Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Wie man die Schatzkiste bastelt - Anleitung

Was Ihr zum Basteln der Schatzkiste braucht

  • ein leerer Schuhkarton
  • ein großer Bogen braunes Tonpapier
  • ein kleines Stück braunes Tonpapier
  • ein kleiner Bogen goldenes Tonpapier
  • Acrylfarben in verschiedenen Brauntönen
  • Küchenrolle oder zwei Haushaltsschwämme
  • Kleber
  • eventuell goldene Reißnägel zur Verzierung der „Schnallen“ auf der Schatzkiste
  • rotes Seidenpapier
  • goldene Acrylfarbe
  • Eddingstift (schwarz)
  • Lineal, lang
gebastelte Schatzkiste
Die fertige Schatzkiste (Foto: SMB)

Schritt für Schritt

  1. Die Küchenrolle zusammenknüllen oder die Haushaltsschwämme halbieren.
  2. Die Acrylfarbe in kleine Schälchen oder auf kleine Unterteller geben.
  3. Nun Küchenrolle oder Schwamm in die Farbe tauchen und die unterschiedlichen Brauntöne nacheinander vorsichtig auf den Bogen Tonpapier tupfen. Die Küchenrolle gibt durch die Maserung mehr Struktur als ein Schwamm. Durch das Tupfen entsteht eine Art Holzstruktur.
  4. Das Tonpapier muss nun trocknen.
  5. Nun den Schuhkarton und das getrocknete Tonpapier nehmen.
  6. Ein Stück des Tonpapiers so großzügig zuschneiden, dass es um alle Seiten des Schuhkartons geschlagen werden und auch noch ein Stück nach innen in den Karton gefaltet werden kann. Das Stück Papier also lieber etwas größer bemessen, denn abschneiden kann man die überschüssigen  Zentimeter dann immer noch.
  7. Zuerst das Tonpapier mittig positioniert auf dem Boden des Schuhkartons festkleben.
  8. Beim Kleben darauf achten, den Kleber ganz gleichmäßig und nicht zu dick aufzutragen – entweder direkt mit einem Klebestift oder aber mit flüssigem Bastelkleber mit Hilfe eines Borstenpinsels.
  9. Ist das Papier auf der Unterseite festgeklebt, den Karton umdrehen und die überflüssigen Ecken abschneiden. An der langen Seite direkt in gerader Linie zur Ecke des Kartons schneiden. An der kurzen Seite ca. 2 cm über die Kante überstehen lassen, so dass das Papier um die Ecke herum geklebt werden kann.
  10. Zuerst die kurzen Seiten der Schuhkiste mit dem Geschenkpapier bekleben und auch den überschüssigen Streifen rechts und links „um die Ecke“ kleben.
  11. Zuletzt das oben überschüssige Papier in das Innere der Schachtel kleben.
  12. Das Gleiche mit dem Deckel der Schuhschachtel wiederholen.
  13. Dann aus dem goldenen Tonpapier lange Streifen schneiden.
  14. Diese auf den Deckel der Schatzkiste kleben. Die Streifen bilden die Schnallen der Schatzkiste. Gerne die Schnallen mit Edding-Stiften verzieren oder goldene Reißnägel dazu verwenden. Die Streifen können auch am unteren Teil der Schatzkiste angebracht werden.
  15. Nun das übrige braune Tonpapier nehmen und dort ein Schloss aufmalen.
  16. Schloss in schwarzer Farbe nachziehen oder verzieren, wie es am besten gefällt.
  17. Das Schloss in die Mitte der langen Unterseite des Schuhkartons kleben.
  18. Zuletzt in das Innere der Schatzkiste das Seidenpapier als Futter kleben.

Wer möchte, kann die Schatzkiste noch persönlicher gestalten. Am einfachsten geht das zum Beispiel mit bunten Stempelkissen: Jedes Kind aus der Gruppe kann seinen Fingerabdruck auf die Kiste stempeln. Entweder verwendet man dafür Streifen aus Tonpapier, auf die die Fingerabdrücke gestempelt werden. Diese Streifen müssen dann noch auf die Kiste geklebt werden. Oder die Kinder stempeln direkt auf die Kiste und machen sie so schön bunt.

Bastelanleitung in Bildern


Das könnte Sie auch interessieren


Kinderpastoral
Preysingstr. 93
81667 München
Telefon: 089 - 48092-2211
Kinderpastoral(at)eomuc.de
http://www.erzbistum-muenchen.de/kinderpastoral
Fachreferentinnen:
Monika Mehringer, Gemeindereferentin
Tel: 089-48092-2211
 
Stefanie Penker, Gemeindereferentin
Tel 089/48092-2215
Fachstelle Religionspädagogik im Elementarbereich
Kapellenstr. 4
80333 München
Telefon: 089 2137-1660
Fax: 089 2137-1352
kita-religion(at)eomuc.de
http://www.erzbistum-muenchen.de/kita-religionspaedagogik
Ansprechpartnerinnen:
Barbara Jaud, Sachreferentin
Tel. 089 2137-1640
BJaud(at)eomuc.de

Anna Rieß-Gschlößl, Sachreferentin
Tel. 089 2137-2545
ARiess-Gschloessl(at)eomuc.de