Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kath. Pfarrgemeinde St. Franz Xaver

81825 München, Kirche Sonnenspitzstraße 2 | Pfarrbüro Vogesenstraße 18 | PV Trudering - St. Augustinus und St. Franz Xaver
KAB_Kopf-5

Die Geschichte der KAB in St. Franz Xaver

Fahne
Am 25. Februar 1971 wurde die KAB - damals noch Werkvolk genannt - in St. Franz Xaver auf Initiative des Stadtpfarrers Alois Fuchs gegründet.

Nach mehreren Jahrzehnten erfolgreichen Wirkens in der Pfarrgemeinde erklärten sich leider keine Mitglieder mehr bereit, die Verantwortung für ein Vorstandsamt zu übernehmen. Daher beschloss eine außerordentliche Mitgliederversammlung die Auflösung des Ortsverbandes in St. Franz Xaver zum 31. Dezember 2005.

Viele Pfarreiangehörige blieben dennoch weiterhin Mitglied der KAB - in Form einer Einzelmitgliedschaft beim Diözesanverband.

Am 3. Dezember 2014, dem Namenstag (= Patrozinium) der Pfarrgemeinde, konnte die KAB in München-Trudering, St. Franz Xaver durch Erhard Olschewski (KAB-Mitglied seit 1. Mai 1975!), Pfarrer Franz Xaver Leibiger (Präses = geistlicher Begleiter) und Wolfgang Jungwirth (Vorsitzender) sowie Unterstützung durch den KAB Diözesanverband wieder neu gegründet werden.