Kinderhort Alling

Pfarrverband Eichenau-Alling

Kinderhort Alling

Ein herzliches Grüß Gott an alle, die auf unserer Website gelandet sind!

Wir stellen ein...

Kinderkrippe Alling:
Eine(n) Kinderpfleger/in
in Vollzeit

Zum Stellenangebot

Wir freuen uns sehr, Sie virtuell bei uns im Hort begrüßen zu dürfen!

Die Grundsteinlegung für den Ausbau der Grundschule mit angrenzendem Kinderhort hat der Gemeinderat Alling im März 2006 gelegt und unter Volldampf in Rekordzeit den Bau bis September 06 fertig gestellt. Der Kinderhort wurde mit Mitteln aus dem Investitionsprogramm "Zukunft, Bildung und Betreuung" (IZBB) gefördert.
Die Katholische Pfarrkuratie Alling hat sich bereit erklärt, neben dem  Kindergarten Alling auch die Trägerschaft für den Kinderhort in einem Trägerverbund zu übernehmen und so hat der Kinderhort Alling im September 2006 mit Schuljahresbeginn seine Pforten für die Kinder in Alling geöffnet und damals den Betrieb mit 18 Kindern aufgenommen. Schon im darauf folgenden Schuljahr 07/08 konnten wir 45 Kinder betreuen und sind somit eine 2 gruppige Einrichtung geworden. Im September 2010 stieg unsere Kinderzahl weiter auf 71, so dass wir eine dritte Gruppe eröffneten. 

Zur Zeit arbeiten wir mit 8 Betreuer/Innen gruppenübergreifend. Unterstützend hilft in der Mittagszeit eine Küchenkraft, die Reinigungs- und Spüldienste in der Küche übernimmt.

Überzeugen Sie sich selbst - und wenn noch Fragen auftauchen, die hier noch nicht beantwortet sind, dann kommen Sie vorbei, schicken ein E-mail oder rufen uns einfach an!

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.
Ihr Kinderhort - Team
Logo Kinderhort
Name:                    Katholischer Kinderhort Alling
Anschrift:              Schulweg 4
PLZ Ort:                 82239 Alling

Telefon:                  08141 - 53469950
Telefax:                  08141 - 53469960

E-Mail:                     kinder@hort.alling.de

Leitung:                  Christian Stangl (kommissarisch)

Träger:                   Trägerverbund der Kindertageseinrichtungen der
                                 Katholischen Kirchenstiftung zu den Hl. Schutzengeln
                                 Hauptstraße 2                       _                              
                                 82223Eichenau                                                                              
                                 Tel.: Tel.: 08141/3782-0

Zum Herunterladen:


Elefanten-Gruppe:

Ullman
Marco Ullmann
Kinader
Sissy Kinader
Zelinka
Claudia Zelinka

Flöhe-Gruppe:

Stangl
Christian Stangl (Hortleitung)
Löser
Marion Löser

Löwen-Gruppe:

Müller
Sandra Müller (stellv. Hortleitung)
von Höslin
Benedikt von Höslin
Lorenz
Heidi Lorenz
Kiefer
Petra Kiefer (Unsere Küchenperle)

Und der Elternbeirat:

EB 2016-17 IIa
Und der Elternbeirat: (oben, v.l.) Björn Eckardt, Susanne Seige, Jacqueline Leichsenring, Martina Heuschneider, Verena Peter, Stefanie Quadflieg  

10 J Torte-3453
Tassen_3317

10 Jahre Kinderhort Alling

Am 16.7. fand unsere Feier zum zehnten Geburtstag des Kinderhorts Alling statt. Hier schon mal einige Eindrücke von unserem sehr gelungenen Fest.  Die abgebildeten Tassen anlässlich der Feier können im Hort zum Preis von je 5.- erworben werden. Bei Interesse bitte einfach persönlich im Hort oder unter Tel: 08141/53469950 melden.

Neues aus dem Kinderhort

Unsere Feier anlässlich des ersten runden Geburtstages am 16.7.2016 begann mit einem Gottesdienst, der von den Hortkindern mitgestaltet und durchgeführt wurde. Petrus hielt seine schützende Hand über uns und wir konnten einen tollen Tag mit viel Sonnenschein erleben. Nach dem Gottesdienst und dem Umzug auf den Hartplatz wurde das Fest offiziell mit ein paar kurzen Reden eröffnet.
Die Landjugend Alling versorgte uns mit leckerem Essen und kalten Getränken. Ein ganz großes Dankeschön auch an dieser Stelle nochmal für Eure Unterstützung!
Ebenfalls möchten wir uns bei der Blaskapelle Alling für die tolle musikalische Untermalung unsere Feier bedanken!
Während des ganzen Tages hatten Kinder und Erwachsene viel Freude an den verschiedenen angebotenen Aktivitäten. So standen eine Hüpfburg, ein Glücksrad, ein Hort-Quiz, das Spielmobil des Landratsamtes FFB, ein Popcorn- sowie ein Loom-loops-Stand zur Verfügung.
Nach dem Essen durften die Hortkinder Ihre erste Aufführung präsentieren. Die Tanzgruppe erhielt für ihre bayrischen und ungarischen Tänze viel Beifall.
Als nächstes waren die „Boomwhacker" dran. Die Kinder sangen zwei bekannte Lieder mit neuem Text nach und spielten dabei mit den farbigen Röhren mit. Auch hier wurde vom Publikum kräftig applaudiert.
Die Zeit verging wie im Fluge, schon war es Zeit für Kaffee und Kuchen. Die Tortenfee spendierte uns eine tolle Geburtstagstorte, die reißenden Absatz fand. Vielen Dank dafür und ein genauso großes Dankeschön an alle, die uns wieder mit so tollen Kuchen und Torten versorgten!
Als letztes kamen noch die Zumba-Kinder an die Reihe, die mit einem mitreißenden Auftritt das Publikum zum Mitwippen und Mittanzen animierten. Natürlich war der Jubel nach der Aufführung groß.
Auch ein runder Geburtstag geht mal zu Ende, am späten Nachmittag ging es ans Aufräumen, Sortieren, Spülen, Waschen und was sonst noch so zu tun war. Dazu vielen Dank an alle freiwilligen Helfer und natürlich auch an alle Sponsoren, die uns mit Geld- und Sachspenden unterstützten!
Das letzte Dankeschön aber geht an unseren Elternbeirat für die Hilfe vor, während und nach unserer Feier! Ohne Euch hätten wir diesen Tag sicher nicht so gestalten und durchführen können! Vielen herzlichen Dank!!!

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

10 Jahrfeier

Sommerferien 2016

„Die Sommerferien sind leider schon wieder vorbei. Aber wir hatten tolle Erlebnisse in der Ferienbetreuung: Wir durften „Grauslig-greislige Geschichten" über Münchner Wahrzeichen hören, waren am Münchner Gärtnertag, die Mutigen haben den alten Peter besteigen und die Aussicht über München genossen. Wie fast jedes Jahr haben wir dem Tierpark und der Beachhalle einen Besuch abgestattet. Aber wir haben auch Neues ausprobiert: wir haben am Hort eine Kreidestadt entstehen lassen, mit einem Führer viel über die heimischen Kräuter in Wald und Flur erfahren und durften sogar hinter die Kulissen am Münchner Flughafen blicken. „Klassiker" der Ferienbetreuung wie der Besuch des Westparks in München und Selber Kochen im Hort durften dieses Jahr natürlich nicht fehlen. Außerdem waren wir wieder viel in den Münchner Bädern unterwegs und haben auch dem Wunsch eines Hortkindes entsprochen: „Ich will spielen bis zum Umfallen!"