Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Haar

St. Konrad, St. Bonifatius, St. Martin

Krippenausstellung in St. Bonifatius

Krippe in der Streichholzschachtel
Drei Könige in den Farben rot, grün und blau stehen etwas ratlos auf dem Dach eines Hauses. Ein Wegweiser "Hier gehts zu Jesus" hat sie anscheinend noch nicht überzeugt. Ein Stockwerk tiefer steht ein Engel und nochmals darunter die Heilige Familie, im Erdgeschoss ein Stall. Das ist die Krippe, die die Mädelsgruppe mit ihren drei Leiterinnen extra für die Krippenausstellung gebastelt hat.
Bereits zum 4. Mal erfolgte der Aufruf im Pfarrverband Haar, dass jeder seine Krippe ausstellen kann, egal wie groß, wie wertvoll, aus welchem Material oder in welchem Stil. Wichtig ist die Beziehung, die der Besitzer zu seiner Krippe hat, welche "Geschichte" die Krippe hat.
So kamen auch dieses Jahr am 1. Adventswochenende im Pfarrheim St. Bonifatius wieder knapp 20 Krippen unterschiedlichster Art zusammen: aus Holz geschnitzt, aus Papier gebastelt, in der Streichholzschachtel oder ein fast ein Meter großes Kunstwerk aus Krakau - eine besondere Krippenart, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Jede stellt auf ihre Weise das Geheimnis der Menschwerdung Gottes dar.