Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@erzbistum-muenchen.de
PV Dorfen
Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Pfarreien Mariä Himmelfahrt - Dorfen und St. Georg - Oberdorfen, die zusammen den Pfarrverband Dorfen bilden.

Gnadenreiche Professjubiläen in Algasing

Zwei besondere Jubilare konnte das Kloster Algasing (Pfarrei Maria Dorfen) am 17. August feiern: Pater Leodegar Klinger OH gehört seit seiner feierlichen Profess vor 65 Jahren dem Orden der Barmherzigen Brüder an, Frater Meinrad Ebner OH seit 60 Jahren. Diese beiden Jubiläen hat die Bayerische Ordensprovinz jetzt gebührend gefeiert. Den festlichen Dankgottesdienst, musikalisch umrahmt vom Algasinger Kirchenchor, zelebrierte Prälat Alois Messerer, ein Großcousin von Papst Benedikt XVI., im Beisein der Fahnenabordnungen vieler Ortsvereine. Als Konzelebranten standen neben dem Jubilar P. Leodegar auch dessen Mitbrüder P. Johannes und P. Thomas sowie Stadtpfarrer P. Janusz und Algasings Hausgeistlicher P. Augustine am Altar. Nach dem Gottesdienst wollte die Schar der Gratulanten schier nicht abreißen. Pater Prior Bernhard lud dann die Festgäste zum gemeinsamen Mittagessen ins Johannes-Ciudad-Forum Algasing ein.

Patrozinium Maria Dorfen

Am Tag Mariä Himmelfahrt zelebrierte Pfarrer Pater Janusz zum Patrozinium unserer Pfarrkirche um 10 Uhr den Festgottesdienst, den der Männerchor Dorfen feierlich umrahmte.
Der hiesige Trachtenverein "d'Stoarösler" hatte getreu dem guten, alten Brauch Körbe mit Kräuterbüschl mitgebracht, die am Ende der Messe gesegnet wurden. Anschließend konnten die  Gottesdienstbesucher die Kräuterbüschl gegen eine Spende mitnehmen, um damit ihre Wohnungen zu schmücken. Den Erlös dieser Aktion wollen "d'Stoarösler" wieder für die Sanierung der Marktkirche einsetzen.

Fahrzeugsegnung in Dorfen 2019

Zum 3. Mal nach 1985 und 1989 lud die Pfarrei Maria Dorfen am vergangenen Sonntag zur Fahrzeugsegnung an den Unteren Markt ein. Anlässlich des Christophorus-Festes und rechtzeitig vor Ferienbeginn erbaten die rund 80 Teilnehmer den Segen Gottes für sich und ihre Gefährte. Pfarrer i. R. Konrad Mühlbauer feierte zunächst vor der Marktkirche eine Andacht, ehe er dann die in einem Korso entlang des Unteren Marktes vorbeifahrenden Fahrzeuge segnete und mit Weihwasser besprengte.

Ministranten schwitzen für die Artenvielfalt

Bei hochsommerlichen Temperaturen leisteten die Ministranten der Pfarrei Maria Dorfen ihren Beitrag zur Artenvielfalt. Als sich die Kirchenverwaltung der Pfarrei Maria Dorfen im Frühjahr entschieden hatte, den Schuxenberg nicht mehr zu mulchen, sondern das Gras wie früher üblich zu mähen und abzutransportieren, sicherten die Ministranten spontan ihre Mithilfe zu. In den letzten Jahren zeigte sich nämlich, dass das Mulchen zu einer Nährstoffanreicherung führte, wodurch viele, auf Magerstandorte angewiesene Blühpflanzen verdrängt wurden.
Nachdem Kirchenverwaltungsmitglied Walter Zwirglmaier den Schuxenberg mit Balkenmäher und Sense gemäht hatte, nahmen die Dorfner Ministranten Rechen und Gabel zur Hand und richteten das Heu zum Abtransport auf. In den zwei Stunden schweißtreibender Arbeit hatten sie viel Spaß, ehe Landwirt Franz Mooser dann das Heu mit seinem Ladewagen abtransportierte.

Kontakt

Pfarramt Maria Dorfen
Ruprechtsberg 6
84405 Dorfen
0 80 81–93 13-0

Pfarramt Oberdorfen
Oberdorfen 37
84405 Dorfen
0 80 81–20 11

Mehr...

Kirchenanzeiger/Termine

Hier geht's zu den aktuellen Terminen und zu unserem Kirchenanzeiger

Mehr...

NEU - Glockenläuten auf unserer Homepage

Hier gelangen Sie zum 10 Minuten Geläute unserer Pfarrkirche.

Mehr...