Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Verklärung Christi

Adam-Berg-Str. 42, 81735 München, Telefon: 089-68906290, E-Mail: verklaerung-christi.muenchen@ebmuc.de

Impuls

Impuls_2019-10_Maria__IMG_5175
Lasset uns beten für den Frieden unsrer Erde, denn der Friede der Erde ist totkrank.
Die du vom Geist des Friedens gegrüßt wurdest, erbitte uns den Frieden.
Die du das Wort des Friedens in dich aufnahmst, erbitte uns den Frieden.
die du das heilge Kind des Friedens der Welt geboren hast, erbitte uns den Frieden.
Du Helferin des Allversöhners, du Willige des Allverzeihers, du Hingegebene an sein ewiges Erbarmen, erbitte uns den Frieden!
 
Um der Angst der Kreaturen willen, wir bitten dich um Frieden.
Um der kleinen Kinder willen, die in ihren Wiegen schlafen,
wir bitten dich um Frieden.
Um der Greise willen,
die so gern in ihren Betten stürben,
wir bitten dich um Frieden.
 
Du Mutter der Schutzlosen,
du Feindin der Herzlosen,
du klarer Stern in allen Wolken der Verwirrung,
wir bitten dich um Frieden!
 
Um der ganzen Menschheit willen,
darin Gottes Ebenbild versinkt,
rette doch, o Mutter, rette doch den Frieden -
rette ihn um deines Sohnes willen,
dass er nicht umsonst für uns gekreuzigt wurde.
 
Mutter, Mutter, schmerzreichste aller Kreaturen,
nimm in deine Arme die verlorne Welt!
 
Bitte um die Auferstehung unsres Friedens!
Du Braut des lebendigen Gottes,
du Mutter des auferstandenen Gottes,
du Königin im Reich des ewigen Gottes.

Amen. Amen. Ja, es wird geschehen.
Ostern wird es werden für den toten Frieden,
Frieden wird es werden
um den Frieden dieser armen Welt.
 
Gertrud von Le Fort