Herzlich Willkommen im Pfarrverband Dorfen

Ruprechtsberg 6, 84405 Dorfen, Telefon: 08081-9313-0,
E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Dorfen@ebmuc.de
PV Dorfen
Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Pfarreien Mariä Himmelfahrt - Dorfen und St. Georg - Oberdorfen, die zusammen den Pfarrverband Dorfen bilden.

Livestream-Icon

Livestream

Youtube-Kanal: Pfarrverband Oberdorfen/Dorfen

Kanal Pfarrverband
Ausrufezeichen

Achtung - wichtige Hinweise

Liebe Pfarrangehörige,
die bayerische Staatsregierung hat zum 3. April 2022 alle für die Feier
öffentlicher Gottesdienste relevanten Vorgaben zum Schutz vor einer Corona-
Infektion aufgehoben. Es gibt seitens des Staates nur noch allgemeine
Empfehlungen zum Infektionsschutz.
Angesichts des Infektionsschutzgeschehens werden wir auch weiterhin
verantwortlich handeln und insbesondere Rücksicht auf Risikogruppen
nehmen. Daher möchten wir über die aktuellen Empfehlungen informieren.

Masken

Bei Gottesdiensten ist das Tragen einer FFP2-Maske weiterhin empfohlen.
Dies gilt besonders für den Gemeindegesang.
Nimmt nur eine kleinere Zahl an Gläubigen am Gottesdienst teil und werden
große Abstände (mehr als 1,5 Meter) gewahrt, kann von dieser Empfehlung
abgesehen werden.

Höchstteilnehmerzahl
Es wird keine Höchstteilnehmerzahl festgelegt.
Die Markierung von Sitzplätzen und die Sperrung von Bänken entfallen.

Ordnerdienst
Wir appellieren an die hier gegebenen Empfehlungen vor allem an die
Eigenverantwortung der Gläubigen und werden zukünftig von einem
Ordnerdienst absehen.

Teilnehmerkreis

An Corona erkrankte oder positiv getestete Personen können nicht an
Gottesdiensten teilnehmen.

Friedensgruß
Der Friedensgruß durch Handreichung oder Umarmung unterbleibt.

Kommunionspendung
Zum Empfang der Kommunion kommen die Gläubigen von ihren Plätzen
zum Ort der Kommunionspendung. Die Mundkommunion erfolgt am Ende der
Kommunionsausteilung (diese wird bei Messen nur von Pfarrer Pater
Stephan oder Diakon Christian Marcon durchgeführt)


Aktuelle Informationen aus dem Erzbistum München: weitere Infos

Täglicher Gottesdienst(Sonntag um 10:00, Montag-Samstag um 17.30) Uhr als Live-Übertragung hier: www.erzbistum-muenchen.de/stream.
Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.
Einladung zum Gebet  in den Häusern und Familien:
www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus/hausgottesdienste


Johannes von Gott-Oratorium

Zum 400-jährigen Ordensjubiläum gab es einen ganz besonderen Konzertgenuss: Das Johannes-von-Gott-Oratorium wurde in der barocken Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Dorfen aufgeführt. Eingeladen hatte die Barmherzige Brüder Behindertenhilfe Algasing. Hochgenuss für Herz und SeeleJohannes-von-Gott-Oratorium in der Pfarrkirche Maria Dorfen am 10. JuliMit einem kleinen, kulinarischen Stehempfang vorab bei sommerlichen Temperaturen zeigte sich bereits die „gelebte Gastfreundschaft“ der Algasinger Barmherzige Brüder Behindertenhilfe, die zur Aufführung des Johannes-von-Gott-Oratoriums geladen hatte. Die barocke Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt war vollbesetzt mit Barmherzigen Brüdern, Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohnen und Festgästen aus Politik und Kirche, die anlässlich des 400-jährigen Ordensjubiläums in diesen Konzertgenuss kamen.Dorfens Erster Bürgermeister Heinz Grundner pries die Bedeutung des Engagements des Ordens in über 150 Jahren Algasing und war voll des Dankes auch für den Kirchenchor Dorfen und das Orchester, die unter dem Dirigat des Dorfener Kirchenmusikers und Komponisten Ernst Bartmann später zu einem großartigen Klangkörper verschmolzen.




Kontakt

Pfarramt Maria Dorfen
Ruprechtsberg 6
84405 Dorfen
0 80 81–93 13-0

Pfarramt Oberdorfen
Oberdorfen 37
84405 Dorfen
0 80 81–20 11

Mehr...

Dorfener LICHTBLICK

Pfarrbrief

Mehr...

KAZ/Termine

Hier geht's zu den aktuellen Terminen und zu unserem Kirchenanzeiger

Mehr...

Renovierung Marktkirche

Bautagebuch

Mehr...

Glockenläuten auf unserer Homepage

Hier gelangen Sie zum 10 Minuten Geläute unserer Pfarrkirche.

Mehr...