Pfarrverband Flossing

Hofmark 11, 84565 Oberneukirchen, Telefon: 08630-221, E-Mail: PV-Flossing@ebmuc.de

Die Chronik der kfd Flossing

Der Verband der kfd ist in zahlreichen, katholischen Gremien auf nationaler und internationaler Ebene, in ökomenischen und gesellschaftspolitischen Gremien, Diozesan- und Bundesebene vertreten.

Die kfd ist eine tragfähige Gemeinschaft von Frauen für Frauen und auch in der Pfarrei Flossing besteht eine 'Katholische Frauengemeinschaft'.

In den 50-iger Jahren wurde durch Herrn Pfarrer Georg Eichner der 'Mütterverein' wieder ins Leben gerufen, der schon vor dem zweiten Weltkrieg bestand. Frau Amalie Lechertshuber wurde Vorsitzende, Frau Resi Langlinderer Kassier und Schriftführerin, Frau Maria Brandstetter aus Monham Vertreterin für Grünbach.

1968 wurde der Verein in 'Katholische Frauengemeinschaft' umbenannt.

1974 erfolgte der Generationswechsel mit Anneliese Wimmer als Vorsitzende, Maria Jobst als Stellvertreterin und Irma Mooshuber als Kassier.

1984 folgte Maria Mayerhofer als Vertreterin für Grünbach. Ein großer Tag war am 23. Mai 1982 mit der Weihe der neuen Fahne der kfd, die bei allen kirchlichen Festen mitgetragen wird.

Vorträge, Feste, Veranstaltungen im Verein, sowie das Kaffeekränzchen im Fasching, Kreuzweggebet, Maiandachten, zwei Ausflüge jährlich und das Kräuterbuschbinden an Maria Himmelfahrt sind feste Bestandteile des kfd-Jahrespogramms. Der Kindernachmittag auf dem Flossinger Dorffest wird ebenfalls von der kfd ausgerichtet.

Die Vorstandschaft von 2010 - 2014

Vorstandschaft ab 2010

Die Vorstandschaft der kfd Flossing von 2006 bis Nov 2010

Vorstandschaft 2006-2010
(Für mehr Info zur Vorstandschaft klicken Sie bitte auf das Foto)
1. Vorsitzende: Waltraud Neulinger (2.v.li)
2. Vorsitzende: Irmi Auer (Erstwahl) (2.v.re)
Kassier: Berta Bauer (li)
Schriftführerin: Irmgard Sighart (re)
Präses: Herr Pfarrer Armin Thaller
  • Die Vorstandschaft 2002 - 2006
    1. Vorsitzende:
    Waltraud Neulinger (i.A. seit 1998 als 2. Vorsitzende);
    2. Vorsitzende: Maria Kutschka (seit 1994 Schriftführerin)
    Kassier: Berta Bauer (seit 1994)
    Schriftführerin: Irmgard Sighart (seit 1998 als Ausschussmitglied)
    Präses: Herr Pfarrer Sebastian Allram

  • Die Vorstandschaft 1998 - 2002
    1. Vorsitzende: Anneliese Wimmer,
    2. Vorsitzende: Traudl Neulinger,
    Kassier: Berta Bauer,
    Schriftführerin: Maria Kutschka.
    Präses war bis 1988: Herr Pfarrer Franz Obermeier, dann Herr Pfarrer Ludwig Scheiel