Einführung Schatzkästchen - alternative Übung

Logo Schatzkästchen
Zu Beginn des Schuljahres wird gemeinsam das Schatzkästchen gebastelt.
Nach dem Fertigstellen wird die Andacht zum Schuljahresbeginn oder die 1. kurze Andacht gefeiert. Dann nimmt jedes Kind das Kästchen mit nach Hause, um seine eigenen Schätze hinein zu sammeln.

Besonders interessant ist es, am Schuljahresende das Kästchen noch einmal zu thematisieren und gemeinsam zu überlegen, welche Schätze gehoben wurden. Besser ist es, die Zeitabstände kürzer zu wählen: Am Ende einer Schulwoche z.B. Hier ein paar Beispiele:
 
Am Freitag, in den letzten 10 Minuten vor Schulschluss, wird innegehalten und an die vergangene Woche gedacht:
Lehrer oder Gruppenleiter läutet mit einem Glöckchen, einer Zimbel oder einer Klangschale.
Wir blicken zurück auf eine Schulwoche. Ihr habt etwas Neues gelernt - was möchte ich mir unbedingt merken?

Schüler können auf einem Zettelchen ihre eigenen Lernschätze aufschreiben (sie müssen nicht). Denkt an die anderen Kinder in der Klasse: Gibt es einen Satz, den ihr Euch aufheben wollt, hat jemand etwas Schönes zu Euch gesagt? - Vielleicht gibt es auch von einem Lehrer oder einer Lehrerin etwas, das Ihr bewahren möchtet?

Die Schüler stecken die Zettelchen ein, um sie zu Hause in das Schatzkästchen zu legen.

So beenden wir diese Schulwoche: Wir geben uns die Hände. Lasst uns froh ins Wochenende gehen und heil am Montag wiederkommen!

Segen mit Gesten

Anleitung Segen mit Gesten

Kinderpastoral
Preysingstr. 93
81667 München
Telefon: 089 - 48092-2211
http://www.erzbistum-muenchen.de/kinderpastoral
Fachbereichsleiterin:
Monika Mehringer, Gemeindereferentin
Schulpastoral
Schrammerstr. 3
80333 München
Telefon: 089 2137-2428
Fax: 089 2137-272428
http://www.erzbistum-muenchen.de/schulpastoral
Fachbereichsleiter:
Gerhard Schneider, Pastoralreferent

Weitere Ansprechpartner:
- für Grund-, Mittel- und Förderschulen:
Wolfgang Dinkel, Fachreferent, Religionslehrer i.K.
Telefon: 089 2137-2421

- für Tage der Orientierung an Hauptschulen:
Michael Pfister, Religionlehrer i.K.
Telefon: 089 2137-2426