Maria Himmelfahrt, Allach - Sankt Martin, Untermenzing

  

Orgelkonzert zu Kirchweih mit Paolo Oreni

Orgelkonzert Paolo Oreni 2020
Ein internationaler Star der Orgelwelt:
Die Süddeutsche Zeitung beschreibt ihn als einen „jungen vielversprechenden talentierten italienischen Künstler, ein Wunder an Fähigkeit mit phänomenaler Präzision, die noch immer ihresgleichen sucht“.

Paolo Oreni wurde 1979 in Treviglio geboren. Mit 11 begann er bei Meister Giovanni Walter Zaramella am Musikinstitut „Gaetano Donizetti“ Orgel und Orgelkomposition zu studieren.

Er gewann mehrere internationale Wettbewerbe. Im Juni 2004 erhielt er eine lobende Auszeichnung im internationalen Wettbewerb „Ville de Paris“, hervorgehoben aus dem Kreis von 60 Organisten, die aus der ganzen Welt kommen.

Er spielte als Duo mit Musikern des Philharmonischen Orchesters des Theaters der Scala in Mailand, in kammermusikalischen Besetzungen und symphonischen Orchestern und setzt seine intensive Tätigkeit als Konzertorganist weiter fort.

Seit 2006 wird er regelmäßig eingeladen, Meisterklassen über Improvisation und Literaturspiel von Bach bis zur zeitgenössischen Musik u. A. in der Erzdiözese München zu halten. Außerdem wird er oft als Jurymitglied zu nationalen und internationalen Wettbewerben berufen.
(Quelle: Paolo Orenis Homepage, Text gekürzt)

Ich freue mich sehr, jemanden mit einem solchen Können als Gast an unserer Orgel begrüßen zu dürfen.

Euer Kirchenmusiker Simon Zeitler