Pfarrverband Neustift

Herzlich Willkommen auf unserer Website
www.pv-neustift.de

Totengedenken am Volkstrauertag

Kriegerdenkmal mit Kränzen
Auch in Coronazeiten wollten wir nicht auf das alljährliche Totengedenken verzichten. Am frisch renovierten Kriegerdenkmal waren Kränze niedergelegt, Pater Stumpf hielt eine kurze Gedenkandacht. Ein Bläserquartett um Max Maier umrahmte die Feier mit besinnlichen Klängen. Auf den Steintafeln am Kriegerdenkmal sind die Namen der gefallenen und vermißten Soldaten aus unserer Pfarrei eingraviert, die aus den beiden Weltkriegen nicht zurückgekehrt sind. Sie sollen nicht vergessen werden und  uns vor Augen führen, welches Leid sinn lose Kriege verursachen.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Stadt Freising, die die Kosten für die aufwändige Renovierung getragen hat. Unser Kriegerdenkmal ist sicher eines der schönsten im weiten Umkreis und wurde zurecht unter Denkmalschutz gestellt.