Stadtkirche Kolbermoor

Rainer Str. 6, 83059 Kolbermoor, Telefon: 08031-40071-0, E-Mail: Hl-Dreifaltigkeit.Kolbermoor@ebmuc.de

Ministranten Hl. Dreifaltigkeit

Umzug Bibelgarten Aug2020
Umzug Bibelgarten Aug2020
Umzug Bibelgarten Aug2020
Umzug Bibelgarten Aug2020
Umzug Bibelgarten Aug2020
Umzug Bibelgarten Aug2020
Umzug BG_Bild_7
Umzug Bibelgarten
In einer gelungenen Aktion in den Sommerferien haben die Ministranten der Stadtkirche Kolbermoor einmal wieder zur Schaufel gegriffen: Der Bibelgarten, der 2019 im Rahmen der 72-Stunden-Aktion angelegt wurde, ist umgezogen. Er befindet sich nun im vorderen Bereich des Gartens rund um den Eingang zum Pfarrhaus und damit an deutlich öffentlichkeitswirksamer und leichter einsehbarer Stelle. Manche Elemente des alten Bibelgartens sind mit umgezogen und erstrahlen nun an anderer Stelle im neuen Glanz. Andere Orte sind neu entstanden und haben neue Bibelstellen als Paten. So lohnt es sich, dem neuen Bibelgarten einmal einen Besuch abzustatten. Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt allen fleißigen Ministranten der Stadtkirche Kolbermoor und Georg Schrank für seine tatkräftige Unterstützung.
Elisabeth Maier

Der Ministranten-Film

Wir “Minis” von Hl. Dreifaltigkeit sind eine bunte Grupppe von zurzeit 14 Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 bis 16 Jahren. Selbstverständlich steht bei unserer Gemeinschaft der Dienst am Altar im Vordergrund. Das Wort „Ministrant“ kommt ja auch vom lateinischen „ministrare“, was auf Deutsch „dienen“ bedeutet.

Zu unseren Aufgaben im Gottesdienst gehört es, den Priester z.B. bei der Gabenbereitung zu unterstützen oder Leuchter und Weihrauchfass zu tragen. Besonders spannend wird es außerdem an den Hochfesten, wenn spezielle Dienste wie das Vortragskreuz tragen, Weihwasser bringen oder Ratschn’ gehen (anstelle der Glocken ziehen in den Tagen ab Gründonnerstag die Ministranten mit den “Ratschen” durch die Stadt)  dazukommen. Unsere Ministrantengewänder spiegeln dabei die liturgische Farbe wider.

Unterstützt werden wir dabei immer tatkräftig von unserem Mesner Siegfried Obermayr, der uns zusätzlich nach der Messe mit Gummibärchen versorgt.
Aber auch außerhalb der Messe geht es rund bei uns: Gemeinsam mit den Ministranten von Wiederkunft Christi sind wir viel unterwegs, wie im Sommer 2018 auf Minifreizeit in Ruhpolding oder auf Ausflügen, z.B. ins Deutsche Museum. Auch auf Dekanatsebene sind wir vertreten, mit Teilnahme am Minitag oder beim Minifußballturnier, zusammen mit vielen Ministranten aus der ganzen Umgebung, und demnächst auch aus dem ganzen Bistum. Außerdem waren ein paar von uns letztes Jahr bei der internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom dabei. Ein großartiges Erlebnis!
 
Hast Du Interesse, Ministrant zu werden?

Interessierte Kinder und Jugendliche können sich jederzeit bei den Oberministrantinnen Rebecca Schrank und Magdalena Franke melden.
Wir freuen uns auf EUCH!