23. Dezember 2020 – Einswerdung

Mittwoch der vierten Adventswoche
„Doch wer erträgt den Tag, an dem er kommt?
Wer kann bestehen, wenn er erscheint?
Denn er ist wie das Feuer im Schmelzofen
und wie die Lauge im Waschtrog.“

(Mal 3, 2)
 
Diese Sätze entstammen mystischer Tradition und sind Bilder für die Erfahrung der alles überwältigenden Gegenwart Gottes, die das Gold im Menschen hervorbringt. Manche stellen sich das schmerzhaft vor; andere, vor allem Mystikerinnen, sprechen von einer unbeschreiblichen Liebeserfahrung.