Pfarrverband Fürstenfeld

Kirchstraße 4, 82256 Fürstenfeldbruck
Telefon 08141/5016-0, e-mail
AKTUELLES
Fürstenfelder Orgelsommer

Mitarbeiter für Mittagsküche gesucht

Wegen der vielen Flüchtlinge aus der Ukraine würden wir gerne unser Angebot der Mittagsküche ausbauen.
Das Team „Mittagsküche vor der Kirche“ sucht deshalb ab sofort ehrenamtliche Unterstützung beim Kochen im Hofcafé der Caritas (immer Freitag 9-12 Uhr).  
Voraussetzungen: Lust am Kochen, Flexibilität und Zuverlässigkeit.
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro St. Magdalena (Tel.: 5016-0) oder direkt im Caritaszentrum (Fr. Diewald: Tel.:3207-30).
Diakon Martin Stangl

Umwelttipp
des PGR St. Bernhard - hier zum Download

Gottesdienstbesuch in Corona-Zeiten
in Fürstenfeld | St. Magdalena mit Puch | Emmering | Pfaffing-Biburg
Die Anmeldung zum Gottesdienstbesuch entfällt

Die Einhaltung eines Mindestabstands ist empfohlen, wenn möglich

Das Tragen einer FFP2 - Maske ist außer am festen Platz mit Mindestabstand verpflichtend, am festen Platz empfohlen (Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Kinder unter 6 Jahren sind nicht zum Tragen einer Maske verpflichtet.)

Gottesdienstbesuch in Corona-Zeiten
in St. Bernhard
Hegieneempfehlung BE_2022-04

Online - Angebote


Da aufgrund der Maßnahmen nicht alle vor Ort am Gottesdienst teilnehmen können bzw. wollen, weisen wir auch auf das Online-Angebot des Erzbistums hin.


Der Pfarrverband im Bild


Kirchenmusik aktuell
Kirchenmusik in Fürstenfeld
Kirchenmusk St. Bernhard

Einsatzgruppe Seelsorge Corona
Für mehr Informationen bitte auf das Bild klicken!

Veranstaltungen und Aktionen im Pfarrverband

Aktion "Zeit verschenken"

Immer mehr Menschen in unseren Pfarreien sind allein und nicht selten einsam. Es findet niemand Zeit. Zeit ist wertvoll.

Jeder von uns kann aber vielleicht etwas von seiner Zeit erübrigen, verschenken. Das ist der Ausgangspunkt unserer Aktion "Zeit verschenken" im Pfarrverband Fürstenfeld.
Wenn Sie sich daran beteiligen, dann können Sie damit einen echten Dienst der Nächstenliebe leisten!

Wie das funktioniert? In den Kirchen liegen demnächst Postkarten aus, diese können Sie ausfüllen und an Ihr Pfarrbüro schicken oder dort einwerfen.
Wenn jemand Ihre Hilfe braucht, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und informieren, wo und wie Sie Ihre Zeit verschenken können.

Kontaktperson: Diakon Martin Stangl Tel. 08141-5016-0

PV - Rats- und PGR - Protokolle