Bruder Konrad

Buschingstr. 4, 82216 Gernlinden, Telefon: 08142-47800, E-Mail: Bruder-Konrad.Gernlinden@ebmuc.de

Ehemaliger Kirchenbauverein

2014 Kirchenfenster neu
Bild: Pfarrei Bruder Konrad Gernlinden
Wie der Name schon aussagt wurde der Kirchenbauverein Bruder Konrad Gernlinden bereits 1922 gegründet, damit Gernlinden eine Kirche bekommt. Die erste Bruder Konrad Kirche in Gernlinden wurde 1934 eingeweiht. Sie stand genau an der Stelle, wo sich heute unser Pfarrsaal befindet.

Der Kirchenbauverein wurde danach nicht aufgelöst, sondern hilft seitdem Renovierungen und Reparaturen an der Kirche bzw. im Pfarrzentrum, die nicht oder nur teilweise vom Ordinariat bezahlt werden, zu finanzieren.

Anstelle der zu kleinen alten Kirche wurde in den Jahren 1962 bis 1964 eine Neue gebaut. Auch dabei konnte der Kirchenbauverein helfen.

Im Jahr 2009 konnte mit Hilfe des Kirchenbauvereins der Glockenturm saniert und in 2011 eine neue Lautsprechanlage angeschafft werden.

Im Jahr 2013 wurde z.B. der nicht durch Spenden und durch das Ordinariat abgedeckte Restbetrag für die Erneuerung der kaputten Fensterscheiben in der Kirche aus den Mitteln des Kirchenbauvereins bezahlt.

Weil der Kirchenbauverein kein eingetragener Verein ist, haben wir diesen aus steuerlichen Gründen leider zum Jahresende 2020 auflösen müssen.

Das Restguthaben in Höhe von ca. 10.000 Euro verwendeten wir für den noch ungedeckten Anteil der im Jahr 2020 angefallenen Renovierungskosten für den Marmorboden und die Holzbänke in unserer Kirche.

Wir danken allen langjährigen Unterstützern und Spendern unseres Kirchenbauvereins.

Ab 2021 werden wir jeweils im August alle Pfarrangehörigen um eine großzügige Spende für den Gebäudeunterhalt unserer Bruder-Konrad-Kirche, unseres Kindergartens und unseres Pfarrheims bitten.

Dafür sagen wir bereits an dieser Stelle allen Spendern ein herzliches Vergelt’s Gott !