleißigen Arbeiterinnen und Arbeiter bei schönstem Wetter gegraben und geschuftet. Am Ende wurden vier Bäume gepflanzt.
Zufrieden mit der schweißtreibenden Arbeit, gab es danach zur Stärkung noch Getränke und leckere Wiener in der Semmel. Alle waren sich einig, es war ein schönes und erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt. (Text: W. Rausch)

Dachabnahme Kindergarten St. Peter und Paul

Baufortschritt am Kindergarten St. Peter und Paul. Christine Böhm vom Architekturbüro studio lot mit Trägervertreter Ulrich Wunder und Kirchenpfleger Michael Graf bei der Dachabnahme am 11. April 2018. Im September startet das neue Kindergartenjahr für die Kinder und das Personal wieder in der Münchener Straße. (Fotos M. Graf; Text M. Hofer)

Foto John Vortrag März

Schulen und medizinische Versorgung für Nordostindien - Vortrag am 14.03.2018

Fast sechzig Interessierte folgten letzter Woche der Einladung von Pater John in den Pfarrsaal von St. Peter und Paul zu einem Vortrag über die Arbeit seines Ordens in der Region Nordostindien. Bevor Pater John nach Mühldorf kam, war er mit Unterbrechungen seit 1985 als Missionar des Hl. Franz von Sales (MSFS)  in der Region Nordostindien tätig. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist, die Lebenssituation der Bevölkerung zu verbessern. So werden Schulen und Internate gegründet, um Kindern die Chance auf eine schulische Bildung zu ermöglichen. Darüber hinaus stellen ausgebildete Ordensleute häufig die einzige medizinische Versorgung  in den entlegenen Dörfern sicher. Die Fotos und Erzählungen von Pater John zeigen eindrücklich die harten Lebensumstände dieser Menschen, aber auch die erfolgreiche Arbeit des Ordens. Darüber hinaus präsentiert Pater John in herzlicher Weise auch die Menschen, den Reichtum der Natur und die Schönheiten der Landschaft dieser Region. Text u. Foto / C. Hungerhuber

Kinderfasching 2018 in St. Peter und Paul

Der Pfarrgemeinderat von St. Peter und Paul hat auch in diesem Jahr wieder zum Kinderfasching in den Pfarrsaal geladen. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal mit kleinen Feen, Hexen, Zwergen, Rittern, Cowboys, Indianern und Playmobilfiguren. Zusammen wurde gesungen, gespielt und getanzt. Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der Inntalia Kindergarde, die mit ihrem fantastischen Showprogramm die anwesenden Kinder und Erwachsenen begeisterte. Zum Schluss wurden noch einige besonders brave Kinder mit den begehrten Faschingsorden geehrt. Nach einer letzten Polonaise endete dieser schöne Kinderfaschingsnachmittag. Fotos und Text Werner Rausch
Kinderfasching 2018

Kinderfasching 2018

Auftritt der Kindergarde

Auftritt der Kindergarde

Auftritt der Kindergarde 2

Auftritt Kinderfasching 2

Auftritt Garde Minis

Auftritt Kinderfasching Minis

Fleissige Helfer

Fleissige Helfer

Bonbonregenspiel

Bonbonregen

Blick in die Runde

Blick in die Runde

Sternsinger
Foto: E. Hungerhuber

Sternsinger 2018 - Gemeinsam gegen Kinderarbeit auch in St. Peter und Paul

"Dafür geh'n wir auf die Straße, dafür sammeln wir das Geld:  Für die Kinder, die in Not sind. So verändern wir die Welt..." sangen elf Kinder, die an Heilig-Drei-König in der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul als Sternsinger unterwegs waren. Sie brachten den Segen Gottes in die Häuser und schrieben den Segensspruch "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" an die Türen. Die Sternsinger sammelten in diesem Jahr Spenden für den Kampf gegen Kinderarbeit in Indien. Ziel ist, dass die Kinder zur Schule gehen können, statt zu arbeiten und ihren Familien andere Einkommensmöglichkeiten eröffnet werden. In der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul kam ein stolzer Spendenerlös von 1.320,25 € zusammen. Dafür ein herzliches Vergelt's Gott an die Spender.
Ein herzlicher Dank an Pia Keil für das Einstudieren des Liedes und der Texte. Ebenso vielen Dank an die Mesnerin Annemarie Hoffmann sowie an die Eltern, die die drei Sternsinger-Gruppen begleitet haben.
Eindrücke vom Rorateamt am Freitag, 8. Dezember 2017. Fotos: E. Hungerhuber
Rorate Kirche

Rorate am 8. Dezember 2017

Frühstück Pfarrsaal

Frühstück

Frühstück Minis 2

Pater John mit Ministranten

Frühstück Minis 2

nochmal Pater John mit Ministranten

Nikolausbesuch
Foto: M. Brustgi

Familiengottesdienst - Suppenessen - Nikolausbesuch

Pater John feierte mit vielen Gläubigen am ersten Advent einen festlichen Gottesdienst. Mit einem herzlichen Applaus wurden die neuen Erstkommunionkinder begrüßt. "Seht euch also vor, und bleibt wach!" war die Botschaft aus dem Evangelium. Nach dem Gottesdienst lud der Pfarrgemeinderat zum gemütlichen Suppenessen in den Pfarrsaal ein. Sogar der Nikolaus kam vorbei und überraschte Klein und Groß! Der Spendenerlös aus dem Suppenessen geht an eine Hilfseinrichtung im Südsudan. 400 Euro sind zusammengekommen. Ein herzliches Vergelt´s Gott dem Pfarrgemeinderat, allen helfenden Händen und allen Spendern!
Foto von Schmid Christine Ehrung 2017

Ehrenamtsehrung des Kreiskatholikenrates

Am 05.11.2017 wurde Sabine Rückerl im Rahmen einer feierlichen Vesper mit anschließendem Empfang und Abendessen im Pfarrheim Gars für ihre langjährige Arbeit in der Pfarrei St. Peter und Paul geehrt.
Frau Pretzer vom Pfarrgemeinderat dankte ihr für ihre Tätigkeit als Ministrantin, Pfarrgemeinderätin bzw. Vorsitzende, Lektorin, Kommunionhelferin, Caritassammlerin und Pfarrbriefausträgerin. Anschließend erhielt Frau Rückerl aus den Händen des Landkreisdekans Ulrich Bednara die Ehrenamtsnadel des Kreiskatholikenrates verliehen.
Pfarrer mit Björn

Abschied von
Kaplan Björn Wagner

Am 30. Juli 2017 feierte Kaplan Björn Wagner seinen letzten Gottesdienst in der Stadtkirche Mühldorf nach drei Jahren segenreichen Wirkens. Zur Heiligen Messe, die musikalisch festlich von Irmtraud Schrems mit Chor und Bläsern gestaltet wurde, kamen über 350 Gläubige, um sich von Herrn Wagner zu verabschieden. Pfarrer Roland Haimerl, Herr Waldinger, von der Kirchenverwaltung St. Nikolaus, Herr Graf, von der Kirchenverwaltung St. Peter und Paul und Herr Heigl, vom Pfarrgemeinderat St. Peter und Paul, dankten für die stets gute und sehr freundschaftliche Zusammenarbeit. Johannes Rausch und Lena Rabenbauer überreichten im Namen der Ministranten Knieschützer zum Andenken an die "Teppichaktion". Vor dem Schlusssegen gab es noch ein sehr emotionales Segenslied einer großen Gruppe aktiver und spontaner Sängerinnen und Sänger, unter der Anleitung von Irmtraud Schrems, für unseren Kaplan, der ab September seinen Dienst in München antritt.
Schee dass D` da warst! Ade! Bis auf ein Wiedersehen!
Björn lachend
Michael mit Björn
Minis mit Björn
Würstl
Blick in die Menge
Claudia
Osterkerze
Wir wünschen allen von Herzen frohe Ostern!