Pfarrverband Eichenau-Alling

Hauptstraße 2 | 82223 Eichenau | Telefon: 08141 3782-0 | Mail: Hl-Schutzengel.Eichenau@ebmuc.de

Aktuelles aus dem Pfarrverband Neues aus den Pfarrgemeinden Eichenau und Alling

Ökumenisches Glockenläuten an Heiligabend um 22 Uhr

In katholischen und evangelischen Gemeinden in ganz Bayern – so auch in den Kirchen in Eichenau und Alling in unserem Pfarrverband – werden am Heiligen Abend um 22 Uhr die Kirchenglocken läuten.

Darauf verständigten sich die bayerischen Bistümer und die evangelische Landeskirche in Bayern vor dem Hintergrund, dass aufgrund der Ausgangssperre die traditionell um 22 Uhr oder später beginnenden Christmetten und Christvespern entfallen oder vorverlegt werden müssen.

„Gerade in dieser schwierigen Zeit der Pandemie wollen wir gemeinsam ein Zeichen der Hoffnung setzen. Gott ist Mensch geworden für alle Menschen, so die ermutigende Botschaft von Weihnachten, die wir mit der ganzen Gesellschaft teilen wollen“, sagt Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Freisinger Bischofskonferenz. „Auch wenn wir zu dieser Zeit nicht in den Kirchen zusammen sein können, so sind wir doch alle in der Weihnachtsfreude verbunden. Christus ist geboren! Er führt uns auch als Kirchen zusammen“, erklärt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm: „Das gemeinsame Glockenläuten wird ein kraftvolles Zeichen sein: Die Weihnachtskraft ist stärker als alle Bedrängnisse, die das Virus in uns auslösen kann.“

Newsletter

immer informiert mit unserem Newsletter...

[zur Anmeldung]

Spendenaktion "Bau der inklusiven weiterführenden Schule St. Pamachius"

Der Pfarrverband Eichenau-Alling unterstützt das Projekt "Bau der inklussiven weiterführenden Schule St. Pamachius" der Diözese Moshi am Kilimandscharo in Tansania.

Informationen zum Projekt

Gottesdienste im ev. Pflegezentrum