Kontakt Ihre Ansprechpartnerin für Fragen rund um Theologie im Fernkurs: Dr. theol. Elisabeth Dieckmann

Portraitphoto Dr. theol. Elisabeth Dieckmann
Zusammen mit meinem Kollegen Dr. Johann Anzenberger begleite ich die Studierenden von Theologie im Fernkurs aus der Region der Erzdiözese München und Freising. Von dem Interesse und der Lernbereitschaft der Studierenden bin ich sehr beeindruckt und habe deshalb große Freude an meiner Aufgabe.

Mein theologischer Schwerpunkt ist schon seit dem Studium die Ökumene. Ich habe in München und Münster katholische Theologie und Anglistik studiert und mit einer Arbeit über den evangelischen Theologen Wolfhart Pannenberg promoviert. Ich habe viele Jahre hauptamtlich in ökumenischen Institutionen gearbeitet. Von 2006 bis 2009 war ich Geschäftsführerin des Diözesanrats der Katholiken in der Erzdiözese München und Freising und habe in dieser Zeit das Engagement der Ehrenamtlichen in der Kirche intensiv kennen- und schätzen gelernt.

Dass Ehrenamtliche die Möglichkeit haben, mit Hilfe von Theologie im Fernkurs ihren Glauben tiefer zu reflektieren, finde ich sehr gut. Unsere Kirche braucht Menschen, die ihren Glauben überzeugend leben und die auch Auskunft über ihren Glauben geben können. Dies wird immerhin im Neuen Testament schon als unser aller Aufgabe beschrieben: „Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“ (1 Petr 3,15)

Wenn Sie Fragen zu Theologie im Fernkurs und zum Begleitangebot der Erzdiözese München und Freising haben, kontaktieren Sie mich gern!

Erzbischöfliches Ordinariat
Ressort Bildung
Theologie im Fernkurs
Dr. theol. Elisabeth Dieckmann, Fachreferentin für Theologie im Fernkurs
Kapellenstrasse 4
80333 München
Telefon 089/2137-2019
Telefax 089/2137-1785
thif@eomuc.de