Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@ebmuc.de

Vorstellung Pater Szczepan Matula CR, Pfarrer im Pfarrverband Oberdorfen/Dorfen

Pater Stephan Matula
Liebe Pfarrangehörige von Oberdorfen und Dorfen

Als neuer Pfarrer der zu einem Pfarrverband zusammengeschlossenen Katholischen Pfarreien Oberdorfen und Dorfen darf ich Sie herzlich grüßen!

Mein Name ist Szczepan Matula und ich bin gebürtiger Pole. Ich wurde am 26.12.1980 in Krynica geboren. Ich wuchs in Polen in einer kleinen Stadt Grybow auf. In meiner Heimatpfarrei empfing ich die ersten Sakramente. Dort sammelte ich auch erste pastorale Erfahrungen. Nach dem Abitur im Jahre 2000 trat ich ins Noviziat der Resurrektionisten ein. Nach sechsjährigem Studium in Krakau wurde ich am 28.04.2007 zum Priester geweiht und begann meine pastorale Tätigkeit. Die ersten vier Jahre nach der Priesterweihe arbeitete ich als Kaplan in Krakau; im Jahre 2011 kam ich nach Deutschland . Ich war zuerst Seelsorger in Castrop Rauxel und in Lippetal im Erzbistum Paderborn. Von 2013 bis 2015 war ich Kaplan in Wien. Im September 2015 wurde ich als Pfarradministrator der Pfarreien Heilig Geist und St. J. Nepomuk in Bayreuth im Erzbistum Bamberg eingesetzt. Im Mai dieses Jahres wurde ich zum Pfarrer im Pfarrverband Dorfen ernannt. Und darauf freue ich mich: auf meine neue Aufgabe und vor allem auf Sie - die ganz verschiedenen Menschen dieser Gemeinden. Sie dürfen sich eingeladen fühlen, Ihren christlichen Glauben in unseren zwei Pfarrgemeinden zu leben und unsere schönen Kirchen als Heimat für Ihren Glauben und ihr Christsein zu erleben. "Kirche-Sein" heißt ja, sich zu Jesus Christus zu bekennen und sich in die Gemeinde Jesu (heute Pfarrei) einzubringen. Sicher gibt es dabei recht verschiedene Grade der Gemeindezugehörigkeit und gerade in den letzten Jahrzehnten gab es da eine zunehmende Differenzierung. Aber gut und bereichernd kann es für den einzelnen Christen und für die Pfarrei sein, wenn sich viele einbringen und mitwirken als lebendige Bausteine einer Pfarrei!

So wünsche ich Ihnen als Pfarrer des Pfarrverbands für die Zeit, die wir hier verbringen, alles Gute und Gottes Segen.

Mit freundlichem Gruß
Pater Szczepan Matula CR