Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfingsten: Bastelanleitung für ein Windrad aus Papier

Benötigtes Material

  • buntes Papier
  • Schere
  • Klebstoff
  • Stecknadel mit Kopf
  • Korken
 
Windrad aus Papier
Zu Pfingsten: für ein hübsches Farbenspiel im Frühlingswind sorgt unser Windrad aus Papier.
 

Schritt für Schritt

  1. Für das Windrad wird ein Papierquadrat zurechtgeschnitten – je nachdem, wie groß das Windrad werden soll.
  2. Das Quadrat wird zu einem Dreieck gefaltet und wieder geöffnet.
  3. Die andere Diagonale wird gefaltet und wieder geöffnet.
  4. Von den Ecken zum Mittelpunkt hin werden die vier Faltlinien bis etwa zur Hälfte eingeschnitten.
  5. Eine Spitze wird mit Klebstoff am Mittelpunkt befestigt.
  6. Die anderen drei Spitzen werden am Mittelpunkt übereinander festgeklebt.
  7. Das Windrad zuletzt mit einer Stecknadel im Mittelpunkt an einen Korken pinnen.
Text: Magdalena Löbel, Erzieherin, Kath. Kindergarten St. Felicitas Unterdarching
Fotos: EOM / Ralf Weiss

Kinderpastoral
Preysingstr. 93
81667 München
Telefon: 089 / 48092-2217
Kinderpastoral(at)eomuc.de
http://www.erzbistum-muenchen.de/kinderpastoral

Fachreferentinnen:
Monika Mehringer, Gemeindereferentin
Tel: 089 / 48092-2211
MMehringer@eomuc.de
   
Stefanie Penker, Gemeindereferentin
Tel 089 / 48092-2215
SPenker@eomuc.de
Fachstelle Religionspädagogik im Elementarbereich
Kapellenstr. 4
80333 München
Telefon: 089 2137-1660
Fax: 089 2137-1352
kita-religion(at)eomuc.de
http://www.erzbistum-muenchen.de/kita-religionspaedagogik
Ansprechpartnerinnen:
Barbara Jaud, Sachreferentin
Tel. 089 2137-1640
BJaud(at)eomuc.de

Anna Rieß-Gschlößl, Sachreferentin
Tel. 089 2137-2545
ARiess-Gschloessl(at)eomuc.de

Andacht

Was hat eigentlich Wind mit Pfingsten zu tun? In unserer Andacht gibt es Antworten ...

Mehr...