Heilig Kreuz

Sudetenlandstr. 62, 85221 Dachau, Telefon: 08131-32076-0, E-Mail: Hl-Kreuz.Dachau@ebmuc.de

Die beiden Orgeln der Pfarrkirche

Ein Blickfang in der Pfarrkirche Heilig Kreuz ist zweifelsohne der moderne Prospekt der Kirchenorgel. Dieses schöne Instrument wurde im Jahr 1999 von der Orgelbaufirma Staller errichtet. Seitdem bereichtert dieses Instrument sowohl die Gottesdienste der Pfarrei als auch viele Konzerte, sei es solistisch oder in Orgelkonzerten mit Orchester.
Orgelprospekt Heilig Kreuz Dachau
Orgelprospekt Heilig Kreuz Dachau (Orgelbau Staller/Grafing, 1999); Foto: Josef Reichl
Orgelspieltisch Heilig Kreuz Dachau
Orgelspieltisch Heilig Kreuz Dachau (Orgelbau Staller/Grafing, 1999); Foto: Josef Reichl
Orgelpfeifen des Hauptwerks in Heilig Kreuz Dachau
Orgelpfeifen des Hauptwerks in Heilig Kreuz Dachau (Orgelbau Staller/Grafing, 1999); Foto: Josef Reichl
I. Hauptwerk
 
II. Schwellwerk
 
Pedal
 
 
Prinzipal
Oktav
Superoktav
Mixtur 4-f.
Bourdon
Rohrflöte
Spitzflöte
Cornet 3-f.
Trompete
Koppel II/I
8'
4'
2'
1 1/3'
16'
8'
4'
2 2/3'
8'
Gedeckt
Salicional
Vox coelestis ab c°
Koppelflöte
Fugara
Nasard
Flageolet
Terz
Quinte
Cymbel 3-f.
Oboe
Tremulant
8'
8'
8'
4'
4'
2 2/3'
2'
1 3/5'
1 1/3'
1'
8'
Prinzipalbaß
Subbaß
Oktavbaß
Flötbaß
Choralbaß
Bombarde
Baßtrompete
Koppel I/P
Koppel II/P
16'
16'
8'
8'
4'+2'
16'
8'
Truhenorgel Heilig Kreuz Dachau
Truhenorgel Heilig Kreuz Dachau (Orgelbau Staller/Grafing, gekauft 2006); Foto: Josef Reichl
 
 
Disposition
Gedeckt
Rohrflöte
Quinte
Terz
Prinzipal
Quinte
8'
4' B/D
2 2/3' D
1 3/5' D
2' B/D
1 1/3' B/D