Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kita-Verbunds Taufkirchen/Vils!


Alle Kinderhäuser geschlossen!!

Die Zahl der Erkrankungen am Coronavirus ist in den letzten Tagen in Bayern deutlich angestiegen. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat daher am 13. März in Abstimmung mit dem Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Heilpädagogischen Tagesstätten erlassen.
Danach dürfen Kinder vorerst bis einschließlich 19. April 2020 keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten.
Die Allgemeinverfügung gilt ab Montag, dem 16. März 2020. Damit entfallen die regulären Betreuungsangebote.

Notbetreuung im Zeitraum 23.3.2020-19.4.2020

Bereiche der kritischen Infrastruktur
Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem dieser beiden Bereiche tätig ist.

Die Gesundheitsversorgung umfasst beispielsweise neben Krankenhäusern, (Zahn-) Arztpraxen, Apotheken und den Gesundheitsämtern auch die Kassenärztliche Vereinigung und den Rettungsdienst einschließlich der Luftrettung. Hier geht es aber nicht nur um Ärzte und Pfleger, sondern um alle Beschäftigten, die der Aufrechterhaltung des Betriebs dienen:
Dazu zählt etwa auch das Reinigungspersonal und die Klinikküche. Die Pflege umfasst insbesondere die Altenpflege, aber auch die Behindertenhilfe, die kindeswohlsichernde Kinder- und Jugendhilfe und das Frauenunterstützungssystem (Frauenhäuser,
Fachberatungsstellen/Notrufe, Interventionsstellen).

In den sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur gilt weiter die bestehende Rechtslage: Es kommt auf beide Elternteile an, bzw. bei Alleinerziehenden auf den oder die Alleinerziehende.

Wenn Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung brauchen, setzen Sie sich bitte umgehend mit Ihrem Kinderhaus in Verbindung. Unter dem unten stehenden Link finden Sie das hierfür erforderliche Bestätigungsformular.
LogoVerbund

Seit dem 1. Januar 2015 sind die Katholischen Kinderhäuser

  • Pauli Bekehrung in Taufkirchen/Vils
  • St. Stephanus in Moosen
  • Mariä Heimsuchung in Hohenpolding und
  • St. Johannes in Steinkirchen

unter dem Dach des Kita-Verbundes Taufkirchen/Vils zusammengefasst.

Seit dem 1. Januar 2019 zählt das Katholische Kinderhaus Inning a. Holz als fünfte Einrichtung ebenfalls zum Kita-Verbund.

Die Verwaltung der fünf Kinderhäuser wird zentral im Pfarrhaus in Taufkirchen gesteuert - Ihre Ansprechpartner sind

Carola Bock
Verwaltungsleitung

Paulusweg 2
84416 Taufkirchen/Vils  

Telefon: 08084 / 50320-14
Fax: 08084 / 50320-13
E-Mail: cbock@ebmuc.de
Foto Carola Bock



Gertrud Gratzl
Buchhaltung

Telefon: 08084 / 50320-15
Fax: 08084 / 50320-13
E-Mail: ggratzl@ebmuc.de