Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@ebmuc.de
PV Dorfen
Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Pfarreien Mariä Himmelfahrt - Dorfen und St. Georg - Oberdorfen, die zusammen den Pfarrverband Dorfen bilden.

Livestream-Icon

Livestream

Youtube-Kanal: Pfarrverband Oberdorfen/Dorfen

Kanal Pfarrverband
Ausrufezeichen

Achtung - wichtige Hinweise

Achtung: Während der Gottesdienste besteht die FFP2-Maskenpflicht auch  auf dem Sitzplatz, d.h. die FFP2-Maske darf auch während des Gottesdienstes nicht herunter genommen werden. Außer natürlich zum Kommunionempfang. Der Abstand von 1.50 m ist einzuhalten.

Aktuelle Informationen aus dem Erzbistum München: weitere Infos

Täglicher Gottesdienst(Sonntag um 10:00, Montag-Samstag um 17.30) Uhr als Live-Übertragung hier: www.erzbistum-muenchen.de/stream.
Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
Einladung zum Gebet  in den Häusern und Familien:
www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus/hausgottesdienste

Weihbischof Haßlberger spendet „niedere Weihen“ in Dorfen

Schon mehrmals war unsere altehrwürdige Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Dorfen Schauplatz der Aussendung von Lektoren und Akolythen, die sich auf den Beruf des Ständigen Diakons vorbereiten – auch in diesem Jahr wieder; diesmal freilich durch die Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit. So feierte am Freitagabend, dem 28. Mai Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger um 17 Uhr ein Pontifikalamt, zu dem neben den Weihekandidaten nur deren Familien und wichtige Wegbegleiter zugelassen waren. Sechs junge bzw. Männer aus der Erzdiözese erhielten dabei ihre „niederen Weihen“, wobei diese Bezeichnung des Volksmunds nicht ganz korrekt ist, denn seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil wird diese Zwischenstufe der Ausbildung zum Diakonat nicht mehr als Weihe vollzogen, sondern als Beauftragung (lateinisch „missio“). Die erste Stufe, das Lektorat (von latein. lector = Vorleser), umfasst in erster Linie die Verkündigung des Schriftworts, die zweite Stufe, das Akolythat (von griech. Akoluth = Begleiter), den liturgischen Altardienst. Obwohl nach wie vor nur Männern die Berufung zum Diakon und Priester vorbehalten ist, hat Papst Franziskus in einem Motu Proprio ab 2021 auch Frauen für die Beauftragung zum Lektorat und Akolythat zugelassen.

Fronleichnam 2021 unter Corona-Bedingungen

Unser Pfarrer P. Stephan Matula machte am Fronleichnamsfest aus der Not eine Tugend und führte nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche eine kleine Prozession auf dem Ruprechtsberg durch. Wenn Corona schon die traditionelle Prozession durch die Innenstadt zunichtemacht, so sollte wenigstens ein kurzer, aber festlicher Umzug stattfinden. Von der Terrasse des Pfarrheims aus segnete P. Stephan die ganze Stadt und ihre Bewohner. Ein Bläserensemble und ein kleiner Männerchor unter der Leitung von Ernst Bartmann umrahmten den Festgottesdienst musikalisch.

Primiz von P. Stephan Waxenberger SJM

Ein großes Fest des christlichen Glaubens war die Heimatprimiz von Pater Stephan Waxenberger, die am Sonntag, dem 16. Mai auf einer Wiese nördlich von Landersdorf stattfand. Vorausgegangen waren umfangreiche Vorbereitungen durch die Dorfgemeinschaft und zahlreiche weitere Freiwillige. Bereits am Freitag, dem 7. Mai hat Erzbischof Georg Gänswein den Heimatsohn in der Altöttinger Basilika zum Priester geweiht. Ausführliche Berichte dazu finden sich auf Merkur Online und auf der Webseite des Ordens SJM von Pater Stephan Waxenberger. Die Primiz-Messe finden sie ebenfalls als Link. a) Bericht über die Heimatprimiz: www.merkur.de/lokales/erding/drohne-des-glaubens-ueber-landersdorf-90578588 b) Bericht über den Werdegang von Pater Stephan: www.merkur.de/lokales/erding/dorfen-ort28598/stephan-waxenberger-zum-priester-geweiht-90528490 c) Webseite des Ordens von Pater Stephan mit vielen Bildern auch seiner Ordens- und Pfarrprimiz

Stellenausschreibung Pfarrsekretär

für das Pfarrbüro Maria Himmelfahrt in Dorfen



Kontakt

Pfarramt Maria Dorfen
Ruprechtsberg 6
84405 Dorfen
0 80 81–93 13-0

Pfarramt Oberdorfen
Oberdorfen 37
84405 Dorfen
0 80 81–20 11

Mehr...

Dorfener LICHTBLICK

Pfarrbrief

Mehr...

KAZ/Termine

Hier geht's zu den aktuellen Terminen und zu unserem Kirchenanzeiger

Mehr...

Renovierung Marktkirche

Bautagebuch

Mehr...

Glockenläuten auf unserer Homepage

Hier gelangen Sie zum 10 Minuten Geläute unserer Pfarrkirche.

Mehr...