Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@erzbistum-muenchen.de
PV Dorfen
Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Pfarreien Mariä Himmelfahrt - Dorfen und St. Georg - Oberdorfen, die zusammen den Pfarrverband Dorfen bilden.

Neujahrsempfang der Pfarrei Maria Dorfen 2019 – Ehrenamtsmedaille an Peter Schweiger

Der Einladung zum Neujahrsempfang der Pfarrei Maria Dorfen sind in diesem Jahr so viele Gäste gefolgt wie noch nie. 2013 rief Pfarrer Eschbaumer den Brauch ins Leben, zu diesem Anlass alle ehrenamtlich Tätigen der Pfarrei einzuladen und zu bewirten – mittlerweile eine feste Einrichtung im kirchlichen Festkalender Dorfens. Nach einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche begeben sich die Gäste zur Festlichkeit in den Pfarrsaal. Auch Bürgermeister Heinz Grundner fand sich ein und lobte in seinem Grußwort die – trotz der offiziellen Trennung von Kirche und Staat – sehr gute Zusammenarbeit zwischen Pfarrei und Stadt Dorfen. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Wolfgang Lanzinger dankte im Namen aller Gäste für die Einladung und blickte zurück auf Ereignisse und Entwicklungen des zurückliegenden Jahres, so den Besuch von Kardinal Marx beim Jahreskapitel der Resurrektionisten-Kongregation und das Goldene Priesterjubiläum von Pfarrer Mühlbauer, die Wahlen zu Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung sowie die Anstrengungen der Gremien, Bewährtes zu erhalten und Neues hervorzubringen, etwa den „Kirchen-Ratsch“ nach dem Gottesdienst.

Die Dorfener Krippe

Auch heuer ist wieder die wunderschöne Krippe in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Dorfen aufgebaut.
Durch die Vielzahl der 141 Figuren, 59 Tieren und Kulissen die zum Großteil die Tradition barocker, altbaierischer Krippenbaukunst zeigen, wird im Jahresverlauf eine Vielzahl unterschiedlicher Szenen aus der Lebensgeschichte Jesu gargestellt.
Zum Weihnachtsfest hat Herbert Moser die Geburt Jesu im Stall in Bethlehem mit den Hirten und den Engeln liebevoll aufgbaut.
Die Krippe befindet sich in der Josefskapelle, links neben dem Marienaltar. Erst in den 90er-Jahren hatte man die überregionale Bedeutung der Dorfener Krippe erkannt, die von 1990 bis 1995 umfassend restauriert wurde. Eine erste Erwähnung der Krippe findet sich bereits 1670. Die Darstellungen faszinieren die Menschen bis heute. Die Krippe kann täglich von 8:00 bis 19:00 besichtigt werden.

Kontakt

Pfarramt Maria Dorfen
Ruprechtsberg 6
84405 Dorfen
0 80 81–93 13-0

Pfarramt Oberdorfen
Oberdorfen 37
84405 Dorfen
0 80 81–20 11

Mehr...

Kirchenanzeiger/Termine

Hier geht's zu den aktuellen Terminen und zu unserem Kirchenanzeiger

Mehr...