Beschäftigte/n im Pfarrsekretariat (m/w/d)

Der Pfarrverband München-Westend sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beschäftigte/n im Pfarrsekretariat (m/w/d)
Beschäftigungsumfang bis zu 25 Stunden/Woche.

Das Pfarrbüro ist eine Kommunikations- und Verwaltungszentrale, die mit bürotypischen technischen und personellen Mitteln die Seelsorge in der Pfarrei unterstützt. Die Tätigkeit im Pfarrbüro ist für die Arbeit der pastoralen Dienste in der Gemeinde von besonderer Bedeutung.In vielen Fällen haben Beschäftigte im Pfarrbüro den ersten oder alleinigen Kontakt mit Personen, die den Pfarrverband aufsuchen und somit hat die Tätigkeit auch eine pastorale Zielrichtung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte
  • Registratur und Archivierung
  • Rechnungswesen, Buchhaltung, Mahnwesen, Auswertungen, Haushaltsplanung
  • Überwachung Haushaltsplan (Soll-Ist-Vergleich)
  • Verwaltung und Abrechnung von Stipendien, Kollekten, Sammlungen, Kirchgeld und Spenden
  • Hausverwaltung (Mietvertragswesen, Nebenkostenabrechnung)
Ihr Anforderungsprofil
  • abgeschlossene bürokaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung im Verwaltungsbereich
  • einschlägige Berufserfahrung oder spezifische Fortbildung im Sekretariatsbereich
  • souveräner Umgang mit PC, Software (v.a. MS-Office) und moderner Bürotechnik
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationsgeschick sowie Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche
Wir bieten Ihnen
  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
  • Arbeitsfreistellung gemäß ABD am 24. und 31. Dezember
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Krankenzusatzversicherung und Kinderbetreuungszuschuss

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post bis spätestens 08.02.2021 an:

Pfarrverband Westend
Verwaltungsleiter
Dr. Oliver Schulze Nahrup
Kiliansplatz 1
80339 München

oder per E-Mail an pv-westend.muenchen@ebmuc.de.

Anhänge einer E-Mail-Bewerbung können ausschließlich im Pdf-Format berücksichtigt werden.