Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Verklärung Christi

Adam-Berg-Str. 42, 81735 München, Telefon: 089-68906290, E-Mail: pfarrei@verklaerung-christi.de

Wolfgang F. Rothe – Lebenslauf

•    16. Juli 1967 geboren in Marburg/Lahn 
•    23. Mai 1987 Abitur am Gymnasium Edertalschule in Frankenberg/Eder 
•    10. Mai 1990 Vordiplom (Theologie) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg 
•    24. Februar 1993 Diplom (Theologie) an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt 
•    29. September 1994 Lizentiat (Theologie) an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt 
•    3. Dezember 1995 Diakonenweihe 
•    29. Juni 1996 Priesterweihe 
•    1. September 1996 Kaplan in Weitra und Hilfskaplan in Dietmanns 
•    1. Oktober 1999 Freistellung zum Studium 
•    27. Juni 2001 Lizentiat (Kanonisches Recht) an der Kanonistischen Fakultät der Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz in Rom 
•    31. Juli 2002 Doktorat (Kanonisches Recht) an der Kanonistischen Fakultät der Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz in Rom 
•    3. Juli 2002 Sekretär und Referent für kirchenrechtliche Fragen des Bischofs von St. Pölten 
•    30. Juni 2003 Subregens am Bischöflichen Priesterseminar und Lehrbeauftragter für Kanonisches Recht an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Diözese St. Pölten 
•    1. November 2008 Seelsorger im Caritas-Altenheim St. Michael und Seelsorgemithilfe in der Pfarrei München-St. Michael/Perlach (mit der Filialgemeinde St. Georg in Unterbiberg) 
•    1. September 2012 in den Pfarreien München-St. Michael/Perlach (mit der Filialgemeinde St. Georg in Unterbiberg) und Verklärung Christi  
•    1. Juni 2013 Pfarrvikar im Pfarrverband Perlach 
•    27. November 2013 Doktorat (Theologie) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität in München