Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Übersee am Chiemsee

Ein Land, in dem Milch und Honig fließen Reise nach Israel, Palästina und Jordanien im Herbst 2020

Als Land, in dem Milch und Honig fließen, beschreibt die Heilige Schrift das Gebiet, das dem Volk Gottes verheißen ist, jenes Land, das heute als Israel und Palästina bezeichnet wird.

Das Bayerische Pilgerbüro bietet für die Stadtkirche Traunstein und die Pfarrei St. Nikolaus in Übersee eine zehntägige Reise in den Nahen Osten an. Neben Israel und Palästina steht auch Jordanien auf dem Programm, da einige der alt- und neutestamentlichen Schauplätze im heutigen Jordanien liegen.

Die Reise findet vom 30. Oktober bis 8. November 2020 ab und bis Salzburg statt. In Israel und Palästina stehen Jerusalem, Bethlehem, Nazaret und der See Gennesaret mit auf dem Programm, in Jordanien die Felsenstadt Petra, die Städte Amman und Gerasa und der Berg Nebo.

Die Reise kostet 1995 € im Doppelzimmer mit Halbpension, inbegriffen sind Flug, Charter-Bus vor Ort, Reiseleitung, sämtliche Eintritte, eine Jeeptour im Wadi Rum und eine Bootsfahrt auf dem See Gennesaret.

Wenn Sie interessiert sind, finden Sie in allen Pfarrkirchen in Traunstein und Übersee Infoflyer mit eingelegten Anmeldescheinen.


Dr. Christoph Hentschel, Pfarrer