18. Dezember 2020 – Sehnsucht

Freitag der dritten Adventswoche
„Seht, es kommen Tage – Spruch des Herrn –,
da werde ich für David einen gerechten Spross erwecken.
Er wird als König herrschen und weise handeln,
für Recht und Gerechtigkeit wird er sorgen im Land.“

(Jer 23, 5)
 
Die große Sehnsucht der Menschheit, die sie selbst nur ansatzweise verwirklichen kann: Recht und Gerechtigkeit! Eine Utopie? Der Glaube sagt: Es wächst heran wie das Weizenkorn, das in die Erde fällt und stirbt. Es bringt Frucht 60fach, 80fach, 100fach …