Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@ebmuc.de
PV Dorfen
Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Pfarreien Mariä Himmelfahrt - Dorfen und St. Georg - Oberdorfen, die zusammen den Pfarrverband Dorfen bilden.

Rorate – Engelamt 2019 in Maria Dorfen

Wie jedes Jahr gibt es im Dezember an den Freitagen am 6., 13. und 20. Dezember jeweils um 06:00 während des Advents in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Dorfen ein Rorate – Engelamt. Anschliessend sind alle Kirchenbesucher herzlich als Gäste der Pfarrei zum Frühstück eingeladen.

Die Dorfener Krippe

Auch heuer ist wieder die wunderschöne Krippe in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Dorfen aufgebaut.
Durch die Vielzahl der 141 Figuren, 41 Tieren und Kulissen die zum Großteil die Tradition barocker, altbaierischer Krippenbaukunst zeigen, wird im Jahresverlauf eine Vielzahl unterschiedlicher Szenen aus der Lebensgeschichte Jesu dargestellt.
Zum Weihnachtsfest hat Herbert Moser die Geburt Jesu im Stall in Bethlehem mit den Hirten und den Engeln liebevoll aufgbaut.
Die Krippe befindet sich in der Josefskapelle, links neben dem Marienaltar. Erst in den 90er-Jahren hatte man die überregionale Bedeutung der Dorfener Krippe erkannt, die von 1990 bis 1995 umfassend restauriert wurde. Eine erste Erwähnung der Krippe findet sich bereits 1670. Die Darstellungen faszinieren die Menschen bis heute. Die Krippe kann täglich von 8:00 bis 19:00 besichtigt werden.

KirchaRatsch

Herzliche Einladung an alle Gottesdienstbesucher zum KirchaRatsch
 
Wann?
- am Sonntag, 1. Dezember 2019 nach dem 10 Uhr-Gottesdienst
 
Wo?
- auf dem Kirchplatz, bei schlechtem Wetter im Eingang zum Pfarrsaal
 
Es freuen sich auf Sie: das Team des Pfarrgemeinderats

Zum Tod von Anton Hönninger

„‘S war einst ein braver Junggesell, er lebe allzeit hoch!“ So beginnt das traditionsreiche Kolping-Lied. Auf wen würden diese Verse besser passen als auf Anton Hönninger, der jetzt im Alter von 83 Jahren schnell und unerwartet verstorben ist? 65 Jahre war er aktives Mitglied der Kolpingsfamilie Maria Dorfen. 1957 wurde er in den Vereinsausschuss berufen. 1961–66 und 1968–72 verwaltete er mit Sorgfalt und Umsicht die Finanzen. Als der Dorfener Kolpingverein in eine Krise geriet und sich 1972 auflöste, zahlte Toni Hönninger 27 Jahre lang aus eigener Tasche für sich und weitere sechs Mitglieder die Vereinsbeiträge und war somit Garant für die lückenlose Dorfener Kolping-Tradition. 1999 unter Pfarrer Scheffold wiedergegründet, konnte die Kolpingsfamilie 2002 ihr 150-jähriges Gründungsfest feiern. Damals wurde Toni Hönninger zum Ehrenmitglied ernannt.

Kontakt

Pfarramt Maria Dorfen
Ruprechtsberg 6
84405 Dorfen
0 80 81–93 13-0

Pfarramt Oberdorfen
Oberdorfen 37
84405 Dorfen
0 80 81–20 11

Mehr...

Kirchenanzeiger/Termine

Hier geht's zu den aktuellen Terminen und zu unserem Kirchenanzeiger

Mehr...

NEU - Glockenläuten auf unserer Homepage

Hier gelangen Sie zum 10 Minuten Geläute unserer Pfarrkirche.

Mehr...