Pfarrverband Teisendorf

Poststr. 25, 83317 Teisendorf, Telefon: 08666-280, E-Mail: St-Andreas.Teisendorf@erzbistum-muenchen.de

Mit Gottes Hilfe der Aufgabe gerecht werden

Feierliches Pontifikalamt zur Dekan-Einführung von Pfarrer Martin Klein

In der Pfarrkirche St. Andreas, Teisendorf, wurde Pfarrer Martin Klein durch Weihbischof Wolfgang Bischof zum Dekan des Dekanates Teisendorf bestellt.

Angeführt von den Ministranten aus dem ganzen Pfarrverband zogen die zahlreichen Geistlichen zusammen mit den Dekanen aus Traunstein (Georg Lindl) und Berchtesgaden (Thomas Frauenlob) zusammen mit Weihbischof Wolfgang in die Kirche ein.

In seiner Begrüßung stellte Pfarrer Klein fest, dass er nun, als der "Kleine Wicht", zum Dekan in der letzten Dekanatsversammlung gewählt worden sei. Sogleich verlas der zuständige Regionalreferent die Ernennungsurkunde des Herrn Erbbischofs Kardinal Reinhard Marx.

Das Tagesevangelium von Matthäus passte sehr gut zu diesem Anlass. Darin kommt schon etwas zum Ausdruck, wie das Amtsverständnis in der Kirche aufzufassen sei. "Wer der Erste sein will, soll der Diener aller sein". So sei die Aufgabe eines Führungsamtes in der Kirche keine "Herrscheramt", sondern ein Dienendes, sagte Bischof Wolfgang in seiner Ansprache. Das Entdecken und Fördern der Fähigkeiten in der Gemeinde sei deshalb eines der Hauptaufgaben von den Verantwortlichen in der Kirche.

Nach der Predigt legte Pfarrer Martin Klein das offizielle Versprechen als Dekan ab. Als äußeres Zeichen wurde ihm dann vom Bischof die schwarz-violette Mozetta übergeben.

Nach dem bischöflichen Segen und Auszug begab sich die Festgemeinde noch in den Pfarrsaal von Teisendorf, wo ein kleiner Stehempfang organisiert wurde.

St_Georg_Dekaneinfuehrung_2016 (15)
St_Georg_Dekaneinfuehrung_2016 (18)
St_Georg_Dekaneinfuehrung_2016 (31)